Heder

Aktuelles Programm

FORK

X - Die Jubiläumsshow

Freitag, 30. September 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 22,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Musik / Konzert
Bestuhlung: vollbestuhlt

Gesang von Weltklasse. Unglaubliche Sounds. Komisches Talent. Extravagante Kostüme.
KEINE INSTRUMENTE.

Es war im Jahr 1996, als drei Schauspiel-Studenten und ein Polizei-Azubi in einer kleinen Küche in Helsinki gemeinsam von ihrer eigenen Rockband träumten. Allerdings beherrschte keiner von ihnen ein Instrument, das zu diesem musikalischen Traum gepasst hätte. Damals hatten Sie keine Ahnung, was eine A Cappella-Gruppe ist und was es bedeutet, Musik ganz ohne Instrumente zu machen: Sie fingen einfach an.

Heute ist FORK ist zu einer einzigartigen Attraktion weit über den Bereich der Vocal Music geworden. Auf unverwechselbare Weise, mit Choreographie, Lightshow, Musik, Stand-up-Comedy und einer gehörigen Dosis Selbstironie hinterlassen Sie euphorisierte Zuschauer wo auch immer sie auftreten. Diese können es oft kaum fassen und doch ist es wahr: Alles, was aus den Lautsprechern kommt, von zart-gehauchten Melodien bis zur kreischenden E-Gitarre und dem gnadenlosen Heavy-Metal-Schlagzeug wird live von nur vier Stimmen gesungen.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Geburtstagsparty

33 Jahre Kufa

Samstag, 01. Oktober 2016 - Einlass: 22:00 - Kein Vorverkauf - 3,30€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

Gastrospecial:
Fassbier 0,3l für nur 1€
und großes Wodka und Jägermeister Red Bull Special-Angebot:
1 Flasche Wodka oder Jägermeister, inkl. Red Bull für nur 33€

Facebook Google

Project Pitchfork - special guests Ext!ze und Reaper

25 Jahre Jubiläums-Tour 2016

Sonntag, 02. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 28,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Musik / Konzert

Project Pitchfork gehört seit 1990 zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Vertretern des Dark Electro-Genres. Auch nach einem Vierteljahrhundert stehen die Zeichen eindeutig auf Sturm, der Trend zeigt selbst nach all den Erfolgen und Leistungen klar nach oben, die Kreativität ist auch nach weit über 100 Songs und ungezählten Konzerten auf der ganzen Welt ungebrochen. Wenn die vergangenen Jahre etwas bewiesen haben, dann das: Auch die nächsten Jahre werden bei Peter Spilles und seinen Bandkollegen frei nach dem Motto „Erwarte das Unerwartete“ ablaufen. Das war 1990 so, und das wird immer so sein. Brückenschläge zwischen Dark Electro, modernsten Produktionsmethoden und äußerster musikalischer Tiefe, kraftstrotzende, in der Szene bejubelte Dark Electro-Manifeste und immer wieder hohe Positionen in den deutschen Albumcharts - Project Pitchfork haben viel für die Entwicklung des Genres geleistet.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Project Pitchfork - Aftershow Party

DJ Bandit

Sonntag, 02. Oktober 2016 - Einlass: 22:00 - Kein Vorverkauf - Abendkasse 4,00€ - Ab 18 Jahren

Kufa_logo
Genre: Party

DJ-Bandit, der schon seit vielen Jahren in der Mönchengladbacher Szene Parties und Konzerte veranstaltet, wird wie schon im letzten Jahr nach Project Pitchfork euch noch mit ein wenig Konservenmusik zum Tanzen animieren. Dabei wandert er einmal quer durch den schwarzen Garten und wird euch mit Szeneklassikern und Geheimtipps, mit düster-rockigem und mit tanzbaren Beats beschallen, damit Ihr nach dem Konzert (das vor einem Feiertag liegt) noch etwas abhotten könnt.

Facebook Google

Max Goldt liest alte und neue Texte

Donnerstag, 06. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 14,50€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 17,00€

Genre: Lesung
Bestuhlung: vollbestuhlt

Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Er bildete zusammen mit Gerd Pasemann das Musikduo "Foyer des Arts", in welchem er eigene Texte deklamierte. Max Goldt hat zusammen mit Katz zehn Comicbände herausgebracht. Er bereist nicht selten den deutschen Sprachraum als Vortragender eigener Texte. 1997 wurde ihm der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor verliehen, 1999 der Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire, 2008 der Kleist-Preis und der Hugo-Ball-Preis und 2016 der Göttinger Elch.
"Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet", lobt kein Geringerer als Daniel Kehlmann.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Dr.Mark Benecke

Kriminalfälle am Rande des Möglichen

Freitag, 07. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 ausverkauft

Genre: Vortrag
Bestuhlung: vollbestuhlt

Facebook Google

90s Reloaded

Krefelds große Neunziger-Party

Samstag, 08. Oktober 2016 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

2 Areas mit 90er-Musik, die Dir bekannt sein sollte: In der großen Halle erwarten Dich Hits von den Backstreet Boys, Haddaway oder Aquas "Barbie Girl". Im Club geht es kerniger zu: Rock und Alternative mit Crossover-Einflüssen von Rage Against The Machine über Nirvana zu Green Day uvm.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

I Love Stand Up - Open Mic

Dienstag, 11. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Kein Vorverkauf - Abendkasse 5,00€

Genre: Comedy

Der Zuschauermagnet von Krefeld! Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten, dazu ein Moderator. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim „I love Stand-up – Open Mic“ zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ. Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort, für die Stand-Upper wie auch den Moderator und Organisator Heino Trusheim.

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=XZaYSm2A314
Website: www.ilovestandup.de

Facebook Google

AZAD

Leben II - Tour 2016 - Part 2

Freitag, 14. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 20,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Musik / Konzert
Veranstalter: Matrix Bochum

„Leben II“ ist weder ein Comeback einer Legende, noch ein lapidarer Aufguss eines damaligen Erfolgs. Es ist schlichtweg der Status Quo der hiesigen Szene: Gegen „Wischiwaschi-Rap“ ohne Aussage, ohne Herz und ohne Verstand, in der Außendarstellung und Werbedeals mehr zählen als die Musik. „Leben II“ bündelt Hass und Liebe, Schmerz und Freude, gepaart mit der Technik eines Meisters und der Erfahrung einer Legende. Mit „Leben II“ erfindet sich Azad nicht neu. Kein Auto-Tune, kein Trap, kein Pop, kein Singer-/Songwritertum. „Leben II“ ist purer Rap. Ehrlich, authentisch, technisch, schmerzhaft. Auf den Punkt. So wie es bei Azad immer war und immer sein wird. „Leben II“ ist nicht bloß irgendein Album irgendeines Rappers mit irgendeiner Message. „Leben II“ ist HipHop. „Leben II“ ist Azad. Bis zum Ende.

Nach dem Erfolg der Leben II - Tour 2016 Anfang 2016, bei der Azad in durchweg ausverkauften Konzerthäusern sein neustes Werk, welches prompt auf Platz 1 der deutschen Charts landete, erstmals live präsentierte, folgt nun im Oktober die Fortsetzung! Die Fans dürfen sich auf eine beeindruckende Live-Show und sicherlich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Meet me

Die KuFa Single Party

Samstag, 15. Oktober 2016 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

Facebook Google

Johann von Bülow liest Loriots „Der ganz offene Brief“

Sonntag, 16. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 18,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 25,00€

Genre: Lesung

In den Jahren 1957 bis 1961 erschien in der Illustrierten "Quick" die Kolumne „Der ganz offene Brief“. Der Verfasser, ein gewisser Loriot, zeichnet in seinen Briefen ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik und macht den ersten Schritt vom Illustrator zum Autor. Loriots knappe, immer pointierte Ansagen als Fernsehmoderator sind hier bereits angelegt. Ebenso die Sketche, mit denen er ein Jahrzehnt später ein
Massenpublikum faszinieren sollte. Abrundende Zeichnungen dürfen natürlich auch nicht fehlen.
Johann von Bülow, bekannt aus Filmen wie "Das Adlon", "Der Minister" und "Die Spiegel-Affäre" trägt Loriots jüngst wiederentdeckte und als Buch veröffentlichte Briefe erstmals auf einer Bühne vor.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

KrawallBrüder "Heute - Morgen - Für Immer"

Donnerstag, 20. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 26,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 30,00€

Genre: Musik / Konzert

Unter dem Titel "Heute - Morgen - Für Immer" veröffentlichte die Saarländische Streetrock-/Deutschrock-Band jüngst ein Doppelalbum bestehend aus neuen Songs sowie ihren größten Hits in neuem Soundgewand. In den letzten 22 Jahren haben sich die KrawallBrüder stetig und nonkonform an die Speerspitze der deutschsprachigen Rockmusik gekämpft. Ein oftmals steiniger Weg, denn die vier Musiker mussten sich dabei durch viel Gegenwind und Kritik arbeiten. Die Brüder polarisieren und verbinden nach wie vor wie nur wenige andere Bands.
Neben der Tatsache, dass das Publikum per Abstimmung Einfluss auf die Setlist der Konzerte nehmen kann, haben die KrawallBrüder das Tourequipment, Licht, Ton und Spezialeffekte, massiv aufgestockt und werden sicher für die ein oder andere Überraschung sorgen. Auch das Bühnenbild wurde komplett überarbeitet.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

DER LETZTE SCHREI

im Rahmen der Party ohne Grenzen

Freitag, 21. Oktober 2016 - Einlass: 19:00 - Beginn: 19:30 - Vorverkauf 10,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 12,00€

Genre: Musik / Konzert

Bei der integrativen Party für Menschen mit und ohne Behinderungen wird wieder gefeiert, getanzt und geflirtet. Nach den tollen Erfolgen der letzten Parties warten die Veranstalter wieder mit einer Überraschung auf. Im Rahmen der Party findet ein Konzert von DER LETZTE SCHREI statt.

- Die Kultband aus Düsseldorf -
Seit über 30 Jahren LIVE ON STAGE! Bekannt durch unzählige Konzerte in ganz Deutschland und durch das legendäre Schlösser-Zelt auf der größten Kirmes am Rhein, in Düsseldorf. Die Jungens um Frontmann „Chäf Schäfer“ präsentieren Songs von Die Ärzte, Die Toten Hosen, Sportfreunde Stiller u.v.m. im Schrei-typischen Style mit jeder Menge Live-Performance und einer gehörigen Portion Selbst-Ironie. Keiner sollte diesen Abend mit Songs aus den 90ern bis heute verpassen. DER LETZTE SCHREI is back in town!

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

iDance und iRock

Samstag, 22. Oktober 2016 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

iDance and iRock! Die Party auf 2 Areas. Große Halle: Aktuelle Dancehits, House, RnB und Co. Im Club lassen wir es kräftig rocken - all you can rock!

Facebook Google

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical