Heder

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015]

Die letzen 10 Veranstaltungen

Depeche Mode Party

mit DJ Steelworker aka Darkfrequencies

25. April 2015 - Party - Einlass: 00:00

Im Club der KuFa spielt DJ Steelworker aka Dark Frequencies die besten Live-Versionen, Remixe, Singles und B-Seiten aus über 30 Jahren Depeche Mode sowie Electronic Body Music, Synthie- und Electropop. Besucher von NOYCE™ haben freien Eintritt.

Après-Ski-Party

25. April 2015 - Party - Einlass: 22:00

Der KuFa-Strand hat noch Pause – stattdessen heißt es wieder: ab zum Après-Ski in die KuFa-Hütt’n. Gefeiert wird zu Schlager, Charts, 80er- und 90er-Hits in der Halle. Im Club gibt’s House. <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=après" target="_blank">TICKETS</a></p>

"Grenzgang": Michael Wigge "Ohne Geld bis ans Ende der Welt"

24. April 2015 - Vortrag - Einlass: 18:00 - Beginn: 19:00

Was kostet eine Reise ans Ende der Welt? Wenn es nach Michael Wigge geht: keinen einzigen Cent! Das bewies er im Sommer 2010, als er seinen unglaublichen Selbstversuch startete. Ausgangspunkt war Berlin, sein Ziel: das Ende der Welt – die Antarktis. Sein Portemonnaie: leer. In den folgenden sechs Monaten traf der Lebenskünstler auf Obdachlose, Zuhälter, Aussteiger sowie auf hilfsbereite und mitfühlende Menschen. Er schlief in Scheunen und an Stränden, reiste per Anhalter oder als Blinder Passagier. Nahrung erfragte und erarbeitete er sich mühsam. Wenn es sein musste, fand er sie in Mülltonnen. Über 35.000 Kilometer schlug er sich so durch vier Kontinente und elf Länder. Mit bewegenden Interviews, atemberaubenden Fotografien und humorvollen sowie skurrilen Selbstaufnahmen gibt Wigges Live-Reportage einen tiefen Einblick in eine Lebenssituation, die für unsere Wohlstandsgesellschaft nicht mehr vorstellbar ist. Ermäßigt (gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Hartz IV-Empfänger und Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70%): 10,50 Euro Kind (ab 7 bis einschließlich 12 Jahren/ bis einschließlich 6 Jahre ist der Eintritt frei): 5 Euro Mitgliederrabatt 12,50 Euro (gilt für ADAC, DAV) <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=Grenzgang" target="_blank">TICKETS</a></p>

NOYCE™

24. April 2015 - Musik / Konzert - Einlass: 22:00 - Beginn: 23:00

NOYCE™ haben auf Tourneen mit VNV Nation und Diary of Dreams, unzähligen Gigs etwa mit ASP und The Crüxshadows sowie auf diversen Festivals (WGT, M’era Luna, Blackfield, Dark Munich Festival) überzeugt. In knapp 20 Jahren Bandgeschichte wurde eine treue Fangemeinde aufgebaut. Songs wie „This World“, „Panique“, „Sleepwalker“ oder „Tagwerk“ haben bleibende Eindrücke in den Clubs hinterlassen. Mit der im Januar veröffentlichten Single „Fall[out]“, dem ersten Release seit der CD „Past:ique“, die auf Platz 1 der Deutschen Alternative Charts landete, ist der Sprung auf die Playlists der Clubs wieder gelungen. Erneut unterstreichen die Düsseldorfer, wie frischer und hochwertiger Electro-Pop heutzutage klingen kann. NOYCE™ gastieren heute im Rahmen der Depeche Mode-„Icemachine“-Party. Wer melodiösen Electro und SynthPop mit textlichem Tiefgang mag, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen. (Konzertbesucher haben bei der Party freien Eintritt.)
Bilder anzeigen

Blutengel

"Omen" Tour 2015

22. April 2015 - Musik / Konzert - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00

Dass man auch mit der dunklen Seite des Lebens überaus erfolgreich sein kann, beweisen Chris Pohl und seine Band Blutengel seit mehr als einer Dekade. 1999 zunächst als reines Dark-Electro-Projekt gegründet, verschrieben sich die Berliner schnell einer überaus eingängigen Mischung aus Dance, Pop und mystischen Gothic-Elementen, begleitet von aufwändigen, multimedialen Präsentationen und gigantischen Shows, mit Tänzerinnen, Feuershow sowie Licht- und Videokunst. Blutengel sind Stammgäste in den Deutschen Media Control Charts und auch international ein gefragter Act. Anfang 2015 soll das neue Studiowerk „Omen“ vollendet sein. Aus dem gesichtslosen Casting-Show-Einheitsbrei, mit dem die Major Labels alljährlich den Markt fluten, stechen Blutengel mit ihrem düster-dramatisch-atmosphärischen, aber dennoch höchst tanzbaren Gothic-Pop hervor und live ist die Band ein Erlebnis der besonderen Art. <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=blutengel" target="_blank">TICKETS</a></p>
Bilder anzeigen

Pete Lincoln

Acoustic Tour 2015

21. April 2015 - Musik / Konzert - Einlass: 19:30 - Beginn: 20:30

Die meiste Zeit seines Lebens hielt Pete Lincoln eine Gitarre in den Händen. Während der letzten 20 Jahre tourte er weltweit mit namhaften Künstlern – sowohl als Backingsänger als auch als zweiter Gitarrist. Pete ist zudem als Solo-Künstler in mehr als 3.500 Shows als sogenannte „lebende Juke-Box“ aufgetreten. Außerdem hat er Musik fürs Fernsehen komponiert und Songs für Bands wie S Club 7 geschrieben. Zehn Jahre war Pete Lincoln Frontmann der Band Sailor. Während einer Tour mit The Sweet in 2005 wurden die Musiker der Bands enge Freunde. Dies führte dazu, dass Pete seitdem auch dort an Bord ist. Weitere erwähnenswerte Projekte: Tourneen und Plattenaufnahmen mit Künstlern wie Sir Cliff Richard, Tina Turner, Shakin Stevens und Danni Minogue. <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=lincoln" target="_blank">TICKETS</a></p>
Bilder anzeigen

Hennes Bender "Klein/Laut"

19. April 2015 - Kabarett - Einlass: 19:30 - Beginn: 20:00

Hennes Bender ist weder übertrieben groß noch sonderlich leise. Deswegen trägt seine neueste Show auch den treffenden Titel "KLEIN/LAUT"! Damit jeder weiß: Da vorne steht nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann, sondern der Comedy-Hobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren. Bender braucht keine Pyroshow - er ist selber eine. Wie üblich holt er nicht lange aus, sondern beißt sich ohne Umwege im Wahnsinn der Realität und ihrer Nebenwirkungen fest. Er ist klein. Und laut. Ein kurzer Kracher, der lange nachhallt oder wie Kollege Jochen Malmsheimer ihn nennt: "Das Cornichon des deutschen Kabaretts". <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=bender" target="_blank">TICKETS</a></p>

iDance

18. April 2015 - Party - Einlass: 22:00

<p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=idance" target="_blank">TICKETS</a></p>

Emil Bulls - "Sacrifice to Venus"-Tour 2015 (plus Special Guests)

präsentiert von EMP und Slam & Guitar

17. April 2015 - Musik / Konzert - Einlass: 19:00

Erfolgreichste Tour sowie höchster Chartseinstieg in der Bandgeschichte: Die Emil Bulls sind präsenter denn je. Die Münchner sind das Gegenteil von typisch deutsch. Die Band steht für charakterstarken Underground-Geist. Seit mittlerweile 19 Jahren liefert sie frische, mitreißende Töne, ohne sich dabei zu wiederholen. Wie kaum eine zweite deutsche Formation versprühen die EMIL BULLS internationales Flair. Dabei war es stets ihre unbändige Energie, die die Rockwelt Kopf stehen ließ. Marketing-Hypes oder gekaufte Kampagnen sind den Musikern fremd. Starke Emotionen werden auch in den Songs des neuen Albums „Sacrifice To Venus“ einmal mehr in fette Riffs gepackt. Musikalisch haben sich die EMIL BULLS nie wirklich festgelegt. Zu vielseitig sind die Einflüsse aus den diversen musikalischen Genres. Nachdem ihre Herbst-Tour ausverkauft war, kommt die Band nun noch einmal zu ihren Fans. <p>Hier gibt es <a href="http://www.adticket.de/Kulturfabrik-Krefeld-Shop.html?format=raw&searchname=SACRIFICE" target="_blank">TICKETS</a></p>
Bilder anzeigen

https://www.youtube.com/watch?v=_DaC-wQItBU&feature=youtu.be

Meet Me

Die KuFa Single Party

11. April 2015 - Party - Einlass: 22:00