Logo

Aktuelles Programm - September 2019

Masters of Impro: Songs Out Of The Box

Backstage in der Unvorherseh-Bar

22. September 2019 18:00 19:00
VVK 11,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€
67bd91ed7bb57f4a226c330edb2d9cd9 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Mit der Sängerin Betty LaMinga und der Schauspielerin Susanne Pätzold, die gleichermaßen Meisterinnen der Improvisation sind, entführen wir Sie BACKSTAGE IN DER UNVORHERSEH-BAR zu einmaligen Hits aus dem Moment und die Geschichten dahinter, davor oder daneben... es improvisieren mit Franz Mestre: Susanne Pätzold (K) & Betty LaMinga (K) M.O.I. LiveBand: Till Menzer (Schlagzeug), Stefan Busch (Keyboard), Joe Froebe (Gitarre)

Betty LaMinga brachte schon Harald Schmidt zum Lachen und machte mit Götz Alsmann ein ,Zimmer frei'. Vielseitigkeit und trockener Humor sind die Markenzeichen der Ausnahmestimme. Sie ist Sängerin, Energiebündel und einer der Lieblingsgäste bei M.O.I.. Sie tourt aktuell mit ihrem Musikprogramm SAVE THE GERMAN LIEDGUT in Deutschland. www.laminga.de

Susanne Pätzold kennen die meisten von Ihnen als vielfach preisgekrönte Schauspielerin aus dem Fernsehen (SWITCH RELOADED, STARS AUF EIS) Für die Bühne produzierte und produziert Susanne Pätzold eigene Programme, ist aber - was viele vielleicht nicht wissen - eine springmauserprobte Improvisationskünstlerin.
www.3koelscheinschuss.de

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Martin Schopps - Tafeldienst-Schwammdrüber war gestern

24. September 2019 19:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren
A157388ca9c992d9ad3c868d4bbf2188 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

„Setzen sechs!“ Wenn Martin Schopps das Klassenbuch öffnet und den „Tafeldienst“ einteilt, bleibt kein Auge trocken. Ob Merksatz, Dreisatz oder Satzbau, als Lehrer für Deutsch und Sport und Vater zweier schulpflichtiger Kinder, weiß Lehrer Schopps wovon er spricht. Nämlich von dem ganz normalen Wahnsinn an Deutschlands Lehranstalten – im Klassenraum, Lehrerzimmer und auf dem Pausenhof. Erziehungsberechtigte in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag, Schüler mit Lernallergie oder weichgespülte Kollegen im pädagogischen Kuschelmodus. Pointenreich, mit ungeheurem Sprachwitz und immer auf den Punkt – so ist der „Tafeldienst“ mit Martin Schopps. Schwamm drüber war gestern!

Seine komödiantischen Sporen verdiente sich Martin Schopps auf den Bühnen des Rheinischen Frohsinns – eine Herausforderung. Vor 15 Jahren begann alles beim Kölner Karneval, dem er immer noch treu ist. Dort zählt der 42-Jährige mit seinem bissigen Humor längst zur Champions League der Rednergilde. Nach etlichen Kurzauftritten in Gürzenich, Sartory und LanxessArena, präsentiert der Vollblutentertainer jetzt seine Erlebnisse in seinem ersten Soloprogramm. Mit souveräner Leichtigkeit, hoher Gagfrequenz und Pointenvielfalt überzeugte Schopps „Tafeldienst“ schon auf dem Köln-Comedy-Festival.

Die Zuschauer können sich auf eine One-Man-Live-Show mit grammatikalischen Tiefschlägen, überraschendem Halbwissen und hoher Zwerchfellbelastung freuen. Kurz: Intelligente Comedy mit hohem Tiefgang.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Herr Schröder - World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung

26. September 2019 19:00 20:00
VVK 21,50€ zzgl. Gebühren
163d6540f1e70ca80584fa48c1401e91 thumb
F12f72a921e018ed006cc89088dd1624 thumb
Ae342b684fdce165189952eb5a91344c thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“
- Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält! Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein?
Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, lässt uns in seinem Live- Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Der Pauker mit Pultstatus hat die Seite gewechselt und packt ungeniert aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er weiß, was es bedeutet, von hochbegabten, unter Nussallergie leidenden Bionade-Bengeln als Korrekturensohn und Cordjackett-Opfer gedemütigt zu werden. Aber was macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Herr Schröder verrät uns die ultimative Antwort: Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt. Es kommt halt aufs Gefühl an, wie bei der Kommasetzung.
In „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ nimmt uns Herr Schröder mit auf einen therapeutischen Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit. Liebevoll-zynisch kuriert er unser ganz persönliches Schultrauma, und nach wenigen Augenblicken hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?

Tickets kaufen

Tonzonen Records Labelnight 3

mit Nazca Space Fox, Pavallion, Automatism & The Spacelords

27. September 2019 19:00 20:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren AK 19,00€
30fa97bd3db10e3cbff2768bc084d74c thumb
6d36f46cc772d46be0cb683007b7dc8b thumb
91a580994148c49bb1368a83bda15a0c thumb
8c6fcaf38520495ab58a125d6765bcd2 thumb
5b8eb385ed8b702f2aa15c6ca1352325 thumb
Veranstalter: Tonzonen Records

TONZONEN LABELNACHT 3

Zwei erfolgreiche Veranstaltungen im Rahmen einer Labelnacht hat das Krefelder Independent Label in der Kulturfabrik absolviert. 2017 spielten die Bands Knall, Love Machine und The Spacelords. 2018 Kalamata, Grombira und The Spacelords wieder als Headliner.
Auch 2019 wird die Tradition fortgeführt, dass The Spacelords Headliner des Events ist. Allerdings werden diesmal insgesamt 4 Labelbands auf der Bühne stehen.

NAZCA SPACE FOX
Gegründet 2014, verzichtet das Trio von Anfang an bewusst auf Gesang. Dieser würde den Instrumenten, Soundwänden und freien Jampassagen nur im Wege stehen. Auf den Punkt gebrachte Rockriffs wechseln sich mit langen, psychedelischen Parts ab, die von Spielfreude und Dynamik geprägt sind. Die Songs beginnen oft so einfach, staubtrocken und geradlinig wie die Scharrbilder in der Wüste von Nazca, und steigern sich bis in die Weiten des Outer Space. Man findet sich wieder in einen kosmischen Gewittersturm, ohne zu merken, wie man dort hinein gelangt ist. Ein stufenloser Übergang von Stoner zu Psychedelic Rock. Mit allem, was dazwischen liegt. Von leicht und zerbrechlich bis groovig und gewaltig.
Das gleichnamige Debütalbum ist mittlerweile ausverkauft. Pünktlich zur Labelnacht wird das Nachfolgealbum erscheinen.

PAVALLION
Die in Krefeld beheimatete Band hat mit ihrem zweiten Album „Stratospheria“ ein in der Presse und Indie-Szene hochgelobtes Album via Tonzonen Records veröffentlicht. Pavallion hat als Einheit den richtigen Sound gefunden. Hypnotischer Post Rock trifft auf modernen Psychedelic Rock und erinnert manch einen an den guten alten Pink Floyd Sound. „Augen zu & davontragen lassen“ lautet in jedem Fall die Devise. Das dies wunderbar funktioniert, hat die Band nicht nur auf dem beliebten Burg Herzberg Festival bewiesen, sondern auch bei weiteren, vielbeachteten Gigs. Pavallion entwickelt sich im rasanten Tempo zu einem Szene-Highlight.

AUTOMATISM
Die Band Automatism hat sich im Jahr 2017 gegründet. Auf Initiative des Kungens Män Gitarristen Hans Hjelm haben sich Musiker aus verschiedenen Bands (Partikel, New Rose, Kungens Män) zusammen getan und im Studio erst einmal live improvisiert. Die Chemie stimmte und schnell kristallisierte sich ein instrumentaler Sound heraus, der als Basis Psychedelic Rock beinhaltet, aber genauso mit Stilmitteln des Krautrock, Jazz und Space Rock spielt. Eine überaus interessante Melange, die sich auch im Album „From The Lake“ widerspiegelt. Das Debütalbum hat ausschließlich sehr gute Rezensionen erhalten und auch live ist die Band ein Erlebnis zum „Hineintauchen“.

THE SPACELORDS
Auch bei der dritten Labelnacht wird die Reutlinger Band mit am Start sein. The Spacelords ist eine der erfolgreichsten Space Rock / Psychedelic Bands aus Deutschland, das beweist das Trio nicht nur regelmäßig bei Konzerten, sondern auch mit den ausverkauften Veröffentlichungen. Anfang 2019 wird via Tonzonen Records das erste Live-Album von The Spacelords auf den Markt kommen. Die intensive Energie des instrumentalen Space Rocks wurde hier perfekt eingefangen und wird als CD und Doppel-LP veröffentlicht. Bei der dritten Labelnacht wird die Band bestimmt auch schon den ein oder anderen Track vom neuen Studioalbum mit im Gepäck haben.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

2000 - One More Time

28. September 2019 22:00
VVK 7,00€ zzgl. Gebühren AK 7,00€
17bd85281bd92fcb2956e814bd8fca22 thumb
Ab 18 Jahren

Daft Punk, Eminem und Shakira - Madonna, Rihanna und David Guetta - Das waren die Stars unserer Zeit. Auf dem Mainfloor gibt es die bunte Mischung aus diesem Jahrzehnt. Egal ob „All the single Ladies“, „Hamma!“ oder „Crazy Frog“ - unsere DJs haben für alle was dabei!

VVK startet am 25.08.2019.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop
Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

zur Newsletteranmeldung

Die neuesten Bilder