Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - November 1999

Aktionskneipe mit "Himmelwasser"

3. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Aus Nettetal und Umgebung kommen die Jungs von Himmelwasser, die Deutschrock spielen, dass der Spass zu hören ist. Neben eigenen Stücken haben die fünf Musiker Stücke von BAP bis Tote Hosen, aber auch Dubliners oder Ben E. King im programm.

Knorkator (support: Uptide)

5. November 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vorzeige-Irre wie Marylin Manson oder Gwar müssen sich warm anziehen, denn jetzt sind Knorkator da. Eine Band, die nichts ernst nimmt. Drei Masterminds, denen nichts heilig ist. Eine Hardcoreparodie, die meist im Chaos endet. Sie sind abgrundtief hässlich, ihre Texte sind ordinär. Knorkator bezeichnen sich als "schlechtes Gewissen der Nation" und haben selbst nicht die Spur davon, wenn sie seit ihrem ersten Auftritt in einem kleinen Club in Köpenick "Dekadenz pur" zelebrieren. Sie präsentieren auf der nach unten offenen Geschmacksskala einen neuen Meilenstein in einer Mischung aus Zeitgeist, Anmassung und ungewöhnlicher Aufarbeitung von Kindheitserinnerungen. Schon vorher rütteln "Uptide" aus Berlin mit druckvoller, melancholischer und vor allem gitarrenlastiger Musik am Käfig.

Fun Till Five - Die Late-Night-Party

6. November 1999
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Musik, für die die KuFa früher schon bekannt war. Auch auf die Charts schielend, aber beileibe nicht abhängig davon. Erlaubt ist, was Spaß macht. Mit DJs Silvia und Fabian.

Ezio

6. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Beim Stichwort "Akustisches Gitarrenduo" zucken die meisten schon zusammen. Zu leicht kommen Erinnerungen hoch an introvertierte, nägelkauende Abiturienten, die ihre Gitarre umklammernd entrückt in die weite Leere starren und tiefsinnige dadaistische Texte dazu nuscheln. Diesem Klischee zu entwachsen hatten Ezio Lunedei und Mark "Booga" Fowell nie nötig, denn sie sind vom ersten Moment auf Bühne oder Plattenteller nicht damit in Zusammenhang zu bringen. Das unbeschwerte Gitarrenspiel der Kenianers Booga bildet einen ansprechenden und erfrischenden Gegensatz zu Sänger und Gitarrist Ezios bewegenden und tiefsinnigen Songs. Näher an Rock'n'Roll auf Akustikgitarren als am verträumten Songwriter, füllen Ezio die vakante Lücke zwischen eben denen.

Metal Church

9. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der amerikanische Power-Metal-Kenner weiss, dass Metal Church seit 15 Jahren alles haben, was man an der Spitze braucht: Eine geniale Stimme wie die vom zigarreschmauchenden David Wayne, Gitarren wie die von John Marshall (Ex-Gitarrenroadie von Metallica) oder Kurdt Vanderhoof, der auch für Producing und Songwriting sorgt. Wenn dann noch Basser Duke Erickson und Drummer Kirk Arrington (der den Rentenvertrag bei Def Leppard hätte unterschreiben können) die Basis legen, muss man sich wirklich fragen, warum der grosse Durchbruch nie geklappt hat.

Aktionskneipe mit "Grace"

10. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Nähere Informationen zu der Formation "Grace" lagen bei Redaktionsschluss leider nicht vor. Aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht in's Maul ... ;-)

Deine Lakaien

11. November 1999
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Nach längerer Klausur, in die sich Sänger Alexander Veljanov und Weggefährte Ernst Horn begeben haben, ist die Sauregurkenzeit endlich vorbei. Durch Multiinstrumentalist Michael Popp und Violinist Christian Komorowski zum Quartett erstarkt, sind "Deine Lakaien" mit neuem Tonträger und neuer Tour zurück. Das "dunkle Juwel" unter den deutschen Alternativ-Bands betont trotz elektronischem Equipment einen eher erdigen Charakter. Mal geht reiner Pop mit fliessenden, an britische Tradition erinnernden Passagen eine innige Bruderschaft ein. Oder es werden klassisch angehauchte Szenarien entworfen, die mit unglaublichem Flair eine direkte Verbindung zur deutschen Elektronik- und Technikhistorie herstellen. "Deine Lakaien" sind Diener der Kunst, die mit ihrer Musik zum Nachdenken anregen wollen. An diesem Donnerstag im Nachdenktempel KuFa!

bell book & candle

12. November 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Schon vergessen? 1998 hatten bb&c mit "Rescue Me" einen Riesenhit, räumten Gold und Platin sowie Goldene Kamera, RSH-Gold und die Goldene Europa ab. Danach sind sie nicht sang- und klanglos untergegangen, sondern haben sich ins Studio verzogen, um alles daran zu setzen, dieses Jahr wieder einen drauf zu setzen. Für das neue Album hat sogar Sheryl Crow einen Titel geschrieben und bb&c erkunden nun ihr ganzes Potential zwischen melodiösen Popsongs und Balladen über Gitarrenpop bis zum Rock mit leichtem alternative Appeal.

Welle Niederrhein und Coolibri präsentieren: Cultured Pearls (support: Luka Neuser)

13. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Gourmet empfiehlt "Cultured Pearls" nachts im Auto, zuhause an einem verregneten Abend bei einem Glas Rotwein oder in einer kleinen, einsamen Bar. Die neue Mischung aus Pop, Soul und Jazz der Berliner / Hamburger Band proklamiert - trotz des Untertons von Melancholie, Einsamkeit und der Kompliziertheit von Beziehungen - keine düstere Weltsicht. Vielmehr geht es den Musikern um emotionale Tiefe. Für den, der es empfinden kann, hat Melancholie auch immer etwas mit Sinnlichkeit, Schönheit und Eleganz zu tun.

Fun Till Five - Die Late-Night-Party

13. November 1999
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Musik, für die die KuFa früher schon bekannt war. Auch auf die Charts schielend, aber beileibe nicht abhängig davon. Erlaubt ist, was Spaß macht. Mit DJs Cäsar und Hermann.

"Krefelder Konzert - Krefelder Hilfe / Krefeld Yardimi" Benefizkonzert für die Opfer des Erdbebens in der Türkei

14. November 1999
15:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In den von dem Erdbeben betroffenen Gebieten in der Türkei herrscht immer noch der Notstand. Es hat bis zu 40.000 Tote gegeben und etwa eine halbe Million Menschen sind ohne Obdach. Auch wenn bereits viel getan wurde, der Bedarf an schneller Hilfe besteht gerade jetzt vor dem Winter mehr denn je zuvor. In Krefeld haben sich Privatleute, Vereine und Organisationen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Pützhofen zusammengeschlossen und wollen unbürokratisch und direkt ein Wohnprojekt in der Türkei umsetzen. Um Gelder dafür zu sammeln, gibt es an diesem Sonntag internationale Folklore, orientalischen Tanz mit Ulrike Gilles, türkische Küche und Musik für jeden Geschmack. Von "Nazar Boncugu", "Karmasa" und Überraschungsgästen, zu denen auch deutsche Krefelder Bands gehören werden. Der Eintrittspreis fließt ungeschmälert in das Hilfsprojekt.

Aktionskneipe mit "Madison"

17. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wie man's macht, macht man's falsch. Um diesmal todsicher zu sein, gibt es heute die Xantener Coverband "Madison". Bei Stücken von Alanis Morissette, ZZ-Top, Gary Moore, Skunk Anansie, Anouk und den Stones soll keiner behaupten, das wär nix für ihn / sie.

Ngoma

19. November 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Jeder Mensch hat Rhythmus. Das Einschlagen auf einen Gegenstand ist Rhythmus. Will sagen, jeder der schon auf die Theke eingehämmert hat, um noch ein Bier zu bekommen, ist in gewisser Weise Schlagzeuger. So sehen das auch die Macher von "Ngoma", einem Happening, bei dem jeder eingreifen kann. Zu Beginn legt DJ Z.A.P. Ambient auf, zum Actionpainting von Hans Scheurecker auf der Bühne. Auf dem Höhepunkt des Ganzen brechen die Ngoma-Artists durch die Leinwand und beginnen auf Fässern, Blechen, Federspiralen und Stahlkörpern jeder Art zu trommeln. Kommt euch bekannt vor? Nicht überraschend, daß Endruh Unruh von den Einstürzenden Neubauten dabei ist. Mit ihm, Toby Burdon (Ex-Test Department) und Michael Wrzesinski (Ex-Sprung aus den Wolken) können alle dem Blech Zunder geben, die eins der verteilten Schlaghölzer ergattert haben.

Kindertrödelmarkt

20. November 1999
13:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Bedauern, das wir verspürten, wann immer wir die Anfrage nach dem nächsten Kindertrödelmarkt negativ bescheiden mussten, war zu viel. Der erste Kindertrödel nach langer Pause. Kinderkleidung und Spielzeug kann an diesem Tag bis 17.00 Uhr angeboten und erworben werden. Gegen eine geringe Standgebühr gibt es die Möglichkeit, endlich den Speicher frei zu räumen. (Reservierung unter 858687 erforderlich).

Herz beißt Haifisch - Die Coolibri-Single-Party

20. November 1999
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23.00 Uhr inkl. 1 Freisekt.

Kabarett-Bühne-Krefeld: Schramm & Giebel: Störtebeker

21. November 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Als Solisten konnten sie schon begeistern, was werden sie nun anstellen, da sie fusioniert haben? Ihr programm ist eine Hommage an eine Zeit, die es so vermutlich nie gegeben hat. Geschichte einer Männerfreundschaft, die sich durch widrige Umstände selbst in Frage stellt. Ein Abend, der nachhaltig beeindruckt. Und ein Lächeln hinterläßt. Eines mit Riß.

Aktionskneipe

24. November 1999
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Barbara Manning and the Go-Luckys

25. November 1999
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

So kann's gehen. Während Barbara Manning in der Musik-Szene der Bay Area als eine der führenden Frauen des Independent-Rock angesehen wird, sieht man sie in Europa meist nur als Songwriterin aus San Fransisco. Läßt man die Schubladengeschichte mal bei Seite, bleibt, daß die gitarrespielende Sängerin mit "Scissors" eines der besten Alben der Achtziger abgeliefert hat und weit mehr drauf hat als das Klischee der Dylan- und Joni Mitchell-hörigen Folklady. Ihr Können beschränkt sich nicht nur auf die akustische Gitarre - wenn sie sich die Stromgitarre greift, erreichen ihre Auftritte gut und gerne Rockformat.

Jazz in der KuFa: Rabih Abou Khalil

26. November 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wer bei der ZVS einen Studienplatz aufgetan hat, wird aufhorchen, wenn er hört, wo Rabih Abou Khalil so studiert hat: Beirut nämlich, Aleppo und Damaskus. Dagegen fällt Münster ein bißchen ab, gell? Und deswegen kann der Rabih, den es inzwischen nach München verschlagen hat, auch so Musik machen. Musik nämlich, von der wir ein wenig zu kennen scheinen - die westlichen Elemente, die der Lautespieler über Klangbrücken mit arabischen Rhythmen und Traditionen verbindet. Musik, die bewegt, weil sie sich bewegt. Er und seine Mitmusiker Michel Godard (Tuba), Vincent Courtois (Cello), Mark Nauseef (Drums) und Nabil Khaiat (Rahmentrommel) jonglieren mit Experimenten und neutönender Klangchemie, daß einem keine Zeit bleibt sich zu fragen, ob man sich darauf einlassen soll. Es bleibt nur, die feinsinnigen Geschichten, die die Musik erzählt, zu geniessen.

Fun Till Five - Die Late-Night-Party

27. November 1999
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Musik, für die die KuFa früher schon bekannt war. Auch auf die Charts schielend, aber beileibe nicht abhängig davon. Erlaubt ist, was Spaß macht. Mit DJ Alex.

Ausstellungseröffnung: Ulrike Melchior "Zeichnungen"

28. November 1999
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Sich den Eindrücken öffnen, die Bilder aus dem Herzen ungehemmt auf das Blatt fließen lassen, um den Zeichnungen mit dieser Wahrhaftigkeit Bestand zu geben, das möchte die Künstlerin Ulrike Melchior. Der Schwierigkeit, mit wenigen Linien das Wesentliche darzustellen, ist sie sich sehr wohl bewußt, doch sie befindet sich auf dem Weg, dieses Hindernis zu überwinden. Ein weiterer Gedanke, der ihre Arbeit bestimmt, ist die Einsicht, daß "Sehen wichtiger als Erkennen ist, denn wenn man meint, etwas erkannt zu haben, sieht man nicht mehr." Diese unvoreingenommene Haltung wünschen wir auch den Betrachtern ihrer Werke, die diese Ausstellung bis zum 18. Dezember besuchen können. Die Vernissage dauert bis 21.00 Uhr.