Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Juni 2010

CHAOS A.D. - die metal party LIVE: Phyria und The Very End

2. Juni 2010
21:00
77221ef0c79aa508d70fc859556058e8 thumb

Ein Metal-Monster haben THE VERY END kreiert. Die Songs des Albums „Vs. Life“ verbindet Heaviness, Groove und Melodien. Das ist zeitgemäßer Trash- und Speed-Metal in ausgefeiltester Spielweise und bone-crushing Death-Metal-Vocals. „Time for new heroes from Germany“, lobte Rockhard.
PHYRIA bezeichnen ihre Musik als Verve Rock. Das ist pure Leidenschaft, Elan und Spielfreude. Mit innovativen und altbewährten Elementen präsentieren die Jungs eine Kombination aus ehrlichem Rock und groovigem Metal.

URLAUB IN POLEN

3. Juni 2010
19:30
Dca90af94ba6f2d88660999f0953b0f4 thumb

URLAUB IN POLEN betreten den Rockzirkus durch die Hinter- und verlassen ihn durch die Vordertür. Die Bühnen, die sie vibrieren lassen wie einst Spaceman 3, sind Orte ihrer Verwandlung. Hier mutieren die beiden virtuosen Musiker zur wahrhaftigen (Rock-)Formation. Eine Post-Whatever-Band, die nicht mit den technischen Möglichkeiten spielt, sondern sie ihren Ideen unterwirft und diese Ideen eindrucksvoll unter die Leute bringt. Mit dabei: Schlagzeuger Philipp Janzen, der famos an die Taktgeber des Krautrock denken lässt, und Georg Brenner, dessen Vocals andeuten, wie Mark Knopfler in einer guten Band geklungen hätte, während seine Gitarrenriffs nicht nur Angus Young wie einen Schuljungen aussehen lassen. Mehr denn je ist bei den neuen Songs alles drin – von Vocoderstimme und Jazzfetzen über Abenteurerfanfare und Powerpopsynthesizer bis zu Technobrett und Rockhymne. Ein echter Trip, kein Scheiß!

Bilder anzeigen

Flashback << Feier Deine Jugend! Alternative Rock und Pop Cult Classics mit DJ MajorTom und DJ Se7en

4. Juni 2010
22:00
1a43f9bbc1d68018bfe794aa510a7694 thumb

Von den Rolling Stones über Melissa Etheridge zu The Cure, New Model Army, U2 und Depeche Mode. Schwoofen zu Moloko, Jamiroquai und Fat Boy Slim, und dann wieder die Gitarre ausgepackt und zu Nirvana, Rage against the Machine und Metallica gerockt!
Musik die bewegt und Erinnerungen weckt!

"Abtanzen statt Absaufen" DAS DANCE BATTLE

5. Juni 2010
15:00
46621cfa3b2c146b6d0d7a3ad3ff8181 thumb

HipHop ist nicht nur Musik und Tanz, sondern auch Lebensstil und Lebensgefühl vieler Jugendlicher. Weltweit hat sich eine Szene entwickelt, die untereinander gut vernetzt ist. Zum zweiten Mal findet in Krefeld ein „Dance Battle“ statt, und zwar gleich in zweifacher Ausfertigung: Nachmittags streiten zunächst Krefelder Schulen in drei Alterskategorien um den Titel „School Dance Champion“ und abends ist die europäische Elite beim „Resolve Battle“ zu Gast.
Aus zwölf Ländern kamen die rund 200 internationalen Spitzentänzer, die beim „Resolve Battle“ 2009 in der Kulturfabrik zu Gast waren. In diesem Jahr ist auch die Jury internationale Spitze: Da ist der Superstar Walid aus Frankreich, der alleine schon Tänzer aus ganz Europa anlocken wird. Weiterhin sind Niako aus Frankreich, Menno aus den Niederlanden und Adnan aus Deutschland in der Jury. Viele Tänzer möchten sich von ihnen bewerten lassen und werden beim „1vs1 battle“ gegeneinander antreten, Schlag auf Schlag. Es gibt eine Vorausscheidung in der kleinen KuFa-Hallle ab 14 Uhr. Das Finale findet ab 20 Uhr in der großen Halle statt.
Im Anschluss findet die Aftershow Party statt.
Der ganze Tag steht unter dem Motto „Abtanzen statt Absaufen“. Internationale Tänzer, die Jury, die Schulteams - alle wollen zeigen: Wir können auch Party machen ohne Alkohol.

Einlass 14.00 Uhr
Beginn des School-Battles: 15.00 Uhr
Eintritt frei

Einlass: 14.00 Uhr
Beginn der Pre-Selektion im Club: 15.00Uhr
Anmeldegebühr für die Pre-Selektion: 5€

RESOLVE BATTLE
Beginn: 20.00 Uhr: Halle
Eintritt 5€, Teilnehmer der Pre-Selektion haben freien Eintritt

Bilder anzeigen

Exoplanet und EGOamp

9. Juni 2010
20:00
D6e03f22ff548d0631c05cee31476da5 thumb

EGOamp bekennen sich zum Wave und Darkwave der frühen 80er-Jahre. Diese Einflüsse verbinden sie mit modernsten Elementen. Alle Tracks sind tanzbar. Beeinflusst sind die Songs des Duos vom deutschen expressionistischen Film der 20er-Jahre.
Im Universum des innovativen Elektro-Pops und im Spannungsfeld von Gegensätzen und Harmonien rotiert der EXOPLANET. „Wir fieseln immer den perfekten Sound heraus: schnell, langsam, dunkel oder quietschig“, behaupten die beiden Elektrotüftler

JAN PLEWKA (Frontmann v.Selig) singt RIO REISER

10. Juni 2010
19:30
5002bbd845dab4dd7ed31493474ad520 thumb

Sommer 1970: Rio Reiser singt „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ – die Geburtsstunde der Politrocker Ton Steine Scherben. Wie keine andere deutsche Band drücken sie das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Doch Rio Reiser ist auch ein charismatischer Einzelgänger. Als sich die Band 1985 trennt, beginnt er seine Solokarriere. Hinter dem Politrocker kommt der romantische Träumer zum Vorschein. JAN PLEWKA, Frontmann von Selig, und die Schwarz-Rote Heilsarmee stellen diesen verletzlichen Rio ins Zentrum ihres Abends. Und wenn Lieder wie „Halt Dich an Deiner Liebe fest“, „Alles Lüge“, „Junimond“ oder „Für immer Dich“ gespielt werden, dann geht das über ein bloßes Rockkonzert weit hinaus. Denn JAN PLEWKA ist an diesem Abend Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst.

„Wer vor Glück heulen möchte“, schrieb das Hamburger Abendblatt, „muss sich diesen Abend anschauen.“

teilbestuhlt

Bilder anzeigen

rockbar - Krefelds Rockparty

11. Juni 2010
22:00
6bb88f074a6b7ffc82ef3cd1b889f9ae thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour 23-24h auf Cocktails und Longdrinks

PUBLIC VIEWING im KuFa-WM CAfé 11.Juni - 11. Juli Eröffnungsspiel Übertragung ab 15.Uhr

11. Juni 2010
15:00
A80fc16d722e3ff02ff31ff1889f5673 thumb

Ab heute rollt auch in der KuFa das Runde und will ins Eckige. Alle Spiele von Jogis Buben sowie weitere viel versprechende Begegnungen aus dem Land des Vielweiber-Präsidenten werden über unsere Leinwände flimmern. Das KuFa-Team für Südafrika steht und hat sich bereits warmgespielt. Also Fähnchen rauskramen und Fangesänge einstudieren. Weitere Infos und Aktuelles erfahrt Ihr in Kürze.

80er Party

12. Juni 2010
22:00
D8e1efd1dbc437d21945c53b2ac8bb8f thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour 23-24h

DISKO NO.1 mit Gast DJ Thorsten Neuhaus (1LIVE) und DJ Markus Jansen

18. Juni 2010
22:00
5511134b28f17ea96bf91426c052554e thumb

Heute Abend steht auf dem Stundenplan der DJs Disco Trash von Lady Gaga über Black Eyed Peas bis David Guetta, Indie Pop von Gossip über La Roux, Alternative und Rock von den Kooks und Red Hot Chili Peppers, deutscher Stuff von Jan Delay über Peter Fox zu Sportfreunde Stiller.
Die Happy Hour von 23 bis 24 Uhr gilt für Cocktails und Longdrinks.

Bilder anzeigen

30up - Nichts für junges Gemüse

19. Juni 2010
21:00
B4684bdcf914c5b9f21183c197da1641 thumb
- Ab 30 Jahren

Happy Hour 23-24h auf Cocktails und Longdrinks

WM-Halbzeit - Party Besucher mit einem WM-Trikot (gleich welcher Mannschaft) erhalten freien Eintritt!

25. Juni 2010
22:00
Kufa logo
- Ab 18 Jahren

90s reloaded

26. Juni 2010
22:00
71864824863e85543720edba9a00d5f4 thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour 23-24h auf Cocktails und Longdrinks

Bilder anzeigen