Heder

Aktuelles Programm

Geschlossene Gesellschaft!

Freitag, 29. August 2014 - Einlass: 18:00 - Kein Vorverkauf - Eintritt frei!

Genre: Sonstiges

Die KuFa bleibt heute wegen einer Vermietung geschlossen.

Facebook Google

Fiesta KuFicana

bei schönem Wetter ist ab 18:00 Uhr der KuFa-Beach geöffnet

Samstag, 30. August 2014 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 5,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 5,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Wir holen euch das mallorcinische Partyfeeling nach Krefeld. Wer braucht schon El Arenal, wenn er in der KuFa genauso ausgiebig feiern kann. Lasst euch mit der besten Musik von Partyschlagern bis hin zu Charts verwöhnen. Feiern, tanzen und mitsingen ist an dem Abend Programm.

Wer zwischendurch eine Auszeit von der Party braucht, kann sich draußen am Kulturstrand auf Liegestühlen erholen und bei einem kühlen Cocktail neue Energie tanken. Kommt in Badehose oder im Bikini und erhaltet freien Eintritt! Daneben wird es diverse Specials geben. In der Kufa dürft ihr euch an diesem Abend bei der Gummibootsause ablichten lassen. Gewinnt mit dem besten Foto freien Eintritt und Getränkechips für das nächste Mal!

Facebook Google

MOSHROOM FESTIVAL 2014 - plus Aftershowparty

Das Metal-Benefiz-Festival unterstützt in diesem Jahr den Kinderschutzbund Krefeld e.V.

Freitag, 05. September 2014 - Einlass: 18:00 - Beginn: 18:30 - Vorverkauf 8,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 9,00€ - Kombiticket 14,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Heute und morgen findet das Moshroom-Metal-Benefiz-Festival zum achten Mal statt - erstmalig in der KuFa und damit endlich dort, wo es eigentlich immer hingehörte: in der Mitte der Stadt.
Die gesamten Erlöse des Festivals gehen - wie jedes Jahr - an eine gemeinnützige Organisation, welche in Krefeld für oder mit Kindern arbeitet. Das Metal-Benefiz unterstützt in diesem Jahr den Kinderschutzbund Krefeld e.V., eine Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien. Hier finden Kinder bei Themen wie häuslicher Gewalt, Kindesmissbrauch oder Scheidung der Eltern dringend benötigte Hilfe. Der Kinderschutzbund hat einen Traum: "Einen Traum von glücklichen, starken Kindern, die in ihren Familien Geborgenheit und Zuversicht finden." Und diesen unterstützt das Moshroom-Metal-Benefiz-Festival nur zu gerne und hofft, dass die Erlöse des Festivals Kinder stärker machen.

13 Bands werden heute und morgen für den guten Zweck auf der Bühne stehen.
Am Metal-Freitag:
Synasthasia (Last Show)
Settle the Score
Cause For Confusion
Thalamus
Aeverium
Until September (Opener)

Am Hardcore-Samstag:
Malcolm Rivers
Hasteblood
Never Grown Up
Burning Down Alaska
White Walls
These Are the Days
Last Word Said (Opener)

An beiden Tagen gibt es eine Aftershow-Party.
Tages-Ticket VVK 8 €, AK 9 €
Kombiticket: VVK 14 €, AK 16 €
Einlass/Beginn: FR 18:00/18:30 SA 17:30/18:00

Moshroom-Homepage: www.moshroom-festival.de
Moshroom-Facebook: www.facebook.com/moshroomfestival

Hier gibt es TICKETS


Facebook Google

http://www.moshroom-festival.de | http://www.facebook.com/moshroomfestival |

MOSHROOM FESTIVAL 2014 - plus Aftershowparty

Samstag, 06. September 2014 - Einlass: 17:30 - Beginn: 18:00 - Vorverkauf 8,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 9,00€ - Kombiticket 14,00€

Genre: Musik / Konzert

Heute findet der zweite Teil des Moshroom-Metal-Benefiz-Festivals statt.
Die gesamten Erlöse des Festivals gehen - wie jedes Jahr - an eine gemeinnützige Organisation, welche in Krefeld für oder mit Kindern arbeitet. Das Metal-Benefiz unterstützt in diesem Jahr den Kinderschutzbund Krefeld e.V., eine Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien. Hier finden Kinder bei Themen wie häuslicher Gewalt, Kindesmissbrauch oder Scheidung der Eltern dringend benötigte Hilfe. Der Kinderschutzbund hat einen Traum: "Einen Traum von glücklichen, starken Kindern, die in ihren Familien Geborgenheit und Zuversicht finden." Und diesen unterstützt das Moshroom-Metal-Benefiz-Festival nur zu gerne und hofft, dass die Erlöse des Festivals Kinder stärker machen.

Am Hardcore-Samstag:
Malcolm Rivers
Hasteblood
Never Grown Up
Burning Down Alaska
White Walls
These Are the Days
Last Word Said (Opener)

An beiden Tagen gibt es eine Aftershow-Party.
Tages-Ticket VVK 8 €, AK 9 €
Kombiticket: VVK 14 €, AK 16 €
Einlass/Beginn: FR 18:00/18:30 SA 17:30/18:00

Moshroom-Homepage: www.moshroom-festival.de
Moshroom-Facebook: www.facebook.com/moshroomfestival

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

http://www.facebook.com/moshroomfestival

Fatih Çevikkollu - "FatihTag"

Freitag, 12. September 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 17,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 21,00€

Genre: Comedy
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

„FatihTag“ ist ein Tag mit Fatih in dem Land, in dem die Post abgeht: postmodern, postmigrantisch und postdemokratisch. Die Welt befindet sich im Wandel und die Gesellschaft wird umgebaut. Es gibt entweder allein erziehende Mütter oder Yogalehrerinnen. Bio ist das neue Polyester. Unser Essen hat mehr PS als das Auto. Wir leben im Zeitalter des Digitalen, in dem es mehr Nullen als Einsen gibt. Die EU, der Friedensnobelpreisträger 2012, ist eine Gemeinschaft, die seit Jahrzehnten den Frieden lebt und die größten Rüstungsindustrien in ihren Reihen zählt.
In dem neuen Programm von Fatih Çevikkollu geht es nicht um Türken und auch nicht um Integration. Es geht um Identität und ihre Bildung – „FatihTag“ nimmt einem Identitätsbildungsauftrag wahr. Integrationsdebatten sind die Folklore der Politik und wer mag schon Volksmusik? Fatih mag Jazz! Und Fatih versucht, seine Tochter zweisprachig zu erziehen, was alle ganz toll finden, bis sie feststellen, dass die zweite Sprache Türkisch ist.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

rockbar (im KuFa-Club)

Samstag, 13. September 2014 - Einlass: 22:00 - Kein Vorverkauf - Abendkasse 4,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Krefeld rockt, denn bei der Party, die vor zehn Jahren in der KuFa das Licht der Welt erblickt hat, wird alles an Rockmusik aufgefahren, was geht: tolles aus der NuRock-Aera, Alternative, aktuelle Rockmusik sowie Klassiker zum Abrocken.

Facebook Google

Götz Schartner liest aus "Tatort www"

Donnerstag, 18. September 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 16,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 20,00€

Genre: Lesung
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Sie haben bestimmt keinen Virus auf Ihrem Rechner, denn ein Antiviren-Programm passt auf. Da kann doch nichts passieren, denken Sie. Nun ja, heute Abend lernen Sie einen Mann kennen, der in der Lage ist, trotz aller Schutz-Programme Zugriff auf Ihren Computer und Ihre Daten zu bekommen. Wie? Das werden Sie live sehen.
Dieser Mann heißt Götz Schartner, er ist Hacker – aber nicht nur. Denn im Gegensatz zu den vielen schwarzen Schafen der Szene will er, dass Sie sich und Ihre Daten gut schützen, wenn Sie im Internet unterwegs sind. Als CEO der Informationssicherheitsfirma 8com, Sicherheitsforscher und –experte mit stolzen 23 Jahren Erfahrung in diesem Bereich, sieht er jeden Tag, was passieren kann, wenn man nicht wachsam ist. Zu Papier gebracht hat er dieses Wissen in seinem Buch „Tatort www“.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Die Schlager-Pop-Nacht

u.a. mit Michael Wendler, Frank Neuenfels, Chris Prinz und Anni Perka

Freitag, 19. September 2014 - Einlass: 20:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 16,50€, zzgl. Gebühren

Genre: Party
Veranstalter: Seven-Entertainment

Seven Entertainment veranstaltet heute die erste Schlager-Pop-Nacht des Jahres. Verschiedene Live-Acts werden mit Schlager und Pop das Publikum zum Mitsingen und Tanzen bringen. Zu den Acts gehören der Sänger, DJ und Moderator Frank Neuenfels, Chris Prinz aus Berlin (Titelsong „Berlin Tag & Nacht“), Anni Perka, Miriam von Oz, und Daniel Silver. Special Guest ist der König des Pop-Schlagers Michael Wendler. Erfolge wie „Sie liebt den DJ“ oder seine aktuelle Single „Unser Zelt auf Westerland“ sind eine Garantie für beste Stimmung.
Zwischen den Live Acts wird der bekannte Schlager-DJ Onkpi aus Köln für Abwechslung sorgen.
Bei der Schlager-Pop-Nacht steht das Publikum unmittelbar an der Bühne, hautnah bei den Stars.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

"Wiggle & Shake" - Die Studierenden-Party nicht nur für Studierende

Samstag, 20. September 2014 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 6,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 6,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

WIGGLE & SHAKE - Die Studierenden-Party nicht nur für Studierende.
Whoop Whoop, shake your ass!
Wir begrüßen die Ersties der Hochschule Niederrhein mit einer Studierenden-Party.
Natürlich nicht nur für Studierende, sondern für alle gibt es Dance-Charts, Partykracher und Pop-Legenden in der großen Halle (mit DJ MajorTom). HipHop, RnB und Soulmusic wird im Club aufgelegt (mit DJ Spiro und Deen da Funk).

#Avicii #Backstreet Boys #Calvin Harris #50Cent #Pharell #Beyonce #Puff Daddy #Grandmaster #Guetta #Aqua #Pur #Eiffel65 #Spice Girls #Cro #Pitbull #Drake #Lil Jon #Usher #Busta Rhymes #Alle Farben

Eintritt 6 Euro, Studierende 3 Euro (bei Vorlage eines gültigen Studierendenausweises)

Facebook Google

DAS GELD LIEGT AUF DER FENSTERBANK, MARIE - "Paradiesseits"

Sonntag, 21. September 2014 - Einlass: 19:30 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 16,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 18,00€ - Kombiticket 67,00€

Genre: Kabarett
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Eigentlich war es ein Segen für den Menschen, dass ER aus dem Paradies vertrieben wurde. So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit. Dann doch lieber gepflasterte Einfahrten und Koniferen im Vorgarten. Und außerdem: Auf jeder Partnerbörse gibt es heute Millionen möglicher Kontakte. Im Paradies war es pro User nur einer. Zwei, wenn man die Schlange mitzählt.
Wiebke Eymess und Friedolin Müller alias DAS GELD LIEGT AUF DER FENSTERBANK, MARIE fragen sich dennoch, ob sie "Paradiesseits" von Eden noch ganz richtig sind. Waren wir nicht nackt glücklicher als vakuumverpackt? Und wächst nicht die Sehnsucht? Nach unberührter Natur und unschuldigem Essen. Der Mensch schrebert sich parzellenweise sein Mini-Paradies zurecht oder reist seiner unbekleideten Freiheit auf die Balearen hinterher. Es muss doch irgendwo eine Hintertür in dieses verdammte Paradies geben.
Diesseits von Eden und jenseits aller Genregrenzen hat das Duo seine Nische in den Weiten der Kleinkunst gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, Musik und Poesie, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder.

KUFA - KABARETT - HERBST 2014 - Das neue Programm ist da.

So., 21. September: Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie „Paradiesseits“
So., 26. Oktober: Helmut Schleich „Ehrlich“
So., 16. November: Pause und Alich – mit neuem Programm
So., 07. Dezember: HG.Butzko „Super Vision“

Ab sofort ist das Kabarett-Kombiticket in der Kulturfabrik und beim Stadtspiegel Krefeld erhältlich. Es kostet 67 Euro. Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr; Einlass ist um 19.30 Uhr. Einzeltickets gibt es ab 2. September.

Facebook Google

JAN JOSEF LIEFERS & Band

"Radio Doria – Die freie Stimme der Schlaflosigkeit"

Montag, 22. September 2014 - Einlass: 19:00 - Vorverkauf 27,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 32,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Nach über 200 Konzerten mit dem „Soundtrack meiner Kindheit“ melden sich Jan Josef Liefers und seine Band mit neuem Album und neuer Show zurück: "Radio Doria – Die freie Stimme der Schlaflosigkeit". Die neuen Songs, komponiert und getextet von Jan Josef Liefers und Band, handeln von Beobachtungen aus unserem Alltag sowie den Beziehungen zwischen Menschen und reflektieren diese aus dem Blickwinkel der Nacht. Das Gegenstück zu Alltag müsste eigentlich „Allnacht“ heißen. Gemeint ist jene Zeit, in der die Sonne bestenfalls den Mond erhellt und wir am wenigstens Ablenkung von uns selbst finden. Dann entstehen die Momente zwischen Schlafen und Wachen, in denen unsere Empfindungen und Phantasien sich selbständig machen und kaum kontrollierbar in alle Richtungen fliegen.
Musikalisch lässt die Band ihrer Kreativität freien Lauf. Seit mehr als 10 Jahren spielen Jan Josef Liefers, Johann Weiß, Christian Adameit, Timon Fenner, Jens Nickel und Gunter Papperitz zusammen. Mit "Radio Doria" haben sie erstmalig ein Programm von Anfang bis Ende gemeinsam komponiert und einen individuellen Sound gefunden. Mit unbändiger Kraft, viel Gefühl, der Liebe für Details und vor allem mit präziser Dynamik ist eine sehr persönliche und emotional aufgeladene Musik entstanden: Musik, die atmet, die Zeit hat, sich in menschlicher Geschwindigkeit zu entwickeln, 100 Prozent handgemacht.

Hier gibt es TICKETS


Facebook Google

Frank Goosen "Heimat, Fußball, Rockmusik"

Donnerstag, 25. September 2014 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 18,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 22,00€

Genre: Lesung
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Pointensicheres Kabarett aus dem Ruhrgebiet: Die Gegend, wo man herkommt oder hingehört, das Spiel Elf gegen Elf, elektrisch verstärkter Lärm mit Melodie und alkoholische Getränke – das sind die Themenfelder, auf denen sich Frank Goosen bewegt. In „Heimat, Fußball, Rockmusik“ hat er eine bunte Mischung bewährter Stücke zusammengestellt und lässt die eine oder andere neue Geschichte mit einfließen. Von Omma, Oppa, Vatta, Mutta, Kind, Theo und Scotty sowie den vielen anderen Helden aus dem Kosmos des Bochumers wird wieder zu hören sein. Es wird lustig und es wird komisch, na klar!

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

NEUROTICFISH - supp. X-DIVIDE

Freitag, 26. September 2014 - Einlass: 19:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 18,00€

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Neuroticfish wurde als das Alter Ego von Sascha Mario Klein in den frühen 90er Jahren ins Leben gerufen. Inspiriert und beeinflusst von den Sounds von Skinny Puppy, Nine Inch Nails und Depeche Mode experimentierte die Band mit Industrial, EBM und Pop-Elementen, um eine neue Art von elektronischer Musik zu kreieren.
Neuroticfish erschuf mit "Music For A Paranormal Life" ein Klangkonzept, dessen Ziel es war, das Leben jenseits der Normalität zu beleuchten. Ziel war es, eine Grundlage für neue Sounds zu schaffen. Sounds, die naive Pop-Melodien mit harten Industrial-Noises, Trance und Techno-Elementen kombinieren.
X-Divide veröffentlichten 2007 ihre erste CD, die auf Anhieb den Einstieg in die Deutschen Alternative Charts schaffte.

Hier gibt es TICKETS


Facebook Google

SCHWARZFABRIK

Aftershow-Party - mit DJ Krischan Wesenberg (rotersand)

Freitag, 26. September 2014 - Einlass: 22:00 - Kein Vorverkauf - Abendkasse 4,00€

Kufa_logo
Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

„Schwarzfabrik“, die neue schwarze Subkultur-Party der KuFa: Bauhaus meets Alien Sex Fiend meets Diary of Dreams. Mit wechselnden Schwerpunkten kommen hier alle Dark Wave-, Gothic-, Postpunk-, Dark Electronic-, Neofolk-, 80ies- und Classics-Fans auf ihre Kosten.

(Konzertbesucher von Neuroticfish und X-Divide haben freien Eintritt.)

Facebook Google

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical