Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - Oktober 1998

Sophia (Support: Lutz Caspers "Black Mesa")

1. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Nach dem Tod von God-Machine-Bassist Jimmy Fernandes und dem damit verbundenen Ende der Band nimmt Robin Proper-Shepard die ersten Sophia-Songs auf und verarbeitet damit unter anderem Jimmys Tod. Filigraner als God Machine; traurig, aber nicht weinerlich; gefühlvoll, aber nicht melancholisch. Ab in den Gitarren-Herbst.

Veljanov (Support: Das Holz)

2. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Alexander Veljanov ist eine der Kultfiguren der deutschen Wave-Szene und hat sich bereits mit DEINE LAKAIEN eine nicht zu unterschätzende Fan-Gemeinde erspielt. Auf seinem Solodebüt "Secrets of the silver tongue" bleiben seine Songs durchaus klassisch, ohne jedoch bombastisch und prätentiös zu wirken. Die beiden Geigen und das Schlagzeug von DAS HOLZ haben in der KuFa schon im März für Furore gesorgt.

Yellowide (+Support)

3. Oktober 1998
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

YELLOWIDE sind fünf Freunde mit manisch-massiv betörenden Gitarren, 60er/70er Sounds, einer ausdrucksstarken Stimme mit wohlüberlegten Texten und eben diesem Song ... ("Lift You Up" aus dem Film Knocking On Heaven's Door). Keiner bildet sich ein, Pop würde hier neu erfunden, aber im weiten Feld zwischen den Beatles, U2 und David Bowie gibt es nichts, wofür man sich schämen müßte. Und YELLOWIDE schon gar nicht.

Fun Till Five - die Late-Night-Party

3. Oktober 1998
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das technofreie Tanzvergnügen für Menschen mit der längeren Musikgeschichte (bis 5.00 Uhr)

Trotz und Alledem Theater "Das ist kein Papagei"

4. Oktober 1998
15:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

(für Kinder ab 4 Jahren)
Da Lina und ihre Eltern bis auf ein Haustier alles haben, wird ein Papagei erstanden, der nur leider nicht spricht. Lina weiß da mehr, nur glaubt man ihr nicht. Die zwei Schauspieler des T·A·T, die ständig die Rollen wechseln, um alle fünf Charaktere darzustellen, zeigen in dieser tierischen Geschichte mit viel Musik, was passiert, wenn Eltern nicht auf ihre Kinder hören wollen.

Ausstellungseröffnung Gabriela Berest: Malerei

4. Oktober 1998
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

vom 04.10. bis 28.10.98
Als "abstrakten Expressionismus" bezeichnet die gebürtige Duisburgerin Gabriela Berest ihre Malerei, die nur eine ihrer Seiten darstellt. Sich selbst darstellen, ihre Eindrücke und Erfahrungen aus Aufenthalten in Israel, England oder Korea zu übermitteln, das ist ihr Anliegen. Daß sie dieses sehr private Anliegen in allgemein gültigen Aussagen wiedergeben kann, ist die Chance des Betrachters, an der Welt dieser engagierten Frau teilzuhaben.

Jamaica Papa Curvin

4. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auf der Reggae-Insel geboren, war Jamaica Papa schon mit 18 einer der talentiertesten Drummer der Insel und spielte schließlich auf Luxus-Linern Reggae für Menschen von jenseits der Karibik. Er blieb schließlich diesseits hängen und begab sich noch dazu vom Drummersitz nach vorn auf die Bühne, die an diesem Abend die unsrige sein wird. Und da wird's dann Reggae geben - mit Dub, Dance Hall, Drum'n Bass und anderen scharfen Sachen - aber nach wie vor: Reggae.

Mittwochsdisco

7. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Im Geburtstagsmonat für lau! Mit Alexander Kielmann

And Also The Trees (Support: Gloss)

8. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Und auch die Bäume? Den Bandnamen hat ja wohl keiner so recht begriffen. Um so mehr kann man mit der Musik der Briten anfangen. Die charismatische Jazz'n'Blues-Stimmung ihrer 96er Scheibe ist zwar noch immer da, die aktuelle Veröffentlichung aber könnte zudem noch als Soundtrack zu einem Road Movie dienen. Sehr unbritisch, sehr James Dean, sehr KuFa. Sehr gut unterstützt von Gloss: Romantischer Pop aus Krefeld von einigen der "M's", die weder Schönheit und Harmonie noch Drum-Loops und Samples scheuen.

WITT: Bayreuth I (Support: V-LENZ, BIF)

9. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Seit den Hits der frühen 80er mißt man WITT an diesen NDW-Klassikern. Obwohl der Hamburger wesentlich mehr zu bieten hat als Neue Deutsche Welle, an der er eh nur die Aufbruchsstimmung mochte, die seinerzeit in deutschen Landen (respektive Studios) herrschte. Nach fünf Jahren Plattenpause kam dann "die Flut". Daß das kein einzelnes Korn war, von dem bekannten blinden Huhn, gilt es in der KuFa zu überprüfen.

2. Carrera-Rennen (Slot Racing)

10. Oktober 1998
18:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Einlaß 18:00 Uhr, Start 20:00 Uhr
Gleich nochmal, weil's so schön war! Wir haben was gelernt...über Moosgummireifen und wie man die Mikrobenmotörchen so richtig auf Trab bringt. Es werden spannende Läufe, erregte Mengen und vor allen Dingen jede Menge Spaß erwartet. (Vielleicht etwas entspannter als Schumi in Spa.) Gestartet wird auf Bahnen im Maßstab 1:32 (Universal) und 1:24. Für Testpiloten steht eine Funbahn zur Verfügung. Freies Training bereits ab 18.00 Uhr. Auf die Sieger warten wieder attraktive Preise.
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten: 02151-858687.

Fun Till Five: 15 Jahre KuFa: "Die Geburtstagsparty"

10. Oktober 1998
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Hurra, hurra, Geburtstag. Und alle, alle sind eingeladen. Eine nicht unerhebliche Menge Freibier wartet bei freiem Eintritt auf eifrige Anstoßer. Wer also gratulieren möchte, kann zum Empfang sich und seine Freunde mitbringen, vielleicht sogar im besten Zwirn?!

Iced Earth (Support: Sentenced, Wicked Angel, Brainstorm)

11. Oktober 1998
19:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Trotz vieler Schwierigkeiten und Beinah-Aufgaben hat Jon Schaffer ICED EARTH über 14 Jahre zusammen- und auf klassischem Power-Metal Kurs nach Metallica, Iron Maiden oder Judas Priest gehalten. Weiteres Edelmetall bieten gleich drei andere Bands: Death-Metal von Sentenced aus Finnland, Melodic-Headbanging-Metal von Wicked Angel aus den USA und traditioneller Power-Metal von Brainstorm aus Deutschland, die bei weitem nicht einfach als Supports abgetan werden sollten.

Mittwochsdisco

14. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Im Geburtstagsmonat für lau! Mit 2Live

Jazz in der KuFa: Nils Landgren Funk Unit

15. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Schwede Nils Landgren spielt das eher seltene Instrument Posaune in einer Stilart des Jazz, in dem eben diese noch seltener zu finden ist. Diese moderne, groovige Musik vermittelt nicht erst seit Maceo Parker Eindrücke von den Vorbildern und was die vielleicht gemacht hätten, hätten sie James Brown oder P-Funk abgekriegt.

Massive Metal feat. Death, Benediction, Crack Up

16. Oktober 1998
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Seit dem Debutklassiker "Scream Bloody Gore" ist DEATH in seiner Entwicklung und Aufstieg nicht zu bremsen, und in die KuFa bringen sie das wohl beste Line-Up seit ihrem 14jährigen Bestehen. BENEDICTION machen in Krefeld Halt auf dem Weg zum Death-Metal-Thron: Brutal, hart, schnell und aggressiv. Mithalten können da auch die deutschen CRACK UP, obwohl die nun in allen Bereichen von Metal und Rock forschen. Warmduscher sollten besser daheim bleiben, heut nacht.

Herz beißt Haifisch: Die Coolibri Single Party

17. Oktober 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

(bis 23.00 inkl. Freisekt)

Des Schlachters Lachsack präsentiert: Atze Schröder - "Nur so geht's"

18. Oktober 1998
20:20
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bekannt aus Funk und Fernsehen, ist er endlich da: Atze Schröder, zusammen mit dem Jean Michel Jarre von Herten - Jürgen Pavlaczeck. Eine sympathische Laberbacke aus Essen-Kray, der weiß, wo der Hammer hängt und immer durch gesundes Halbwissen glänzt. Atze weiß es halt immer ein bißchen besser und hat es ja schon immer gesagt. Unverpaßbar!

Mittwochsdisco

21. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Im Geburtstagsmonat für lau! Mit Frank

15 Jahre KuFa, 15 Bands

23. Oktober 1998
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Jaja, zum Jubelmonat lassen wir uns nicht lumpen. Fünfzehnmal pures Coverprogramm von Bands aus der Region. Was da im Einzelnen geboten wird, wird nicht verraten. In der Reihenfolge des Auftretens wären da: NUN, JANUS, MUTE, FLEKMARTINS, ONCE A WEEK, GASM, AUFHÖRN, SAFT, KICK INDICATOR, SUN, SCUM PUBLIC, AUNT WORM, DIE LOGOPÄDIN, NBS und BASH. Wer kann dazu schon Nein sagen?

Kabarett-Bühne-Krefeld: Dieter Nuhr - "Nuhr nach vorn"

24. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

"Es genügt nicht allein, sich an die Hose zu packen und f*cken zu schreien." So die Maxime des aktuellen Kleinkunstpreisträgers. Beim Fast-Heimspiel des Neussers wird das brandneue Programm vorgestellt, und bald werden wir wissen, was mit "Lachern über Körperflüssigkeiten und Debilitäten" gemeint ist.

Fun Till Five - die Late-Night-Party

24. Oktober 1998
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das technofreie Tanzvergnügen für Menschen mit der längeren Musikgeschichte (bis 5.00 Uhr)

Pappmobil: Rumpelstilzchen

25. Oktober 1998
15:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

für Kinder ab 4 Jahren
Was tun, wenn der Märchenerzähler die Puppenkiste mit der Gemüsekiste verwechselt? Auf die Hilfe der Kinder und ihre Phantasie zählen! Ein witziges und lustiges Märchenspiel um die alte Geschichte - mit neuen Ideen und frischem Gemüse.

Kabarett-Bühne Krefeld: Dieter Nuhr - "Nuhr nach vorn"

25. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

siehe 24.10.1998

Jan Garbarek

26. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Manchmal hört man Musik, die nicht klassifiziert werden muß. Die in die ganz, ganz große Sparte "einfach schön" gehört. Der norwegische Saxophonist Jan Garbarek macht solche Musik, und man würde ihr nicht gerecht, sie nur Jazz zu nennen. Begleitet wird Garbarek von langjährigen Weggefährten: der Tänzerin und Perkussionistin Marilyn Mazur, die auch schon in der KuFa gastierte, dem deutschen Superbassisten Eberhard Weber und dem ebenfalls aus Deutschland stammenden Keyboarder Rainer Brüninghaus.

Mittwochsdisco

28. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Im Geburtstagsmonat für lau! Mit Silvia

30 Something

30. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Party für Leute ab 30.

Halloween-Party

31. Oktober 1998
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auch wir feiern das amerikanischste aller Feste, abgesehen von Thanksgiving. Rein ins Biene-Maja-Kostüm und ab an die Theke. Verkleiden ohne lästiges Helau und Alaaf.