Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - November 2001

Fun Till Five - The Alternative Pop Party

3. November 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eine Nacht durchzumachen ist teilweise gar nicht so einfach. Wenn die ersten Läden dichtgemacht haben, muß man teilweise schon in Dissen gehen, die schales Bier zu astronomischen Preisen bieten und die zum letzten Mal Platten gekauft haben, bevor die Mauer fiel. Da findet man sich auch schon mal in der Trinkhalle oder der Bahnhofskneipe wieder, um in Ehren in den Sonnenaufgang torkeln zu können. Warum nicht gleich in die KuFa - wildeste DJs, ausgesuchte und wohlfeile Verköstigung und Spaß bis Fünnef. DJs Petra & Steffi

Stadtmagazin und Intro präsentieren EinsZwo / Square One

6. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

HipHop ist Wortsport. Ein Sport wie Skateboardfahren. Wenn es läuft, läuft es. Es geht um Freiheit, schnelle Richtungswechsel, atemberaubende Tricks und wahnwitzige Details. Und dabei feuert sich Dendemann von EinsZwo mit seinen Assoziationen immer höher in den Himmel. Und DJ Rabauke zirkelt seine Turntable-Finessen dazwischen, als wäre er die Reinkarnation von Tony Hawks. Englischsprachiger Rap aus deutschen Landen, wie ihn Square One abliefern, ist immer besonderer Kritik ausgesetzt. Die beiden MCs Rasul Allah und Gianni Dolo aber schaffen es, ihr nicht immer nur lustiges Leben mit klarer Wortwahl zu beschreiben und ihre Liebe zum Rap zu dokumentieren. Unterstützt werden sie dabei von DJ Edward Sizzerhands turntable routines: Von derbsten scratches bis hin zu sorgfältig ausgewählten Wordcuts.

Aktionskneipe: Samenstrang und Dazopl

7. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Zumindest Starallüren haben sie nicht entwickelt, die Jungens von Samenstrang: Sie vertrauen darauf, dass sich bei dem Namen eh jeder an sie erinnert - egal wie gut oder schlecht sie ihre Sachen von Punk über Ska bis zur Schmuserockballade spielen. Die Proberaumnachbarn von Dazopl haben ebenfalls Unvermögen zur Tugend erhoben und verdienen allen Respekt für die neukreierte Schublade des Monats: "Lokalpatriotischer Sauf-Pogo-Oi!-Skatepunk mit leichtem Ska- und Hardcoreeinfluß". Versucht das mal zu toppen.

New Rock Party

9. November 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

NU ROCK PARTY [nju: rok ?pa:ti] Neu-Rock Party, die ;Bezeichnung einer Veranstaltung mit Musik, Cocktails, Toiletten und Tanzeinlagen; Hauptbestandteil ist ein Musikstil mit Wurzeln im ausgehenden 20. Jahrhundert; siehe auch ? Crossover, ? Nu Metal, ? Industrial, ? Hardcore, ? Alternativ Rock, ? DJs Cäsar & Hermann, ? Nine Inch Nails ? Limp Bizkit, ? Tool, ? Nude, ? Korn, ? Helmet, ? Filter, ? Machine Head, ? Faith No More, ? Red Hot Chili Peppers, ? Papa Roach, ? Rage Against The Machine, ? Deftones, ? A Perfect Circle, ? Refused, ? Incubus, ? Hed(PE), ? Fear Factory..........(cj) DJs Cäsar & Hermann

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single Party

10. November 2001
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23.00 Uhr inklusive einem Freisekt.

Ganz schön Feist:

11. November 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Popacappellacomedy ist so ein Wort, dass sich zu schnell ausgesprochen anhört wie ein peruanischer Gebirgszug. Aber mitnichten - es ist ein Genre und zwar eines, das eigentlich nur eine einzige Musikgruppe kennt. Mit dieser Einsamkeit haben die Göttinger aber keinerlei Probleme und bedienen mit lockerem Reggae-Rhythmus oder schnoddern einen amtlichen Gangsta-Rap raus - genialer Wortwitz, so hübsch verpackt, kommt an und bleibt in Ohr und Hirn.

Aktionskneipe: Downhill Mamas

14. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bei den Downhill Mamas gibt es jede Menge Bewegung auf der Bühne, und das nicht nur, weil sich Bassist und Gitarrist eigentlich nie so recht festlegen möchten, wer jetzt was spielt. Das ist bei dem fetten Rock aus dem (Wupper-) Tal aber auch eher zweitrangig. Wie sie selbst sagen: Väter, holt die Töchter, die Mamas sind im Tal.

Ezio

16. November 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Ein paar Saiten, Gesang, Schlagzeugschlegel und ein wenig Fell sind manchmal schon genug ein Häuflein Leute völlig zum Ausflippen zu bringen. Voraussetzung ist, dass dahinter Leute wie Ezio Lunedei und Mark "Booga" Fowell stehen. Eine präsente, beinahe greifbare Seelenverwandschaft und damit verbundene Spielfreude lassen jeden Auftritt von Ezio zum Erlebnis werden. Selten werden Wut, Freude, Trauer und Tanz musikalisch so intensiv vermittelt. Bis die Finger bluten.

80er Party

17. November 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Einmal mehr - und warum auch nicht - Musik aus dem vorigen Jahrhundert. Das klingt nach bestuhltem Saal, polierten Orgelpfeifen und auf dem Blasebalg auf- und niederhüpfenden Messdienern. Doch nein. In diesem Fall handelt es sich um Gassenhauer, zu denen schon so einige von uns glückselig unter der Theke gelegen haben.
DJs Cäsar & Hermann

Fun Till Five - The Alternative Pop Party

17. November 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eine Nacht durchzumachen, ist teilweise gar nicht so einfach. Wenn die ersten Läden dichtgemacht haben, muß man teilweise schon in Dissen gehen, die schales Bier zu astronomischen Preisen bieten und die zum letzten Mal Platten gekauft haben, bevor die Mauer fiel. Da findet man sich auch schon mal in der Trinkhalle oder der Bahnhofskneipe wieder, um in Ehren in den Sonnenaufgang torkeln zu können. Warum nicht gleich in die KuFa - wildeste DJs, ausgesuchte und wohlfeile Verköstigung und Spaß bis Fünnef. DJs Silvia & Jan

Kom(m)ödchen Ensemble: Big News

18. November 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bei Deutschlands schlechtestem Radiosender "Radio Hallo" stehen alle Zeichen auf Bankrott: Selbst in der Zielgruppe der 36-45jährigen schwangeren Vegetarierinnen können die drei Macher nicht mehr punkten - die bisexuelle Infoelite mit Hedonismusorientierung unter 26 Jahren wird schon längst von "Antenne Happy", der verhassten Konkurrenz, bedient. Bei gleich drei Mitwirkenden aus Krefeld bitten wir alle Lokalpatrioten an die Kasse.

Aktionskneipe mit IN VEINS

21. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Melancholie und Schwere, Aggression und Leidenschaft können einen schon um den Verstand bringen. Wie schön, wenn man da ein Ventil findet und das Ganze kanalisieren kann. So geschehen bei In Veins, einer vierköpfigen Band mit Indierockanleihen und Underground-Status. Bei denen wird das Ganze auf der Bühne in Spielfreude aufgelöst. Das ist prima, gesünder und klingt auch noch gut.

IGCBE-Party

23. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Jahresabschlussparty

Barbara Manning & Go-Luckys

24. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Go-Luckys, das sind Barbara Manning aus San Francisco und die Zwillinge Flavio und Fabrizio Steinbach aus dem Süden Deutschlands. Die starken Gefühle Barbaras finden ihren Weg in ihre wilden, unberechenbaren und herrlich verrückten Lieder, die aber auch sensibel, verträumt, schön und sinnlich sind. Und da sich Gefühle nicht in eine Lade drücken lassen, reicht die Bandbreite der Go-Luckys vom Indierock bis zum Powerpop. Gitarre, Bass, Percussion und Barbaras Stimme bringen uns alles zwischen wunderbar ruhiger Melodik und jeder Menge lautstarker, reibender Kraft, die mitreißt. Grad wie's die Seele braucht.

Fun Till Five - The Alternative Pop Party

24. November 2001
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eine Nacht durchzumachen, ist teilweise gar nicht so einfach. Wenn die ersten Läden dichtgemacht haben, muß man teilweise schon in Dissen gehen, die schales Bier zu astronomischen Preisen bieten und die zum letzten Mal Platten gekauft haben, bevor die Mauer fiel. Da findet man sich auch schon mal in der Trinkhalle oder der Bahnhofskneipe wieder, um in Ehren in den Sonnenaufgang torkeln zu können. Warum nicht gleich in die KuFa - wildeste DJs, ausgesuchte und wohlfeile Verköstigung und Spaß bis Fünnef. DJs Caulfield & Bateman

Sigrid Fehse: "ALLEGORIEN"

25. November 2001
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Nach einer Arbeit an einem Kinder-Leporello für Greenpeace fand sich Sigrid Fehse sensibilisiert für die globalen, alle Vorstellungskraft übersteigenden Probleme, die der Mensch in seiner maßlosen Überheblichkeit selber schafft. Kunst hat längst den Zustand bloßer inhaltsloser Ästhetik verlassen, wenn sie je wirklich so naiv gewesen sein sollte. In der Arbeit der Düsseldorferin spiegelt sich ein Engagement wieder, das uns nicht unberührt lässt. Jedes ihrer Werke ist das Vehikel einer Botschaft, die der Betrachter gerüstet mit dem Wissen um die jeweiligen Erfahrungsräume, zu lesen versuchen gehalten ist. Die Ausstellung dauert bis zum 16. Dezember.

Gautsch

26. November 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn einem zum Namen Gautsch nicht direkt was einfällt, dann ist das keine Schande, hat Gautsch doch selbst das Musikmachen nach dem ersten Erfolg mit Sachen wie "Ravemädchen" ein wenig vergessen. Der König des Pop hat nun seine Privatjets und Hochseejachten zurückgelassen, um wieder Texte zu schreiben, die sich selbst anzweifeln. Und selbstredend die Musik dazu, die zu propagieren scheint: Happiness is easy. Das ergibt eine witzige Mischung aus Resignation und Idealismus mit der richtigen Portion "Jetzt-erst-recht".

Fettes Brot: "Schlechtwetterfront" ; DJ excel, Pauly & Skunk Funk, Moderator: Heinz Strunk

27. November 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

MTV, Intro, Stadtmagazin präsentieren
Angeblich werden die HipHop-Highlander aus Hamburg dieses Jahr 800 Jahre alt, aber viel wichtiger ist eigentlich, dass sich das HipHop-Äquivalent zum FC St. Pauli während seiner "Schlechtwetterfront"-Tour auf das besinnt, was es am besten kann: Verschmitzt verbal austeilen, und das zu fetten beats. Die Superschwiegersöhne aus der Hölle, die Atomic Heroes des Rap kommen als schule Mädchen zurück, um sich mit tatkräftiger Unterstützung von DJ excel. Pauly und Skunk Funk an den HipHop-Hackfressen zu rächen. Ringrichter Heinz Strunk vermittelt zwischen Flash Müller, Kay Bee Baby, Rektor Donz und ihren Fans. Und die sind bekanntlich "die Größten, die Schönsten, die Schlausten." Da wollt Ihr doch dazugehören, gell?

Aktionskneipe: Polka Folk Party

28. November 2001
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Normalerweise wendet man sich gern ab, wenn zum Tanz gebeten wird, und dreht sich lieber das dreizehnte Helle rein. Nicht so bei der Polka Party - das ist Tanzen, bis die Fetzen fliegen zu Folk- und Weltmusik, Folkrock, Folkjazz, Speedfolk und Mittelaltermetal. Die Tänze sind einfach und werden erklärt und gezeigt. Keine Berührungsängste, bitte - die Hellen sind nachher auch noch da.

"Wir üben Silvester" - Party

30. November 2001
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In vier Wochen ist das Jahr wieder rum. Dann heißt es wieder konzentrieren und nicht das Feuerzeug wegschmeißen und blöd grinsend den Kracher in der Hand hochgehen lassen. Auch der kontrollierte und verantwortungsvolle Einsatz von Spirituosen und Tanzkünsten will geübt sein, und schlussendlich sollte man vielleicht die Musikauswahl auf Massenkompatibilität überprüfen. Ob das alles auch umgesetzt worden ist, zeigt sich spätestens zum Freisekt um Mitternacht. Unwahr dagegen ist, dass wir und Ihr einfach einen Grund zum Feiern brauchten. DJs Caulfield & Bateman.