Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - Dezember 2008

Uncommon Men From Mars

3. Dezember 2008
19:30
21400fb50f0e473a080754c188079d23 thumb

Sie tragen Namen wie Mötor Ed, Trint Eastwood und Daff Leppard. Als Einflüsse nennen sie die Ramones, Bad Religion und Hüsker Dü. Na klar, es geht um Punk und zwar um Punkrock von der unterhaltsamen Sorte. Die UNCOMMON MEN FROM MARS düsen mit energiegeladenen Songs, die auch jede Menge Rock’n’Roll- und Power-Pop-Potential besitzen, durch die musikalischen Galaxien. In Frankreich sind die Außerirdischen schon groß. Bald auch bei uns.

Bilder anzeigen

"The Police in Dub"-Tour 2008 dubxanne (backed by okada) feat. Ranking Roger

4. Dezember 2008
19:30
17519163aec0aa1837d94a01db192f1f thumb

„Police in Dub“ ist der neueste Geniestreich der europaweit bekannten Backing Band OKADA und der Anfang einer Reihe von Dub-Interpretationen unter dem Namen dubXanne (backed by okada). Dieses Mal haben sie mit prominenten Features wie u.a. Earl 16, Big Youth, Eased (Seeed) und Benjamin Zephaniah Dub-Versionen der größten Hits von The Police aufgenommen. Sting, Stewart Copeland und Andy Summers befürworten dieses Projekt und lassen es über ihre Kanäle featuren.

Paint it Black - Clubnight mit DJ MajorTom

5. Dezember 2008
22:00
C352993261acc98acc1e9f574aa6c72f thumb
- Ab 18 Jahren

Schwarz Querbeet // Dark Wave, Classics und Independent
Hymnen an die Nacht aus den Eighties und Nineties.

Konzertbesucher haben freien Eintritt

XtraX, SONIC SEDUCER Magazin, & Gothic Magazin "The Smallest Acts of Kindness" Tour ANNE CLARK

5. Dezember 2008
20:00
A00cc1550a251f35951d2587fb23ee6a thumb

Zehn Jahre nach ihrem letzten Album und ein Vierteljahrhundert nach ihrem größten Erfolg „Sleeper In Metropolis“ hat ANNE CLARK nun ein neues Werk am Start: „The Smallest Acts Of Kindness“. Die Songs loten eine ungeahnte atmosphärische Tiefe aus und lassen düster treibende Electro-Beats mit Violinen und Klavieren verschwimmen. Mit ihren unverwechselbaren Spoken Words führt die Musikerin Regie in diesen melancholisch-nachdenklichen Pop-Kammermusiken. ANNE CLARK bleibt eine Ausnahmeerscheinung im Musikgeschäft. Selten hört man jemandem so gebannt zu.

Danach: Paint it black - Aftershowparty

Bilder anzeigen

Freaky F***in` Saturday Nikolaus Special

6. Dezember 2008
22:00
205dcf21f419014af5fdf5b7610d0653 thumb

Im Rahmen des heutigen Nikolaus-Specials erwartet die KuFa ihren 1.500.000. Besucher. Sie oder er darf sich über einen gefüllten Stiefel freuen.

Bilder anzeigen

der 1.500.000ste Besucher

6. Dezember 2008
23:30
Kufa logo

Laut.de, Carhartt, FM4 präsentiert "Ausser Kontrolle Live" Mono & Nikitaman

7. Dezember 2008
19:30
25041ef183ab863e1c49b0d435c6a660 thumb

Miss MONO und Chefrocker NIKITAMAN sind das Dancehall-/Reggaae-Duo der Stunde. „Hier singt nicht etwa eine Lady mit hübsch klarer Stimme an der Seite eines Fleisch gewordenen Silben-Schnellfeuergewehrs. Im Doppelpack wachsen die Beiden über sich hinaus und mutieren zu Natural Born Dancehall Killers“, lobt laut.de das neue Album „Außer Kontrolle“. Dicke Bässe, zwingende Rhythmen und eingängige Melodien werden zu tanzbodentauglichen Ohrwürmern verarbeitet. In ihren meist deutsch gesungenen Texten nehmen MONO & NIKITAMAN gesellschaftskritisch Stellung. Die Beiden haben sich mit ihrer druckvollen, positiven wie unabhängigen Art jede Menge mitsingende Fans erspielt.

