Logo

Aktuelles Programm - Mai 2019

Helene Bockhorst - Die fabelhafte Welt der Therapie

2. Mai 2019 19:00 20:00
VVK 18,00€ zzgl. Gebühren - Ermäßigt für Schüler/Studenten und Azubis. 15,00€
15c65c3367576ae3d505bbc7fef30370 thumb
F0d784ec992286c5a354c96b7c8f9d40 thumb
A9ce26e65ba75554d3461a454507424d thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir?
Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Ingo Oschmann - Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!

3. Mai 2019 19:00 20:00
VVK 19,50€ zzgl. Gebühren
B18ed2b6d215b9c3909d649886731709 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Schönen Gruß, ich komm zu Fuß! - Das Beste und Schönste aus 25 Jahren Bühne
Ingo Oschmanns Jubiläumsprogramm hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Standup,
Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es immer wieder aufs Neue, sein
Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent
geht er auf sein Publikum ein, ohne verletzend oder langweilig zu sein. Erleben Sie einen Ingo
Oschmann mit all seinen Höhepunkten aus 25 Jahren Bühnenprogramm. Staunen und lachen Sie im
Sekundentakt und genießen Sie einen Abend, den Sie garantiert nicht mehr vergessen werden.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

David Kebe - Aha? Egal.

9. Mai 2019 19:00 20:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren
5f09b3b1d6cab3d9e97569a35ae73a39 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Jeder will im Leben etwas ganz Besonderes werden… David hat gemerkt: “Das wird nix! Und seit ich keine Ziele mehr im Leben habe, bin ich entspannt! Davids Humor ist trocken. Er sagt: “Wenn ein guter Freund mir erzählt, dass er einen richtig beschissenen Tag hatte, dann bekomme ich direkt gute Laune!” Genau so freut man sich dann aber auch wenn man David leiden sieht! Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch.
In seinem ersten Solo-Programm zeigt David Kebe, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: “Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Heute weiß ich: Fernsehen gucken plus Internet… He is living the fucking dream!”
Sich mit Gott und der Welt zu verlinken ist aus irgendeinem Grund gerade modern. Aber das hat nicht nur Vorteile. David sagt: “Leute kennenzulernen ist in den sozialen Medien total einfach. Aber schon mal versucht, die Ex-Freundin aus dem Leben zu streichen, mit der man überall soziale Verlinkungen hat? Früher musste ich von meiner Ex nur die Nummer im Handy löschen und dann war sie weg! Für immer! Heute werde ich Samstags verlassen und Sonntagmorgen sehe ich bei Instagram, dass sie mit ihrem neuen Stecher um die Ecke frühstücken ist.”
Dieses ganze Vernetzen, Teilen, immer online sein und diese ganze Informationsflut, der man sich selber aussetzt, geht David gehörig auf die Klötze: “Es gehört anscheinend zum technischen Fortschritt dazu, dass man zweimal am Tag denkt: Wo ist mein Smartphone, ich muss kacken! Willkommen in der Zukunft!”

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

GRENZGANG: Syrien - Erinnerungen an ein Land vor dem Krieg

mit Lutz Jäkel

10. Mai 2019 18:00 19:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren
272db53bf8a58e70687aed0e9f685e49 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Syrien war stets eine Durchgangsregion für den Fernhandel von Weihrauchund Seidenstraße. Unzählige Kulturen und Völker haben dabei ihre Spuren hinterlassen. Zwei Dekaden reist der Fotojournalist Lutz Jäkel immer wieder in die alte Kulturnation – bis im März 2011 Aufstände ausbrechen. Seine bewegende Dokumentation zeigt den unbeschwerten Alltag von Land und Menschen vor dem Krieg, ein Brückenschlag
voller Hoffnung und Empathie.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Hans-Joachim Heist - Noch’n Gedicht - der große Heinz Erhardt-Abend

12. Mai 2019 17:00 18:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren
Bb98b355c1305c8a9e8cf0f5c16cd2a7 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Hans-Joachim Heist in “Heinz Erhardt, dieser Schelm!”
Dazu schreibt die Hamburger Morgenpost:
Ein Feingeist und Motzkopp
Von Katja Schwemmers | 09.03.2012
(…) Die Hornbrille, die Frisur und vor allem der unverwechselbare
Schalk im Nacken: Wenn Hans-Joachim Heist (62) loslegt, meint man,
der echte Heinz Erhardt (1979) stünde leibhaftig auf der Bühne! Keine
Spur mehr von dem motzenden Charakter Gernot Hassknecht der ZDFSatiresendung
„Heute Show“, den Heist sonst so erfolgreich verkörpert.
In seinem Soloprogramm „Noch’n Gedicht“ schlüpft Heist stattdessen in
die Rolle des liebenswert-verschmitzten Schelms – Gedichte, Pointen
und Lieder inklusive.

Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardtbrille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da.

Dazu schreibt das Darmstädter Echo:
Wenn der Komiker Hans-Joachim Heist den großen Komiker Heinz
Erhardt imitiert, dann erweist er ihm ganz offen seine Reverenz – und
das Publikum ist hin: Wie er die Pointen setzt, wie er sich an die Brille
greift, ganz wie der Meister! Das volle Gesicht, das spärliche Haar: Die
physiognomische Ähnlichkeit ist erstaunlich. Wenn Heist die Hornbrille
aufsetzt, schlüpft er in die Rolle des Königs der Kalauer und bietet unter
dem Motto “Noch’n Gedicht” einen Querschnitt durch Erhardts schönste
Reime und Wortspielereien: Heist als das lebende große Heinz-
Erhardt-Buch.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

SWEET - STILL GOT THE ROCK - Tour 2019

17. Mai 2019 19:00 20:00
VVK 32,00€ zzgl. Gebühren
31973f7efebad40ab09eb8d781365d21 thumb
8b3462650919a0364529f4bcc63e6867 thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Mehr als 50 Jahre auf der Bühne und kein bisschen müde !

