Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - Dezember 2005

stadtmagazin und partyfaces präsentieren juicy playground mit EDDIE THONEICK

2. Dezember 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

EDDIE THONEICKS Karriere begann 1993 im Neusser "Tribehouse". Casino Duisburg, La Rocca Düsseldorf, Decadance Penthouse Essen und der Flamingo Club Essen hießen weitere Stationen. Auch auf zahlreichen internationalen Events wie den Cocoon & Flamingo-Sessions auf Ibiza konnte er Erfolge feiern. In Zusammenarbeit mit DJ Antoine (Egoist Rec. & Houseworks) startete Eddie in diesem Jahr seine Remixtätigkeit für bekannte Housekünstler wie Junior Jack, Kid Creme, Tom Neville oder die Soul Avengerz.

1st AFRICA NIGHT zum WELT-AIDS-TAG Ngoma Africa Band

3. Dezember 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Tansania, Trommeln, Traditionen. Zum heutigen Welt-Aids-Tag lädt die KuFa zur 1st Africa Night. Headliner ist die NGOMA AFRICA BAND, die schon bei der Expo in Hannover ein internationales Publikum zu überzeugen wusste. Die Formation interpretiert afrikanische Musik traditionell und modern. Im Anschluss an das Konzert wird bei einer afrikanischen Party weitergetanzt. Im Mittelpunkt der Informationsangebote stehen das Thema Aids und die Arbeit des Vereins Light of Africa. Für das leibliche Wohl sorgen afrikanische Speisen und Getränke.

Veranstalter: Light of Africa NRW e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Krefeld, Fachbereich Gesundheit

Einziges Konzert in NRW THE METEORS supp. The grindolls

4. Dezember 2005
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

So beliebt wie das Regal, aber wesentlich haltbarer: THE METEORS sind nicht irgendeine Billy-Band, sondern die Speerspitze im Kampf gegen Oldie-Party-tauglichen Rockabilly und gegen Schmalztollen-Rock-?n?-Roll. Ohne die Kings of Psychobilly wären Bands wie Batmobile, Escalators, Guanabatz, Stingrays, Tallboys undundund nicht denkbar. Nun haben die METEORS ihre Garage aufgeschlossen und kehren auf die Bühne zurück, wo es
schweißtreibend zur Sache geht. Auch im gereiften Männeralter rumpelt die englische Antwort auf die Cramps mit rohem, dreckigem Psychobilly, vermischt mit End-Sixties-Surf und Horror-B-Movie-Sound sowie Country und Western gewohnt zügig und trashig durch ihr Programm. Darauf thronen Paul Fenechs morbid-raue Vocals - wie einst im Mai.

EINZIGES KONZERT IN NRW 3 CLASSIC WHITESNAKE LIVE

8. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Doch, doch, hier geht es um die Rocklegende WHITESNAKE, eine der einflussreichsten Rockbands der Musikgeschichte. Da es allerdings Unstimmigkeiten mit dem früheren Sänger David Coverdale gibt, gehen seine ehemaligen Mitstreiter mit diesem verqueren Titel an den Start. Aber die Gründungsmitglieder von WHITESNAKE Bernie Marsden, Micky Moody und Neil Murray haben sich mit dem ex-Bad-Company-Sänger Stefan Berggren die nötige Verstärkung besorgt, um alte Abräumer wie "Is this Love", "Here I go again" oder "Lovehunter", die zu Meilensteinen der Rockgeschichte geworden sind, adäquat umsetzen zu können. Die ungekrönten Meister der Rockballade, die Ende der 90er noch unter dem Bandnamen THE COMPANY OF SNAKES für ausverkaufte Hallen gesorgt haben, präsentieren aber auch neue Songs: Ein Muss für Hardrock-Fans.

EINZIGES KONZERT IN NRW THE KING

9. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Willkommen in Graceland! 1998 hatte das Warten auf einen würdigen Nachfolger des King of Rock'n'Roll, Elvis Presley, ein Ende. Der Hüftschwung, die Koteletten, die vollen Wangen und natürlich das steinerweichend warmherzige Timbre - bei James Brown, Postbote aus Belfast stimmte alles. Klar, dass nun eine andere Karriere wartete. THE KING nimmt sich seitdem aber nicht nur Songs seines Vorbilds zur stimmgewaltigen Brust, sondern wandelt auch Bob Marley- und John Denver-Hits, AC/DC- und Nirvana-Stampfer zu Elvis-Songs um. Auf Tour ist THE KING neuerdings mit einer Big Band: ALL THE KING'S MEN - mit Bläsern, Keyboards und bezauberndem Chor. Endlich kann sich die jüngere Generation ein Bild davon machen, was ihre Eltern und Großeltern in die Ohnmacht getrieben und feuchte Träume bereitet hat.

anschl. rockbar Party

rockbar - die party

9. Dezember 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

80er Party

10. Dezember 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Einziges Konzert in NRW CORVUS CORAX

11. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Spielmannszug der Herren von CORVUS CORAX ist zurück. Die Berliner Band überrascht ? ausgerüstet mit fünf Dudelsäcken und drei Trommlern - mit einer Kombination mittelalterlicher und zeitgenössischer Klangerzeugung. Das musikalische Treiben, "eine eigenwillige Interpretation mittelalterlicher Tänze, Istampien, Balladen und Lieder aus dem 9.-15. Jahrhundert, fühlt all jenen instinktiven Institutionen des Menschen auf den Nerv, die ihn sich selbst und seine Bedrängnisse vergessen lassen: Spiel, Tanz, Fest, Vergnügen, Sinnlichkeit und Rausch". Das schrieb nicht etwa ein Met-trunkener Kritiker, sondern das ehrenwerte Goethe-Institut, in dessen Auftrag CORVUS CORAX schon vor Jahren im Ausland musizierten.

radioKufa auf den freq. 100,6 und 87,7

12. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

die ÄRZTE Party

16. Dezember 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der neue Partykult Teil 2: Songs von der "besten Band der Welt" und ähnlich Mitgröhltaugliches aus dem deutschen Sprachraum. Zusätzlich gibt es eine DVD-Show von den Ärzten.

stadtspiegel & stadtmagazin präsentieren 30up - Nichts für junges Gemüse

17. Dezember 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Happy Hour für Cocktails und Longdrinks von 22-23 h.

Kabarett-Bühne Krefeld Horst Schroth: "Nur die Größe zählt"

18. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Sind die Deutschen endgültig zu einem Volk von geizgeilen Neidhammeln geworden? Haben wir die soziale Kompetenz durchgereicht in die Unterwelt der Ellbogenbenutzer? Auf dem Spielfeld Deutschland waren zwar immer viele schräge Figuren unterwegs, aber nun sind auch die Schiedsrichter korrupt. Horst Schroth, der Meister des Gesellschafts-Kabaretts, sucht in seinem neuen Programm nach Orientierung. Wie kam die Zivilisation eigentlich zu uns und warum ist sie nicht dageblieben? Muss nach Hartz IV nun Knigge II kommen? "Der kleine Böse unter den deutschen Humorarbeitern" (Der Spiegel), der im letzten Jahr Stammgast bei den Missfits-Shows im Fernsehen war, kommentiert die Lage - bissig, schnell und charmant, aber vor allem zum Brüllen komisch. Und schließlich lernen wir: "Nur die Größe zählt."

Das Kabarett-Kombiticket ist seit dem 1.September aufgelöst. Ab sofort sind die Eintrittskarten zu den vier Kabarett-Veranstaltungen im Einzelverkauf erhältlich.

Parasiten + Dynamite Kiss

21. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Rockende Mädels, die auf der Bühne so richtig Gas geben – solche PARASITEN laden wir nur zu gerne ein. Für die Damen vom Niederrhein ist PunkRock zum Soundtrack ihres Lebens geworden. Fans bezeichen die Band auch schon mal als weibliche Hosen. DYNAMITE KISS ist Underground pur aus Duisburg. Ihr Song "Gina Wild" ist auf der anderen Rheinseite schon Kult. Nur echt mit Strip-Show!

Nightmare-Before-Christmas-Party

23. Dezember 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die KuFa stimmt auf den Weihnachtshorror ein. Aber keine Angst, bei uns soll?s harmonisch zugehen. Zur inneren Vorbereitung aufs Fest der Feste gibt es Mainstream in der großen Halle von Caulfield & Bateman, im Club werden Boris und Jürgen uns mit 70er den Vorheiligabend versüßen und mit prall gefüllten Präsentkörben an die Player gehen. Heute gilt: Wünsche werden wahr.

Herz beisst Haifisch - die Coolibri Single Party Veranstalter: Roland Scherer Verlag

25. Dezember 2005
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Gartenschlouch plus Freunde u.a. das Frettchen war eine Prostituierte

28. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Fünf Jahre progressiver Plantagenpop von GARTENSCHLOUCH. Das muss gefeiert werden. In der KuFa, sozusagen der englische Rasen der Schlouche, wird heute die neue CD "Voll dat Inferno" ausgerollt. Erfrischt wird das Publikum mit PunkRock, der mit einem Humpen Ska abgespritzt wird. Zum Jubiläum der Krefelder Band gratulieren auch die Jungs von DAS FRETTCHEN WAR EINE PROSTITUIERTE. Energiegeladene und melodiöse Songs in A-Dur, die neben PunkRock?n?Roll auch Pop und Beat enthalten, tragen die hiesigen Halbwelt-Mutanten vor. Mit dabei auch ACOUSTIC ROCKS, Hiphopper aus Krefeld.

sonic seducer präsentiert LETZTE INSTANZ supp. Kiloherz

30. Dezember 2005
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Schweißtreibender Folkcore mit harten Metalriffs trifft auf Balladen mit klassischen Streichersätzen. Flöte und Schalmei beschwören Szenarien vergangener Jahrhunderte herauf,denen mit harten Attacken Kruppscher Wucht entgegnet wird.
Die LETZTE INSTANZ - nicht aus Karlsruhe, sondern aus Dresden - ist eine Gothic-Rockband mit einem Hang zum Folk. Der Name eines frühen Albums, "Brachialromantik", ist immer noch musikalisches Programm. Von ferne erinnert das an New Model Army oder die Pogues. Live gehören die Musiker mit ihrer nahezu zirzensischen Bühnenshow zu den besten ihres Fachs. Das Publikum wird gebeten,
sich um feuerfeste Kleidung zu bemühen. Übrigens, die LETZTE INSTANZ konnte auch
schon beim Bach-Fest überzeugen.

SILVESTER - Party

31. Dezember 2005
22:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren