Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Mai 2001

Aktionskneipe mit <a href="http://www.skimp.de">Skimp!</a> & Treekillaz

2. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auf einer Minitour durch NRW befinden sich grad Skimp! aus Köln und die Treekillaz aus dem schweizerischen Biel. Die Schwyzer pflegen die schwere Melancholie des Grunge, das brachial Rebellische des Punk, das Rohe von Heavy Metal und die Public-Fähigkeit des Pop differenziert vermischt - Popcore halt. Die Connection in die Schweiz ist der Kölner Band skimp! zu verdanken, die dann auch gleich mit aufspielen.

The Blues Band

3. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Folk-Blues ist schon lange nicht mehr nur das Ding von strohhalmkauenden Baumwollpflückern. Mit viel Enthusiasmus und einer Menge Gefühl widmen sich Paul Jones, Dave Kelly, Tom McGuiness, Rob Townsend und Gary Fletcher der schier unsterblichen Musik und haben dabei ihren eigenen britischen Rhythm&Blues entwickelt. Wer sich jetzt fragt, wo jetzt auf einmal die Assoziation mit Manfred Mann herkommt, liegt absolut richtig: Paul Jones und Tom McGuiness spielten in den Sechzigern mit der Band, die selbst denen mit der Gnade der späten Geburt durch Hits wie "Mighty Quinn" bekannt sein dürfte.

70er Party: DJs Boris & Jürgen

4. Mai 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Immer nur 80er Party ist ja auch blöd und wir wollen ja auch nicht, dass die alten Platten mit den plateauschuhtragenden Knaben total verstauben. Also rein in die Patchworkklamotten und zu Kram getanzt, den wir seinerzeit auf dem Weg in den Kindergarten gehört haben. Mit DJs Boris und Jürgen.

Biermösl Blosn: "Wellcome to Bavaria"

5. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bei einer Instrumentierung wie Tuba, Hackbrett und Alphorn denkt man schon mal an den Musikantenstadl und wendet sich dankend ab. Wenn aber die Well-Brüder Hansi, Michael und Stofferl diese Instrumente zur Erzeugung bajuwarischen Musikgutes benutzen, weiß man, dass da noch ein wenig Hirn hinzukommt. Diese Chronisten von jenseits des Weißwurstäquators sind Chronisten der bayrischen Zeitgeschichte und besingen Sagenfiguren, die's wirklich gibt, angetan mit Trachtenanzügen und politisch so weit, dass sie sagen: "I brauch koa Opposition, weil i bin scho a Demokrat!". Mit dem Ergebnis, dass man die Biermösl doch öfter eher instrumental über den Sender gehen hört. Gigantisch liberal.

Fun Till 5: The Alternative Pop Party

5. Mai 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Spass bis Fünf (neudeutsch siehe oben) heisst im Jahre 2001 AD, dass sich ne Menge geändert hat, was das Ambiente und die Getränke angeht ...nur am Spaß, da hat sich nix geändert. Und an Euch dann wohl hoffentlich auch nicht.

Christian Death/Scream Silence + Neon Dream

6. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vergessen wir mal für einen Moment die Skandale, den Selbstmord von Rozz Williams und die Verbote und reden wieder von Musik und Texten, denn die waren selbstredend schon immer das Hauptding von Christian Death. Stimulierung der Sinne - darum geht es. Und wenn dabei so was wie Schockierung bei dem ein oder anderen entsteht, ist das lediglich ein unbeabsichtigtes Nebenprodukt ihres Hauptziels. Scream Silence wird immer wieder mit den Dreadful Shadows verglichen, was den Jungens gar nicht peinlich ist, da solches eher wie ein Lob klingt und sie nicht glauben, ihre Wurzeln leugnen zu müssen. Wer Scream Silence - dem Schrei in der Stille der Musik - eine Chance gibt, dessen schwarze Seele wird nicht enttäuscht werden.

Nico Suave & DJ Sparc, Mr.Schnabel & DJ Ben Kenobi feat. Sleepwalker, Dabru Tack & Mr Sosa, Phantom Black

9. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn die Marktschreier des HipHop über ihren müden Metaphern eingeschlafen sind und Albernheit regiert, ist die Zeit für Nico Suave. Nicos Texte treffen den Nagel auf den Kopf, ohne den Hammer bemühen zu müssen. Mit extrem geschmeidiger Musikalität bringt Suave sein treffendes Getexte um täglichen Scheiss, verzweifelten Fleiss und die Ex locker in trockene Tücher. Unterstützt wird das Ganze von DJ Sparcs nobel pointierten Scratches, die das berühmte weniger sind, das mehr ist. "Lasst uns Sorgen vergessen. Nur von Worten besessen." So packt Mr. Schnabel aka Howard Snable seine Philosophie in Worte - Entspannung und Vision ohne Posen und Getöse, manchmal lustig, manchmal böse demonstriert der schräge Vogel, dass er - naja - Eier hat. Und obendrein tummeln sich im Gefolge DJ Ben Kenobi, Sleepwalker, Suave-Bruder Dabru Tack, Mr. Sosa und Phantom Black.

Aktionskneipe: Soap Fanatics

9. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Haldensleben in Sachsen-Anhalt. Alternative Rock. Das bringt man so nicht unbedingt zusammen. Soap Fanatics schon. Und das auch noch so gut, dass Tito & Tarantula meinen: "These guys rock!"

TOOL CD-Präsentation

11. Mai 2001
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Im Anschluss (an die Krefelder Nu Rock Nacht) wird das mit Spannung erwartete neue Album von TOOL vorgestellt und verlost! Fans dieser wegweisenden Band mussten sich lange in Geduld ueben. Aber nun ist es soweit, im Rahmen einer NEW ROCK PARTY SPECIAL hört Ihr das neue Meisterwerk LATERALUS bevor es in den Läden (oder bei Napster?) und in den Top Ten ;-) steht. Und könnt es womöglich mit nach Hause nehmen.....
DJs Cäsar und Hermann

Krefeld New Rock Nacht: <a href="http://www.fidget1.de">Fidget</a>, <a href="http://www.nudepage.de">Nude</a>, <a href="http://www.newdamage.de">New Damage</a> & Special Guest

11. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit gleich vier Bands trumpft die Nu-Rock-Crew der KuFa auf. Fidget aus Düsseldorf haben sich mit ihrem Mix aus modernem Hardcore, Psychedelic und HipHop und einem Sieg beim "Triebwerk"-Festival den Titel der besten Band aus NRW erspielt. Was sie sich bei Euch erspielen können, wird sich zeigen. Vielleicht findet Ihr aber den Digirock von der Krefelder Kapelle Nude mindestens genau so gut. Und schlußendlich mischen New Damage ja auch noch mit. Aber das Ganze soll ja auch nicht zu einem Bewerb ausarten, sondern einfach zu einer Neuauflage der Krefeld-Nacht.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single Party

12. Mai 2001
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23:00 Uhr incl. 1 Freisekt

<a href="http://www.atzeschroeder.de">Atze Schröder</a> "Lecker"

13. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

En lecker Bürschken isser ja - der Atze mit seinem Minipli, der Pilotenbrille und den unnötigerweise figurbetonenden Klamotten. Und so Asi, dass es schon wieder Kult ist. teilt er uns seine Weisheiten aus der Stammtisch-, Garagenhof- und Arbeitsamtvorzimmerperspektive mit. Im Ruhrpottrandgebiet, also da wo die KuFa liegt, zwingend.

Aktionskneipe: <a href="http://www.u27.de/akute_verseuchung">Akute Verseuchung</a>

16. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eingängig sei sie und leicht genießbar, behaupten Akute Verseuchung von ihrer Musik. Melodischer, oft mehrstimmiger Gesang, über Bratgitarren schwebend und angetrieben von einem ausgesprochen knackigen Schlagzeuger? Ach so - Punkrock!

AOK und SPK präsentieren: Be smart - Party

18. Mai 2001
15:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Am 18. Mai ist es wieder so weit: Der zweite Durchgang des europaweiten Wettbewerbs "Be smart - don't start" ist in Krefeld zu Ende gegangen, diesmal waren 121 Schulklassen mit rund 3000 SchülerInnen am Start. AOK und Sparkasse laden zur Belohnung zur großen BE SMART PARTY ein. Ab 15.00 Uhr ist Einlass in der KuFa. DJ Kosmonova wird wieder die Musik auflegen, abtanzen pur ist dann angesagt. Und der absolute Knaller: VIVA schickt diesmal ihren Star ins Gefecht: Milka höchstpersönlich wird die Moderaion der Veranstaltung übernehmen. Dauer: bis 19:30 Uhr.

Depeche Mode Party

18. Mai 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Irgend jemandem zu erklären, wer Depeche Mode ist, heißt, die sprichwörtlichen Eulen nach Athen schleppen. Und was man auf einer Party macht, die sich thematisch eben damit befasst? Elektropoppen. Mit DJ Tony M.

Lokalmatadore, Prollhead, supp.: <a href="http://www.emscherkurve77.de">Emscherkurve 77</a>/Blutstuhl, Sondaschule

19. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Lang, lang hat's gedauert, bis die stärkste schöpferische Kraft der Punk Rock Kultur wieder aus der Hüfte kommt. Die Lokalmatadore kommen und sie kommen hart, mal wie Turbonegro und Johnny Thunders, oder wie Ramones, Dick Dale und UK Subs. Im Endeffekt aber immer wie proletophile Punkrocker aus Mülheim und das wollen wir doch. Prollhead und nicht zu vergessen die Prolettes glänzen mit mehr oder weniger altmodischem Rock und mehr oder weniger witzigen deutschen Texten. Und immer noch geht es um Sex, Drogen und Rock'n'Roll - vergiß die Trends. Eigentlich wollten die Jungs aus Oberhausen nur eine Stadionhymne im Punk-Rock-Stil machen, aber wahres Talent lässt sich halt nicht verbergen. Und so gibt s jetzt Emscherkurve 77 und eine Menge guter Musik.

Fun Till 5 - The Alternative Pop Party

19. Mai 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Spass bis Fünf (neudeutsch siehe oben) heisst im Jahre 2001 AD, dass sich ne Menge geändert hat, was das Ambiente und die Getränke angeht ...nur am Spaß, da hat sich nix geändert. Und an Euch dann wohl hoffentlich auch nicht.

Kölner Saxophon Mafia

20. Mai 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vierzehn Instrumente spielen sie! Und das ganze Zweistundenprogramm auswendig! Wer grad mal auf dem Kamm blasen kann und schon Probleme hat, den Einkaufszettel zu schreiben, hält sicher für übermenschlich, was Roger Hanschel, Wollie Kaiser, Steffen Schorn, Joachim Ullrich und Gerhard Veeck da machen. Und in der Tat - hochvirtuose Kammermusik für Holzbläser wird da geboten, da wird lustig verfremdet und improvisiert. Aber immer schön im Rahmen, nichts wird dem Zufall überlassen, sondern alles ist eingebunden in die dramaturgischen Konsequenzen eines Themas. Diese Themen wiederum bündeln sich zu einem Konzept. Dass das ganze als geschriebenes Wort kopflastig klingt, in Wahrheit aber sehr, sehr hörbar ist - diesen Beweis anzutreten, fällt der Mafia leicht. Ein Angebot, dass wir nicht ablehnen können.

SPEXX präsentiert die Aktionskneipe: The Allterrains

23. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wahr ist, dass die Aktionskneipe auf Tour geht - wenn auch nur mal eben schräg über die Strasse ins Spexx. Unwahr ist, dass das Spexx deswegen jetzt eine Zweigstelle der Kulturfabrik wird.

Fun Till 5 Special DJ Markus Jansen (Schlachthof)

23. Mai 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Ordentlich Spass anne Backen haben wir und laden uns auch gerne Gleichgesinnte ein. Zum Beispiel DJ Markus Jansen, der normalerweise im Schlachthof auflegt. Diesmal kommen wir und Ihr dann in den Genuß seiner Mischung aus Dancelastigem, Alternativesound, 70er Soul und Reggae.

Le Hammond Inferno unterstützt durch die Fun Till 5 DJs Torsten & Alex und Markus Jansen (Schlachthof)

25. Mai 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Militant-politische Dance Music in der Tradition von Bob Dylan und Rudi Dutschke? Pop mit Tiefe und gleichzeitig dem nötigen Groove? Ja geht denn das? Sicher. Sagen Holger Beier und Marcus Liesenfeld. Also raus mit den gleichförmigen Beats und der allgegenwärtigen Funktionalität. Rein mit Le Hammond Inferno.

80er Party

26. Mai 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wir haben immer noch Platten aus den 80ern, die Ihr noch nicht gehört habt und auch solche, von denen Ihr einfach nicht genug bekommen könnt. Und Ihr habt immer noch Heiermänner, von denen wir nicht genug bekommen können. Sowas nennt man synergetisch. Oder einfach "Eine Hand wäscht die andere".

Fun Till 5 - The Alternative Pop Party

26. Mai 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Spass bis Fünf (neudeutsch siehe oben) heisst im Jahre 2001 AD, dass sich ne Menge geändert hat, was das Ambiente und die Getränke angeht ...nur am Spaß, da hat sich nix geändert. Und an Euch dann wohl hoffentlich auch nicht.

Aktionskneipe: Greenhorns

30. Mai 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

14 Saxophone haben die Greenhorns zu bieten und eigentlich passt der Name nicht mehr so recht, denn die Saxofon Big Band ist schon seit drei Jahren auf Krefelder Parkett unterwegs mit Interpretationen des klassischen Jazz mit Einflüssen von Funk und Ska.