Gene Simmons sagte einst: „Ohne The Sweet hätte es Kiss nie gegeben“ , „Mötley Crüe wollten The Sweet sein“ sagte Nikki Sixx und Joe Elliott wäre gerne in der Band gewesen !

Mit weltweit mehr als 55 Millionen verkaufter Alben gelangen SWEET 34 Nummer Eins Kracher rund um den Globus mit zeitlosen Welthits wie „Blockbuster!“, „Hell Raiser“, „The Ballroom Blitz“, „The Six Teens“, „Action“, „Fox On The Run“ und „Love Is Like Oxygen“.

Schon vor einigen Jahren läutete SWEET mit ihrer „FINALE“ – Tour die letzte größere Tour der Band ein. Ganz abtreten wird die Band aber nicht, sondern Andy Scott, Pete Lincoln, Tony O’Hora und Bruce Bisland kommen nach den weltweiten Shows zum 50-jährigen Jubiläum im Frühjahr 2019 erneut nach Deutschland um mit Ihren Fans Musikgeschichte zu feiern !

Der exclusive Pre-Sale zur Tour startet am Donnerstag, den 16. August 2018
ab 10.00 Uhr über www.eventim.de !

Wer dabei sein möchte, sollte sich die Tickets zeitnah sichern ...

Kasalla - Liebe, Fantasie & Dynamit Tour 2019

Exklusiver Pre-Sale auf eventim.de vom 13.06. - 15.06.

24. Mai 2019 19:00 20:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren
02ffbfa94a821c67790237eadcc8c203 thumb
Veranstalter: prime entertainment GmbH

Die Kölsche Rockband Kasalla geht im Mai 2019 auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In insgesamt 16 Städten wird das Quintett Lieder ihres aktuellen Albums „Mer Sin Eins“ sowie neue, noch unveröffentlichte Werke präsentieren. „Nach 18 Monaten Pause können wir es kaum erwarten, wieder auf Tour durchs Land zu gehen“, so Bassist Sebi Wagner über die anstehende Tour. Tickets für die Konzerte sind ab Mittwoch, 13.06. um 10 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich. Der offizielle Vorverkauf startet am Freitag, 15.06. um 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Für Musikfans landauf, flussab ist Kasalla seit 2011 eine der beliebtesten und erfolgreichsten Mundart-Bands Kölns. Ein Status, den Kasalla fast sieben Jahre nach ihrer Gründung mittlerweile unangefochten einnehmen, nicht zuletzt aufgrund des Charterfolges ihres 2017 erschienenen Albums „Mer Sin Eins“, das es auf Anhieb auf Platz 5 der deutschen Albumcharts schaffte. Ihren Durchbruch feierten Kasalla mit ihrem Hit „Pirate“, der inzwischen in sämtlichen Karnevals-Playlisten zu finden sein darf. Was es allerdings tatsächlich bedeutet, Mitglied einer Band zu sein, deren Musik fester Bestandteil im Repertoire der fünften Jahreszeit ist, vermag man sich anderorts kaum vorstellen. „Während der Karnevalszeit spielt man innerhalb von nur sechs Wochen zweihundert (!) Mal, das sind ca. zehn Auftritte pro Tag“, skizziert Bastian Campmann das Arbeitspensum zwischen Anfang Januar und Mitte Februar, „damit erreicht man allerdings auch unglaublich viele Leute“.
Ein Kraftakt, der sich nachweislich auszahlt, denn nicht nur in Köln sondern auch im restlichen Bundesgebiet, in Österreich und in der Schweiz hat sich Kasalla inzwischen zu einem echten Zuschauermagneten entwickelt. „Es gibt natürlich überall rheinländische Enklaven, aber es hat sich so entwickelt, dass mittlerweile sechzig, siebzig Prozent der Leute nicht mit dem Rheinland verbandelt sind. Warum das so ist, weiß ich auch nicht, aber ich finde es natürlich geil“. Auftritte in TV- Sendungen wie Ina Müllers ARD-Late-Night-Show „Inas Nacht (2013), ARD MoMa (2017) und ZDF „Volle Kanne“ (2018) dürfen mit Sicherheit zum überregionalen Kasalla-Boom beigetragen haben.

Für Sänger Bastian Campmann ist der Titel der Tour passend: „Liebe, Phantasie und Dynamit - das beschreibt genau, was nötig ist, um etwas Neues zu schaffen. Egal ob Musik, eine Stadt oder Veränderung in den Köpfen. Positive Energie, Vorstellungskraft und der Mut, altes einzureißen und unbeschrittene Wege zu gehen“. Zwar wird es zur Tour im Frühjahr kein neues Album geben, dennoch dürfen Fans auf bis dahin unveröffentlichte Lieder gespannt sein. „Unser kreativer Prozess steht nie still. Wir haben auch in diesem Jahr in unserem Bandcamp einiges an neuen Songs geschrieben, die Grundlage für‘s nächste Album, das 2020 erscheinen wird,“ so Gitarrist Flo Peil.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Neues aus der KuFa

  • Marius Jung in's Magnapop VERSCHOBEN!

    Die Veranstaltung mit Marius Jung muss leider umziehen. Ein neues Zuhause ist schon gefunden, es wird das Magnapop auf der Dießemer Straße 24. Bere…

    weiterlesen Details zur Veranstaltung

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder