Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Juli 2005

stadtmagazin und partyfaces präsentieren juicy playground mit DJ PEARL

1. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Am Freitag, dem 1. Juli 2005, geht's in der Kulturfabrik wieder heiß her. Der Juicy Playground präsentiert diesmal DJ Pearl, den derzeitigen Resident DJ des berühmten Bochumer Clubs 18 Karat. Woche für Woche legt er dort mit Künstlern wie Tom Novy, Milk & Sugar, Mousse T. oder Kid Alex auf und beeinflusst damit entscheidend das Bochumer Nachtleben. Begonnen hat alles Mitte der neunziger Jahre, als er geprägt von Bands wie Depeche Mode, den Zugang zur elektronischen Musik fand. Nach kleineren DJ Aktivitäten schloss er sich mit seinem Kollegen zusammen und gründete das "Diamond & Pearl" DJ-Team. Das sollte ihm die Tore in eine erfolgreiche Zukunft öffnen, denn inzwischen sind deutschlandweite Bookings keine Seltenheit mehr. Seine Musik findet sich irgendwo zwischen disco-, french-, deep- und progressive-House wieder und er legt großen Wert auf die Zufriedenheit des Publikums. Zusammen mit Adam Dees wird er die Nacht bestreiten. Support kommt diesmal von den beiden Krefelder DJs Ben Belmondo und Yake (Basement Booking). 

Indie & Brit-Pop-Party

2. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

DJ Caulfield gibt sich die Ehre, gespielt werden u.a. Musik von Mando Diao, The Killers, The Hives, Maximo Park, The (International) Noise Conspiracy, Interpol, Kasabian, Suede, Oasis, Blur usw.

stadtmagzin präsentiert Einziges Konzert in NRW SAGA

3. Juli 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Einen guten Riecher hatten diese Musiker, als sie ihren Bandnamen wählten: SAGA, das deutet auf eine lange, erfahrungsreiche Geschichte hin. Und genau so ist es auch gekommen. Im 29. Jahr ihres Bestehens beehren uns die kanadischen Progressiv-Rocker mit einem neuen Album, dessen Material fernab angesagter Musiktrends die SAGA-Songwriting-Tradition fortschreibt. Man kann das Retro nennen. Man kann es aber auch als ein Zurück zu bewährten und typischen Stilmitteln einstufen. Der einst vom Melody Maker als ,futuristische Synthese aus Pop und klassischen Elementen bezeichnete SAGA-Sound schwelgt wieder bombastisch mit chorartigen Vocals, fliegenden Synthie-Passagen, rockigen Riffs und wirbelnden Drums. "Network", die neue Platte, fügt der SAGA-Saga ein weiteres Rockepos hinzu.

Aktionskneipe Bourrido /Subfuel

6. Juli 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die KuFa lädt heute zu einer weiteren Folge der Reihe "junge Männer mit Gitarren". Die vier Steak-Rocker von BOURRIDO aus Willich braten den Rock ordentlich durch. Aus Moers kommen SUBFUEL zu uns, die unter der Maxime musizieren: Hauptsache, es rockt.

MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN

7. Juli 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Stück erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und eines großen Abenteuers. Moses, ein jüdischer Junge, der von seinem lieblosen Vater allein gelassen wird, vertreibt sich die Zeit bei den Prostituierten am Pariser Pigalle, bis sich Ibrahim, ein muslimischer Krämer, seiner annimmt.

rockbar party

8. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

80er Party

9. Juli 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

stadtmagazin präsentiert Einzige Show in NRW TITO & TARANTULA

10. Juli 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die KuFa wird zur "Titty Twister" Bar: TITO & TARANTULA bitten in ihr Tex-Mex-Universum: Gemeingefährlicher Wüstenrock trifft auf erhabenen, von einer wunderhübschen Melancholie umgarnten Pop, Mexiko ist nicht weit und auch der Blues und die psychedelischen 70er-Jahre kommen zu ihrem Recht. TITO & TARANTULA, die sich durch ihre Band-Auftritte in Tarantinos "From Dusk Till Dawn" und "Desperado" von Robert Rodriguez Kultstatus erspielt haben, sind Spezialisten für musikalische Road Movies. TITOS Dienste als Filmmusik-Komponist sicherten sich schon Wim Wenders ("Million Dollar Hotel") oder David Byrnes ("True Stories"). Und für die Musik zu "Der Schrei des Schmetterlings" erhielt er 2001 sogar den Deutschen Fernsehpreis.

70er PARTY

15. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Depeche mode vs. Electroshock-Party

16. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bilder anzeigen

Aktionskneipe The Kleins / The Grindolls

20. Juli 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Da wo sich Turbonegro und Social Distortion über den Weg laufen, warten THE KLEINS, um beiden mal Hallo zu sagen und sich gleich ein paar Ideen auszuborgen. Die Essener sind bereits seit acht Jahren aktiv, da darf?s eben ein bisschen mehr sein als 08/15-Punk-?n-Roll in Demo-Qualität. Man nehme das Beste aus 25 Jahren Punkrock, mische es mit modernen Sounds und einer ordentlichen Portion Rock`n`Roll und serviere es in einer Live-Show voller Energie, Schweiß und Bier – fertig ist das Erfolgsrezept der GRINDOLLS aus Dinslaken.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single PartyVeranstalter: Roland Scherer Verlag

23. Juli 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

radioKufa auf den freq. 100,6 und 87,7

25. Juli 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

ÄRZTE-PARTY (Halle) mit DJ Nigthdash

29. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die "beste Band der Welt" im -nunja - besten Club der Welt-offenen Stadt Krefeld. Nachdem es nun schon mehr als zwei Jahre her ist, dass die Band "Nackt unter Kannibalen" in der KuFa zu sehen war, wird es Zeit für eine erneute Referenz. Gespielt werden jedoch auch artverwandte Bands aus dem deutschsprachigen Raum, zusätzlich gibt es eine DVD-Show von jener Band "auuuuuuus Berlin".

CURE-PARTY (Club)

30. Juli 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

DJ Tuxxedomoon (Zwischenfall Bochum) huldigt der Kultband um Robert Smith, aber auch die Freunde von gitarrenlastigem Wave a la Caves, Chameleons, The Mission werden garantiert nicht zu kurz kommen. Also schnell die Frisur gerichtet und auf gehts!