Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Januar 2005

Aktionskneipe mit Muddley und Exit to Nowhere

5. Januar 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn die Gladbacher Jungs von MUDDLEY ihre Endstufen aufdrehen, ist immer was los. Dafür steht ihre Musik: Punkrock - und die kommt live doch immer noch am besten rüber. Das können auch EXIT TO NOWHERE bestätigen. Die Oberhausener mischen ihren recht flott daherkommenden Songs gelegentlich eine Prise Emo unter, was sicherlich dazu beigetragen hat, dass EXIT TO NOWHERE im November bei einem Ruhrpott-Contest als die Band mit dem größten Potential ausgezeichnet wurde.

Bettie`s Revenge II

7. Januar 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

DJ Klaus und Conny

QUEEN PARTY" The Show must go on "

7. Januar 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Stadientaugliche Hymnen und zartrosa Balladen: ein retrospektivischer Blick ins Königshaus. Der DJ "Vier" huldigt Freddie Mercury und Co. mit bekannten und längst vergessenen Songs.

Happy Hour für Cocktails und Longdrinks von 22 bis 23 Uhr

80er Party

8. Januar 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN

13. Januar 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Stück erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und eines großen Abenteuers. Moses, ein jüdischer Junge, der von seinem lieblosen Vater allein gelassen wird, vertreibt sich die Zeit bei den Prostituierten am Pariser Pigalle, bis sich Ibrahim, ein muslimischer Krämer, seiner annimmt.

rockbar party

14. Januar 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Rezept für einen deftigen KuFa-Abend: Exzellenten Alternative Rock mit kräftigem NuRock mixen, guten Gitarrenrock untermischen und mit einem Schuß Crossover abschmecken.
Mit einer guten Portion Partyrock und diversen Clubclassics aufkochen lassen und unter abrockenden Gästen abmischen.
Dazu empfehlen die Plattenköche innovative Musikstücke als Beilage und als Durstlöscher die Happy Hour von 22-23 Uhr (für Cocktails und Longdrinks).
rockbar - Alles andere ist nur Pop.

DEPECHE MODE VS. ELECTROSHOCK party

15. Januar 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wie gewohnt werden DJ Nightdash die große Halle (Depeche Mode, Synthie-Pop, 80er) und DJ Marco den Club (EBM, Electro, Future-Pop) beschallen.

Happy Hour für Cocktails und Longdrinks von 22 bis 23 Uhr

Bilder anzeigen

INGO OSCHMANN: "Wenn Sie lachen, ist es Oschmann"

16. Januar 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Genial daneben dieser INGO OSCHMANN, der aus der Humor-Hochburg Bielefeld stammt. Er ist einer, der Pornos noch bis zum Schluss guckt in der Hoffnung, dass vielleicht noch geheiratet wird. Der Künstler überzeugt mit einer Mischung aus Comedy und Kabarett, Stand up und Zauberei. Sein Improvisationstalent lässt ihn nicht nur für sein Publikum spielen, sondern auch mit ihm. Seine Devise lautet: Oben ist es besser als unten. Machen Sie sich auf was gefasst. Sein Programm "Wenn Sie lachen, ist es Oschmann" zeigt den Kleinkünstler in Höchstform.
Veranstalter: impuls-promotion

Aktionskneipe mit Skinny Bold und Friends of Tajouri

19. Januar 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Ganz Köln ist im Schunkelfieber. Ganz Köln, nein nicht die ganze Stadt. Zwei Bands aus der Domstadt stehen auf anderes Liedgut: "SKINNY BOLD is the logical counterattack on contemporary mainstream pop-music and trend-lifestyle. The underground is not dead" Gut gebrüllt! Ob auch gut gerockt wird? Für alle Last Rebels, Lonesome Gamblers und Robin Hoods heißt es: Hingehen! Die kölschen Kollegen der FRIENDS OF TAJOURI schleudern den Abgesängen auf den Grunge ihre zeitgemäß wütenden, aber auch melancholischen Songs entgegen.

Orkus präsentiert alsEinziges Konzert in NRW SOL INVICTUS supp.: Aeldaborn

20. Januar 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Rückkehr des Dark Folk! SOL INVICTUS, die Band um Sonnenkönig und Neofolk-Ikone Tony Wakeford werden Anfang Januar ihr neues Album herausbringen und zum erstenmal seit 5 Jahren ein paar ausgewählte Konzerte in Deutschland spielen. Natürlich ist auch die Kulturfabrik wieder im Tourplan vertreten, und so haben wir einmal mehr die Möglichkeit, Tony Wakefords Hymnen über Helden, Freiheit und Natur zu lauschen. Im Vorprogramm gibt sich die Neofolk-Combo AELDABORN aus Mülheim die Ehre, die nicht zuletzt durch ihre Interpretation des Weberliedes von Heinrich Heine auf sich aufmerksam machen.

Stadtmagazin & partyfaces.de präsentieren JUICY PLAYGROUND mit TORSO (Peppermint Jam Booking), DJs Adam Dees und Markus Jansen

21. Januar 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

DJ Torso
Der Schützling von Mousse T. zu Gast auf dem Juicy Playground

Krefeld beweist einmal mehr, dass sein Nachtleben vielfältig und abwechslungsreich ist und inzwischen vielen Künstlern von außerhalb ein Gastspiel ermöglicht. Am 21.01.05 lädt die Kulturfabrik auch im "Neuen Jahr" wieder zu House-und Elektroklängen auf den Juicy Playground. Mit Torso alias Torsten Seidel haben die Initiatoren Markus Jansen und Adam Dees einen weiteren potentiellen Star zu ihrer Partyreihe in der KuFa bestellt. Mit fast 10 Jahren an professioneller DJ-Erfahrung, entsprechendem Background und somit einem feinen Gespür für alles was "groovt", kann Torso locker jeden Club zum Beben bringen.

Natürlich wird  Adam Dees den Schützling von Mousse T. an diesem Freitag Abend musikalisch
unterstützen und mit ihm zusammen die KuFa zu einem Tanzkessel verwandeln.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single PartyVeranstalter: Roland Scherer Verlag

22. Januar 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

stadtmagazin präsentiert das Veitstanzfestival CULTUS FEROX / SCHELMISH & ADARO anschl. Mittelalter-Party

29. Januar 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bewehrt mit Dudelsäcken, Krummhörnern, Schalmeien, Drehleiern und Trommeln lehren diese wackeren Recken brave Bürger die wilde Lebensart. Diese Bands scheinen mystischen Zeiten entwachsen, in denen Druiden Zaubertränke anrührten und Elfen den Silbermond anjaulten (oder so). Mit verschmitzter Spielfreude werden traditionelle Weisen aus aller Herren Länder verarbeitet und Stücke aus eigener Feder zu Gehör gebracht. Auf modernes Teufelszeug wie Computer und Keyboards verzichten die kostümierten Spielleute. Sackpfeifen, wohin man hört. Mal wuchtig-rockende Sounds, mal träumerisch-versonnene Klänge. CULTUS FEROX, SCHELMISH und ADARO spielen auf, auf dass das Volk tanzen möge. Wer weiß, vielleicht taucht ein Mundschänk auf, der noch ein Schlückchen Apfelmost aus dem Horne kredenzt. Mittelalter ich hör Dir frohlocken.

Anschließend findet eine Mittelalter-Party mit DJ Tyler Durden statt. Konzertbesucher haben selbstverständlich freien Eintritt

Mittelalter-Partymit DJ Tyler Durden

29. Januar 2005
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Konzertbesucher haben freien Eintritt