Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - April 2005

KARL BARTOS (ex Kraftwerk)

1. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Kaum ein anderer Name der deutschen Popmusik steht so eindeutig für den Begriff Electronic Lifestyle wie Karl Bartos. Er studierte Schlagzeug am Robert Schumann Institut in Düsseldorf und wurde 1975 Mitglied und wenig später Co-Autor der legendären deutschen Gruppe Kraftwerk. Auf Solopfaden bietet er seinen Fans einen gewagten Mix aus Elektro-Klassikern und Sound Art. Aufgrund der euphorischen Resonanz folgten Auftritte in Europa, Russland und den USA. Jetzt kommt der Ausnahmekünstler auch nach Deutschland.
Aftershow-House-Electro-Party juicy playground

Bilder anzeigen

stadtmagazin und partyfaces präsentieren: juicy playground meets silverset mit DJ ERRIK (Superstar / Selected Works)Toby Montana (Selected Works) DJ Pat_Pitu (subculture Rhein-Ruhr) DJ Chico

1. April 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Am 01.04.05 kommen Freunde des elektronischen Sounds voll auf ihre Kosten.
Kein geringerer als DJ ERRIK (Superstar Recordings / Selected Works) konnte für den Juicy Playground verpflichtet werden. Als DJ und Produzent ist Errik schon seit Anfang der 90er in ganz Deutschland unterwegs. Seine Wege führten vom damaligen Resident Job im Poisen Club Düsseldorf über die Love Nation bis hin zur Nature One. Auch auf der Mayday und der Loveparade ist Errik ein gern gesehener Plattenaufleger. Den kommerziellen Durchbruch schaffte er schließlich mit den Singles "we feel the same" & "fast cars & bitches" auf
dem Deutschen Erfolgslabel Superstar Recordings.

Konzertbesucher haben freien Eintritt

Bettie?s Revenge - Punk`n`Roll-Party

2. April 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Rock?n & Roll / Psycho Billy
Punkrock / Hardcore
Ska / Raggae / 60?s Soul

westzeit und stadtmagazin präsentieren KING KHAN & The Shrines

4. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In der Hand - nein, nicht die Lederkugel -, sondern den Voodoostab des Zeremonienmeisters, der ein musikalisches Inferno aus Soul und R&B, Cajun und Boogaloo dirigiert. KING KHAN AND THE SHRINES, der Maharadscha of Soul und sein neunköpfiger Bandhurrikan, haben die verschütteten Traditionen von Labels wie Motown und Stax wiederbelebt. Sie tragen den Soul in die Garagen und den Punk in die Salons - und ihre Fangemeinde aus Krötenleckern und Pillendrehern dankt es ihnen. Hereinspaziert ins Swamp-Kosmodrom dieses manischen Hohepriesters, dessen musikalische Pole Screamin` Jay Hawkins und Johnny Thunders heißen. Bei ihrer Jungle-Seance lassen KING KHAN AND THE SHRINES die Puppen tanzen: Das japanische Go-go-Girl Bamboorella zeigt, wie es geht und die rheinischen Voodoo-Jünger werden willig folgen.

radioKufa auf den freq. 102,5 und 87,7

4. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Aktionskneipe Band 3 / French Polish

6. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Diese sechs Männer sind nicht zu stoppen. BAND 3 aus Essen rocken mit einer arschtrittmäßigen Show alles in Grund und Boden - und haben es damit schon in den ,Heimatkult" auf Eins Live gebracht. Mit den höheren Weihen einer positiven Rockhard-Kritik gehen die Aachener von FRENCH POLISH auf die Bühne, wo sie sich als Zwitter aus Tool und Led Zeppelin entpuppen. Zeer strakke Band, wie der Niederländer es auszudrücken pflegt.

J.B.O. "United States of Blöedsinn`05"

7. April 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Armeen der Ernsthaftigkeit und Langeweile zittern schon, JBO, das James Blast Orchester, kommt in die Stadt. Diese kampfstarke Streitmacht für den wahren Unfug wird uns mit eigenen und gecoverten Songs zum Lachen bringen. Als Partydroge reicht JBO Schunkel-Rock'n'Roll-Metal.
Veranstalter: Headline Concerts

rockbar - die party

8. April 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Aus allen Diskotheken und Party-Locations dieser Welt dringt Pop, Soul, RnB, House undsoweiter. Aus allen? Nein, zwei aufrechte Recken zeigen dem Trend den gestreckten Gitarrenhals. DJ Major Tom (Thomas Warobiow) und DJ Se7en (Swen Hussain) pflegen in ihrer ROCKBAR die härtere Gangart - mit Erfolg. rockbar - Alles andere ist nur Pop.

80er Party

9. April 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

stadtspiegel und stadtmagazin präsentieren Kabarett-Bühne Krefeld Matthias Deutschmann: "Staatstheater"

10. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Juli 2006: Die Reformstufe Hartz VI wurde soeben gezündet und zur Eindämmung der Schwarzarbeit hat man die Baumärkte geschlossen. Die ersten deutschen Theater sind nach der Schließung auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt worden, während Horst Mahler in Bayreuth die ,Götterdämmerung" inszeniert. Was ist aus der Marke Deutschland geworden? Matthias Deutschmann denkt nach und hofft, dass wenigstens das WM-Finale gewonnen wird. Ein zweites Wunder von Bern?

Ab sofort bietet die Kulturfabrik die Eintrittskarten der Kabarettreihe im Einzelverkauf an.

EINZIGES KONZERT IN NRW DIDIER SQUIBAN

11. April 2005
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Musik des Pianisten DIDIER SQUIBAN schöpft aus der Ruhe seiner bretonischen Heimat. Seine Kompositionen sind inspiriert vom Klang des Meeres und der rauen Landschaft. Der musikalische Gratwanderer eröffnet dabei einen weiten musikalischen Horizont aus Jazz, Folk und Klassik. Die Presse feiert ihn längst als französische Antwort auf Keith Jarrett.

CHARLOTTE ROCHE & Christoph Maria HERBST "Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern"

13. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Lesung einer Original Doktorarbeit von 1978.

Liebes Publikum! Wir möchten Sie zu einer Lesung laden, im Rahmen derer CHARLOTTE ROCHE und CHRISTOPH MARIA HERBST aus einer Doktorarbeit aus dem Jahr 1978 vortragen werden. Der Titel lautet ,Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern". Diese Arbeit wurde nicht zur Unterhaltung verfasst, sonden zum Wohle der Menschheit und im Dienste der Wissenschaft. Also bitte, reißen Sie sich zusammen.

Bei ausverkaufter Veranstaltung findet eine zweite Lesung um 22.30 Uhr statt

westzeit und stadtmagazin präsentieren als Einziges Konzert in NRW US 3

14. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bekannter als die Crew aus London und New York ist ihr Remix von Herbie Hancocks "Canteloupe Island". Wer den nicht kennt, hat nie "Willemsens Woche" gesehen. Us3 gaben dem Soul-Jazz-Klassiker einen flotten HipHop-Rhythmus und eroberten damit Partys und Diskos. Auf ihrem Streifzug durch die Archive des Blue-Note-Labels nehmen sich Us3 immer wieder Jazz-Klassiker vor und veredelten sie mit Raps und HipHop-Beats. Ihr neues Songmaterial "is a contemporary slice of jazz-influenced urban sounds leaning heavily on a latino/R&B vibe. The album features two brand new versions of "Cantaloop", the laid back vibe of the Soul Mix; and the dancefloor favourite Bossa Mix". Oder anders: funky, funky.

krefeld-liebt.de präsentiert: The return of Fun Till 5 - Party

15. April 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Kult kommt zurück: Mit den Club-DJs der 80er-Party (Caulfield und Bateman) gibt es Spaß bis um Fünf: House, R?n?B, Charts und "The Best of the Rest".

