Heder

News

HAPPY HOUR JETZT 2 STUNDEN

Warum mit einer Happy Hour zufrieden sein, wenn man auch zwei haben kann. Ab April bis zum Sommer dauert die Happy Hour jetzt doppelt so lange (2 Stunden!)
Sie gilt von 22 bis 24 Uhr für Cocktails und Longdrinks.

Bei den regelmäßigen KuFa-Parties ist der Einlass und Beginn weiterhin um 22 h (außer die 30up).

Singer/Songwriter SLAM - FINALE - 7. MAI 2014

“Schön war es wieder gewesen am vergangenen Mittwoch bei der letzten Vorrunde vor dem großen SLAM-Finale am 7. Mai. Wieder einmal hatten wir eine bunte Mischung von kreativen MusikerInnen zu Gast. Allerdings konnte nur eine Person das Rennen machen: Ralf Raber überzeugte das Publikum mit seinen ausgetüftelten Songideen. Herzlichen Glückwunsch!
Wir bedanken uns bei allen, die da waren, sowie bei unseren Sponsoren und UnterstützerInnen und natürlich bei der lieben Kulturfabrik, die das alles hier mit möglich macht.
Wir sehen uns am 7. Mai zum großen FINALEEEEEEE Oh Oh…” Stephan Tötsches (AStA HS-Niederrhein)

Heute in der KuFa

20.04.2014 19:00 THE FOG JOGGERS - support ALASKANS (mit Aftershow-Party) Details

Kommende Veranstaltungen

23.04.2014 20:00 ALCHEMY CLUB, PHYRIA, WO IST JAN? Details
24.04.2014 19:00 Luke Mockridge "I´m lucky, I´m Luke!" Details
26.04.2014 22:00 iDance - die 2000er Party Details
30.04.2014 22:00 TANZ IN DEN MAI Details
02.05.2014 21:00 90´lar CLUB ROTATION - (Türkisch Pop/House und Trap Musik) Details

Aktuelle Highlights

THE FOG JOGGERS - support ALASKANS (mit Aftershow-Party)

Sonntag, 20. April 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 12,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 15,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Wenn Jan Büttner seine Songs anstimmt, spürt man schnell, dass man hier mehr vor sich hat als just another Indie-Band. Dieses dunkle Timbre, diese Fähigkeit, gleichzeitig zu säuseln und zu raspeln, dieser Tonfall, der kräftig und zärtlich zugleich sein kann – das hört man so gut und intensiv nicht so oft. Die FOG JOGGERS: ein großer Sound, ein starkes Bandgefüge, selbstbewusstes Understatement und eine Stimme, die man nicht mehr vergisst. Passt doch alles.
Max Landwehrjohann, Gitarrist bei Oh'Napoleon und Bassist bei Patrick Richardt, spielte mit seinem Soloprojekt Your Friend The Architect bisher allein auf den Bühnen Krefelds. Doch die Indie-Pop-Songs mit Hang zu romantischer Größe verlangten nach einer volleren Instrumentierung. Also formierte er die Band ALASKANS, die heute ihr Live-Debüt feiert.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

http://www.facebook.com/alaskansband)

MARTIN SONNEBORN - "Krawall und Satire"

Sonntag, 04. Mai 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren - Schüler und Studenten 10,00€

coolibri

Genre: Lesung
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Ein Abend mit „Deutschlands Chefsatiriker“ (Süddeutsche Zeitung) ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift. Martin Sonneborn war bis 2005 Chefredakteur der Titanic. Im August 2004 gründete er DIE PARTEI, um die Mauer wieder aufzubauen. Heute hat sie schon weit über 8000 Mitglieder in Ost und West. Seit 2006 ist er Leiter des Satireressorts „Spam“ bei Spiegel online. Er holte, wenn man FAZ, „Tagesthemen“ und Rudi Völler glauben darf, die Fußball-WM 2006 nach Deutschland. Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-„Heute Show“ trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte Sonneborns Hinrichtung.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

JugendJazzOrchester NRW

Sonntag, 11. Mai 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e. V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) besteht seit 1975. Nordrhein-Westfalen war das erste Bundesland, das mit Unterstützung seines damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau ein Orchester förderte. Viele ehemalige Mitglieder spielen heute in etablierten Ensembles. Einen Namen hat sich das JJO NRW u.a. durch ausgefallene und innovative Projekte gemacht. Dazu gehört insbesondere die Zusammenarbeit mit klassischen Orchestern. Als Repräsentant des Landes NRW gibt das JJO Konzerte auf der ganzen Welt. So ist es das erste deutsche Jugendorchester, das in China tourte. Auf Einladung des Goethe-Instituts absolvierte das Ensemble 2003 Tourneen nach Südkorea und Marokko. Im Herbst 2010 feierte das JJO NRW sein 35-jähriges Bestehen und wurde, wie auch schon 2006, als bestes Landesensemble auf dem Bundeswettbewerb für Auswahlorchester ausgezeichnet. Zudem wurde ihm der „WDR-Jazzpreis 2013“ in der Kategorie „NRW-Jazznachwuchs“ zugesprochen.
Das JugendJazzOrchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und steht in der Trägerschaft des LandesMusikRats NRW. Es wird vertreten und unterstützt durch den „Verein zur Förderung junger Jazzmusiker in NRW e.V.“

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

GABY KÖSTER - „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“

Lese-Tour

Freitag, 16. Mai 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Lesung
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e. V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Die Komikerin, die mit dem Deutschen Comedypreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde, zieht es wieder auf die Bühnen. Frei nach dem Motto „Hauptsache oben klar und unten dicht“ räumt GABY KÖSTER unverblümt mit Gerüchten auf („Dafür, dass ich tot war, bin ich noch ganz schön lebendig.“), stellt Presse-Unwahrheiten richtig („Ich ziehe mein linkes Bein nicht hinter mir her, es geht nur langsamer mit.“) und beantwortet Fragen nach ihrer eigenen Zukunft („Bei mir ist grundsätzlich immer mit allem zu rechnen.“).
Auf der Lese-Tour stellt die Kölnerin ihren Bestseller „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ vor. Und wer GABY KÖSTER kennt, der weiß, dass sie nicht nur lesen wird, sondern auch die ein oder andere Geschichte zum Besten gibt und Fragen aus dem Publikum beantwortet.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

MANFRED MANN´S EARTH BAND - "Greatest Hits"-Tour 2014

MMEB – besser denn je und rockiger denn je !

Samstag, 11. Oktober 2014 - Einlass: 19:30 - Vorverkauf 30,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 36,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Wer kennt sie nicht? Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy´s On The Road Again”, “Father of Day, Father of Night”, “Mighty Quinn”, “I came for you” besitzen Klassiker-Status . Vor 40 Jahren hat MANFRED MANN seine legendäre EARTHBAND gegründet, mit der er in den 70ern und Anfang der 80er-Jahre regelmäßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte.
Anfang 1992 wurde die 1988 aufgelöste Gruppe von Manfred Mann wieder ins Leben gerufen. Ein legendäres Doppel-Live-Album hat 1997 die Klasse dieser Band dokumentiert. Im Dezember 2005 hat Manfred Mann bei der Night of The Proms gespielt und das Publikum mit seinen Riesenhits begeistert.
Seit 2011 ist die EARTHBAND mit neuer Stimme auf Tour: Robert Hart (ex Bad Company). Dank ihm ist das Programm nun wieder rockorientierter.
Fans dürfen sich nach zehn Jahrn auch wieder auf ein neues Studioalbum der Band freuen.

MANFRED MANN`S EARTHBAND 2014:
MANFRED MANN (keyboards & vocals)
MICK ROGERS (guitar & vocals)
ROBERT HART (vocals)
STEVE KINCH (bass)
JIMMY COPLEY (drums)

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

JAZZKANTINE - "Das Beste, ohne Stecker - 20 Jahre Jazzkantine"-Tour 2014

Samstag, 08. November 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 23,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 27,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Nach Cover-Ausflügen in die Welt des Hardrocks und des deutschen Liedguts besinnt sich die JAZZKANTINE wieder auf ihre alten Tugenden und meldet sich mit dem funklastigen Album "Ultrahocherhitzt" zurück. Die neue CD überzeugt mit viel groovigem Material und einer Mischung aus Jazz, Funk und Rap, Bebop Hornlines und fetten Beats. Mit der Hamburgerin Nora Becker hat die JAZZKANTINE eine großartige neue Sängerin hinterm Tresen. In der ersten Reihe zeigen auch Cappuccino und Tachi wieder ihre stimmliche Vielseitigkeit und knüpfen an die lange Tradition der Kanak Sprak an oder überraschen mit coolen Raps, Ragga Styles und groovigen Vocals oder einem Entschleunigungs-Blues. Erfrischend sind auch die Zeitreisen zum Funk der Seventies. Und schließlich agieren die Musiker der Band bei einer Reihe von Instrumentals auf höchstem Niveau.
In der letzten Zeit gab es für die JAZZKANTINE eine "Echo"-Nominierung für "Hell´s Kitchen", einen Weltmusikpreis beim TFF Rudolstadt, diverse aufsehenerregende Theaterarbeiten und bejubelte Auftritte auf wichtigen Festivals. Nun endlich sind sie wieder auf Tour.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

WELLE: ERDBALL - Komplett-Tour 2014

"Tanzmusik für Roboter"

Freitag, 19. Dezember 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 20,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 25,00€

Genre: Musik / Konzert

Die neue Platte "Tanzmusik für Roboter“ ist ein WELLE: ERDBALL-Album reinsten Wassers - ganz im Stile der Klassiker „Die Wunderwelt der Technik“ oder „Der Sinn des Lebens“. Viele Songs wurden ausschließlich mit ganz speziellen Klangerzeugern produziert. So entstand „Mimicry“ auf einem MB Senso-Spiel (Kennt das noch jemand?), „Liebe der 3. Art“ mit Hilfe eines Nintendo DS lite oder „Herzschlag-Alarm“ auf einem Casio VL-1 Tone, dem Instrument, das schon Stephan Remmler von Trio bei „Da Da Da“ in den Händen hielt. Und natürlich darf auch das fünfte Bandmitglied, der Commodore C-64, nicht fehlen. Er hat nicht nur selbstständig den Text zu „Vielen Dank für die Information“ geschrieben (Lasst euch überraschen!), sondern zeichnet auch für den Sound von „Gib mir meine Zukunft wieder“ verantwortlich, dem Tanzflur-Hit des neuen Albums. Und dann gibt es ja auch eine neue Sängerin. Deren Identität soll aber noch geheim bleiben.
Tickets unter www.protain-ticket.de

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

http://www.protain-ticket.de

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical