Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Juni 2000

Kassierer & Lokalmatadore

2. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Exklusiv für die KuFa: 15 Jahre Kassierer und wo feiern die? Nur bei uns!
Ehrlichkeit sagt man ihnen nach, den Menschen aus dem Pott. Und da Punks dafür bekannt sind, auch nicht eben irgendwelche Blätter vor den Mund zu nehmen, verspricht der Abend mit Wattenscheids altgedienten Kassierern und den Lokalmatadoren ein Ausbund an Ehrlichkeit zu werden. Trotz aller neuen Einflüsse, die sich selbst in diese Musik eingeschlichen haben, kommt der Punk noch da an, wo er hingehört - Töne voll in den biergefüllten Magen, die Texte ab ins Rebellenhirn.

Art Till Five - die Late Night Party

3. Juni 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Kunst betrachten und dabei ein wenig die Kehle befeuchten und mit dem Fuß im Takt wippen oder kunstvoll einen einlöten und abzappeln bis der Arzt kommt - die Prioritäten liegen bei Euch.

Caridad Hierrezuelo

4. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Juni ist da, die Sonne anscheinend auch und ganz (jahres)zeitgemäß auch Caridad Hierrezuelo, die Diva des Son Cubano, dem kubanischen Son. Aber nicht nur diesen melodischen Stil beherrscht sie, sondern auch die schnelle Guaracha, den langsamen Bolero, den perkussiven Afro - mit allem weckt sie Wünsche, Fernweh, Sehnsucht. Egal was, Hauptsache großes Gefühl. Buena Vista Social Club verpasst? Nicht grämen, Caridad ist hier!

Demons & Wizards + Guests

7. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Schon 1997 gab es die Idee zu diesem Projekt, aber es sollte noch zwei Jahre dauern, bis BLIND GUARDIAN-Sänger Hansi Kürsch zu ersten Produktionen in die Staaten flog, die erste hörbare Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit Iced Earth-Gitarrist Jon Schaffer zeitigen sollten. Da diese Ergebnisse mehr als nur "hörbar" waren, sind sie nun auf der Bühne live zu hören, mit einem bisschen BLIND GUARDIAN, einem bisschen ICED EARTH - aber einem neuen, sehr eigenständigen Sound.

Lacrimosa/Sanguis Et Cinis/Dementia

8. Juni 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Sonic Seducer präsentiert NRW EXKLUSIV für 2000
In irgendwelchen erfolgreichen aber eingefahrenen Schienen stecken zu bleiben war nie das Ding von Lacrimosa. Mit ELODIA, einer Rockoper in drei Akten, haben Tilo Wolff und Anne Nurmi wieder einen draufgesetzt. Und mit ihnen 187 Musiker, die daran beteiligt waren, die wir aber aus verständlichen Gründen nicht auf der Bühne sehen werden. Sehr wohl sehen werden wir dagegen Sanguis Et Cinis mit melodiösem Gothic Rock irgendwo in der Nähe von London After Midnight und Christian Death - sehnsuchtsvolle Melodien und morbide Lyrik aus dem Reich des dunklen Verlangens. Aus einem anderen Reich, dem jenseits von Bausparrock und Tuntentechno (wo issn das?) dringen Spacemusik und Industrialsounds von Dementia herüber. Man verspricht uns ein Gefühl wie mit Stockhausen auf dem Sirius. Ist das wünschenswert?

Spezializtz, support: Da Fource anschliessend HiP-HOP-Party mit DJ Sure Shot, HIP-HOP-Jam, O-Micro (10 DM)

9. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit "G.B.Z." (Gras, Becks & Zärtlichkeit) verkünden die Spezializtz eine leicht zu adaptierende Philosophie und verpacken diese in deutschem HipHop, der schon seit längerem den Kinderschuhen entstiegen ist. Den kompletten Mai hindurch sind die Deutsch-Afroamerikaner mit den Jungs von Da Fource unterwegs um ihr neues Programm vorzustellen. Nach dem Gig wird DJ Sureshot auf der Party für die richtigen Beats sorgen, zu denen die Jungs von Rheimfall eine freestyle-session hinlegen, daß der VU-Meter glüht. Wer meint es besser oder eben so gut zu können: Danach Open Mike für alle. Just do it!

Herz beisst Haifisch - Die Coolibri-Single-Party

10. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23:00 Uhr inklusive 1 Freisekt.

King`s X

13. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn man sieben Alben gemacht hat, muß man nicht unbedingt bekannt sein. Kann man, muß man aber nicht. Nicht, dass sich King's X sich das so ausgesucht hätten, aber die Texaner haben's irgendwie nie so ganz in die erste Reihe geschafft. Ob der "geniale Dreier" (wie sie schon mal genannt werden) nun einfach genial ist oder windelweichen Hippie-Hardrock spielt (so wird's halt auch schon mal genannt), sei dahin gestellt. Musik mit Seele, Tiefgang und Melodie gibt's bei Gitarren, die nicht unbedingt was mit Aggresivität zu tun haben. Da können sie von mir aus noch sieben Alben aus der zweiten Reihe machen, wenn nur die Musik so bleibt. Der Support kommt dabei aus Dortmund: New Space Rock ordnen Jelly Planet sich selbst ein. Eine gewisse Nähe zu CAN ist da nicht zu verleugnen und überhaupt - wieso sollte man?

Aktionskneipe mit Haphazard

14. Juni 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die junge Kempener Punkband besteht seit Ende Februar und covert sich am heutigen Abend mit harten Sounds quer durch die bekannte und unbekannte Punkwelt.

Lee Buddah (Support: Marc L. Shaftenberg)

16. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Lee Buddah hat keine Lust linientreue, politisch korrekte Popsongs zu schreiben und zu spielen. Also fordert er einen Freibrief für alles, was aus Mutter Musiks Schoß entspringt. Bei ihm spielt HipHop, Pop, House, Schrammel Indie und Soul allesamt die gleiche Geige. Damit kommt er dem eigenen erklärten Ziel - dem "überraschenden Popsong" auch erstaunlich nah. Überraschend auch die Selbstbeschreibung von Marc L. Shaftenberg: LoFi-Popmusic! Wenig scheint ihm sehr viel mehr: Minimale Rhythmen, melodische Synthesizerklänge, perlende Gitarren, treibende Bassläufe oder auch unkonventionelle Geräusche.

Art Till Five - Die Late Night Party

17. Juni 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Kunst betrachten und dabei ein wenig die Kehle befeuchten und mit dem Fuß im Takt wippen oder kunstvoll einen einlöten und abzappeln bis der Arzt kommt - die Prioritäten liegen bei Euch.

Aktionskneipe

21. Juni 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit DJ Marco

Hip Hop Party mit DJ Friction (Freundeskreis)

23. Juni 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn's bei dem Namen alleine nicht geklingelt hat: DJ Friction war bei den Freundeskreis-Produktionen "Quadratur des Kreises" und "Esperanto" alles andere als unwesentlich beteiligt. Aber das ist nur eine Seite des eher stillen HipHop Produzenten und DJs. Um die andere Seite des "Baden-Würtembergischen-DJ-Meisters" kennen zu lernen, müsste man schon in die KuFa kommen. Sicher ist - es ist allemal HipHop.

Art Till Five - Die Late Night Party

24. Juni 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Kunst betrachten und dabei ein wenig die Kehle befeuchten und mit dem Fuß im Takt wippen oder kunstvoll einen einlöten und abzappeln bis der Arzt kommt - die Prioritäten liegen bei Euch.

Aktionskneipe mit Ignition

28. Juni 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Rock