Heder

Aktuelles Programm - Juni 2017

Felix Klemme "Natürlich sein"

Donnerstag, 08. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 20,00€, zzgl. Gebühren

Genre: Lesung
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Felix Klemme – “Bester Personal Trainer Deutschlands”, Diplom Sportwissenschaftler, begnadeter Life Coach, Erfolgsautor und Kopf der erfolgreichen Sendung „Extrem schwer“ geht mit seinem ersten Programm „Natürlich sein“ auf bundesweite Tour.

Wir halten jeden Tag unser Glück in der eigenen Hand. Neben gesunder Ernährung und Bewegung gibt es einen weit wichtigeren Teil, der unsere Gesundheit beeinflusst und genau diesen Teil können wir maßgeblich jeden Tag auf vielen Ebenen selber beeinflussen. Felix Klemme nennt diesen Bereich das „Natural Network“ und er zeigt auf seiner Deutschlandtour, wie es jedem gelingen kann, nicht nur gesund, sondern zufrieden, glücklich und erfolgreich zu sein.

Das Life-Coaching-Konzept "Natural Network", mit dem Felix in seiner Arbeitspraxis bereits viele Menschen in die Lage versetzt hat, ihr Leben nachhaltig zu verändern.
Erlebe sein Einfühlungsvermögen, die Wertschätzung und Natürlichkeit, kombiniert mit neuesten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft, Epigenetik und Psychoneuroimmunologie und Belege aus vielen Erfahrungsberichten.
Wer Felix Klemme live erlebt, darf sich auf eine Begegnung freuen, die geprägt ist von Leidenschaft, Motivation, Fachwissen und einer riesigen Portion Lebensfreude, die ansteckt. Gesundheit ganz einfach. Wer gestern Morgen gesagt hat, ist heute an der Reihe zu beginnen.

Auf jedem gekauften Ticket ist ein Gutscheincode für 2 Wochen Probetraining bei Felix gegründetem Unternehmen Outdoor Gym, welches Gruppentrainings im schönsten Fitnessstudio der Welt anbietet: draußen in der Natur.

Zitate von Felix:
„Wissen und Bewusstsein sind wertlos, solange ich dieses nicht anwende. Also TUE Dein Bewusstsein!“

„Ich glaube, dass jeder Mensch ganz bestimmte Fähigkeiten hat. Es ist die Aufgabe des Lebens, diese zu entdecken. Es ist die Kunst, diesen zu vertrauen.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Party ohne Grenzen

Anjas Singabend spezial: „Singt mit mir die coolsten Pop- und Rocksongs für die Party ohne Grenzen“

Freitag, 09. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Vorverkauf 7,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 7,00€

Genre: Party

Seit 2007 veranstaltet die Sängerin und Musikerin Anja Lerch "Anjas Singabend" im Ruhrgebiet, am Niederrhein und zuletzt im MSV-Stadion.
Ein Mitsingabend für Jedermann/-frau, die gerne "singen, weil es Spaß macht und gut für die Seele ist". Dazu gehören: ein begeistertes Publikum und eine mittlerweile große Fangemeinde, ausverkaufte Häuser sowie regelmäßige Presse- und TV-Berichte (WDR "Lokalzeit", ZDF "Heute Journal", Pro7). Bis zu 600 Menschen aller Generationen singen an einem Abend Songs aus Pop, Rock und Schlager, traditionellen Irish Folk und Volkslieder bis hin zu aktuellen Hits oder etwas von Bach oder Puccini. "Anjas Singabend" ist spontan, leidenschaftlich, mitreißend, locker, emotional, hochmusikalisch, ohne Anspruch auf Perfektion, geht ins Herz, hat viel Humor und ist Vollblutfrau-Entertainment. Zitat einer begeisterten Besucherin: "In all diesen Büchern über '100 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist', fehlt immer 'Anjas Singabend' - das sollte doch jeder wenigstens einmal erlebt haben."

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Matthias Brodowy "Gesellschaft mit beschränkter Haltung"

Sonntag, 11. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 18,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 20,00€ - Kabarett-Kombi 16,00€

Genre: Kabarett
Bestuhlung: vollbestuhlt

Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt er durch die Welt. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fenster offen stehen? Zu allem hat der vercloudete Mensch eine schnelle Meinung und was im Internet steht, das wird schon wahr sein. Mit einem „Gefällt mir“ auf der Maus und der Verbal-Keule im Gepäck formt er locker flockig aus dem kategorischen Imperativ einen obligatorischen Konjunktiv. Alles geht, nichts muss. Daumen hoch, Daumen runter. Und schnell noch ein Selfie im Circus Maximus der kurzen Launen.

Willkommen in der Gesellschaft mit beschränkter Haltung!

Matthias Brodowy wurde von Hanns Dieter Hüsch mit dem Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“, später dann mit dem „Prix Pantheon“ und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Mit seinem neunten Programm bietet er politisches Kabarett mit klarer Kante und musikalischer Note. Zugleich frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn (chief director for a high level bullshit) jedoch stets auch der literarisch verschnürten Albernheit und dem anarchischen Nonsens.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

I LOVE STAND UP - Open Mic

Die Stand Up Comedy Tryout-Show

Dienstag, 13. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Kein Vorverkauf - Abendkasse 5,00€

Genre: Comedy
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

Der Zuschauermagnet von Krefeld! Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten, dazu ein Moderator. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim I LOVE STAND UP - Open Mic zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ. Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort, für die Stand-Upper wie auch den Moderator und Organisator Heino Trusheim.

www.ilovestandup.de

VIDEO

Facebook Google

Bernd Stelter "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte"

Tour 2017

Freitag, 16. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 25,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 30,00€

Genre: Kabarett
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Auf Deutschlands Kabarett- und Comedy-Bühnen ist man sich ziemlich einig. Männer und Frauen passen nicht zusammen. Wir erfahren seit Jahren, warum Frauen nicht einparken können, warum Männer immer gleich danach einschlafen, und beim anderen Geschlecht ist es natürlich genau andersrum. Auf zahllosen Ü30-, Ü40 und Ü55-Parties genießen fröhlich hüpfende Ringlose ihre Freiheit. Die Zahl der Singles steigt scheinbar exponentiell mit der Anzahl der von Internet-Partner-Plattformen geschalteten Fernsehwerbespots. Und das sind eine Menge. Der risiko- und verpflichtungsscheue Deutsche im 21. Jahrhundert wählt dann doch lieber die Lebensabschnittsgefährtin als das holdes Eheweib. Gut heiraten geht auch, es muss ja nicht so lange sein. Die Wissenschaft sieht eine Entwicklung von der Gruppenehe über die Mehrehe hin zur Einehe. Aber, bei der heutigen Scheidungsrate geht diese Entwicklung scheinbar weiter, und die nächste Evolutionsstufe heißt „Mehrfachehe“, also schon mehrere Ehepartner, aber eben nacheinander.
BERND STELTER steht kurz vor der Silberhochzeit, ein im Unterhaltungsbusiness eher seltenes Fest. Und er macht sich so seine Gedanken über die Ehe. Wenn „verheiratet sein“ bedeutet, dass man zumindest einmal mehr darüber nachdenkt, bevor man sich trennt, dann hat sich das teure Hochzeitsfest vielleicht schon gelohnt, meint er.
Er ist halt gerne verheiratet, der alte Genießer-Spießer, und das glücklich, obwohl er auch immer gleich danach einschläft. Aber seine Frau kann sehr gut einparken.
„Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“! Ist das nicht ein negativer Titel für ein positives Programm. „Nee, überhaupt nicht! Nur wer die Sorgen anderer teilt, wird ein glücklicher Mensch!“ sagt BERND STELTER und lächelt - glücklich.

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Les Yeux D'La Tête

DIX ANS DE FETE ET DE FOLIE / CRAZY POETIC ANNIVERSAIRE TOUR

Samstag, 17. Juni 2017 - Einlass: 19:00 - Beginn: 20:00 - Vorverkauf 16,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 21,00€

Genre: Musik / Konzert

"Liberté Chérie" - treffender könnte man den Esprit und die Musik von LES YEUX D'LA TÊTE nicht beschreiben. Das neue Album entstand im November 2015 im legendären Pariser Studio DAVOUT und vermischt gekonnt mitreißende Melodien mit dem berüchtigten Pariser Spott. Französischer Folk, Chanson, Swing, östliche Klänge, Rock... LES YEUX D'LA TÊTE bedienen sich wagemutig verschiedener Genres und kreuzen diese auf brillante Weise mit humorvollen und poetischen Texten.
Die spielfreudige Truppe liefert mit ihrem dritten Studioalbum ein feinfühliges und zugleich energiegeladenes Werk ab, das den Zeitgeist widerspiegelt - ein freigiebiges, kraftvolles, sinnliches und tanzbares Werk, das schier überquellt vor unwiderstehlicher Lebensfreude.
Von "Dancefloor Chansons" bis hin zu bezaubernden Balladen, LES YEUX D'LA TÊTE wissen, wie man das Publikum begeistert. Von Paris bis Berlin, von London bis Budapest, mit mehr als 500 Konzerten in nicht weniger als 10 Ländern im Gepäck, geht die Band aus Montmartre ihren ganz eigenen Weg mit viel Talent und Freigiebigkeit. Es wartet eine lebendige, aufregende Show, schier überbordend vor liberté... chérie...

Hier gibt es TICKETS

Facebook Google

Sound and Vision

Samstag, 17. Juni 2017 - Einlass: 22:00 - Vorverkauf 8,00€, zzgl. Gebühren - Abendkasse 8,00€ - Ab 18 Jahren

Genre: Party

Die neue Party in der KuFa: Musikphotograph Philip Lethen bittet zum Tanz und Feiern zu Beats und Bildern von: Cure, Palcebo, Fanta 4, Tom Waits, Depeche Mode, Killing Joke, Cardigans, Bauhaus, uvm.
Es gibt nicht nur was auf die Ohren, sondern auch was zum Gucken!

Facebook Google

Aktueller Monatsflyer

Newsletter

Die neuesten Bilder

Spenden

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld
Konto-Nr.: 6080
BLZ: 320 50 000
Spenden an gemeinnützige Organisationen wirken steuermindernd.

Kalender

Die KuFa Veranstaltungen für Euren digitalen Kalender

Ical