Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - März 2003

<a href="http://www.funtill5.de">Fun till 5 - pop die party</a>

1. März 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eintritt ab 18 Jahren

Rosenmontagsparty

3. März 2003
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit DJs Markus & Alex

Nackt unter Kannibalen

4. März 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vermietung: Concert Team Düsseldorf

Bilder anzeigen

Aktionskneipe mit Masons Arms und DFame

5. März 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mal Ska, mal Punk - jedoch meistens SkaPunk. So beschreiben Masons Arms ihre Musik. Die Texte sind mal deutsch, mal englisch, treffen jedoch immer den Nerv. Seit 1995 gibt es die Gruppe, die nun erstmals die KuFa rocken will.

Orkus präsentiert Blutengel, supp: Silent Assault

6. März 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Lange hat es gedauert bis BLUTENGEL - mittlerweile das erfolgreichste Projekt des Berliner Musikers und Produzenten Christian Pohl - sich auch in unserem Bundesland sehen läßt. Spätestens seit dem überraschenden Charterfolg des neuen Albums "Angel Dust" ist BLUTENGEL zum momentan angesagtesten Act der deutschen Gothik-Szene aufgestiegen. In einer Show voller tänzerischer und pyrotechnischer Einlagen präsentieren Chris Pohl und seine Mitstreiterinnen alle bekannten Hits von "Weg zu mir" bis zu "Vampire Romance" aus dem aktuellen Album. Wir freuen uns, Chris Pohl mit BLUTENGEL zum ersten Mal in der Kulturfabrik begrüßen zu können.

Nu Rock-Party

7. März 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die NU ROCK PARTY präsentiert die DAT20-Charts.
Zu Beginn des Abends werden die Höhepunkte aus der aktuellen Monatsausgabe der DAT20-Charts vorgestellt (www.nurock.de). Der Rest des Abends wird wie immer mit Rockmusik der modernen Art zu einem phantastischen Cocktail gemixt. Wir erwarten euch also zu Krefelds wichtigster Rockparty!

80er Party (große Halle) + Fun till 5 - pop die party (kleine Halle)

8. März 2003
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Unser ultimatives Party-Doppelpack lockt mit abwechslungsreicher Beschallung und gleich zwei Happy Hours bei der FUN TILL 5-Party (ab 23.00 Uhr). Während die Stimmung dort mit Hits von heute und knalligen Klassikern hochgehalten wird, werden in der großen Halle die 80er Jahre wiederbelebt. Kajagoogoo, Howard Jones, Duran Duran, das ganze Stock-Aitken-Waterman-Universum lassen das Feeling jener Dekade wieder auferstehen, in der man ohne ausgelacht zu werden in roten Karottenjeans von Vanilla auf die Straße gehen konnte.

EXCLUSIV für NRW - VIVA präsentiert: RZA (Head of WU TANG CLAN)

10. März 2003
19:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Wu-Tang Clan ist eines der Aushängeschilder des amerikanischen HipHop und RZA ist das Mastermind des Clans. Einer der mächtigsten Männer des Musikbusiness überhaupt und zu den 10 wichtigsten Persönlichkeiten des RAP zählend, kommt RZA nun für einige ausgewählte Konzerte nach Deutschland, um seine Soloarbeiten vorzustellen. In Europa steht der Name RZA auch für seine bahnbrechende Zusammenarbeit mit u.a. Xavier Naidoo, Curse und Kool Savas. Man darf auf die Performance gespannt sein, die RZA und seine Kollegen (u.a. Cilvaringz) auf der KuFa-Bühne veranstalten werden. Eins ist sicher - es wird das HipHop Ereignis des Jahres.

stadtmagazin, Intro & Eins Live präsentieren: Patrice

13. März 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

PATRICE gelang es mit seinem "Ancient Spirit"-Album vor zwei Jahren, Reggae mit deutschen Roots salonfähig zu machen, und ohne den Kölner Künstler wären Acts wie Seeed oder Gentleman vielleicht nur halb so erfolgreich. Mit seinem aktuellen Album "How do you call it" bewegt er sich nun in Richtung Soul und Blues, ohne den Jamaica-Sound zu vernachlässigen

EBM - Electroshock Party

14. März 2003
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eintritt ab 18 Jahren

Fun till 5 - pop die party

15. März 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eintritt ab 18 Jahren

Cordula Stratmann: "Andererseits wiederum..."

16. März 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Endlich: CORDULA STRATMANN as herself! Nicht als "Annemie Hülchrath" (Zimmer frei, WDR) oder "Melanie" (Sonst gerne, ZDF) sondern eben als sie selbst präsentiert CORDULA STRATMANN ganzheitliches Kabarett und trägt das wahre Leben auf die Bühne. Da wird auch mal mit dem Publikum "in der Gruppe" geatmet, um eine Ehekrise zu bewältigen oder werden gemeinsam leicht verschrobene Kinderlieder gesungen - gute Laune als Gruppentherapie.

Aktionskneipe mit DURSTIG

19. März 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

"Sobald DURSTIG die Bühne betreten fließt Energie", so lauteten die Zeitungsmeldungen nach den ersten Konzerten der Band im Jahre 1996. Die Crossover-Sounds der Jungs aus Wuppertal führten nicht nur zu einigen Fernsehauftritten, sondern auch zum Titel "Landesrockband NRW". Auf ihrer neuen Platte, die sie in der Kulturfabrik vorstellen werden, sind auch zum ersten Mal Songs in deutscher Sprache zu hören.

radioKuFa

21. März 2003
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Frequenz UKW 87,7 und 102,5 MHz
Eine Stunde News, Facts & Tipps zu Veranstaltungen in der KuFa auf Welle Niederrhein. Wie immer gibt es etwas zu gewinnen. Außerdem: Ein Gespräch mit unserer einmillionsten Besucherin.

Fiddler's Green

21. März 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wissenswertes über Erlangen: 1990 gründete sich dort die Band FIDDLER'S GREEN, um mit zum Tanze bittenden Irish Independent Speedfolk, aber auch einfühlsamen Balladen bald schon zu einem der besten deutschen Live-Acts zu werden. Die sechsköpfige Band verpasste dem leicht angestaubten Folk-Genre eine Frischzellenkur aus Ska und Punk, auf ihrem jüngsten Album "Folk Raider" sind sogar Sitar-Klänge zu vernehmen.

Dick Brave and the Backbeats

24. März 2003
Kufa logo

Visions präsentiert: INTERPOL

25. März 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

INTERPOL aus New York sind laut Meinung der Kritiker eine der herausragenden Bands des Jahres. Und auch die Konzertbesucher waren vom Sound der von den Einflüssen der britischen 80er und des Punk Rocks geprägten Gruppe dermaßen begeistert, dass INTERPOL nun noch einmal für einige Konzerte nach Deutschland kommt. Wer Interpol hört, fühlt sich erinnert an Bands wie Joy Division, Chameleons und natürlich die Smiths. Die beiden Sänger und Gitarristen Paul Banks und Daniel Kessler haben mit INTERPOL und ihrer aktuellen CD "Turn on the Bright Lights" eines der wichtigsten Sounderlebnisse des Jahres geschaffen und spielen nun verdientermaßen live in der KuFa.

Depeche Mode-Party

28. März 2003
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eintritt ab 18 Jahren

Fun till 5 - pop die party

29. März 2003
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Eintritt ab 18 Jahren

Bohren & Der Club Of Gore

30. März 2003
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Dass das Trio BOHREN & DER CLUB OF GORE einst Hardcore-/Metal-Musik spielte, ist auf den letzten Alben der Mülheimer nicht mehr zu hören. Sie selbst bezeichnen ihren hypnotischen, düster-trägen Stil als Horror-Jazz, wobei durch das stilbildende E-Piano und den Kontrabass zumindest letzteres stimmt. Doch die dunkel schillernden Melodien und Harmonien sind eher zum Genießen, denn zum Gruseln angetan.