Bilder anzeigen

Tourpräsentator: Uncle Sallys Das Vollplaybacktheater präsentiert: "Die drei ??? und die bedrohte Ranch"

8. Dezember 2008
20:00
F227c32b498bc2591a32ead0ebd80176 thumb

Seid auf das Äußerste gespannt, denn diese Rocky Horror Picture Show für Meister-Detektive verspricht wieder großes Kino – und das auch noch live. Wobei, live stimmt ja eigentlich gar nicht so richtig. Ist ja alles vollplayback. Also live vollplayback. Die Leute vom VOLLPLAYBACKTHEATER aus Wuppertal bewegen nur die Lippen zu einem Hörspiel. Aber dass das zum Brüllen komisch ist, wisst ihr ja selbst.

Bilder anzeigen

rockbar - Krefelds Rockparty

12. Dezember 2008
22:00
76b5dcf6bd2242f4c8135ea41b5df06b thumb

inkl. Fall Out Boy Release-Special!
Wir stellen Euch das Album „Folie À DEUX“ vor, das genau am 12.12.08 veröffentlicht wird. Ihr seid die Ersten in Krefeld, die in den Genuss kommen, die neuen Songs zu hören.

Wir freuen uns, mit Euch das neue Album rocken zu können!

"Der unglaubliche Popolski-Show" THE POPS

12. Dezember 2008
20:00
6303f9e35eead53095abbb7971f91129 thumb

Was Reich-Ranicki dazu wohl gesagt hätte. Aus dem Land seiner Väter kommt die gesamte Popmusik? Sogar Bohlen hat gestohlen. Wer’s nicht glaubt. Heute wird – bei Wodka und Gurken – der Beweis erbracht: Buhne frei für die Familie Popolski aus Zabrze.

Bilder anzeigen

80er Party

13. Dezember 2008
22:00
01a472da764ecb93c22863819005a4d6 thumb
- Ab 18 Jahren

Bilder anzeigen

Kabarett-Bühne-Krefeld Zu Zweit Tina Häussermann und Fabian Schläper: "Spieltrieb"

14. Dezember 2008
20:00
63604c05cdf60c2d18959e5df3f20df1 thumb

In den Ort eines ihrer größten Erfolge kehren Tina Häussermann und Fabian Schläper, besser bekannt als Kabarett-Duo Zu Zweit, nun mit neuem Programm zurück. In der Stadt, in der ihnen 2006 die „Krefelder Krähe“ verliehen wurde, leben die Beiden nun ihren „Spieltrieb“ aus. Sie spielen nicht nur mit- und neben-, sondern manchmal auch gegeneinander. Herzerfrischend zu erleben, wie sich diese jungen Menschen im Geschlechterkampf profilieren, wie sie dazu singen, musizieren und schauspielern – und schnell mal über Los gehen, um die Schlossallee zu besetzen. Zu Zweit rechnen sie mit Politessen ab, dressieren Bullterrier und nennen Kinder beim Namen - selbst wenn sie Iduna heißen. Hier meldet sich eine neue Kabarett-Generation zu Wort.

Es gibt nur noch Restkarten.

Bilder anzeigen

alternativnation.de präsentiert Pascal Finkenauer

19. Dezember 2008
19:30
D86146e1d1e8d1808893741024e8063d thumb

Obwohl die wechselnde Stilistik dieses Herrn am ehesten im Bereich des Chansons anzusiedeln ist, nutzt er doch Einflüsse aus Electro, HipHop und Punk. Herauskommt eine ganz eigene Form deutschsprachiger Musik – irgendwie Pop und irgendwie gar nicht. Dafür gibt es in PASCAL FINKENAUERS Songs zu viele Kanten, an denen man sich blaue Flecken holen kann. Er ist mehr als nur ein Singer-Songwriter aus Hamburg, der den Refrain von „An Tagen wie diesen” von Fettes Brot gesungen hat. Er ist eine moderne Version des Liedermachers. Statt Schnauzbart und bösem Blick aufs Establishment trägt der 29-Jährige coole Mützen und liebevolle Melodien mit sich herum. FINKENAUER ist mehr Dichter als Sänger. Er beschreibt kleine Momente in deutscher, bildreicher Sprache: ein Jacques Brel der Großstadt oder anders gesagt: wie Novalis nach fünf Tassen Espresso. Die Arrangements halten sich zurück, wirken minimalistisch und treten immer dann in den Hintergrund, wenn Finkenauer einen besonders schönen Vers vorträgt. Das klassische Instrumentarium für Balladen und Pop-Protest kommt zum Einsatz: Ein Piano zaubert beklemmende wie rührende Klänge und ein Cello sorgt für melancholische Elemente.

Bilder anzeigen

Freaky F***in` Friday

19. Dezember 2008
22:00
B19c5e10dd98c61475a88724312d9ec5 thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour 23-0 Uhr
Konzertbesucher haben freien Eintritt

Bilder anzeigen

Stadtspiegel und Stadtmagazin präsentieren 30up - Nichts für junges Gemüse

20. Dezember 2008
21:00
5fe2ca12ea06ecaff8bc954be383b660 thumb
- Ab 30 Jahren

DEAD GUITARS

21. Dezember 2008
19:30
07c737757d6463f27e3d291c643e90f6 thumb

Diese toten Gitarren klingen erstaunlich lebendig. Ihre Songs sind ein Konglomerat aus schweißtreibenden Down-Beats, brachialer elektro-akustischer Gitarrenarbeit und einem Gesang, dessen Prägnanz und Emotionalität ziemlich einzigartig ist. Die DEAD GUITARS - mit Musikern von The Sun, Twelve Drummers Drumming und The Convent - haben sich nicht weniger als die Auferstehung des authentischen Pops, die Reinkarnation großer, melancholischer Balladen und die Renaissance des ‚Wall of Sound’, jener filigran aufgetürmten Effekt-Gitarren, auf die Fahnen geschrieben. Der Pop der DEAD GUITARS ist nicht synthetisch, kein Maschinenzeugs, aber erdig, echt und ehrlich.

Bilder anzeigen

Soulmine Weihnachtskonzert

23. Dezember 2008
20:30
Bb94f0ba592a7b791a3a86b3d97943d1 thumb

Der Bass groovt, scharfe Bläsersätze schießen auf Dich zu, treibende Grooves setzen Deine Beine in Bewegung. Das kann nur heißen: SOULMINE stehen auf der Bühne. Was die elfköpfige Soul-WG in ihrer Küche zusammenbrutzelt, ist eine hochexplosive Mischung aus Funk’n’Soul mit hohem Suchtfaktor. Dabei ist es der Band immer egal gewesen, ob 2000 Leute zuhören oder 20. Jeder Einzelne gibt 200 Prozent - in jeder Show. Dieses Jahr findet das legendäre Weihnachtskonzert von SOULMINE erstmalig bei uns statt.

Update:
Der Ansturm auf die Karten war in den ersten Wochen so groß, dass das Konzert in die große Halle verlegt worden ist. Es sind also wieder ausreichend Tickets verfügbar.

Bilder anzeigen

Krefeld liebt Weihnachten

24. Dezember 2008
23:00
Kufa logo
- Ab 18 Jahren

Bilder anzeigen

Freaky F***in` Friday

26. Dezember 2008
22:00
Kufa logo
- Ab 18 Jahren

Happy Hour 23-0 Uhr

CHAOS A.D. - Metal Party

27. Dezember 2008
22:00
B7bcde46b7fe96de6fbf3695eabc0cea thumb
- Ab 18 Jahren

Gartenschlouch / Das Frettchen war eine Prostituierte / The Slashing Fabs

29. Dezember 2008
20:00
Kufa logo

SILVESTER

31. Dezember 2008
22:00
18f4dd1e6835f9435f2fa5b912514c9d thumb
- Ab 18 Jahren

Die KuFa-Silvesterparty auf 2 Areas.
Pop mit DJ Jürgen und Rock mit DJ MajorTom.
Wir wünschen Euch einen guten Rutsch!

Bilder anzeigen