Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Januar 2003

<a href="http://www.nurock.de">NU Rock Party</a>

3. Januar 2003
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die NU ROCK PARTY präsentiert die DAT20-Charts.
Zu Beginn des Abends werden die Höhepunkte aus der aktuellen Monatsausgabe der DAT20-Charts vorgestellt. Der Rest des Abends wird wie immer mit Rockmusik der modernen Art zu einen phantastischen Cocktail gemixt. Wir erwarten Euch also zu Krefelds wichtigster Rockparty....!!!

<a href="http://www.funtill5.de">Fun till 5 - pop die party</a>

4. Januar 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Während anderswo schon die Bordsteine hochgeklappt werden, geht's in der KuFa erst richtig los. Bei Fun till 5 ist der Name Programm und die Party wird immer ausschweifender. Zwischen Mitternacht und 1 Uhr sowie zwischen 3 und 4 Uhr kosten Cocktails und Longdrinks die Hälfte. Die Party gibt's auch virtuell unter www.funtill5.de

Icon Of Coil / Assemblage 23

7. Januar 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Name des Samplers "Sex, Goth and Electronics", auf dem die norwegischen ICON OF COIL ihren ersten Track releasten, mag als Umschreibung ihres Sounds gelten. Düstere Electronicals können sexy sein. ASSEMBLAGE 23 hingegen orientieren sich eher am Körper, denn an der Seele: Mit ebenso harten, wie tanzbaren Drumbeats und Club-orientierten Melodien gehören sie zu den derzeit angesagtesten EBM-Acts.

Aktionskneipe mit Whikings, support: Cherry Green

8. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Was haben wir denn da aus dem Netz gefischt? Auf besonic.com machten die WHIKINGS mit ihrem frischen Independent Rock schon länger auf sich aufmerksam, mit ihrer ersten Platte im Rücken spielen sie nun auch live. Mit poetisch angehauchten Texten und ihrem ebenso melodiösen, wie Gitarren-lastigen Sound werden sie sicherlich einige neue Freunde gewinnen.

80er Party

11. Januar 2003
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Revival nimmt kein Ende - die 80er und ihre Musik boomen noch stärker, als es die Wirtschaft in diesem Jahrzehnt tat. Vielleicht zeigen die bei uns gespielten Hits aus dieser Dekade ja auch Wirkung, und ein Aufschwung ist nicht nur in der Stimmung, sondern auch in der Wirtschaft spürbar.

<a href="http://www.funtill5.de">Fun till 5 - pop die party</a>

11. Januar 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

www.funtill5.de

Ausstellungseröffnung Ralf Thiesen: "S.A.L.I.G.I.A."

12. Januar 2003
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Formel "S.A.L.I.G.I.A" ist zusammengesetzt aus den Anfangsbuchstaben der lateinischen Wörter für die Sieben Todsünden. Stellten diese in früheren Jahrhunderten Laster jenseits aller Moral dar, so scheinen sie im zeitgenössischen Treiben der Industriegesellschaften mit ihrer Fast&Fun-Mentalität weitestgehend der Normalzustand zu sein. Ralf Thiesen zeigt ein Panoptikum von Kuriosem, Abgründigem und Bedenklichem, das diesen Zustand facettenreich ironisiert.
Ausstellungsdauer: 8.2.2003

Aktionskneipe mit Squid

15. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die vier Forstwälder / St. Töniser spielen Metal, orientiert an z.B. Slipknot, Sepultura, Machine Head & Co. Wem das als Beschreibung noch nicht reicht, der sei auf http://www.squidweb.de/ verwiesen.

<a href="http://www.electroshock-party.de">EBM Electroshock-Party</a>

17. Januar 2003
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

"Body To Body" - Dieser Titel von Front 242 beschreibt den Zustand der Tanzfläche bei unserer EBM-Party. Zu synthetischen Klängen und straighten Beats wird in der KuFa getanzt - aber "No Shuffle"! Für Besucher des vorhergehenden Konzerts ist der Eintritt frei.

radioKuFa

17. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

KuFa on air - regelmäßig jeden 3. Freitag im Monat auf den Frequenzen der Welle Niederrhein 87,7 und 102,5.

Funker Vogt, supp. nCor

17. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Name lässt es vermuten, und in der Tat geht es bei Funker Vogt um Militarismus und Krieg. Beobachter wollten bei Konzerten des Quartetts schon Blauhelme auf die Bühne schicken, dabei spricht sich die Band inhaltlich gegen Krieg und Gewalt aus. Und das mit enorm in die Beine gehenden Electro-Grooves, die allerdings schon wieder fast waffenscheinpflichtig sind.

<a href="http://www.funtill5.de">Fun Till 5 - pop die party</a>

18. Januar 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

www.funtill5.de

Cultured Pearls

18. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

WDR 2 präsentiert das Highlight des Monats
"Life on a Tuesday" live on a Saturday night: Die CULTURED PEARLS werden nicht nur die Hits ihres aktuellen Albums spielen, sondern eine Retrospektive ihres bisherigen Schaffens geben. Seit 10 Jahren belegt die Band um Sängerin Astrid North eine Ausnahmeposition im deutschen Musikbusiness, denn ihre Mischung aus Soul, Pop und Funkyness ist nach wie vor einzigartig. Durch die smoothen Arrangements ihrer Stücke kultivieren die CULTURED PEARLS in der Tat wahre Songperlen.

Natural Born Hippies

19. Januar 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Dass die Natural Born Hippies klasse Popsongs schreiben können, haben sie schon zur Genüge bewiesen. Dass die Dänen auch rocken können, hätten sie nicht mit dem Marc Bolan-Titel "Get it on" beweisen müssen. Da gibt es doch vergleichbare Stücke aus eigener Feder, "Alibi" oder "Never do that" vom aktuellen Album "In your dreams" zum Beispiel. Eines der Konzerthighlights im Winter!

Aktionskneipe mit Fast Food + support

22. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single Party

25. Januar 2003
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bis 23.00 Uhr inklusive einem Freisekt.

Aktionskneipe mit Strangeland

29. Januar 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

STRANGELAND spielen zart groovende Popsongs mit dezentem Sixties-Touch. Gitarren treffen hier auf Loops und Samples. Live bietet die Band allerdings eine kraftvolle Show, was sie schon als Festival-Support für die Donots, Glow und Scycs unter Beweis stellen konnten.

Second Decay & Inflame Resolution

31. Januar 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Klassischer Synthie-Pop, dafür stehen INFLAME RESOLUTION. Die vierköpfige Band lässt aber ab und an auch andere stilistische Einflüsse erkennen, ein wenig Wave hier, etwas Rock dort. Eingängige und tanzbare Synthie-Sounds liefern auch SECOND DECAY, die Elektronik-Pop spielen. Die Maschinen grooven, die Masse tanzt: Alles wird gut.
Anschließend Gothic und Wave Party.