Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - Oktober 2011

Das alternative Oktoberfest

1. Oktober 2011
22:00
D7d9f51453e48e102991f4eb8b6ea706 thumb
- Ab 18 Jahren

Bei uns ozapft zwar nicht der Oberbürgermeister, aber a Gaudi wird’s scho, das 2. O-Fest in der KuFa. Aus der Wiesn wird eben a Hallen und die wird in Blau-Weiß erstrahlen. Dazu gibt es Musi zum Krügerlstemmen. Die KuFa-DJs Markus Jansen und Caulfield & Bateman sorgen in der großen Halle mit Charts-Hits, Mainstream, Songs aus den 90ern sowie Party- und Ballermann-Hits für Gaudi. Im Club gibt’s Rock und Indie. Mannsbilder in Krachledernen und Madl in Dirndl werden mit Schmankerln belohnt.
Happy Hour von 23-24h auf Cocktails und Longdrinks

Bilder anzeigen

DISKO NO. 1

2. Oktober 2011
22:00
7180d172da2ec76254c3f7a06182c026 thumb
- Ab 18 Jahren

Heute Abend steht auf dem Stundenplan der DJs Disco Trash von Lady Gaga ,Black Eyed Peas über Die Atzen bis Taio Cruz, Indie Pop von Empire of the Sun und La Roux, Alternative und Rock von den Foo Fighters bis zu den Red Hot Chili Peppers,Soul Nummern von Aloe Blacc bis Bruno Mars, deutscher Stuff von Jan Delay & Materia über Bosse zu Seeed.
Die Happy Hour von 23 bis 24 Uhr gilt für Cocktails und Longdrinks

Bilder anzeigen

"Zeitraffa" CHAMPIONS

6. Oktober 2011
20:30
8bcd48476cf9be9e2ea8ba91ae1185b7 thumb

Die KuFa in Spendierlaune!
Zu ihrem 28. Geburtstag im Oktober zeigt sich die Kulturfabrik in Spendierlaune. Nebst der schon traditionellen Geburtstagsparty mit ermäßigten Getränkepreisen bietet die Kufa in diesem Jahr ein besonderes Bonbon an: Das Konzert der Indie-Newcomer CHAMPIONS wird zu freiem Eintritt zu sehen sein. Los geht es am 06. Oktober um 19:30 Uhr!
Mit gerade mal 20 Jahren haben CHAMPIONS bereits mehr deutsche Clubs bespielt als Bolzplätze. Nun haben sie im Studio von Blackmail-Gitarrist Kurt Ebelhäuser das Album „Zeitraffa“ voller knackiger Rocksongs mit roughen Gitarren, mitreißenden Bassläufen und jeder Menge Pop-Appeal eingespielt. Gedanken an die Kooks, die Strokes, Franz Ferdinand oder Phoenix sind nicht von der Hand zu weisen. Dargeboten wird dies vom charismatischen Sänger Dennis Neuer, dessen Stimme herrlich unbemüht und verstrahlt wirkt. „This time we can be forever young“ heißt es im Song „Forever Young“, der nicht zufällig mit Alphaville bzw. 2Pac flirtet und dessen Mörderbassline noch Tage später in den Ohren hängt. „Zeitraffa“ ist eben ein Testament des Erwachsenwerdens.
Diese Veranstaltung wird unterstützt durch den Förderverein der Kulturfabrik Krefeld.(www.foederer-der-kufa-krefeld.de)

MAREK FIS: OSTBLOCKLATINO - Ein Pole legal in Deutschland

7. Oktober 2011
20:00
3604963ca601c961c035b87a010c7b74 thumb

Für viele Deutsche ist Polen so weit weg wie Vera am Mittag vom Idealgewicht. MAREK FIS kommt da her, aber er hat schon viel von der Welt gesehen - und auch mitgenommen. Von der Trümmerfrau bis zum Tokio Hotel-Groupie - er kriegt sie alle. Marek weiß: Das Leben eines Polen in Deutschland ist voller Gefahren, aber auch voller Möglichkeiten. Und MAREK FIS kennt die Antworten auf viele Fragen, die Euch beschäftigen: Wer ist der Mann, der Dein Auto zuletzt gesehen hat? Wer ist dieser Kerl, dessen Frau bei Dir putzt? Wer schleust hunderte Erntehelfer auf die Felder der BRD?

Bilder anzeigen

80er Party

8. Oktober 2011
22:00
4a015a7d9be642dbab23b7400a1cf575 thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour von 23-24h auf Cocktails und Longdrinks.

Bilder anzeigen

Vernissage im Rahmen von Kunst in Krefeld (KIK) TRANART: "Negen" Deeter Hastenteufel Bernadette Schroeger Sibylle Groene Deutsch-Kanadische Künstlergruppe German-Canadian Art-Collective

9. Oktober 2011
11:00
65a4ce1e9f4ecd146436aba53b38e5aa thumb

Mit Objekten, Installationen und Zeichnungen präsentiert sich die deutsch-kanadische Künstlergruppe TRANART in der KuFa-Galerie. "Trotz unserer Reisen durch den Cyberspace ist das Papier immer noch ein wesentlicher Träger und Vermittler unserer Ideen. In der Ausstellung werde ich mit dem Papier einen Schritt weiter gehen und in der 3. Dimension arbeiten“, erklärt Deeter Hastenteufel. Im Werk von Sibylle Gröne gehen Papier und Eisen eine Verbindung ein. Die Transformation des Eisens durch Korrosion und Erosion hinterlässt auf dem Papier eine exakte Dokumentation dieses Prozesses. Das Papier spiegelt Strukturen, Zeichen und Spuren wieder, die aus dem Material heraus entstehen. In den Papier Arbeiten von Bernadette Schroeger treffen Farben lebhaft aufeinander und entwickeln spannungsvolle Kombinationen. Das Interesse der Künstlerin gilt der Behandlung von Struktur, Reduktion, Dynamik und den charakteristischen Merkmalen und Wirkungen der Farben.
Ausstellungsdauer: 6. November

„Temporary Resident “ IMAGINARY CITIES

11. Oktober 2011
20:30
19af4e09e261b3fd362c901cd694d3ff thumb

In Kanada feiert die Presse den dynamischen Indiepop der IMAGINARY CITIES, ihre treibenden Songs und die bluesigen Melodien. Rockig und verträumt zugleich, mal auf Krawall gebürstet, mal zuckersüß. Erfrischend neu und trotzdem nicht fremd. In den College-Radiocharts haben sie schon die Pole Position geholt und ihr Support der Pixies-Tour war höchst erfolgreich. Gut, dass das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef das Duo aus Winnipeg nun nach Deutschland holt und ihr Debüt „Temporary Resident “ veröffentlicht hat. Sängerin Marti, die früher in einer Motown-Coverband aktiv war, wird übrigens als „Amy Winehouse nur ohne Generve“ angekündigt. Und außerdem versprechen die Labelchefs: „Wenn man seiner Freundin nach einem Streit eine solche Platte schenkt, wird abends geknutscht.“

Bilder anzeigen

"Aus lauter Liebe" - Tour 2011 KLEE- supp. Stankowski

14. Oktober 2011
19:30
6ed43487ec1ef3ce573a97445384afec thumb

Auf ihrem fünften Album mit dem programmatischen Titel „Aus lauter Liebe“ entwerfen KLEE ihre ureigene Vision vom ganz großen Pop. Die Melodieverliebtheit des coolen Elektropops ihrer Anfangstage und die textliche und musikalische Intimität beibehaltend, die ihre Musik immer schon auszeichnete, profilieren sich KLEE 2011 ein für alle Mal als Großmeister des Liebeslieds - mit einem Sound, der noch um ein Vielfaches üppiger, eingängiger und detailverliebter ist als zuvor. Die feste Größe, die die Kölner Band seit ihren Hits „Gold“, „Zwei Herzen“ und die „Die Stadt“ in der hiesigen Pop-Landschaft darstellt, wird einmal mehr unterstrichen. Und live sind die geborene Performerin Suzie Kerstgens und ihre Herren ohnehin eine Wucht.

Support wird an diesem Abend Stankowski sein, der ein zeitloses Americana Album von internationaler Relevanz eingespielt hat. Das Album trägt den passenden Titel "Torres Vol.01" und wurde von keinem geringeren als Tobias Levin (Blumfeld, Kante, Tocotronic) und Stankowski himself produziert.

Bilder anzeigen

rockbar - Krefelds Rockparty

14. Oktober 2011
22:00
C82fd3be14b6c1cfef63edb2c5acfab8 thumb
- Ab 18 Jahren

Happy Hour von 23-24h auf Cocktails und Longdrinks.

30up - Nichts für junges Gemüse

15. Oktober 2011
21:00
B4684bdcf914c5b9f21183c197da1641 thumb
- Ab 30 Jahren

Happy Hour von 23-24h auf Cocktails und Longdrinks.

GLASPERLENSPIEL verlegt worden auf den 15.Februar 2012 Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

16. Oktober 2011
20:30
14fc59f3a787b42ee342233225529957 thumb

Die Welt aus der Sicht eines Zwanzigjährigen: die Liebe, die Menschen, die Städte und die Sounds, die uns begleiten. Das Zueinander, das Wegvoneinander, das Miteinander und das Gegeneinander. Das Naive und Verträumte, die Dunkelheit und die harte Realität, der Beton und das Gras, der Beat und die Nacht. Das alles ist die Band GLASPERLENSPIEL. Das alles sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg. Das Duo singt die Lieder einer neuen Generation von jungen Leuten, die aufgewachsen und geprägt sind von Krisen, Unsicherheit und herausfordernden Lebensperspektiven. In klaren Worten und mit ebensolchen Melodien und einer Musik, die sich anfühlt, als hätten die Nuller-Jahre sich doch ausgezahlt für die, die jung und mit einer guten Beobachtungsgabe gesegnet waren, in den Clubs und Frickelbuden den Sound der 10er Jahre zu erfühlen.

