Heder

Heute in der KuFa

27.02.2017 19:00 Die Rosenmontag-Party Details

Kommende Veranstaltungen

01.03.2017 19:00 Das VPT interpretiert: Die drei ??? und der grüne Geist // ausverkauft Details
02.03.2017 19:00 Das VPT interpretiert: Die drei ??? und der grüne Geist // ausverkauft Details
03.03.2017 19:00 Stefan Verhasselt "Wer kommt, der kommt" Kabarett 4.0 Details
04.03.2017 22:00 90s Reloaded - Krefelds große Neunziger-Party Details
06.03.2017 19:00 Lena Liebkind "Auf die harte Tour!" Details

Aktuelle Highlights

Lena Liebkind "Auf die harte Tour!"

Montag, 06. März 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 17,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 20,00€

Genre: Comedy
Bestuhlung: vollbestuhlt

Lena zeigt, dass Mädchen auch anders können. Sie ist die böse beste Freundin, die sich jeder Mann wünscht und
die jede Frau braucht. Bildhaft lässt sie die Menschen an ihrem verrückten Alltag teilhaben und erklärt, wie man mit der richtigen (bösen) Einstellung am besten durchs Leben kommt. Auf die harte Tour eben! Mit ganzem Körpereinsatz sowie vielen Stimmen und Akzenten schlüpft sie auf der Bühne in verschiedenste Rollen, um die Zuschauer so in ihre Welt zu entführen.
Die humorvolle Rothaarige begeistert mit Geschichten über ihre ukrainischen Wurzeln und das Leben mit osteuropäischen Hippie-Eltern. Als überintegriertes Migrantenkind, stellt Lena jedoch fest, dass sie an „Russen-Tourette“ leidet. Denn ihre Herkunft kann sie nicht verbergen. Ständig bricht es aus ihr heraus und bringt sie in lustige Situationen. Zum Beispiel wenn sie von Arschgeweihen im Altersheim berichtet, davon erzählt wie Ihre Mutter es schafft mit einem einzigen Snickers alle Probleme Russlands zu lösen, warum sie so eine große Leidenschaft zu Foodporn hat und wie man als starke und freche Frau ein alternatives Leben führt.

Dies und viel mehr erzählt Lena in ihrem ersten Soloprogramm „Auf die harte Tour!“. Dabei gehen die meisten Witze auf ihre eigenen Kosten. Lena Liebkinds spitzzüngiger Humor macht Lust auf mehr.
Seit Lena 2014 den „NightWash Talent Award“ gewonnen hat, setzt sie mit ihren frechen Stories alles auf eine Karte und erobert so die Comedyszene. Lena Liebkind ist eine Comedienne der neuen Generation und begeistert mit ihrer lockeren Art. Seit 2016 moderiert Lena das Comedy-Gossip TV-Format „Shuffle“ in Einsfestival.
Lenas Leidenschaft zum Schreiben führte sie 2009 das erste Mal auf die Bühne: Beim Poetry Slam in Frankfurt entdeckt Lena ihr Talent. Ob TV total, Satiregipfel, Quatsch Comedy Club, RTL Comedy Grand Prix, NightWash oder andere TV-Formate, sie ist gern gesehener Gast auf allen Comedybühnen in ganz Deutschland und der Schweiz.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Hans-Werner Olm "Mach fertig"

Freitag, 10. März 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 22,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 27,00€

Genre: Comedy
Bestuhlung: vollbestuhlt

Hans Werner Olm ist ein Musik - und Kabarett Klassiker der speziellen Art. Wo er auftaucht hinterlässt er grenzenlose Begeisterung, denn bei Olm kommt das Glück durch die Hintertür.
2017 schlägt er mit seinem Neuen Programm „Mach fertig“ wieder tabulos zu und bietet augenzwinkernd, eine humoristische Lebensberatung für die Erwachsenenwelt.
Erleben Sie mit Olm in seinen Paraderollen und erfahren Sie mit ihm die Ekstase des Versagens, mit der Erkenntnis, wieviel Spaß das Leben machen kann.
Wie schrieb ein unbedeutender Kulturkritiker einst recht treffend:
„Olm´s Show ist wie ein japanischer Garten.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Sono

support: Code Canary

Freitag, 31. März 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 22,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 26,00€

Genre: Musik / Konzert

Fünfzehn Jahre nach der Erstveröffentlichung von KEEP CONTROL sind auch SONO ein fester Bestandteil der Szene. Die dreiköpfige Band, bestehend aus Lennart A. Salomon, Florian Sikorski und Martin Weiland - ist sich stets treu geblieben. Diese Treue zu sich selbst ist sicherlich das Geheimnis ihres langjährigen Bestehens: offen sein für neue musikalische Trends und dennoch einen unverkennbar eigenen Schreib- und Produktionsstil besitzen.

BACKYARD OPERA ist SONOs fünftes Album (sieben, wenn wir Live- und Remix Releases mitzählen), ihre zweite Veröffentlichung bei Kontor Records, und stellt eine gewisse Distanz zu den bisherigen, sehr club-orientierten Alben dar. Man findet zwar nach wie vor Beats vor, die den Puls zum Rasen bringen (ob nun beim Stakkato-Gewitter SUPERSONIC oder dem Drum’N’Bass-infizierten CUPID), jedoch zeigt BACKYARD OPERA vor allem eines: die starken Songwriting-Fähigkeiten der Band – diesmal mit dem Focus auf dem Piano statt der Gitarre.

Mit BACKYARD OPERA klingen SONO nach 2016, ohne sich von ihrer Anfangszeit zu distanzieren. Ob KEEP CONTROL und BLAME vor 15 Jahren oder SAME, SAME, SAME und FLAMES GET HIGHER heute: Qualität ist zeitlos und das Album Format noch lange nicht tot.

____________

CODE CANARY veröffentlichte ihre erste EP im Jahr 2014 - der Titel: ”Wolves“. Produziert wurde diese vom ehemaligen „The Sisters of Mercy“-Gitarristen und Hamburger Produzenten Andreas Bruhn, welcher von dem musikalischen Können der Band und dessen Live-Performance während des John Lennon Talent Awards beeindruckt war. Die Band, noch unter dem früheren Namen ’Starpost’, gewann den Award- den einzigen mit Yoko Ono’s
offizieller Erlaubnis - und machte sich kurz danach auf eine Europa-Tour für ”Wolves“. Die Live-Performance der Band heimste nicht nur Lob von Bruhn ein, welcher den Sound als „unerwartet... und unfassbar gut“ beschrieb. Auch Guano Apes Frontfrau Sandra Nasic und Wir Sind Heldens Gitarrist & Keyboarder Jean-
Michel Tourette lobten die Bühnenpräsenz und Ästhetik von CODE CANARY.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Torsten Sträter "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein"

Samstag, 18. November 2017 - Einlass: 18:00 - Beginn: 19:00 - Vorverkauf 21,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 24,00€

Genre: Comedy
Bestuhlung: vollbestuhlt

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.
Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.

Ich habʼ das Programm fertig!
Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Diesmal gehtʼs aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.
In der Art so.
Das sagte mein Oppa immer:
"In der Art so."

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt.
Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten.

Facebook Google

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical