Aktuelles Programm

KuFa OnAir | HarderStyles

w/ DJ 2fazes

19. Juni 2021 20:00
- Kein Vorverkauf - Eintritt frei!

Das "neue" Erlebnis. OnAir - jeden Samstag und Dienstag, 20 Uhr auf Twitch!
Seit Anfang des Jahres präsentieren wir euch jeden Dienstag und Samstag eure Künstler der Region! Und ihr könnt dabei sein: digital und im Chat!
Obwohl es leider nicht vor Ort geht, wollen wir weiterhin mit euch feiern!
Diesen Samstag gibt es wieder Live-Musik auf die Ohren! DJ 2fazes ist für euch am Start! ♪♫♪

KuFaKrefeld auf Twitch

twitch.tv/kufakrefeld

Zum Player

„Farbe bekennen und mitgestalten 3.0“

DIGITALE Findungsveranstaltung - Jugendbeirat Krefeld

20. Juni 2021 15:00
- Kein Vorverkauf - Eintritt frei!
Veranstalter: Jugendbeirat Krefeld

Wofür steht „Farbe bekennen und mitgestalten?“ Für Vielfalt, einmischen und mitmachen? Mit Sicherheit! Doch für uns, dem Jugendbeirat der Stadt Krefeld, steckt noch viel mehr dahinter!
Wir engagieren uns für Themen, die uns bewegen, setzen Statements und bringen die jugendliche Sicht in die Kommunalpolitik ein. Wir organisieren Veranstaltungen kultureller sowie politischer Art und geben der Jugend in Krefeld eine Stimme. Wir gestalten unsere Stadt aktiv mit, getreu dem Motto "von Jugendlichen - für Jugendliche!"

Seit 2017 konnten wir viele Projekte und Ideen anstoßen und umsetzen. Dies sind einige Beispiele:
- Erweiterung der Skateanlagen am Voltaplatz und in Uerdingen,
- Veranstaltung von Skatecontests, Konzerten, Poetry Slams und Tanzveranstaltungen,
- Beteiligung bei der Umgestaltung der Stadtwaldwiese für einen attraktiven Jugendbereich,
- Podiumsdiskussionen und Mitgestaltung der U18-und U16-Wahlen zu den Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen,
- Einrichtung von Räumlichkeiten für den städtischen Jugendbeirat im Stadtzentrum.

„Farbe bekennen und mitgestalten“ lautet das Thema unserer Veranstaltung. Die Findungsveranstaltung ist unser Weg, von unserer Arbeit zu berichten, uns auszutauschen und andere Jugendliche davon zu begeistern, sich im Jugendbeirat der Stadt Krefeld zu engagieren. Jede*r, der zwischen 14 und 21 Jahre alt ist, kann im Jugendbeirat mitmachen und ist herzlich willkommen an unserer digitalen Findungsveranstaltung teilzunehmen. Wer sich im Jugendbeirat engagieren möchte, kann dies entweder projektbezogen oder für eine Dauer von zwei Jahren tun.
Unsere Veranstaltung findet am 20. Juni 2021 von 15 bis 18 Uhr als interaktiver Livestream aus der Kulturfabrik Krefeld statt.
Im Rahmen unserer Veranstaltung gibt es die Möglichkeit mit Jugendlichen und Expert*innen in vier verschiedenen „Zoom-Räumen“ zu diskutieren und Ideen für Krefeld zu entwickeln:
„Umwelt und Mobilität“ (mit Fridays for future)
„Schule“ – Vernetzung und Mitgestaltung
„Sport, Freizeit und Jugendkultur“
„Politik und Partizipation“ – eigenständige, einmischende Jugendpolitik (mit Oberbürgermeister Frank Meyer)
Falls ein Thema fehlt, kann es uns an unserer Themenmauer mitgeteilt werden!
Während der Veranstaltung treten DJ Meskla und der Poetry Slammer Johannes Floehr auf.
Wir freuen uns jetzt schon auf einen spannenden Nachmittag mit vielen Diskussionen, Ideen, Anregungen und einem tollem Programm und möchten alle junge Menschen herzlich einladen, unsere Veranstaltung zu besuchen.
Wer sich rechtzeitig anmeldet, bekommt ein kleines Snack-Paket für die Findungsveranstaltung@Home zugeschickt - aber eine Voranmeldung ist nicht verpflichtend, eine Teilnahme ist auch spontan möglich!

KuFa OnAir | DeutschPop & House

w/ DARI und Theo

22. Juni 2021 20:00
- Kein Vorverkauf - Eintritt frei!

Das "neue" Erlebnis. OnAir - jeden Samstag und Dienstag, 20 Uhr auf Twitch!
Seit Anfang des Jahres präsentieren wir euch jeden Dienstag und Samstag eure Künstler der Region! Und ihr könnt dabei sein: digital und im Chat!
Obwohl es leider nicht vor Ort geht, wollen wir weiterhin mit euch feiern!
Diesen Dienstag gibt es wieder Live-Musik auf die Ohren! DARI und Theo sind bei uns zu Gast! ♪♫♪

KuFaKrefeld auf Twitch

twitch.tv/kufakrefeld

Zum Player

VERSCHOBEN // Tutty Tran - Augen zu und durch

Ersatztermin ist der 20.01.2022, Tickets behalten ihre Gültigkeit!

23. Juni 2021 19:00 20:00
verschoben
Bestuhlung: vollbestuhlt

Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes Soloprogramm „Augen zu und durch“!
Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht.
Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ - Ist das nicht Jacke wie Hose? Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren.
Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reiskörnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bühnen Deutschlands. Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

ABGESAGT // basta - a cappella

Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden!

24. Juni 2021 19:00 20:00
abgesagt
Bestuhlung: vollbestuhlt

basta, das sind William Wahl, Hannes Hermann, Arndt Schmöle, René Overmann und Werner Adelmann. Gegründet durch die damaligen Schulfreunde René und William im Teenageralter um sich das Taschengeld ein wenig aufzubessern, beschloss die damalige Besetzung kurz darauf ein eigenes Bühnenprogramm mit eigenen Liedern auf die Beine zu stellen.
Nach langem Tüfteln und Schreiben fanden im Jahr 2000 die ersten Konzerte der fünf Jungs statt – womit das Jahr 2000 als Gründungsjahr bei basta gilt.
Es folgte der erste Plattenvertrag und die CDs „basta“ (2002) und „b“ (2004). Zeitgleich mit der Veröffentlichung der dritten CD „Wir kommen in Frieden“ (2006) sendete der WDR die erste Staffel von bastas eigener TV-Show „…und basta!“. In den kommenden Jahren wurden noch zwei weitere Staffeln der TV-Show produziert und ausgestrahlt.
2007 nahm basta die 4. CD "Wir sind wie wir sind" auf und schaffte es mit dem Album erstmalig in die deutschen Albumcharts. Zur EM 2008 schaffte es der Song "Spielerfrauen" in die offiziellen Single-Charts.
Ein Erfolg, den basta 2010 mit ihrem zweiten Fußballlied „Gimme hope Joachim“ noch übertreffen sollte: Das Lied wurde pünktlich zur WM in Südafrika mit mittlerweile über zehn Millionen Views auf YouTube der Überraschungshit des Sommers und erreichte Platz 18 der Singlecharts.
Mit ungebremstem kreativen Output brachte basta seitdem alle zwei Jahre ein neues Programm samt CD auf die Bühne und in die Plattenläden.
Die beiden CDs „Freizeichen“ (2016) und „In Farbe“ (2018) samt der gleichnamigen Programme produzierte und sang basta mit Hannes Herrmann, der nach der Auflösung seiner a-cappella-Band „High Five“ zu basta stieß.
Seit Sommer 2019 singt basta mit Mirko Schelske, der bis 2018 Teil der Hannoveraner a-cappella-Gruppe „Fünf vor der Ehe“ war.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

ABGESAGT // Braddock

25. Juni 2021 19:00 20:00
abgesagt

Die Düsseldorfer Rockband BRADDOCK wurde 1987 gegründet. Und heute rocktsie wieder nahe zu in der Originalbesetzung. Anfangs musikalisch an demamerikanischen Mainstream-Rock orientiert, lehnen sich die Eigenkompositionenheute an den bluesinspirierten HARD ROCK an. Eindrucksvoll mitreißendeRocksongs und gefühlvolle Balladen werden zu dem mit unterschiedlichen Musikstilen abwechslungsreich dargeboten. Die Band BRADDOCK greift auf ungezählte Liveerfahrungen in den
unterschiedlichsten Lokalitäten zurück, so z.B. Konzerte in Clubs, Kneipen, als Headliner, auf Open-Air-Veranstaltungen, in Nordrhein-Westfalen und denbenachbarten Niederlanden. Jeder Auftritt der Band bewegt das Publikum > zum Mitfeiern < und wird für jedenzu einem unvergesslichen Erlebnis.

Infos: https://www.facebook.com/Braddock-Hard-Rock-154425417978099/

LINE-UP
Alex Zündorf - drums
Franc Dupont – vocals, guitar;.
Dmytro Miroshnichenko – bass;
Riva – guitars

Eintritt gegen eine Spende

Vollkontakt loves Stand Up - Open Mic

Ersatztermin für den 10.11.+08.12.20 und 12.01+09.02.+09.03.+13.04.+04.06.21, Tickets behalten ihre Gültigkeit

9. Juli 2021 19:00 20:00
VVK 6,00€ zzgl. Gebühren AK 7,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Krefelds beliebte Comedy-Open-Mic-Show im neuen Gewand und mit neuem Host – dem Vollblut-Comedian David Grashoff.
Doch das Konzept bleibt: Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim Vollkontakt - Open Mic zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ.
Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Papp a la Papp - Poetry Slam

16. Juli 2021 19:00 20:00
VVK 10,00€ zzgl. Gebühren AK 13,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

+++ Der VVK-Startet in Kürze+++

Poetry Slam. Die Älteren werden sich vielleicht noch erinnern: Das ist dieses Veranstaltungsformat, bei dem Menschen ihre selbstverfassten Texte vortragen und das Publikum entscheidet, wer der oder die Beste des Abends ist. Im Biergartem der KuFa treten nun wieder erfahrene und sehr gute Slammer*innen gegeneinander an. Die Moderation übernimmt Marie Gdaniec.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden

Ersatztermin für den 18.11.2020, Ticket behalten ihre Gültigkeit!

1. September 2021 19:00 20:00
VVK 27,00€ zzgl. Gebühren AK 31,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Der Popolski-WohnzimmershowIn der Popolski Show „Nach der Strich und der Faden“ präsentiert Pawel Popolski die schönsten Wodkalieder der Musikgeschichte und „nagelt sich mit der gesamte Publikum schön einen chinter der Schrankwand“.
Mit Hilfe der polnischen Video Software SKYPEK werden weitere Popolski Familienmitglieder aus dem Plattenbau in die Show geschaltet. Pawel spielt das Lied von der bösen Note, „der fiese Fis“, singt mit dem Publikum „der errrrrrotischste Lieder aller Zeiten“ und trommelt wie immer „der Putz von der Decke“, und das „nach der Strich und der Faden!“.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Project Pitchfork - Tour 2020 - Special Guest: Chemical Sweet Kid

Ersatztermin für den 15.02., 10.07.2020 und 30.01.2021, Tickets behalten ihre Gültigkeit!

10. September 2021 18:00 19:00
VVK 30,00€ zzgl. Gebühren AK 35,00€

Was kann man noch über PROJECT PITCHFORK schreiben? Über eine Band, die ein ganzes Genre aus der Taufe gehoben, ein Heer an Epigonen herangezüchtet und doch nie eingesehen hat, das Zepter auch nur einmal aus der Hand zu legen? Zählen nicht die unzähligen Klassiker mehr, die bereits die zweite Generation leidenschaftlicher Dark-Electro-Jünger auf die Tanzflächen treiben?

Nun, vielleicht kann man ja doch noch etwas schreiben. Das hingegen ist einzig und allein der Tatsache geschuldet, dass PETER SPILLES nicht müde wird, sich, sein Projekt und seinen Sound stetig neu zu erfinden, seine Kunst immer wieder zu reflektieren, neu zu verorten und sich nie auf den Lorbeeren seines bisherigen Schaffens auszuruhen.

Auch satte 25 Jahre nach dem unvergessenen „Dhyani" sind Project Pitchfork noch immer der große Ideengeber der kontemporären Dark-Electro-Welt.

Die Zeichen stehen bei Project Pitchfork also auch nach über 25 Jahren eindeutig auf Sturm, der Trend zeigt selbst nach all den Erfolgen und Leistungen klar nach oben, die Kreativität ist auch nach 17 Studioalben, weit über 200 Songs und ungezählten Konzerten auf der ganzen Welt ungebrochen. Wenn die vergangenen Jahre etwas bewiesen haben, dann ist es aber eh das: Auch die nächsten Jahre werden bei Peter Spilles und seinen Bandkollegen frei nach dem Motto „Erwarte das Unerwartete" ablaufen. Das war 1990 so, und das wird immer so sein.

special guest: Chemical Sweet Kid

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Jochen Malmsheimer - NEUES PROGRAMM

Dieser Termin ist auch im Rahmen des Kabarett KombiTickets buchbar! (Nur im KuFa-Büro)

12. September 2021 19:00 20:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren AK 27,00€ - Kabarett Kombiticket 21,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Wortakrobatischer Wiederholungstäter epischen Kabaretts in der KuFa. Das geschriebene und das gesprochene Wort – unter Verzicht auf jegliche Pantomime – stehen dabei stets im Mittelpunkt. Bei uns zu Gast mit neuem Programm, dessen Titel bis jetzt entweder unbekannt oder geheim ist. Spätestens an diesem Abend werden Sie ihn erfahren

Dieser Termin ist auch im Rahmen des Kabarett KombiTickets buchbar!
(Nur im KuFa-Büro)

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Die Magier 3.0 - Comedy Magic Show

16. September 2021 19:00 20:00
VVK 25,00€ zzgl. Gebühren AK 30,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Die erfolgreichste Magic Ensemble Show Deutschlands

Das Erfolgskonzept von Christopher Köhler ist nicht zu stoppen! Nach zwei großen Deutschland Touren und tausenden begeisterten Zuschauern kommen sie zurück: DIE MAGIER!

Überzeugen Sie sich selbst davon wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Zum Träumen schön. Zum Schaudern bizarr. Zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden.
Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy & Improvisation aufeinandertreffen und somit für einen Abend sorgen, den Sie so garantiert noch nicht erlebt haben.
Erleben Sie die dritte Show von DIE MAGIER, die so nah und intim wie keine andere Bühnenshow ist. Das sind DIE MAGIER 3.0!

DIE MAGIER sind:

CHRISTOPHER KÖHLER ist "DER LUSTIGE"
Der Rheinländer ist der Gründer und Moderator von DIE MAGIER und macht Schluss mit dem aalglatten und langweiligen Image eines Zauberkünstlers. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppem Mundwerk Publikums-Improvisationen, die einmalig, saukomisch und absurd sind. Köhler kann man nicht beschreiben. Man muss ihn gesehen haben! Seit nunmehr 13 Jahren begeistert er live sein Publikum und war schon in zahlreichen TV Sendungen zu sehen.

MARCO WEISSENBERG ist "DAS WUNDERKIND"
Jung, frech & magisch! Der sympathische Magier steht für eine neue, erfrischende Generation der Zauberkunst und hat es faustdick hinter den Ohren. Marco Weissenberg sammelt Wunder! Er findet in seinem Pappkarton verblüffende und kuriose Gegenstände, die er mit einem Augenzwinkern in kreative Illusionen verwandelt. Marco Weissenberg ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst (Parlor-Magic) und begeistert die Zuschauer mit seiner einzigartigen Mischung aus Comedy, Storytelling und Magie!

LARS RUTH ist "MENTALIST"
Ein Mentalist ist eine Person, der zugeschrieben wird, übernatürliche Dinge wahrzunehmen. Sie werden vermutet und behauptet, angezweifelt und bestaunt ... und doch bleibt die Ungewissheit, ob man einem Menschen gegenübersteht, der mit einer speziellen Gabe beschenkt ist ... oder einem Scharlatan. Lars Ruth ist beides. Er ist ein beschenkter Scharlatan! Und er ist einer, der es gut mit Ihnen meint!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Die Kassierer - 35 Jahre 1985 - 2020

Ersatztermin für den 03.10.2020, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!

18. September 2021 18:00 19:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren

Die Kassierer - was ist das eigentlich?
Nicht mehr und nicht weniger als die deutsche Vorzeigepunkband mit einem ganz einzigartigen Werdegang:

Dadaistische Kleinkunstauftritte in den späten 80ern, der Durchbruch und jede Menge Anfeindungen mit der Erfindung und Etablierung des sogenannten Fickliedes in den 90ern, eine zunehmende Bekanntheit in allen gesellschaftlichen Schichten, große Beliebtheit auf Metalfestivals und musikalische Begleitung ganzer Generationen von Kids auf dem Schulweg in den Nuller Jahren und heutzutage: regelmäßige Gastspiele in Wacken, ausverkaufte Hallen, Presseartikel ohne Ende, die Verleihung des "Goldenen Umbertos für das Lebenswerk" in der TV-Show "Circus Halligalli" und dann die Theaterproduktion am Schauspiel Dortmund in der ersten Punkoperette der Welt mit dem poetischen Namen "Häuptling Abendwind".
Neben der Musik engagiert sich Kassiererfrontmann Wölfi seit Jahren politisch, in diversen Bundestagswahlkämpfen, als Mitglied des Stadtrats und als Oberbürgermeisterkandidat für Bochum.
Man kann das Ganze noch steigern, denn 2016 greifen die Kassierer mit ihrer Bewerbung beim Eurovision Song Contest mit ihrem Lied für Stockholm. Sie können auch richtig guten Schlager!

