Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

Archiv - Juli 2015

Quiz am Beach

1. Juli 2015
18:00
A8c4ae9ec639f782f6e5857653aa07eb thumb

Am KuFa-Quiz können Gruppen mit bis zu sechs Personen teilnehmen. Acht Runden à zehn Fragen stehen auf dem Programm. Millionär kann zwar in der KuFa keiner werden, aber Preise gibt es natürlich trotzdem zu gewinnen. Die haben natürlich etwas mit der KuFa zu tun, so viel sei verraten. Auch die Letztplatzierten werden ausgezeichnet. Bilderrätsel, Personenraten und Schätzaufgaben – der KuFa-Fachausschuss für Quizfragen hat keine Mühe gescheut, um anspruchsvolle, aber keineswegs humorfreie Raterunden auf die Beine zu stellen.

Geschlossene Gesellschaft (Marketingclub)

Vortag von Ulli Tückmantel "Verantwortungsvolle Redaktion - Ethik vor Auflage"

2. Juli 2015
19:00
Kufa logo

Beach-Party

Mit wechselnden DJs, lasst euch überraschen!

3. Juli 2015
18:00
D8ff5902f58915de520e75ea7a192c3a thumb

Diesmal gibts Charts, Rock & Pop

Bilder anzeigen

90s Reloaded

Beach ab 20 Uhr geöffnet

4. Juli 2015
22:00
Ac3d289a7a40d925f82162275119b9af thumb

Hier gibt es TICKETS

"Spielzeit" am Beach

8. Juli 2015
18:00
Af8f9a7c4efcc5c738b0f2782f039727 thumb

"Im September wird die "Spielzeit", das Spielefachgeschäft in Krefeld, 20 Jahre alt und wir freuen uns darauf, am KuFa-Beach schon ein wenig reinzuspielen in unser Jubiläum. Für unseren ersten Beitrag in der KuFa bringen wir einen bunten Strauß unterschiedlicher, kommunikativer und kurzweiliger Gesellschaftsspiele mit. Dabei greifen wir nicht zu den etablierten Klassikern der üblichen Hersteller, sondern zu aktuellen Neuheiten, unbekannteren Perlen und eigenen Favoriten. Wir freuen uns auf einen lustigen und verspielten Abend."

KuFa Acoustic Summer mit Elektro Strothmann und Blumenkohlohren

9. Juli 2015
18:00
4bc7318cb9261c1c0d938bb6a2dadd7f thumb

Elektro Strothmann - alles andere als elektronisch. Der Mann hinter diesem Projekt ist seit 2011 unterwegs, um seine lustigen, traurigen, düsteren Lieder unters Volk zu bringen. Schmutzige Lyrik trifft auf kantige Westerngitarre. Strothmann zieht die westliche Zivilisation in den Dreck, singt den Blues, klopft Sprüche und verbrennt sich ständig die Finger an viel zu heißen Themen. Hier wird alles durch den Wolf gedreht: JJ Cale, Helge Schneider, Bukowski, Bier und vieles mehr ergeben eine einzigartige Mischung, manchmal zum Kaputtlachen, manchmal ganz schön bitter, aber immer eingängig und höchst unterhaltsam.
Blumenkohlohren ist ein Singer-Songwriter-Duo aus Essen, das auch schon über ein paar Jahre Bühnenerfahrung verfügt. Sie kombinieren ironische und humorvolle Texte mit einschlägigen Akustikriffs. Aber auch ernste, teilweise sozialkritische Themen sowie der gute, alte Akustik-Pop werden von den beiden nicht ausgelassen. So sollte für jeden Zuhörer etwas dabei sein. Tobi und Momo, die stilistisch aus zwei unterschiedlichen Musikrichtungen kommen, schaffen es, diese in ihrer Musik zu vereinen und bedienen sich gerne vieler genreübergreifender Stilmittel.

Beach-Party

Mit wechselnden DJs, lasst euch überraschen!

10. Juli 2015
18:00
D8ff5902f58915de520e75ea7a192c3a thumb

30 up - Nichts für junges Gemüse

Beach ab 20 Uhr geöffnet

11. Juli 2015
21:00
0823f5d7d89f80aa4042e35193635791 thumb

Gäste von Rudresh Mahanthappa "Bird Calls" haben freien Eintritt!

Rudresh Mahanthappa "Bird Calls"

The Charlie Parker Project (Kooperation mit dem Jazzklub Krefeld e.V.)

11. Juli 2015
19:00
445b68d0075bb88f7863fb4340183505 thumb

Mit seiner eindrucksvollen Hommage an Charlie ‚Bird’ Parker stattet Rudresh Mahanthappa heute den hiesigen Jazzfans erneut einen Besuch ab. Schon drei umjubelte Konzerte hat er in Krefeld gegeben und sich inzwischen vom Newcomer zum Musiker mit Weltruf entwickelt. Nun stellt Mahanthappa das Bird-Projekt gemeinsam mit seinem hervorragenden Quintett vor.
Die CD "Bird Calls" des indischstämmigen Saxofonisten ist mehr als nur eine Würdigung, denn alle Kompositionen stammen von Mahanthappa, der von Charlie Parker maßgeblich beeinflusst wurde. Dem Musiker ist es ein Anliegen zu beweisen, dass Parkers Musik so revolutionär wie wegweisend war, und dass von Parker inspirierte Musik "so modern klingt, als sei sie heute entstanden". Dabei bleibt Mahanthappa unverwechselbar, seine Melodien bezwingend lyrisch, zugleich energetisch, ständig die Form und den Rhythmus wechselnd. Immer jedoch basieren seine Kompositionen unverkennbar auf Material von Charlie Parker, Melodien bleiben teilweise im Kern intakt, werden aber durch Mahanthappas Transkription zu etwas vollkommen Neuem, Aufregendem: zu erstklassigem zeitgemäßem Jazz.
mit Rudresh Mahanthappa (Saxofon, Komposition), Adam O’Farrill (Trompete), Matt Mitchell (Klavier), Francois Moutin (Bass), Rudy Royston (Schlagzeug)

Im Anschluss findet die 30UP-PARTY statt (ab 21 Uhr). Besucher des Konzerts haben freien Eintritt.

Foto: Rudresh Mahanthappa © by Jimmy Katz

Hier gibt es TICKETS

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

Quiz am Beach

15. Juli 2015
18:00
C36b97a889cb9cb18f9085d26271974f thumb

Am KuFa-Quiz können Gruppen mit bis zu sechs Personen teilnehmen. Acht Runden à zehn Fragen stehen auf dem Programm. Millionär kann zwar in der KuFa keiner werden, aber Preise gibt es natürlich trotzdem zu gewinnen. Die haben natürlich etwas mit der KuFa zu tun, so viel sei verraten. Auch die Letztplatzierten werden ausgezeichnet. Bilderrätsel, Personenraten und Schätzaufgaben – der KuFa-Fachausschuss für Quizfragen hat keine Mühe gescheut, um anspruchsvolle, aber keineswegs humorfreie Raterunden auf die Beine zu stellen.

KuFa Acoustic Summer mit Der Michi & Der Sprenz und Die Motte

16. Juli 2015
18:00
1ea23171bf7818f5e53e3bbe8f5288a0 thumb

Auf der neuen deutschen Akustikwelle schwimmt auch das Duo Der Michi & Der Sprenz sowie Lisa Mette, die unter ihrem Künstlerinnennamen Die Motte in die Saiten greift. Die Duisburger verstehen sich als Singer-Songwriter und singen auf deutsch, wobei es die beiden Herren etwas rockiger angehen lassen wollen.

Beach-Party

Mit wechselnden DJ's, lasst euch überraschen!

17. Juli 2015
18:00
D8ff5902f58915de520e75ea7a192c3a thumb

Thees Uhlmann

18. Juli 2015
20:00
26ed16639f6d9257544a5b1ff4fff324 thumb
Veranstalter: prime entertainment GmbH

Man stelle sich vor, Daft Punk hätten mit Danger Mouse, Tom Petty und Ingo Insterburg William Faulkners „The Sound and the Fury“ vertont. Doch keine Angst: Das zweite Soloalbum von Thees Uhlmann pfeift auf Vergleiche. Stattdessen reißt es die Brooklyn-Bridge ein, enthüllt einen makellosen 18-Silben-Reim und offeriert einen Song, der nicht weniger als westdeutsche Geschichte zum Kopfnicken und Mitsingen bietet. Es ist also randvoll mit Dingen, die noch nie jemand auf Platte gemacht hat. Thees bekennt sich auf weiten Strecken hingebungsvoll zur Kunst des Storytellings, klammert aber das Private niemals ganz aus. Dieser norddeutsche Hooligan der Herzen, der seine Band Tomte über eine Dekade lang mit der Peitsche ungezügelter Leidenschaft von Club zu Club und von Platte zu Platte gejagt hat, ist auch lyrisch wieder in Topform. Er verwebt Realismus und Fantasie, Geschichtsbuch und Tagesschau zu Erzählungen, die in ihrem Bilderreichtum so dicht und glaubwürdig sind, dass sie den Hörer mit gnadenlosem Griff an der Kehle packen.

Hier gibt es TICKETS

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

Afterwork-Party

22. Juli 2015
18:00
12ce2a788b5780f06f43c91d1aa84504 thumb

"Kunst gegen Bares"

23. Juli 2015
18:00
Af29f46af3299147778262b826ed6203 thumb

Das Prinzip der Show "Kunst gegen Bares" ist einfach: Acht Künstler haben jeweils acht Minuten Zeit, ihr Talent auf der Bühne zu beweisen. Erlaubt ist alles, was Spaß macht: Stand-Up-Comedy, Poetry Slam, Gesang, Zauberkunst oder eine Katzendressur. Eine feste Gage bekommen die Künstler nicht, stattdessen entscheidet das Publikum, wie viel ihm ein Auftritt wert ist. Jeder Künstler bekommt kurz vor Ende der Show sein eigenes Sparschwein, das vom Publikum gefüllt wird. Danach wird der Inhalt der Schweine gezählt. Der Künstler mit den höchsten Einnahmen ist der Gewinner der Show und darf sich "Kapitalistenschwein des Monats" nennen.

Bilder anzeigen

Beach-Party

Mit wechselnden DJs, lasst euch überraschen!

24. Juli 2015
18:00
D8ff5902f58915de520e75ea7a192c3a thumb

Back to the 80s

Beach ab 20 Uhr geöffnet

25. Juli 2015
22:00
1c90ec1bb8190720cb322584ef0caa35 thumb

"Klanglandschaft Kafka"

Eine Open-Air-Performance mit Texten von Franz Kafka und Live-Musik

26. Juli 2015
19:00
Cef17727e6c0d6e285d25e43c1c5aa9b thumb

Eine LiveLoopLesung mit Musik von Ludwig Kuckartz und Franz Mestre (im Rahmen des KRESCH-Sommertheaters)

Ein Sommerabend. Liegestühle unter freiem Himmel. Auf einer kleinen Bühne: KLANGLANDSCHAFT KAFKA eine LiveLoopLesung aus Tonspuren der Erinnerung.
Ausgangspunkt dieser Lese-Performance war der intensive Austausch in der Recherchearbeit für "Der Prozess" am KRESCHtheater. Die (nie vollendete) 'Eingabe' Josef K.s an das Gericht erinnerte die beiden Künstler an Kafkas (nie abgeschickten) "Brief an den Vater". Und die Väter kamen ins Grübeln, wie denn wohl ein Brief ihrer Söhne an sie selbst klingen würde. Und was in ihren eigenen an Vorfahren in Griechenland und Spanien stehen müsste . . .

Hier gibt es TICKETS

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

"Ab auf die wilde Insel"

Kinder-Ferienprogramm - Anmeldebogen im Veranstaltungsbild

27. Juli 2015
10:00
Ea0819b56e645fbca78a2079b89bf339 thumb

Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren können in den beiden letzten Sommerferienwochen in der Kulturfabrik im Rahmen der Kinder- und Jugendkulturarbeit an einer Ferienaktion teilnehmen. Unter Anleitung einer Kunstpädagogin machen sie sich auf den Weg zu einer fernen, wilden Insel, um hier so manches kulturelle Abenteuer zu erleben.
Die Kinder werden täglich von 10 bis 15 Uhr betreut, ein Snack zum Mittagessen (Müsli, Rohkost, Obst) ist inbegriffen, ebenso Getränke für den ganzen Tag. Die Teilnahme ist kostenfrei, da das Ferienprogramm durch die Stadt Krefeld aus Mitteln des Bildungs- und Teilhabepaketes gefördert wird.
Für den Mittagssnack und die Getränke wird eine Kostenpauschale von 20 Euro erhoben.

Der Anmeldebogen ist im Veranstaltungsbild zu finden, einfach draufklicken, speichern und uns ausgefüllt zukommen lassen.

Das Kresch Theater zeigt: "Crisis? What Crisis? Oder welche Krise passt zu mir?"

28. Juli 2015
19:00
6afd5968c8f86a431c51c9bfb3d6c208 thumb

Eurokrise, Identitätskrise, Bankenkrise, Beziehungskrise . . . Jeder von uns ist direkt oder indirekt Teil irgendeiner Krise. Alles und überall ist sie, diese Krise. Aber was hat die Krise mit mir zu tun? Und hat so eine Krise auch einen Sinn?
"Crisis? What Crisis?" stellt Fragen, zeigt Analysen, erzählt Geschichten von und über Krisen und wird ein verrückter, informativer, komischer, philosophischer und provokanter Abend voller Krisen. Ausgehend von ausgewählten Texten des Schreibwettbewerbs "Ich krieg die Krise" erarbeitet das Ensemble des KRESCHstadtjugendtheater plus eine zeitkritische Performance.

Mit: Dr. Quirin, Herrn M., Frau Sch. und Frau T.

Regie: Franz Mestre

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

Quiz am Beach

29. Juli 2015
18:00
5f1c898a130eb83b3e3e3ebc05effcd2 thumb

Am KuFa-Quiz können Gruppen mit bis zu sechs Personen teilnehmen. Acht Runden à zehn Fragen stehen auf dem Programm. Millionär kann zwar in der KuFa keiner werden, aber Preise gibt es natürlich trotzdem zu gewinnen. Die haben natürlich etwas mit der KuFa zu tun, so viel sei verraten. Auch die Letztplatzierten werden ausgezeichnet. Bilderrätsel, Personenraten und Schätzaufgaben – der KuFa-Fachausschuss für Quizfragen hat keine Mühe gescheut, um anspruchsvolle, aber keineswegs humorfreie Raterunden auf die Beine zu stellen.

The Hooters

"35" - Live 2015

30. Juli 2015
20:00
D5ac532495446b9c6556bd537f6021ee thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte

Nach ihrem Auftauchen in der Musikszene von Philadelphia im Jahr 1980 eroberten die Hooters mit rasanter Geschwindigkeit die Musikwelt. Angeführt vom Keyboarder Rob Hyman und dem Gitarre spielenden Sänger Eric Bazilian veröffentlichten sie ihr erstes Indie-Album 1983. Ein Jahr später unterschrieb die Band beim Major-Label Columbia und veröffentlichte ihr offizielles Debut "Nervous Night" mit Klassikern wie "Day by Day", "And We Danced", "Where Do The Children Go" und natürlich "All You Zombies". Darauf folgte auch gleich die Heiligsprechung durch den Rolling Stone als 'Best New Band Of The Year'. Danach schrieben die Hooters weitere Hits und heimsten Gold und Platin für ihre Alben ein. Roger Waters lud die Amerikaner ein, beim legendären Multimedia-Event "The Wall" (1990) mitzumachen - zusammen mit anderen Stars.
Auch als Songwriter feierten die Bandleader Eric Bazilian und Rob Hyman Erfolge - z.B. mit dem Cyndi Lauper Song "Time After Time". Auch das Debut von Joan Osborne war in großen Teilen von Eric und Rob mitgeschrieben worden. Nicht verwunderlich, dass sich die Liste der Künstler, die mit Rob und Eric gearbeitet haben, wie ein Who's Who der Musikgeschichte liest: Taj Mahal, Mick Jagger, Sophie B. Hawkins, Jon Bon Jovi, Willie Nelson, The Band, Carole King, Robbie Williams, Meat Loaf und The Scorpions - um nur ein paar Namen zu nennen. 2001 gaben die Hooters ihre Wiedervereinigung bekannt und touren seitdem intensiv und dauerhaft.

Hier gibt es TICKETS

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

Rock'n'Roll-History-Party - 50 Jahre Rockgeschichte mit DJ Benne

31. Juli 2015
18:00
Kufa logo