Heder

Aktuelles Programm

Anny Hartmann - Jahresrückblick 2016

Schwamm drüber?

Donnerstag, 19. Januar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 16,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 18,00€

Genre: Kabarett
Bestuhlung: vollbestuhlt

"Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen. Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern." (P.Bamm)

2016 – das Jahr der Fußball-EM und der Landtagswahlen in den Bindestrich-Bundesländern (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern) und nein, nicht in Nordrhein-Westfalen, sondern in Berlin. Ganz ohne Bindestrich – aber dafür mit vielen Problemen.

Politisch ein spannendes Jahr mit den großen Fragen: bleibt Gauck weiter präsidialer Grüß-August? Bleibt die NPD erlaubt? Quo vadis AfD – also außer nach rechts?

Wie weit geht die Bundeswehr auf ihrem Weg gegen die IS?
Bekommen Flüchtlinge nur noch Asyl, wenn sie sofort in ihr Heimatland zurückkehren – diesmal als Soldat der Bundeswehr?

Eine Fußball-EM ohne Holland – geht das überhaupt? Oder ist sie so sogar am Schönsten?

Gibt es eine Präsidentenwahl in Amerika ohne mindestens einen völlig indiskutablen Kandidaten? Und woher hat der Typ bloß seine Perücke?

Und als ob das nicht schon alles schlimm genug war, gab es 2016 auch noch die Frauenquote – ach du je! Und das bei DER Wirtschaftslage....

Es war ein spannendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich - lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf.

Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2016 hinter uns gebracht?

Da fehlen einem doch die Worte ...
Anny Hartmann glücklicherweise nicht. Sie ist nicht nur eine kundige Fremden-führerin durch die Abgründe der Politik, sondern auch nicht auf den Mund gefallen. Deshalb macht ihr Jahresrückblick auch so viel Spaß!

Dabei hält sie sich gar nicht erst an Nebenschauplätzen auf, sondern legt den Finger immer mitten hinein in die Wunde. Dahin, wo es am meisten weh tut.
Oder eben dahin, wo es am lustigsten ist.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Grenzgang: Bruno Maul "Cuba - Insel im Aufbruch"

https://www.grenzgang.de/programm/cuba-insel-im-aufbruch/

Freitag, 20. Januar 2017 - Einlass: 18:00 - Beginn: 19:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Live-Reportage
Bestuhlung: vollbestuhlt

Das sozialistische Kuba befindet sich im Wandel! Davon zeugt nicht nur die jüngste Annährung an den einstigen Erzfeind USA . Doch wie wirkt sich dieser Wandel auf die Einwohner Kubas aus? Dieser Frage geht Bruno Maul seit über 12 Jahren auf den Grund. Ziel seiner Fotoreisen ist dabei vor allem die Jugend, ihre Musik, ihre Hoffnungen und Träume auf ein besseres und freieres Leben. Doch auch das „alte Kuba“, zerfallende Architektur, museumsreife Häuser und sozialistische Dogmatik, sind Teil seiner nostalgischen Bestandsaufnahme. Es sind die tiefen Gegensätze im Alltag der Kubaner, die von Bruno Maul in packenden, nachdenklichen und amüsanten Anekdoten präsentiert werden. Che Guevara neben Internetrevolution und Smartphone-Kultur, Heavy-Metal- und Hinterhof-Protestmusik neben Revolutions-Romantik. Eine spannende Reise-Reportage mit tiefen Einblicken in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Karibikstaates unter roter Flagge - “The wind of change“ ist auf Kuba angekommen!

Hier gibt es TICKETS

Ermäßigt (gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Hartz IV-Empfänger und Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70%): 11,00 Euro
Kind (ab 7 bis einschließlich 12 Jahren/ bis einschließlich 6 Jahre ist der Eintritt frei): 5 Euro
Mitgliederrabatt (gilt für DAV ) 13,00 Euro

Tickets gibt es auch an der Tickethotline unter 0221 71991515 und hier: ° Ticket Sachs Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, 47798 Krefeld ° Sack & Pack, Alte Linner Straße 79, 47799 Krefeld ° Kulturfabrik Krefeld, Dießemer Straße 13, 47805 Krefeld ° Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76, 47799 Krefeld ° Ticket Sachs Hansa, Am Hauptbahnhof 6, 47798 Krefeld ° ADAC Reisebüro, Dießemer Bruch 76, 47805 Krefeld

Facebook Google

Frontm3n "an acoustic evening"

Samstag, 21. Januar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 35,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Musik / Konzert
Bestuhlung: vollbestuhlt

Peter Howarth (The Hollies), Mick Wilson (10cc) und Pete Lincoln (The Sweet) sind: FRONTM3N !
Bereits in den 90igern, vor 21 Jahren, lernten sich die 3 Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen, bevor jeder einzelne eine bemerkenswerte Karriere startete.
Als Lead-Sänger ihrer jetzigen Bands, den Hollies (Peter Howarth), 10cc (Mick Wilson) oder von The Sweet (Pete Lincoln) sind sie immer noch auf der ganzen Welt unterwegs.
Sie arbeiteten bereits mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder Tina Turner zusammen und stehen nun nach 21 Jahren wieder gemeinsam für besondere Konzerte auf der Bühne.
Die gemeinsamen Konzerte der Drei sind, nicht nur auf Grund des vollen Terminkalenders, sehr exclusive Abende die sehr selten stattfinden.
FRONTM3N präsentieren Songs die jeder kennt und jeder liebt. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker.

3 Stimmen – 3 Gitarren – sonst nichts.

Ein Hautnah-Erlebnis und Unplugged-Konzert der besonderen Art.
Fans können sich zum Beispiel auf Hits der Hollies (The Air That I Breathe, He Ain’t Heavy, He’s My Brother) , von Sweet (Love is Like Oxygen, Ballroom Blitz), von 10cc (I’m Not In Love, Dreadlock Holiday) aber auch auf Songs von Cliff Richard ( Carrie, Devils Woman), Roy Orbinson ( Pretty Woman) oder auch Sailor (Girls Girls Girls, Glass of Champagne) sowie natürlich auch auf eigene Songs und vieles mehr der
einzelnen Frontm3n freuen ....
Begleiten Sie die drei Ausnahmemusiker auf Ihrer musikalischen Reise bei den exclusiven 12 Shows in Deutschland und der Schweiz.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

30up - Nichts für junges Gemüse

KuFas einzigartige Ü30-Party

Samstag, 21. Januar 2017 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€

Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Bei der "Thirty up"-Party mögen wir es etwas erfahrener. Musik nach Deinem Geschmack erwartet Dich auf 2 Areas: Aktuelle Chartshits sowie Party- und Dance-Kracher gibt es in der großen Halle, während im Club die Evergreens querbeet angeboten werden.

Facebook Google

Theater Mogul zeigt: "Caveman - Du sammeln, ich jagen"

Donnerstag, 26. Januar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 23,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 28,00€

Genre: Comedy
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Dass Mann und Frau relativ unterschiedliche Charaktere besitzen und die eine oder andere Eigenart für das Gegenüber des anderen Geschlechts recht unverständlich ist, wissen die meisten Menschen mit ziemlich hoher Sicherheit. Das lernt man schließlich schon von klein auf. Es gehört zu den elementarsten Dingen des menschlichen Zusammenlebens.
In den USA wurde die Komödie "Caveman" bereits von einem Millionen-Publikum bejubelt, nun kommt das Stück nach Deutschland. Übersetzt von Kristian Bader und unter der Regie von Esther Schweins, beleuchtet das Bühnenstück das Verhältnis von Mann und Frau auf eine ganz eigene Art und Weise. Es geht zurück in die Steinzeit, deswegen auch der Bezug zum Höhlenmenschen, dem Caveman. Eine simple These steht dabei im Vordergrund: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Genauer analysiert wird das Ganze von Protagonist Tom. Er wagt sich nicht nur in die Welt der Männer vor und versucht, dabei die wichtigsten Fragen mit einer Antwort zu versehen, sondern traut sich ebenso in weibliche Gefilde irgendwo zwischen Sammeln und Einkaufen, besten Freundinnen und Sex.
Trockener Humor, viel Ironie ein unglaublich großes Mitteilungsbedürfnis sind Teil der spannenden Komödie, die für jeden Zuschauer, ob Männlein oder Weiblein, das Passende bereithält.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Bastian Bielendorfer "Das Leben ist kein Pausenhof!"

Das Lehrerkind live

Freitag, 27. Januar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 22,00€, zzgl. Gebühren

MINA Entertainment GmbH Bucardo GmbH

Genre: Comedy
Veranstalter: Bucardo GmbH
Bestuhlung: vollbestuhlt

Mutter Lehrerin auf der Grundschule, Vater Pauker auf dem Gymnasium. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback. Und das alles auch noch im glamourösen Gelsenkirchen, dem bilderbuchhaften Florenz des Ruhrgebiets. So lässt sich die Kindheit von Deutschlands wohl bekanntestem Lehrerkind, Bastian Bielendorfer, zusammenfassen. Doch die Entwicklungsjahre waren gestern, jetzt beginnt die gnadenlose Realität. In seinem neuen Programm "Das Leben ist kein Pausenhof!" blickt Bastian Bielendorfer mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück.
Bielendorfer entführt sein Publikum in die schräge Welt eines Mitdreißigers, für den es immer nur zu einer Teilnehmerurkunde gereicht hat und der jetzt an der Klippe zum Absprung ins Leben steht, in dem plötzlich Steuererklärungen, Partnervermittlungen, Umzugskartons und Flurputzpläne auf ihn warten. Das Leben ist nun mal kein Pausenhof! Nicht nur für Lehrerkinder, sondern für alle, die jemals zur Schule gegangen sind, die Flucht ergriffen haben, gegangen worden sind, Eltern gehabt haben, Großeltern beherbergen, selber Eltern sein dürfen oder irgendwann einmal Eltern werden wollen. Urkomisch, schräg und garantiert 'pädagogisch schmerzvoll'.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Best of 2016

Samstag, 28. Januar 2017 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€

Genre: Party

Wir lassen das vergangene Charts-Jahr noch einmal revue passieren.
Kommt vorbei und feiert mit uns durch die letzten 12 Monate!

Facebook Google

Franz Mestre präsentiert: Master of Impro

Das rote Sofa - Eine Impro Couch mit Freunden

Sonntag, 29. Januar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 11,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 15,00€

Genre: Theater
Bestuhlung: vollbestuhlt

MASTERS OF IMPRO

DAS ROTE SOFA - Eine IMPRO COUCH mit FREUNDEN
Franz Mestre präsentiert:
Thorsten Brand aus Hamburg (www.steife-brise.de)
LiveMusik: Stephan Busch (Köln)
Special Guest: Volker Diefes (www.diefes.de)

DAS ROTE SOFA ist ein explosiver Abend voller Männerfreundschaft, Vaterfreuden und
skuriler Fantasiegeschichten. Inspiriert vom Publikum überraschen die 4 Improveteranen sich und die Zuschauer mit einer spritzigen Mischung aus Szenen und Hits aus dem Moment. Dieser Abend ist Improvisationstheater hoch 2, der die Lachmuskeln ausserordentlich strapaziert und bleibenden Eindruck hinterlässt. Ein unberechenbar Abend mit über 100 Jahren Improerfahrung.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

90s Reloaded - Krefelds große Neunziger-Party

Samstag, 04. Februar 2017 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

2 Areas mit 90er-Musik, die Dir bekannt sein sollte: In der großen Halle erwarten Dich Hits von den Backstreet Boys, Haddaway oder Aquas "Barbie Girl". Im Club geht es kerniger zu: Rock und Alternative mit Crossover-Einflüssen von Rage Against The Machine über Nirvana zu Green Day uvm.

Facebook Google

Felix Lobrecht "kenn ick"

Dienstag, 07. Februar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 18,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Comedy
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

„…wenn ick hier unterrichten müsste, würd ick ooch Korn ohne Flakes frühstücken…“ Felix Lobrecht erinnert sich an seine Schulzeit in Neukölln zurück. Er hat trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und der Trostlosigkeit ihn umgebender Hochhausschluchten seinen Humor nie verloren. Über Umwege hat er es sogar noch an die Uni geschafft. Egal, wie widersprüchlich das klingt, es stimmt. Und das Beste: er erzählt uns davon – in rotziger Berliner Art. Die trockenen, wortgewitzten und brachial komischen Gags sind sein Markenzeichen. Dicht an dicht – jeder eigen, jeder innovativ.
Der 27-Jährige spielt keine Rolle, hat keine Verkleidung, keine Requisiten, nichts. Sein erstes Stand-up Soloprogramm ‚kenn ick.‘ läuft seit Februar 2016, die Tickets hierfür sind schneller weg, als Pfandflaschen in Berlin von der Straße gesammelt werden.
Also: kommta hin, könnta zukieken!

"Felix Lobrecht ist ein gut frisierter, durchtrainierter, sehr ruhiger und lustiger junger Mann. Bis auf eine Eigenschaft das genaue Gegenteil von mir." Hennes Bender
"Lustig sein? Super! Vorlesen? Super! Aber durchtrainiert? Absolutes No-Go!" Torsten Sträter
"Felix Lobrecht ist ein cooler Typ aus der Leseszene, surreal, lakonisch, abgründig – er ist einfach 'sehr Berlin'." Thomas Hermanns, Intendant des Quatsch Comedy Clubs und Juryvorsitzender der Talentschmiede

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Tahnee "#geschicktzerfickt"

Donnerstag, 09. Februar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 17,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Comedy
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Tahnee ist mit 24 Jahren eine der jüngsten und erfolgreichsten Stand-Up Comedians Deutschlands! Neben zahlreichen Auftritten in Fernseh-Shows, wie TV Total, Bülent & seine Freunde, Willkommen bei Mario Barth und Die Kaya Show, hat sie 2016 als Moderatorin der 1LIVE Hörsaal-Comedy-Tour geglänzt. Außerdem darf Tahnee seit 2016 das Kultformat „NightWash“ ihr Eigen nennen.
In ihrem ersten Solo-Programm #geschicktzerfickt erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: “Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy!“
So parodiert sie alle Bitches dieser Welt und klärt die Frage: „Ist das wirklich eine Lesbe - mit langen Haaren und Make-Up?!“ Die Comedienne nimmt kein Blatt vor den Mund und räumt mit sämtlichen Klischees auf. Auf der Suche nach Normen und Werten begegnet Tahnee sich selbst und geht dabei hart mit sich und anderen ins Gericht. „Jeder baut scheiße im Leben und genau um diese Scheiße geht es.“ Es wird hart, es wird lustig, es wird ehrlich! Gefangen in einer gefälligen Welt ist das Motto: “Alle Luschen dieser Welt – leckt mich!“
Tahnee gibt Euch romantisch auf die Fresse. Ein Abend zum Nachdenken, Hinterfragen und befreiendem Lachen!

Die Show wurde vom Jazzkeller in die Kulturfabrik verlegt.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Grenzgang: Thomas Sbampato "Kanada & Alaska - North of Normal"

https://www.grenzgang.de/programm/kanada-und-alaska-north-of-normal/

Freitag, 10. Februar 2017 - Einlass: 18:00 - Beginn: 19:00 - Vorverkauf 15,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Live-Reportage
Bestuhlung: vollbestuhlt

Kanada-Alaska – die Traumregion für jeden Landschafts-Fotografen und Naturliebhaber, für Abenteurer und Geschichtenerzähler, für Goldgräber und Tierfreunde. Und für Thomas Sbampato! Über fünf Jahre verbrachte Sbampato mittlerweile im Norden Nordamerikas. In seiner best-of-Reportage präsentiert der Fotograf und Buchautor jetzt die eindrücklichsten Bilder, abenteuerlichsten Anekdoten und humorvollsten Geschichten: Seine Freunde sind knorrige Charaktere, die verwurzelt sind mit der Weite des Nordens und ihren Nachbarn wie Bären, Elchen, Wölfen und Walen. Er begleitet John Hall, der sich - nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet - zehn Jahre durch den Permafrost der Brooks Mountains wühlte, bis er auf eine reiche Goldader stieß, zeigt, warum die Braut bei der Cowboyhochzeit auf den Strauß schießt, dokumentiert den Alltag der Inuits in einem kleinen Dorf in der Arktis, paddelt den Yukon herunter und und und... Mehr Kanada Alaska? Geht nicht!

Hier gibt es TICKETS

Ermäßigt (gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Hartz IV-Empfänger und Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70%): 11,00 Euro
Kind (ab 7 bis einschließlich 12 Jahren/ bis einschließlich 6 Jahre ist der Eintritt frei): 5 Euro
Mitgliederrabatt (gilt für DAV ) 13,00 Euro

Tickets gibt es auch an der Tickethotline unter 0221 71991515 und hier: ° Ticket Sachs Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, 47798 Krefeld ° Sack & Pack, Alte Linner Straße 79, 47799 Krefeld ° Kulturfabrik Krefeld, Dießemer Straße 13, 47805 Krefeld ° Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76, 47799 Krefeld ° Ticket Sachs Hansa, Am Hauptbahnhof 6, 47798 Krefeld ° ADAC Reisebüro, Dießemer Bruch 76, 47805 Krefeld

Facebook Google

Apres Ski Party

Samstag, 11. Februar 2017 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

Facebook Google

Marek Fis "Unter Arrest"

Ersatztermin für den 04.09.2016

Sonntag, 12. Februar 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 20,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 25,00€

Genre: Comedy
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Marek Fis, der selbst ernannte Ostblocklatino, ist bereits auf seiner dritten Solotournee. Auch „Unter Arrest“ liefert er, in sportlicher Jogginghose, derbe Sprüche jenseits des Anstands. Munition für seine Gags liefern ihm merkwürdige Menschen aus TV, Politik, Sport und das Boulevard–Blättchen mit den vier Buchstaben. Marek nimmt sich dabei auch gerne immer selbst auf den Arm. Mit vielen verschiedenen Dialekten wie dem Deutsch-Polnischen, aber auch anderen Klischees spielt er gerne herum und trifft auch mit fieser Munition fast immer den richtigen Ton.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical