Logo

Aktuelles Programm - Lesung / Vortrag / Live-Reportage

Wladimir Kaminer "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß"

4. Januar 2018 19:00 20:00
VVK 20,00€ zzgl. Gebühren
0135271db755317c6ff43289e6950339 thumb
C8c625a685d35556d1f6f118ef8aa35d thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Kaminer, der seine Werke mit unvergleichbarer Detailverliebtheit und einem einzigartigen Augenzwinkern niederschreibt, wird zufällig und temporär zum Familienschriftsteller. Nach dem Buch über seine Mutter steht nun seine Frau, Muse und Kollegin im Mittelpunkt. Beim Schreiben des aktuellen Buches über seine Frau Olga hat Wladimir Kaminer festgestellt, dass er schon so einiges über sie weiß. Seit rund 20 Jahren sind die Beiden inzwischen zusammen, und trotzdem gibt es viele Dinge, die dem erfolgreichen Autoren noch unbekannt sind.
Olga Kaminer, Mutter seiner zwei Kinder, hat selbst Bücher geschrieben, stammt ebenfalls aus Russland (aus dem als äußerst kalt geltenden Sachalin) und hat bereits einiges an der Seite ihres Mannes erlebt. An der Tür der Russendisko, neben Wladimir am DJ-Pult oder hinter den Kulissen: Geschichten gibt es mehr als genug. Olga verabscheut Kälte und verfällt im Winter regelmäßig in eine Art Winterdepression. Warum eine Handtasche da helfen kann, verrät Wladimir in seinem Buch ebenso, wie die Herkunft der wunderschönen portugiesischen Servietten, die ihren festen Platz im Haushalt der Kaminers gefunden haben.
Wladimir Kaminer ist privat ein Russe, beruflich ein deutscher Schriftsteller. Er sieht sich selbst als jemanden, der versucht das Flüchtige festzuhalten, nieder zuschreiben. Kaminer möchte gerne der Nachwelt etwas hinterlassen. Zur Zeit ist er wieder auf großer Lesereise und steht auf Deutschlands Bühnen. Und das ist gut so. Bücher zu schreiben und zu verkaufen ist bereits eine Qualität, aber live auf der Bühne das Publikum in seinen Bann zu ziehen - das ist eine Kunst, eine, die Wladimir in Perfektion beherrscht. Zwischen Kapiteln aus seinem aktuellen Buch, unveröffentlichten Geschichten und spontanen Anekdoten: Kaminer ist Vollblut-Entertainer. Er unterhält, sorgt für kollektives Gelächter, regt zum Nachdenken an und hält auch mal charmant den Spiegel vor. Seine Lesungen sind ein fröhliches Beisammensein und enden in einem Miteinander: Publikum und Autor verschmelzen stets zu einem besonderen Abend, der für ein kurzweiliges Glücksgefühl sorgt.

Hier gibt es TICKETS

Grenzgang: „Anden - Von Venezuela nach Kap Hoorn“ mit Heiko Beyer

19. Januar 2018 18:00 19:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€ - Ermäßigt 11,00€
21ff1d21403c98732056bb43db21d19c thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Heiko Beyer hat Südamerika immer wieder besucht. In seiner neuen Reise-Reportage vergleicht er die Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung. Er schläft in den Hütten der Kogi in Kolumbien, begleitet die peruanischen Quechua auf den Inkapfaden und folgt dem Weg der Gauchos in den tiefen Süden. Ein spektakuläres Kopf-Kino durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

https://www.grenzgang.de/programm/die-anden-von-venezuela-nach-kap-hoorn/

Hier gibt es TICKETS

Jürgen Domian - Dämonen Live

29. Januar 2018 19:00 20:00
VVK 27,00€ zzgl. Gebühren
Dc0058ec21961dd830aa3e048c2cf68e thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

"DÄMONEN"
Die Geschichte eines angekündigten Todes

Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben. Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden bringt dieser Rückzug den Kampf: In der Stille fallen seine Dämonen ihn an.

Die elemantaren Gedanken einer tiefgründigen und bewegenden Geschichte bringt Jürgen Domian mit "DÄMONEN" live auf die Bühne. Ein Programm gefüllt mit existenziellen Themen, die das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen.

Jürgen Domians Premierentournee seines Romans "DÄMONEN" inszeniert er gemeinsam mit dem erfolgreichen Autoren & Dramaturgen John von Düffel.

"Die Stille und der Tod, das sind meine Themen – mit Hansen gehe ich ihnen auf
den Grund." (Jürgen Domian)

Erscheinungstermin: 30.10.2017,
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

JÜRGEN DOMIAN
Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Von 1995 bis 2016 moderierte er die bimediale
Telefon-Talkshow "Domian". 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sein Buch »Interview mit dem Tod« wurde zum Bestseller.

JOHN VON DÜFFEL
John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, arbeitet seit 1991 als Autor und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn und Hamburg. Ab 2009 Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und Professor für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin.
Neben zahlreichen Theaterstücken und Bühnenbearbeitungen schrieb er u. a. die Romane: "Vom Wasser" (1998), "Houwelandt" (2004), "Goethe ruft an" (2011). Zuletzt erschienen:
"Wassererzählungen" 2014, "KL – Gespräch über die Unsterblichkeit" (2015) und "Klassenbuch" (2017).

Hier gibt es TICKETS

Jürgen Domian - Dämonen Live

30. Januar 2018 19:00 20:00
VVK 27,00€ zzgl. Gebühren
Dc0058ec21961dd830aa3e048c2cf68e thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

"DÄMONEN"
Die Geschichte eines angekündigten Todes

Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben. Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden bringt dieser Rückzug den Kampf: In der Stille fallen seine Dämonen ihn an.

Die elemantaren Gedanken einer tiefgründigen und bewegenden Geschichte bringt Jürgen Domian mit "DÄMONEN" live auf die Bühne. Ein Programm gefüllt mit existenziellen Themen, die das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen.

Jürgen Domians Premierentournee seines Romans "DÄMONEN" inszeniert er gemeinsam mit dem erfolgreichen Autoren & Dramaturgen John von Düffel.

"Die Stille und der Tod, das sind meine Themen – mit Hansen gehe ich ihnen auf
den Grund." (Jürgen Domian)

Erscheinungstermin: 30.10.2017,
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

JÜRGEN DOMIAN
Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Von 1995 bis 2016 moderierte er die bimediale
Telefon-Talkshow "Domian". 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sein Buch »Interview mit dem Tod« wurde zum Bestseller.

JOHN VON DÜFFEL
John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, arbeitet seit 1991 als Autor und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn und Hamburg. Ab 2009 Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und Professor für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin.
Neben zahlreichen Theaterstücken und Bühnenbearbeitungen schrieb er u. a. die Romane: "Vom Wasser" (1998), "Houwelandt" (2004), "Goethe ruft an" (2011). Zuletzt erschienen:
"Wassererzählungen" 2014, "KL – Gespräch über die Unsterblichkeit" (2015) und "Klassenbuch" (2017).

Hier gibt es TICKETS

Jürgen Domian - Dämonen Live

Eine Veranstaltung der KuFa in der Lichtburg Essen

31. Januar 2018 19:00 20:00
VVK 32,00€ zzgl. Gebühren
Dc0058ec21961dd830aa3e048c2cf68e thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

"DÄMONEN"
Die Geschichte eines angekündigten Todes

Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben. Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden bringt dieser Rückzug den Kampf: In der Stille fallen seine Dämonen ihn an.

Die elemantaren Gedanken einer tiefgründigen und bewegenden Geschichte bringt Jürgen Domian mit "DÄMONEN" live auf die Bühne. Ein Programm gefüllt mit existenziellen Themen, die das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen.

