Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - November 2000

Aktionskneipe mit Ninive

1. November 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mainstream gibt's woanders. NINIVE aus Mönchengladbach wollen und bieten mehr als das - der Groove steht im Vordergrund, Einflüsse aus unterschiedlichsten Genres verbinden sich zu etwas Neuem, das trotzdem seine Rock-Wurzeln nicht verleugnet.

Pyogenesis + Gallery; support: Shiny Loons

2. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Gerade noch DeathMetal-Combo und jetzt auf der Showbühne? Keine Angst - PYOGENESIS sind wohl über den Status der bloßen DeathMetal-Combo hinaus, aber zu PeinlichPop auf Kinderplaybackshowniveau verkommt's dann doch nicht. Bezeichnenderweise heißt der neue Tonträger auch "Unpop", auf dem eine der innovativsten deutschen Bands zeigen, dass man Pop-Songs mit tonnenschwerem Gitarrenfundament kreieren kann. Dass man Sequenzerthemen, Streicher oder HipHop-Grooves dazunehmen kann. Und dass das alles um so stärker klingen kann, weil es logische Station eines Weges ist, den PYOGENESIS schon länger eingeschlagen haben. Einen etwas ungewöhnlichen, aber zeitgemäßen Weg haben GALLERY eingeschlagen. Die ersten Songs der vier Schwaben gab's nicht im Laden um die Ecke sondern zum Downloaden im Internet. Und da sich ein ganzer Haufen Leute die Mixtur aus Alternative, Crossover und spacigen Industrial-Keyboardsounds runtergeladen haben, haben GALLERY nun auch einen Plattenvertrag. Und einen Gig in der KuFa.

Jahresabschlußparty der IG Bergbau-Chemie-Energie

3. November 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Art till Five - Die Late Night Party

4. November 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Immer rein in den Kopf mit der Kultur und dem kühlen Hellen und der Musik. Und den Cocktails. In der letzten Stunde des Tages gar zum halben Preis. Die Cocktails. So was nennt man "Happy Hour". Und weil wir so unverschämt happy sind, gibt's so eine Cocktails-zum-halben-Preis-Stunde später noch mal. Wann, entscheidet Euer Gegenüber an der Theke von Fall zu Fall. Man soll's mit der Happiness ja nicht übertreiben.

Thomas Freitag "Millionär in 98 Tagen"

5. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Geld oder Liebe. Zwei unserer aller Lieblingsthemen und Hauptziele, deren gleichzeitige Aneignung zeitweilig unmöglich scheint. Auch für den Bankangestellten Frank Weber, den wir gemeinhin als Thomas Freitag kennen, der nach zwei Jahren mit einem neuen Programm durch die Republik fegt. Der Weg zur ersten Million, Wechselkurse und Währungen, Heiratsmodelle beim Spitzensteuersatz und die große Liebe (in Person der Sparkassenangestellten Lenz) sind Themen, bei denen man einen Notizblock parat halten sollte. Wenn da nicht die ständige Lacherei wäre.

Aktionskneipe mit Pocket Pool und No Retreat

8. November 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wiglaf Droste und das Spardosenterzett

10. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Einmal, nach einer Lesung, kamen drei freundliche Herren zu Wiglaf Droste und eröffneten ihm, sie seien das Spardosen-Terzett und er sei ab jetzt ihr neuer Sänger. Zum Glück hatten die drei freundlichen Herren damit sehr recht. Die drei Herren fuhren wieder heim nach Essen und holten Saxophon, Schlagzeug und Kontrabass und etwas Beiwerk wie Gitarre, Klavier, Mundharmonika und Rhythmus-Ei. Zusammen haben sich die vier dann Sachen ausgesucht wie Disney-Filmmusik, die Frauenhaus-Version von Take That's "Back For Good" oder "The Three Martini Lunch" von Graham Parker. Tüchtig geübt haben sie, der Herr Droste hat noch ein paar Verse für zwischendurch geschrieben. Wir sehen uns dann alle in der KuFa.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri-Single Party

11. November 2000
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

bis 23.00 Uhr incl. Freisekt

Aktionskneipe mit Blistered

15. November 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Noch gar nicht so lange dabei sind BLISTERED, und schon bezeichnet sie die englische Presse nach einer Inseltour als "Nachfolger von THE CLASH". Das mag an der musikalischen Bandbreite der Musiker liegen, die Rock, Blues, Reggae, Swing und derlei mehr beisteuern. Natürlich nicht ohne dem ganzen den BLISTERED-Stempel aufzudrücken.

BeatPop Party / Musik vom anderen Stern

17. November 2000
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Radiohead, Embrace, Massive Attack, Kashmir, Madrugada, Toploader, Readymade, Moloko, Coldplay, Blur, Birth, Richard Ashcroft, Gus Gus, Tocotronic, Arid, Stereophonic, The Cardigans, Robbie Williams, Slut, Faithless, Portishead, Space, Air, Travis, Tosca, Placebo, U.N.K.L.E., David Bowie, Sneacker Pimps, Morcheeba, Grandaddy, Addict, deus, Björk, Smashing Pumpkins, Heather Nova, Beck, Emiliana Torrini, Red Hot Chili Peppers, Tricky, Pulp, 3 Clours Red, Jeff Buckley, The Notwist, Miles...u.v.a. Mit DJ-Popmeister

Art till Five - Die Late Night Party

18. November 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Immer rein in den Kopf mit der Kultur und dem kühlen Hellen und der Musik. Und den Cocktails. In der letzten Stunde des Tages gar zum halben Preis. Die Cocktails. So was nennt man "Happy Hour". Und weil wir so unverschämt happy sind, gibt's so eine Cocktails-zum-halben-Preis-Stunde später noch mal. Wann, entscheidet Euer Gegenüber an der Theke von Fall zu Fall. Man soll's mit der Happiness ja nicht übertreiben.

80er Party

18. November 2000
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Da wir nun schon einige Monate in den 00ern sind und weit und breit keine 90er Party in Sicht, schieben wir einfach noch mal eine 80er Party nach. Die werden wir noch früh genug verdrängt haben. Spätestens in den 10ern.

Ausstellungseröffnung Klaus Dobrunz "Intention"

19. November 2000
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Gegen Zwangsjacken wehrt er sich, gegen Schubladen und vorgefertigte Bahnen, in denen gedacht wird. So will sich der Künstler nicht festlegen lassen in seinem Denken und Schaffen. Dies wird man den Installationen, Skulpturen und Bildern, die bis zum 23. Dezember ausgestellt werden, sicherlich entnehmen können. Da spannt Dobrunz gedankliche Bögen, die irgendwann so verwirren, dass man die Zweitrangigkeit von Analyse und Klassifizierung bald erkennt und sich wieder auf kindliches Erfahren und Vergnügen verlegt.

Schiffer / Beckmann "Oben ohne"

19. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Neue schaurigschöne Songs und bösekomische Geschichten von Ruth "Die Stimme" Schiffer und der unvergleichlichen Barbara Beckmann, zwei gnadenlos auf Männer, Möpse und Moneten eindreschende Vollblutkabarettistinnen der intelligenten Sorte. Mit von der Partie: Das Trifolium Berlin Mitte im Gleichgewicht des Schreckens, ein Bubentier in der Bubenwehr, der Mensch an und für sich, die Ehrenkompanie, die Surfer auf der jüngsten Fitnesswelle, die Krawatte (und etliches anderes, was rumhängt), außerdem ein gemischter Kinderchor, Lörchen Musenbraut, Dieter und die Bohlen-Fohlen und und und...

Aktionskneipe mit Schein 23

22. November 2000
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit BLAU waren sie fast erfolgreich, so sagen sie. Und jetzt wollen sie es im zweiten Anlauf als SCHEIN 23 im Schnellgang schaffen. Hoher Anspruch. Ob der Alternative Crossover in US-Collegerockmanier mit nicht alltäglichen deutschen Texten es ganz nach vorne schaffen kann - entscheidet selbst.

Beborn Beton / Icon of Coil / HMB anschl. Disco

24. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Nicht zuletzt mit ihrer mitreißenden Liveshow haben sich BEBORN BETON hierzulande, aber auch und gerade in Nordamerika einige Anerkennung erspielt und zählen nunmehr zu den Exportschlagern des deutschen Elektronikundergrounds. Nachdem sie zuletzt mit einer Anzahl renommierter Remixer gearbeitet haben, die BB-Material reinterpretierten, spielen sie in der KuFa selbstredend wieder selbst.
Vor zwei Jahren war ICON OF COIL noch ein Ein-Mann-Projekt von Andy LaPlegua, der sich durch zahlreiche norwegische Szenen gearbeitet hat. Nach Old School HipHop ging es über Industrial, Punk und Metal zu Drum'n'Bass/Trance, um 98 schließlich den harten und extremen, clubfreundlichen Electro von ICON OF COIL aus der Taufe zu heben. Ein langer Weg.
Neben der dritten Band HMB steht an diesem Abend noch Disco auf dem Plan. Für Konzertbesucher wie erwartet gratis, später Dazustoßende müssen sich mit der Zahlung von 5 DM abfinden.

Art Till Five - Die Late Night Party

25. November 2000
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Immer rein in den Kopf mit der Kultur und dem kühlen Hellen und der Musik. Und den Cocktails. In der letzten Stunde des Tages gar zum halben Preis. Die Cocktails. So was nennt man "Happy Hour". Und weil wir so unverschämt happy sind, gibt's so eine Cocktails-zum-halben-Preis-Stunde später noch mal. Wann, entscheidet Euer Gegenüber an der Theke von Fall zu Fall. Man soll's mit der Happiness ja nicht übertreiben.

The Gathering + support: Green Lizard

26. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

THE GATHERING waren nicht eben erfolglos, so wie sie waren vor dem Einstieg von Sängerin Anneke van Giersbergen. Aber dann begann der Aufstieg der Holländer in den Olymp der progressiven Rock- und Metalszene. Die Fans aus dem Gothic-Doom-Underground, die bis dato bedient wurden, fühlten ihre Erwartungshaltungen nicht erfüllt, die Band hielt jedoch an der Entwicklung fest. Wohl wissend, dass Stillstand Stagnation bedeutet, bastelten sie mit Experimentierfreude an innovativen Aufnahmemethoden, wandten sich ab von den festgelegten Strukturen eines Rocksongs zugunsten des Spaßes am reinen Klang. Die Kraft, die dahinter steht, ist aber noch die gleiche wie zu düstereren Zeiten.

The Selecter + Mark Foggo's Skasters

29. November 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Ist auch schon über 20 Jahre her, dass Gitarrist Noel Davis und SPECIALS-Schlagzeuger John Bradbury das denkwürdige "The Selecter" aufnahmen. Das Ding ging seinerzeit ab wie ein Zäpfchen - in der Presse und im Radio. Na schön, denkt sich Noel, machen wir halt ne Band draus. Und wenig später sitzt er auch schon mit Pauline Black im Bandbus und ist mit MADNESS, den SPACIALS und DEXY'S MIDNIGHT RUNNERS auf der legendären Two-Tone-Tour dabei. Mitten in der weltweiten Ska-Renaissance haben Neol und Pauline jetzt THE SELECTER wiedergegründet, unter anderem mit zwei ehemaligen Mitgliedern von BAD MANNERS: Keyboarder Martin Stewart und Bassist Nicky Welsh. Mehr muss man Rude Boys und Girls wahrlich nicht erzählen. 1979 gegründet, sind Mark Foggo und seine Skasters schon lange genug unterwegs, um wohl bekannt zu sein. Die international besetzte Band des exzentrischen englischen Sängers schaffte es formidabel, hochtourigen Ska und erstklassiges Entertainment zu verbinden.