Hörsturz Moers & Pectoral Redz

19. Oktober 2011
20:00
91e134b39141c9fad0eb389d15291de4 thumb

Hörsturz
Punk / Rock - Moers

Pectoral Redz
Metal / Punk / Rock - Aus Kempen

LIVE-KARAOKE-BAND mit Karaoke-Show: "Be a Star for one Night"

21. Oktober 2011
21:00
F6d835305ed9308ef8170c86ff1597cd thumb

Wer wollte nicht schon mal im Bühnenrampenlicht stehen? Jetzt erhalten Krefelds angehende Superstars wieder eine Chance. Unterstützt werden sie von der Live-Karaoke-Band, die rund 150 der bekanntesten Rock-, Pop- und Indie-Songs im Programm hat. Menschen mit weniger Mut sind zum Anfeuern und Mitfeiern eingeladen.

(Die Happy Hour von 23 bis 24 Uhr gilt für Cocktails und Longdrinks.)

Bilder anzeigen

KuFa-GEBURTSTAGSPARTY <b>Fassbier gibt es heute 1€ günstiger</b>

22. Oktober 2011
22:00
Kufa logo
- Ab 18 Jahren

Schon wieder ist ein Jahr rum, die Haut trägt zunehmend Falten und die Hände Schwielen. Viel Arbeit war’s in den letzten zwölf Monaten. Mit nun 28 Lenzen sind wir ja schließlich keine Jungspunde mehr. Aber es war der Mühe wert, denken wir. Und das wollen wir in alter Tradition mit Euch feiern.
Die große Halle beschallen unsere DJs mit Mainstream und im Club gibt’s Rock und Indie.
Fassbier gibt es heute 1€ günstiger.
Die Happy Hour von 23 bis 24 Uhr gilt für Cocktails und Longdrinks.

Bilder anzeigen

Ego: X Tour 2011 DIARY OF DREAMS

28. Oktober 2011
19:00
70402ca70319a51190fbd208f0f71107 thumb

Schon früh als lebende Legende gefeiert, scheint die Suche von DIARY OF DREAMS nach neuen Ausdrucksformen doch nie zu enden. Jetzt ist das ungeduldig erwartete 10. Studiowerk der Band, das Konzept-Meisterwerk „Ego:X“, auf dem Markt. Die Songs des Albums erzählen vom Leben und der Metamorphose des Protagonisten X, eine spannende Geschichte über die Abgründe der menschlichen Seele. Das Ganze wirkt wie ein Film ohne Bild, vertont und akustisch ausgestattet in aufwändiger Kleinstarbeit und mit ganz viel Emotion.
(Veranstalter Headline Concerts)

Bilder anzeigen

"Die wirklich wahren Dinge" FLO MEGA & THE RUFFCATS - supp. Sebo

29. Oktober 2011
20:30
083df302395e37124c1639eb693c9b47 thumb

FLO MEGA ist ein Soulman. Einer, der zum Himmel schreit, ein exzellenter Entertainer und begnadeter Performer. Einer, der sein Publikum um den Finger wickelt, zum Lachen bringt und dabei ganz tief innen berührt. Er liebt die Frauen. Er lebt den Blues. Mit viel Seele auf der Zunge und mit einem außergewöhnlichen Gespür für Texte und Töne ausgestattet, trotzt der Mann aus Bremen der eckigen deutschen Sprache und verknüpft seine fließende Lyrik geschickt mit dem stilsicheren Sound seiner Backing-Band THE RUFFCATS: friesisch herb, mega-funky und mit einer Brise Weser-Blues. FLO MEGAS Longplayer-Debüt „Die wirklich wahren Dinge“ ist ein Album, das es so in Deutschland noch nicht gegeben hat: Eine emanzipiert einzigartige deutsche Soulplatte, die rundum Spaß macht. Und, man ahnt es: Es geht um die Liebe.
Toursupport wird SEBO sein, stilistisch wird dies akustischer deutscher Soul sein, was perfekt als Eröffnung passen wird.

Bilder anzeigen

HALLOWEEN

31. Oktober 2011
22:00
03e09c97623f1bbf8382ecf5d0689c00 thumb
- Ab 18 Jahren

Kaum wird es wieder richtig schön früh dunkel, kommt auch schon die Zeit der hohlen Kürbisse und des gepflegten Horrors. Für Grusel-Fans gibt’s an Halloween in Krefeld nur ein Ziel: die gespenstisch gute Party in der KuFa. Aber um’s mal deutlich zu sagen: Bei uns wird weder Süßkram noch Saures erbettelt, sondern gefeiert – und zwar bis sich die bösen Geister nach Düsseldorf verflüchtigt haben. Getanzt wird zu Mainstream und Charts in der Halle. Im Club gibt’s Rock und Indie.
Happy Hour von 23-24h auf Cocktails und Longdrinks.

Bilder anzeigen