Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - März 2002

Punk-Rock-Komödie "Dona Diana" von Agustin Moreto

1. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Komödie in drei Akten gespielt vom ALLES THEATER
Agustin Moreto, so weiss in der KuFa eigentlich ein jeder, war ein Zeitgenosse Cervantes. Und die Geschichte, die er in DONA DIANA erzählt, ist eigentlich keine so neue, auch nicht im 17. Jahrhundert - Lieben, Intrigen und Eitelkeit hat's auch bei Shakespeare gegeben. In diesem Fall mag die Prinzessin Diana keinen der ihr dargebotenen Königssöhne ehelichen, eigentlich so gar niemanden, bis sie ein ausgeklügeltes Intrigenspiel dann doch noch an den Mann und unter die Haube bringt. Turbulentes Treiben mit Posaunen und Punkgitarre, barocken Kleidern und Nietenarmbändern, Jägermeister und Rioja - Spanischer Hof meets Anarchy!

Kommerzielles Tanzvergnügen - barockeelektroklängefunkundfuturesound

1. März 2002
22:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit DJ Dona & DJ Diana

Fun Till 5 - pop die party

2. März 2002
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wirklich erwähnenswertes tut sich bei den Nachtmenschen: Die Musik der Fun Till Five wird Euren Wünschen entsprechend ein wenig geändert; bereitgehalten werden groovige, tanzbare Sachen der 70er, 80er oder 90er oder auch Hörenswertes aus den Charts. An der Halle soll ebenfalls etwas getan werden, selbst die Getränkekarte ist erweitert worden. Es ist gut möglich, dass Tageslicht, zumindest an den Wochenenden, immer unpopulärer wird. Populär dagegen die Entscheidung der FTF, online zu gehen: www.funtill5.de.

Gongzilla

5. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Drei ehemalige Mitglieder der legendären Jazz-Rock Band GONG, Hansford Rowe (b), Bon Lozaga (git) und Benoit Moerlen (perc), bilden das Herzstück von GONGZILLA. Die Herren haben seit ihrem ersten (Wieder-) Treffen 1994 reichlich Musik aufgenommen, mit alten und neuen Freunden wie Percussionist Bobby Thomas oder Gitarrist Allan Holdsworth. Aber auch ohne prominente Unterstützung wird ein Klangwerk geschaffen, das ebenso explorativ wie oftmals eigentümlich und verwirrend ist. Auf Tour begleitet sie diesmal Pierre Moerlen an den Drums.

Nu Rock-Party

8. März 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

NU ROCK PARTY [nju: rok ?pa:ti] Neu-Rock Party, die;
Bezeichnung einer Veranstaltung mit Musik, Cocktails, Toiletten und Tanzeinlagen; Hauptbestandteil ist ein Musikstil mit Wurzeln im ausgehenden 20. Jahrhundert; siehe auch ? Crossover, ? Nu Metal, ? Industrial, ? Hardcore, ? Alternativ Rock, ? DJs Caesar & Hermann, ? Nine Inch Nails ? Limp Bizkit, ? Tool, ? Nude, ? Korn, ? Helmet, ? Filter, ? Machine Head, ? Faith No More, ? Red Hot Chili Peppers, ? Papa Roach, ? Rage Against The Machine, ? Deftones, ? A Perfect Circle, ? Refused, ? Incubus, ? Hed(PE), ? Fear Factory..........(cj)
Mit DJs Caesar und Hermann

80er Party

9. März 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Von einem eigentlichen Revival kann man bei den 80er-Partyhämmern nicht reden, denn wirklich weg waren die ja eigentlich nie. Zu einem Wiederaufleben der Klamotten hat es dann zum Glück nie wirklich gereicht. Die Wiederholungen der Formel-Eins-Hitparade sollten uns belehren, dass man so was echt nicht sehen muss. Also in der KuFa die Audioversion durchgetanzt.

Fun Till 5 - pop die party

9. März 2002
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wirklich erwähnenswertes tut sich bei den Nachtmenschen: Die Musik der Fun Till Five wird Euren Wünschen entsprechend ein wenig geändert; bereitgehalten werden groovige, tanzbare Sachen der 70er, 80er oder 90er oder auch Hörenswertes aus den Charts. An der Halle soll ebenfalls etwas getan werden, selbst die Getränkekarte ist erweitert worden. Es ist gut möglich, dass Tageslicht, zumindest an den Wochenenden, immer unpopulärer wird. Populär dagegen die Entscheidung der FTF, online zu gehen: www.funtill5.de.

Hattler (support: Shambelle)

10. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Hellmut Hattler ist einer von den Musikern, den viele kennen, ohne mit dem Namen unbedingt was anfangen zu können. Seit 30 Jahren ist er im Business, mit den legendären Jazzrock-Individualisten KRAAN, seinem Solo-Projekt BASSBALL, mit den Deutschrock-Erneuerern FEHLFARBEN oder auch mit TAB TWO. Bei dem simpel HATTLER betitelten Projekt kommt der Bassist mit einem modernen Mix aus Elektronik-Klängen, Breakbeats, Jazz und Funk. Mit dabei die Sängerinnen Sandie Wollasch und Nkechi Mbakwe, Trompeter Sebastian Studnitzky und Drummer Oli Rubow. Präsentiert wird aber nicht nur neues Material, es schleichen sich sicher auch einige KRAAN- und TAB TWO-Klassiker in das Programm.

Aktionskneipe mit "Ich glaube, das Frettchen war eine Prostituierte" und TEZA

13. März 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Trashigen Rock'n'Roll mit durchaus optischen Reizen versprechen IGDFWEP für ihre Show, die als Auftakt für den Auftritt von TEZA gedacht ist. Die bewegen sich mit melodischem Gesang und rifflastigen, groovigen Gitarren irgendwo zwischen Grunge und Hardcore.

Westzeit & Sonic Seducer präsentieren: Deine Lakaien

15. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Durch eine Kleinanzeige haben Ernst Horn und Alexander Veljanov zusammengefunden. Das Ergebnis dieser Suche nach einem "experimentierfreudigen Sänger" ist nach all der Zeit immer noch vom Forscherdrang beseelt und damit Etikettierungsversuchen meist weit voraus. Dark-Waver Nummer Eins, führende Alternativelektroniker, Avantgarde-Musiker sollten sie sein, sie selbst sehen ihre Arbeiten eher als "Seitwärtsschritte in einem Beet mit verschiedenen Arten der immer gleichen Themen". DEINE LAKAIEN übertragen das dann auf abwechselnde Stile und Genres.

Ferris MC feat. Moqui Marbles (support: Cronite)

16. März 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der vom Leben authentifizierte Voll-Asi, unterprivilegiert und verhaltensauffällig, autodestruktiv und suchtgefährdet, kleinkriminell und schwanzgesteuert. FERRIS MC erzählt sein Leben, dramatisiert dabei maßlos und erinnert damit an Eminem. Er nutzt dabei den Hip Hop, um sich Gehör zu verschaffen, ein Wegweiser aber will er nicht sein. Er ist halt die Message. Die hat wohl auch Cronite, der Croatian Nightmare aus Nürnberg, überdeutlich gehört. Der lebt den Hip Hop ebenso und bringt nicht nur mit dem englischsprachigen Rap, sondern auch menschlich das rüber, was er fühlt.

Fun Till 5 - pop die party

16. März 2002
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wirklich erwähnenswertes tut sich bei den Nachtmenschen: Die Musik der Fun Till Five wird Euren Wünschen entsprechend ein wenig geändert; bereitgehalten werden groovige, tanzbare Sachen der 70er, 80er oder 90er oder auch Hörenswertes aus den Charts. An der Halle soll ebenfalls etwas getan werden, selbst die Getränkekarte ist erweitert worden. Es ist gut möglich, dass Tageslicht, zumindest an den Wochenenden, immer unpopulärer wird. Populär dagegen die Entscheidung der FTF, online zu gehen: www.funtill5.de.

Soundchek & Volkswagen Sound Foundation und Stadtmagazin präsentieren: Stoppok w.e.l.l.n.e.s.s. Live Tour 2002 (support: Chris Whitley)

17. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

STOPPOK war schon immer ganz vorne dabei, wenn es darum ging, ein Gefühl musikalisch und mit Worten auf den Punkt zu bringen. Engagierte deutsche Texte sind spätestens seit STOPPOK nicht nur was für bibliophile Stubenhocker. Mit Rock und Blues, Folk und Groove unterlegt, trifft die Musik unbeinflußt von Trends, von herzlosen Hit-Fabriken von Klischees im Allgemeinen, mit Augenzwinkern und Ironie mitten ins Herz.

Aktionskneipe mit Neue Kölner Schule II

20. März 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Stadtmagazin präsentiert: Justin Sullivan

22. März 2002
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Es soll Leute geben, die in großen Arenen gespielt haben und nach einiger Zeit ein wenig den Kontakt zum Publikum vermissen. Auch der Sänger und Kopf der legendären NEW MODEL ARMY kann sich vorstellen, dass ein kleiner Rahmen einer vertrauten Atmosphäre eine Chance geben könnte. Bei den Solo-Auftritten zeigt sich die Kraft seiner Lieder auf einfachste, intensive und fühlbare Form. Begleitet von Michael Dean (perc) und Dean White (keyb), beide ebenfalls von NEW MODEL ARMY, bietet Justin Sullivan ein Programm aus bekannten Songs seiner Band und neuen unveröffentlichten Kompositionen.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri-Single-Party

23. März 2002
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23.00 Uhr inklusive einem Freisekt.

Kabarett-Bühne Krefeld: Staub, Fortmeier, Sauer, Schroeder "HEINZ!"

24. März 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Heinz Erhardt ist zu Lebzeiten und komischerweise heute noch mit Kalauern davongekommen, für die manch einer heute aufs Rad geflochten würde. Das sehen auch die Herren Staub, Fortmeier, Sauer und Schroeder so und machen die Pflege dessen Erbes zu ihrer persönlichen Chefsache. Sie arbeiten sich dabei einzeln oder in Grüppchen an Erhardts Heinzigartigkeit ab, zermischen ihn mit sich selbst und Eigenem. Bei dem anhaltenden Boom bei der Trash-Comedy war eine Verbeugung vor dem Talking Head der Fifties lange fällig. Pflichtveranstaltung!

Aktionskneipe mit John Tonic

27. März 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bukowski, Kerouac und Ginsberg sollen die Texte der Bonner Rock'n'Roller beeinflusst haben. Und so finden sich Geschichten über Spelunken, Huren und Stripbars, erzählt in einem musikalischen Spielraum zwischen Johnny Cash, Boogie and Blues, Bar-Room-Jazz, Rock und Punk.

Fun 5 - pop die party

30. März 2002
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wirklich erwähnenswertes tut sich bei den Nachtmenschen: Die Musik der Fun Till Five wird Euren Wünschen entsprechend ein wenig geändert; bereitgehalten werden groovige, tanzbare Sachen der 70er, 80er oder 90er oder auch Hörenswertes aus den Charts. An der Halle soll ebenfalls etwas getan werden, selbst die Getränkekarte ist erweitert worden. Es ist gut möglich, dass Tageslicht, zumindest an den Wochenenden, immer unpopulärer wird. Populär dagegen die Entscheidung der FTF, online zu gehen: www.funtill5.de.