Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - Oktober 2002

Stadtmagazin präsentiert "Heiss wie Feuer" DJ Stylewarz feat. D-Flame, Toni L., Torch, Ferris MC, No Remorze & Gäste

2. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

"Mr. Acht-Finger-für-ein-Halleluja-und-die-Welt-ist-eine-Scheibe" hat da mächtig rangeklotzt, um jede Menge Flow auf die KuFa-Bühne zu bringen. Wenn man 20 Jahre deutsche HipHop-History hinter sich hat, kann man aber auch bei Leuten anklopfen und die zum Mitmachen bewegen, die alleine schon die Halle füllen dürften: TORCH, mit dem er die erste deutsche HipHop-Sendung "Freestyle" gehostet hat; FERRIS MC, mit dem er unterwegs war, nachdem F.A.B. Geschichte waren; D-Flame, den er schon öfter gefeatured hat - ein Wahnsinn.
Einlass 19.00 Uhr

<a href="http://www.electroshock-party.de">EBM Electroshock-Party</a>

4. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Als der Auftritt von DAS ICH gebucht war, war eigentlich auch schon klar, wer nach dem Konzert noch mal ran muss: DJ Marco mit der Electroshock Party. Es ist fast schon Tradition, dass nach Konzerten der dunkleren Art der Lieblings-DJ dieser Fraktion dann noch den Abend zu Ende bringt. Und das ist eine, mit der wir nicht brechen wollen.

EINZIGES KONZERT IN NRW: Das Ich, support: Access Denied

4. Oktober 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Bayreuther Urgestein des deutschsprachigen Industrial gibt sich nun endlich zum ersten Mal in der KuFa die Ehre. Mit ihren brillianten Live-Auftritten und oftmals provokanten Texten haben sich Bruno Kramm und Stefan Ackermann weltweit einen einzigartigen Ruf erspielt, so dass der Erfolg des neuen Albums "Antichrist" vorprogrammiert war. Auch bei den jüngeren Szenegängern ist DAS ICH spätestens seit dem Clubhit "Das Destillat" ein Begriff. Nun folgt dem neuen Album die langersehnte Tour, als Support-Act wirken "Access Denied" mit. (Text: Carsten Vogt)

Geburtstags-Fun Till 5

5. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Ganze 19 Jahre sind es dann nun, dass es die KuFa gibt. Und inmitten des prall gefüllten Programms des Geburtstagsmonats gibt es dann schließlich auch die Geburtstagsparty, auf der nicht wir uns, sondern wir alle unseren favorisierten Kulturtempel zelebrieren. Und damit keiner sagen kann, das hätte er sich nicht leisten können oder sich wegen des Eintritts schon keinen standesgemäßen Champagner mehr zum Anstoßen leisten kann, ist der Eintritt dies eine Mal frei. Gratis. Für umsonst. In echt. Und das Fassbier kostet noch dazu nur einen Euro. Schriftliche Bestätigung dieses Sachverhaltes und jede Menge Wissenswertes mehr unter www.funtill5.de.

WZ und Welle Niederrhein präsentieren Kabarett-Bühne Krefeld: Richard Rogler: "Anfang offen"

6. Oktober 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Was ist nur mit uns Deutschen los? Früher immer die Weltmeister - nun hängt uns die Fahrdienstleitung des Europa-Zuges die rote Laterne um. Wer leitet endlich Reformen ein? Wer macht den Anfang? Nicht Politik oder Wirtschaft. Bleiben nur die Bürger, speziell die Jugend. Aber wer fängt an? Wer macht mit? Anfang offen. ROGLER schickt seine Lieblingsfigur Camphausen auf Erkundungstour.

Aktionskneipe: Topic

9. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Kufa-Festival: mia., Sonnit, pyogenesis, flash & gordon, virginia jetzt!

11. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Punk mag ja nicht jedermanns Sache sein, aber inzwischen gibt es ja auch Elektropunk und das wiederum scheint sehr wohl mehr oder weniger jedermanns Sache zu sein. MIA spiegeln das Lebensgefühl der Hauptstadt so unglaublich elektrisierend wieder: Provozierend direkte Texte, zerbrechliche Melodien un d gesungene Loops treffen auf rauhe Gitarren und Elektrobeats. FLASH & GORDON behaupten, dass gute Popmusik immer frisch, klar, plakativ und sexy ist. Verdammt nah sind sie ihrem Ideal: Die beiden Hamburger haben es geschafft, das kulturelle Rauschen und das gesellschaftliche Tohuwabohu um sich herum aufzunehmen, zu sortieren und mit der Band auf den Punkt zu bringen. Punk und Stadionrock sollen sich bei dem melodiösen Power-Pop-Sound von PYOGENESIS näher kommen. Ausserdem am Start sind SONNIT und VIRGINIA JETZT!

80er Party

12. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die 80er Jahre des 21. Jahrhunderts stehen zwar nicht vor der sprichwörtlichen Tür, aber die Zeit fliegt bekanntlich, wenn man sich amüsiert. Und das tun die Leute bekanntermaßen bei der 80er Party. Bei Gassenhauern, die jeder selbst im volltrunkenen Kopf noch Wort für Wort noch würde mitlallen können, lässt es sich halt seit über 20 Jahren gut feiern. Also nix wie hin, bevor die nächste Generation der 80er Party beginnt und das ist bekanntlich schon in gut 78 Jahren.

<a href="http://www.funtill5.de">Fun Till 5 - pop die party</a>

12. Oktober 2002
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In Zeiten, wo Charaktere wie der Cha-cha-charming-Bär anscheinend als Lichtgestalten des neuen deutschen Fernsehschaffens gelten, fällt es besonders schwer, das TV-Gerät einzuschalten, ohne irreparable Hirnschäden und/oder Schlimmeres zu riskieren. Was liegt da näher, als die hiesige Gastronomie aufzusuchen, um mit Freunden Party zu machen. Oder, um das Pferd nicht von hinten aufzuzäumen, um erst mal Freunde zu finden. Besonders viel Gelegenheit für derart gewagte Unternehmungen bietet da die Fun Till 5 mit extensiven Öffnungszeiten, ordentlicher musikalischer Untermalung, Happy Hour (im Doppelpack 0:00-1:00 und 3:00-4:00), bis der Arzt kommt und eigener Hompage: www.funtill5.de

Birth Control / <a href="http://www.jane-music.com">Jane</a>

13. Oktober 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

BIRTH CONTROL waren eine der erfolgreichsten Bands der siebziger Jahre und haben quasi zwei Geburtstage. Einmal 1968, als alles begann und dann 1992, als Bernd Noske und Horst Stachelhaus beschlossen, das Ganze wieder aufleben zu lassen. Es scheint so, als könnte BIRTH CONTROL zu jeder Zeit und in jeder Besetzung wieder aus der Versenkung auftauchen und sie würden jedes Mal wieder direkt an die Spitze der deutschen Rockszene marschieren und sich dort festsetzen, als wären sie nie weg gewesen. Ähnlich hohen Kultstatus geniesst Peter Panka's JANE. Die wuchtigen Rhythmen, flächigen Orgel-Sounds, melodiösen Gitarrenparts und Peter Panka's charismatische Stimme begeistern heute wie vor 30 Jahren.

Aktionskneipe mit Cheese & Onion

16. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Fiva MC + DJ Radrum

18. Oktober 2002
19:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit dem Debutalbum "Spiegelschrift" schicken sich FIVA MC + DJ Radrum nicht nur an, die gute Tradition des Hauses Buback Tonträger fortzusetzen, sondern auch, das HipHop-Publikum der Republik zu begeistern. Radrum sorgt für crispe Beats, zu denen Kollegin FIVA im besten Freestyle Flow Tiefgründiges rappt. Kopfnicker go!

<a href="http://www.nurock.de">NU Rock Party</a>

18. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die NU ROCK PARTY präsentiert die DAT20-Charts.
Was die DAT-Charts sind, sollte ob der großzügigen und regelmäßigen Bestechungsversuche seitens der DJs mit rockigem Material aus betreffender Hitparade schon Allgemeingut sein. Partygängern, die an dieser Stelle eine Wissenslücke eingestehen, sei das Internet als Lückenfüller ans Herz gelegt, www.NUROCK.de. Zu Beginn des Abends werden die Höhepunkte aus der aktuellen Monatsausgabe der DAT20 vorgestellt. Der Rest des Abends wird wie immer mit Rockmusik der modernen Art zu einen phantastischen Cocktail gemixt. Wir erwarten Euch also zu Krefelds wichtigster Rockparty....!!! (Text: Cäsar Jablonsky)

Rockabilly-Festival: Space Cadets, Matchbox, restless, Wildcats, Ringlets trio, Tomcats

19. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit MATCHBOX steht eine echte Rock-Legende auf der KuFa-Bühne, deren Hit "Rockabilly Rebel" in den 1950ern auch die Karriere des Ted Herold beförderte, der den Song als "Rockabilly Willy" eindeutschte - aber das darf man nun nicht Matchbox ankreiden! Die SPACE CADETS hingegen sorgen mit wild-swingendem Rockabilly, vorgetragen in Raumanzügen, für kochende Hallen. Gitarrist Mark Harman ist gleichzeitig Frontmann bei RESTLESS, die seit kurzem wieder in der bereits 1982 erprobten Originalbesetzung auftreten. Mit Hits wie "Sixteen tons" oder "Ice cold" gehören sie zu den Aushängeschildern der Szene. Last but not least featured das Festival neben diesen britischen Bands die deutsch-holländische Formation WILDCATS. Die vier Teddyboys sorgen seit 20 Jahren für Konzerte, bei denen keine Hüfte steif bleibt.
Veranstalter: mental-hell.concerts

Titanic Boy Group: Lesung mit den Titanic-Chefredakteuren: Schmitt/Sonneborn/Gsella

23. Oktober 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft treffen anlässlich einer Multimedia-Lesung mit atemberaubender Sitz- und Trink-Performance aufeinander. Der ehemalige TITANIC-Chefredakteur Oliver Maria Schmitt, der Derzeitige Martin Sonneborn und der Angehende Thomas Gsella präsentieren u.a. Telefonaktionen gegen die Ostzone, Gedichte über behinderte Kinder, Angela Merkel und Johannes Rau sowie die Bestechungsaktion, mit der TITANIC die Fussball WM 2006 nach Deutschland holte. Ein Lacherlebnis der absoluten Spitzenklasse mit echten Jungs zum Knuddeln und Anfassen. Nach dem Zugabenteil kleiner Umtrunk mit Brezeln, Ecstasy und Bier. Um Abendgarderobe wird gebeten.

Welle Niederrhein und Westdeutsche Zeitung präsentieren Ingo Appelt: "Superstar"

25. Oktober 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Brauchen wir Superstars? Für Appelt keine Frage. Denn Superstars nehmen uns die Entscheidungen ab. Jeden Tag. Welches Bier? Fortuna oder FC? Wo gehen wir hin? Was ziehe ich an? Jesus oder Mohammed? Welche Aktie? Noppen oder gefühlsecht? Appelt hat viele Erfahrungen gemacht. Die Welt gesehen. Vielleicht sogar ist er ein wenig weise geworden. Der Superstar tritt auf und ist die Antwort auf alle Fragen.

70er Party

25. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Als Starsky und Hutch vermittels ihres rotweissen Traumwagens über den Bildschirm huschten und Rockford noch jung war, haben die Menschen noch Musik für die Ewigkeit gemacht. In geschmacklosen Klamotten, soviel bleibt unbenommen, aber halt für die Ewigkeit. 30 Jahre später hören die Menschen immer noch solche Musik. Und tragen immer noch geschmacklose Klamotten. Naja.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single Party

26. Oktober 2002
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23.00 Uhr inklusive eines Freisekts.

Aktionskneipe mit Solicitude und Hate Factor

30. Oktober 2002
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Support machen ist keine Schande und schon mal gar nicht, wenn das für Bands wie Warhammer, Die Apokalyptischen Reiter oder ähnliche geschieht. Diesmal aber haben die Trash'n'Death-Band SOLICITUDE ihrerseits einen support dabei: HATE FACTOR bereiten mit groovigem Death-Metal plus einer Prise Trash und Hardcore die Bühne.

Halloween-Party

31. Oktober 2002
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wer sich schon mal mit Kumpels zum Kürbisschnitzen getroffen und dabei ellenbogentief in der besagten Frucht gesteckt hat, weiss, was echter Spaß ist und wie sehr solch alte Traditionen soziale Bindungen fördern. Nun da viele von uns aber aus dem Alter raus sind, wo man grinsende Kürbisköppe kreiert oder am Halloweenabend an Nachbarstüren vehement Süßzeug verlangt, kann man dem Feste wenigstens die Aufmerksamkeit zollen, die es verdient. Und mit den Kumpels bei einem Bierchen vergangenen Zeiten nachhängen. In denen wir halt noch Kürbiss auskratzten...