Vernissage: A-GANG-JUBILÄUMAUSSTELLUNG

15. April 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der A-Gang hat Geburtstag. Zehn Jahre wird der zweimal jährlich stattfindende Rundgang durch die Ateliers der Stadt heuer. Anlässlich des Jubiläums findet in der Galerie der Kulturfabrik eine große Gemeinschaftsausstellung statt. Rund hundert Künstler und Künstlerinnen, die sich in den letzten Jahren am A-Gang beteiligt haben, präsentieren neue Arbeiten: Maler und Bildhauer, Keramiker, Schmuck-Designer und Papierkünstler. (bis 1. Mai) Im Anschluss an die Vernissage wird gefeiert

stadtspiegel & stadtmagazin präsentieren 30up - Nichts für junges Gemüse

16. April 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Happy Hour für Cocktails und Longdrinks von 22-23 h.

Zillo präsentiert "Formation Tour 2005" VNV NATION supp. Soman und Diorama

22. April 2005
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das irisch-englische Duo präsentiert das Material des gerade erschienenen
Albums ?Matter and Form?, dessen Klang- und Sound-Vielfalt die Kritiker in
den Bann schlägt. VNV NATION wagen sich in bislang unbekannte elektronische
Weiten vor, wobei der Fokus aber wieder eindeutig auf Energie und
Emotionalität gelegt wird. Die Dauergäste in den vorderen Rängen der deutschen Alternative-Charts beackern weiterhin höchst erfolgreich das weite Feld aus Underground Dance, Industrial und Orchestral.

anschl. Electroshock-Party mit DJ Marco

bundesweite 24 h tickethotline: 0180- 5997060
im internet unter: www.protain.de

Bilder anzeigen

Electroshock Party mit DJ Marco

22. April 2005
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Konzertbesucher bei VNV Nation haben freien Eintritt

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single PartyVeranstalter: Roland Scherer Verlag

23. April 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Aktionskneipe BRDdigung / Dawson`s Crack

27. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Zweimal Punk vom Land: Von Omas Keller auf die Bühne der KuFa - den jungen Stürmern und Drängern der Deutschpunk-Band BRDigung aus Kempen hat wahrlich noch nicht das letzte Stündlein geschlagen. DAWSON'S CRACK aus Schwalmtal sind Blutjünglinge, die ihren Mix aus Reggae und Ska mit der Geschwindigkeit und Härte des Punk kombinieren. Es wird gerockt, gesprungen und manchmal sogar gestrippt.

Einziges Konzert in NRW GIRLS UNDER GLASS / THE FAIR SEX

28. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Wave-Ikonen aus Hamburg legen im 20. Dienstjahr mit dem Album "Zyklus" einen famosen Neustart hin. GILRS UNDER GLASS präsentieren eingängige Beats, melodiebetonte Electro-Elemente und kraftvolle Gitarren für den Dancefloor sowie Midtempo-Nummern und romantische Balladen zum Fledermäuse-Opfern. Im Vordergrund stehen nicht seelenlose Maschinen-Sounds, sondern dynamische Gothic-Rock-Songs, die die Erfahrung des Trios widerspiegeln. Auch die Jungs von THE FAIR SEX, deren Wurzeln in den frühen 80ern liegen, haben wieder Lust bekommen. Nach einer längeren Schaffenspause sind die Essener nun wieder mit rockigen Gothic-Sounds und druckvollen Synthie-Grooves auf Tour.

Einziges Konzert in NRW RUBBERSLIME & "MIMMI`S" supp. Die schwarzen Schafe, TorJohnson

29. April 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Was als Solidaritätsprojekt für den in Not geratenen FC St. Pauli anlief, hat Eigendynamik entwickelt. RUBBERSLIME, unschwer als Projekt von Musikern der Hamburger Punk-Bands Rubbermaids und Slime zu erkennen, haben nach einer Hit-Compilation nun auch neue Songs geschrieben, die unvergessenen Gassenhauern wie "Alle gegen alle" oder "Wenn der Himmel brennt" nicht nachstehen. Auch den Freunden der MIMMI'S haftet Punk-Credibility an. Nach 22 Jahren im Pogo-Business hoffen die Bremer immer noch: "Eines Tages wird es passieren." Vive Le Punk!

Punk-Rock-Party

29. April 2005
23:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bastard Side Projekt; Hans Kopinski

Tanz in den Mai

30. April 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit den Club-DJs der 80er-Party (Caulfield und Bateman) gibt es excellente, groovige Tanzmusik in der großen Halle, die rockbar DJs se7ven und MajorTom heizen dem Club ein.