Jürgen Domians Premierentournee seines Romans "DÄMONEN" inszeniert er gemeinsam mit dem erfolgreichen Autoren & Dramaturgen John von Düffel.

"Die Stille und der Tod, das sind meine Themen – mit Hansen gehe ich ihnen auf
den Grund." (Jürgen Domian)

Erscheinungstermin: 30.10.2017,
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

JÜRGEN DOMIAN
Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Von 1995 bis 2016 moderierte er die bimediale
Telefon-Talkshow "Domian". 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sein Buch »Interview mit dem Tod« wurde zum Bestseller.

JOHN VON DÜFFEL
John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, arbeitet seit 1991 als Autor und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn und Hamburg. Ab 2009 Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und Professor für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin.
Neben zahlreichen Theaterstücken und Bühnenbearbeitungen schrieb er u. a. die Romane: "Vom Wasser" (1998), "Houwelandt" (2004), "Goethe ruft an" (2011). Zuletzt erschienen:
"Wassererzählungen" 2014, "KL – Gespräch über die Unsterblichkeit" (2015) und "Klassenbuch" (2017).

Hier gibt es TICKETS

Grenzgang „Rückenwind - Mit dem Rad um die Welt“ mit Anita Burgholzer und Andreas Hübl

23. Februar 2018 18:00 19:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€ - Ermäßigt 11,00€
58a8e6352bd8856efe3fa6d934407ed4 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Anita Burgholzer und Andreas Hübl machten aus ihrem Traum Wirklichkeit: Jobs gekündigt, Wohnung aufgelöst - und rauf auf das Rad! Der Plan: Über Nordosteuropa und Skandinavien nach Island und dann „irgendwie“ nach Südamerika. Aus dem überschaubaren Ziel wurden über zwei Jahre und 36.500 geradelte Kilometer durch 35 Länder! In ihrer preisgekrönten Reise-Reportage erzählen sie von ihren Höhen und Tiefen „around the world“.

https://www.grenzgang.de/programm/rueckenwind-mit-dem-rad-um-die-welt/

Hier gibt es TICKETS

Grenzgang: „Myanmar - Zauber eines goldenen Landes“ mit Andreas Pröve

16. März 2018 18:00 19:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€ - Ermäßigt 11,00€
868ec10b087020c6d02f8e6f4d3f3299 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

In seiner fesselnden Reise-Reportage dokumentiert der querschnittsgelähmte Traveller Andreas Pröve seine über 3000 Kilometer lange Reise durch Myanmar. Zum buddhistischen Neujahr stürzt er sich in das feucht-fröhliche Wasserfest und spricht mit Dissidenten über ihren Kampf für Demokratie. Eine Reise, die einen tiefen Einblick in das Land der goldenen Pagoden gibt.

https://www.grenzgang.de/programm/myanmar-zauber-eines-goldenen-landes/

Hier gibt es TICKETS

Grenzgang: „Ein Weg um die Welt - Ohne viel Geld“ mit Gwendolin Weisser & Patrick Allgaier

27. April 2018 18:00 19:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€ - Ermäßigt 11,00€
08975bfa458d7f9b3518e2673f9c7173 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Zu zweit ziehen Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier im Frühling 2013 los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt nach Hause zu kehren: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es über Land und Wasser so weit in den Osten gehen, bis sie aus dem Westen wieder zurückkommen – ohne ein einziges Flugticket. Die Geschichte einer unvergleichlichen Weltumrundung, und die Geschichte einer Familie, die das Leben lebt!

https://www.grenzgang.de/programm/ein-weg-um-die-welt-ohne-viel-geld/

Hier gibt es TICKETS

Dr. Mark Benecke - Mumien von Palermo

5. September 2018 19:00 20:00
VVK 22,50€ zzgl. Gebühren
8c09c5653000dd21741d8a6b476b5347 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Hier gibt es TICKETS

Neues aus der KuFa

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

zur Newsletteranmeldung

Die neuesten Bilder