Die Kassierer faszinieren mit ihrem beißenden satirischen Witz und dem großen Kontrast ihres Programms. Das gilt für die abwechslungsreiche Musik, die neben jeder Menge Punk auch Metal, Jazz, orchestrale Einlagen und bizarre Kompositionen umfasst. Das gilt ebenso für das Markenzeichen der Kassierer, ihre witzigen Texte mit Alltagsbetrachtungen, Wortspielereien, absurden Vergleichen, krassen sexuellen Statements und bizarren Ausflügen in die Sphären des Unerklärlichen.
Am besten taucht man bei einem Livekonzert in die wunderbare und ganz und gar einzigartige Welt der Kassierer ein. Die Band begeistert ihr euphorisches Publikum, dass sich aus sämtlichen Alters- und Bildungsschichten zusammensetzt, animiert zum Mitsingen, Tanzen, Schunkeln und, tja, manch einen auch zum kompletten Ablegen der Kleidung oder gar zum Unterhosentausch! Man folgt staunend den Ansagen von Sänger Wölfi, der mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz einmalig ist, geht zur mitreißenden Musik der gut eingespielten Band ab und fragt sich stets, welche Überraschung wohl als Nächstes kommt. Band und Publikum finden so zu einer stets neuen, verblüffenden und kaum fassbaren Performance zusammen.

Wenn man seine allererste Kassierershow sieht, so ist eins sicher: man geht anders raus als man reingegangen ist.
Wie sagte einst ein Fan? "Wenn man die gesehen hat, kann man beruhigt sterben!"

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Der Dennis - Wenn ich du wär, wär ich doch lieber ich

Ersatztermin mit neuem Programm für den 10.03.2021 - Tickets behalten ihre Gültigkeit!!

19. September 2021 18:00 19:00
VVK 28,20€ zzgl. Gebühren
Bestuhlung: vollbestuhlt

Der sympathische Berufsschüler Dennis aus Hürth kommt nach dem Erfolg mit seinen Soloprogrammen „Leider nein! Leider gar nicht!“ und „Ich seh voll reich aus!“ nun mit seinem neuen, dritten Programm „Wenn ich Du wär, wär ich doch lieber ich!“ ab Frühjahr 2021 zurück auf die Bühnen Deutschlands. Endlich!
Er bezeichnet sich als ein „Transfinanzieller“, ein „reicher Typ im Körper einer armen Sau“. Dennis – der sympathische Berufsschüler und Lebenskünstler aus Leidenschaft – hat das Jugendzimmer bei seiner Oma Claudia (39) fast aufgegeben und chillt jetzt lieber in der Wohnung seiner Freundin „Larissa das Mädchen“, dabei wird Romantik von ihm nicht immer richtig, aber dafür großgeschrieben. Er geht dabei den Geheimnissen der Partnerschaft ebenso auf den Grund, wie der Frage warum Mädchen so sind wie sie sind. Er nimmt den Zuschauer an seine mit Currysoße verschmierten Hand mit auf seine Reise durchs Leben, dass er wie immer, leicht mit Übergewicht nimmt und immer aktuell, wie das Leben selbst. Treu dem Motto „Wenn ich Du wär, wär ich doch lieber ich!“, erleben wir Dennis mit jeder Menge neuer Geschichten, die sonst wahrscheinlich niemals so passieren würden. Dennis, einer von uns und eben mitten im Leben ... ein Otto wie Du und ich und Sie – eben ein richtiger Otto!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Neues aus der KuFa

  • Ab 18.6. geöffnet: Der KuFa-Biergarten

    Ab sofort kann die KuFa ihren Gästen zusätzlich zur Getränkeauswahl auch frisch zubereitete Snacks anbieten: Ab Freitag werden Pommes, Bratwurst, S…

    weiterlesen

  • Sommer-Öffnungzeiten des KuFa-Büros

    Vom 14.06. bis zum 17.08.2021 ist unser Büro ausschließlich montags und donnerstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
    Informationen …

    weiterlesen

  • Veranstaltungen KW24 2021




    KW…

    weiterlesen

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder