Logo

Archiv

[1984] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]
[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

Archiv - November 2017

Dr. Mark Benecke "Serienmord"

2. November 2017
20:00
8ead62c542e4440231c4061349fce671 thumb

Hier gibt es TICKETS

Double Feature: PLEXIPHONES & Construction Set

3. November 2017
20:00
20a98adf116890f5fc0de792aa74960c thumb

Mit den PLEXIPHONES aus Mönchengladbach und Construction Set aus Krefeld teilen sich zwei Größen der hiesigen Musikszene die Bühne der KuFa. Beide Bands blicken bereits auf einige Erfolge zurück, vor allem aber blicken sie mit ihren unverwechselbaren Sounds in eine erfolgreiche Zukunft.

PLEXIPHONES
Es soll Bands geben, die mehr Energie auf das Erschaffen des eigenen Mythos verwenden als auf das Ausgestalten einer charakteristischen Musik. Ganz anders läuft das bei den PLEXIPHONES. Die haben ihr Debüt 2012 augenzwinkernd „News from the Colonies” genannt und damit gleich die – zumindest halbe – Wahrheit offenbart. Wenn es in Deutschland immer auch Eigenkreationen wie Kraut- oder Deutsch-Rock gegeben hat und einzelne PLEXIPHONES-Mitglieder auch ihre Erfahrungen auf diesem weiten Feld gemacht haben, so gab es gerade in der Pop- oder Rockmusik immer auch eine starke Orientierung an der anglo-amerikanischen Szene. Dies zu verleugnen wäre albern, also kann man da beim Benennen etwaiger Leitbilder auch in die Offensive gehen. Und die sind im Falle der PLEXIPHONES nicht im von vielen geheiligten Land USA verortet, sondern in dem von den anderen als weit kultiger verehrten Output der Insulaner. Man muss da sicher nicht so weit zurückgehen und sich vergegenwärtigen, dass Nordrhein-Westfalen im Gegensatz zu anderen Regionen in Deutschland (man denke nur an Frankfurt und den AFN) vom britischen Soldatensender BFBS geprägt wurde. „Für uns sind unsere musikalischen Roots ganz klar britisch“, bekennt Sänger Wolfgang Kemmerling und spricht damit seinen Band-Kumpels Kurt Schmidt (Bass), Michael von Hehl (Keyboards), Christoph Brandenburg (Gitarre), Frank Mevissen (Percussion) und Rüdiger Tiedemann (Drums) aus dem Herzen. Nach gefeierten Club-Konzerten in England und Deutschland sowie Support-Shows auf großen Bühnen mit Acts wie ZZ TOP und ALPHAVILLE sowie Platzierungen des aktuellen Albums „Electric“ und der Hit-Single „To be wanted“ in den Deutschen Alternative Charts veröffentlichen PLEXIPHONES im November ihre neue Single „Love Child“. Ebenfalls erscheint noch vor Weihnachten ein Live-Mitschnitt des Sommermusik-Konzerts auf Blu-ray und DVD.

Construction Set

CONSTRUCTION SET
ist Alternative Rock in klassischer Besetzung, mal Achtziger gestreift, mal melancholisch getupft. Transportiert von charakteristischen Basslines und massiven Riffs gehen die Songs seit nunmehr 3 Jahren hier temporeich, dort mit vertracktem Drum-Groove über die Bühne.
Dass es dabei nicht ganz geradlinig zugeht, sondern das sphärisch schräge Moment immer mal wieder Oberhand gewinnt, liegt den 4 Krefeldern sehr am Herzen. CONSTRUCTION SET sind:
Frank Kaulhausen - Drums (Aunt Worm, Jansen)
Jost Kemmerling - Guitar (Morgentau, Teletunes)
Philip Lethen - Bass (Aunt Worm, Jansen)
Oliver Dentges - Vocals

Hier gibt es TICKETS

Bandfoto PLEXIPHONES: Myriam Topel

Bilder anzeigen

30up - Nichts für junges Gemüse

4. November 2017
21:00
Daf28357fd5eb0c72fe1643b4620afbc thumb
- Ab 30 Jahren

30up – das Partyformat für alle, die jung sind, feiern wollen, sich aber unter 18-jährigen nicht wohl fühlen. Reifer als die 90er, bunter als die 80er, erwachsener als die iDance. Mit einem Strauß bunter Melodien für jeden Geschmack.

SAGA 4.0 - 40th Anniversary - The Final Chapter Tour 2017

Eine Veranstaltung der Kufa im KönigPALAST Krefeld

9. November 2017
20:00
1e5dd7f71ce7811c60d3c3ea7ff824f6 thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Die legendäre Live-Band SAGA auf Abschiedstour und am 09.11.2017 im KönigPALAST Krefeld.

40. Geburtstagsfeier und Abschiedstour in einem, das sind die letzten Shows von SAGA in Europa! Sie werden ein zweiteiliges Set spielen. Dessen erste 45 Minuten sind rein akustisch, während die nächsten 90 aus einem Best-Of-Programm an Songs ihrer 21 Studioalben bestehen. Fester Bestandteil dabei sind natürlich die Klassiker des Quintetts.

SAGA wurden 1977 in Kanada gegründet. Sie waren Mitbegründer eines neuen Sounds, der später als Progressive Rock eine große Fangemeinde fand und ihre Hits wie „WIND HIM UP“, „ON THE LOOSE“, „HUMBLE STANCE“ oder „DON'T BE LATE“ werden immer noch in Radiostationen überall auf der Welt gespielt.

SAGA verkauften bis dato über 8 Millionen Tonträger. Die Band wurde von Bassist Jim Crichton, seinem Bruder Ian an der Gitarre und dem walisischem Sänger Michael Sadler gegründet. Der Keyboarder Greg Chadd wurde 1980 von Jim "Daryl" Gilmour ersetzt. Der langjährige Drummer Steve Negus verließ 2003 die Band, letztendlich trommelt seit 2012 der junge Kanadier Mike Thorne. Nachdem Michael Sadler 2007 die Band wegen der Geburt seines Sohnes verließ, entschied er sich 2011 wieder zu Saga zurückzukehren um der Band die einzigartige Stimme wiederzugeben.

Tickets sind an der Tageskasse der Kulturfabrik Krefeld (Mo. - Fr.: 10.00 - 16.00 Uhr) und dem KönigPALAST Krefeld (Mo. – Do.: 10.00 – 16.00 Uhr) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alternativ gibt es hier TICKETS

Location: KönigPALAST Krefeld

Ticketpreise: Stehplatz: 47,00 € / Sitzplatz: ab 47,00 € / 51,40 €

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

Johnny Armstrong - Gnadenlos! // Verschoben

Verschoben auf den 07.06.2018!

9. November 2017
20:00
Fb4d19a76560187cbc3a12124bfa0616 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte

Die Veranstaltung mit Johnny Armstrong muss leider verschoben werden. Ein Ersatztermin ist schon gefunden, es wird der 07.06.2018.
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Kay Ray - YOLO!

10. November 2017
20:00
C4ffb3c899352d4b6605c0f340f68872 thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte

Bekannt ist er als bunter Hund, als Diva mit Bart und grün-blauem Lippenstift, mit toupierten Haaren und dramatischem Make-up.
Für seine Gags über Heteros, Schwule sowie A-, B- und C- Promis. Und für seine leidenschaftlichen Interpretationen von Milva bis Billy Joel.

Doch stehenbleiben ist nichts für den Paradiesvogel der Comedy, was er in seinem neuen Solo- Programm YOLO! Beweist:

Kay trennte sich nach 12 Jahren Beziehung von seinem Freund, zog mit seiner Freundin zusammen und gründete eine Familie. Jetzt ist seine Tochter sein ein und alles. Und so hört man neuerdings zwischen den bewährten Provokationen auch mal nachdenklichere Töne von Kay Ray. Ganz nach dem Motto: "Sich seiner eigenen Mauern im Kopf bewusst zu werden, versöhnt mich mit jenen, die ich einst als engstirnig abstempelte. Und von denen gab es in meinem Leben einige."

Gewohnt ehrlich gewährt er Einblicke in sein Leben, erzählt über das was ist, was war und was sein könnte. Nach wie vor nimmt der selbsternannte Edel-Punk kein Blatt vor den Mund, im Kampf gegen Flachsinn und aufgesetzter Überheblichkeit!

Kay Ray polarisiert. Wer in seine Show geht, braucht Mut. Doch wer diesen Mut aufbringt, wird zu 100% belohnt: In YOLO! schafft Kay Ray den Spagat zwischen Brachialsatire und Anspruch, zwischen Pop und tiefsinnigen Melodien. Die Zuschauer goutieren den Abend mit tosendem Applaus; Kay Ray liebt sein Publikum und das Publikum liebt ihn! Und das spürt man!

- #YouOnlyLiveOnce...ein zügelloser Abend von und mit Kay Ray. - Gesang, Gerede und
Getue! Melancholisch, Ordinär und Anders. - Ein Abend entstanden aus drei Leben.

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

90s reloaded

11. November 2017
22:00
39696a54c65ce78abed34545323fb50e thumb
- Ab 18 Jahren

Auf 2 Areas beschallen euch unsere DJs, an der Theke gibt es die üblichen Klassiker: einfach 90er Feeling

MUSIK
Mainstream
In der großen Halle gibt es Songs von den Backstreet Boys oder die Klassiker wie Aquas "Barbie Girl".
Alternativ & Rock
Im Club gibt es dafür kernigere Sounds. Linkin Park, Green Day oder Nirvana sind gern gehörte Klassiker.

KARTEN
Karten gibt es hier:
-Kufa Büro: Montag bis Freitag, 10-16 Uhr
-andere Vorverkaufsstellen

-Online über unseren TICKETSHOP

Vince Ebert - Zukunft is the Future

Teil des Kabarett Kombi-Ticket im 2. Halbjahr 2017

12. November 2017
20:00
5c233d35832e0bd86c11259dce21505b thumb

Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert Rammstein.
Das war nicht vorauszusehen!

In seinem letzten Programm „Evolution“ schaute der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in die Vergangenheit und zeigte uns, warum wir so sind, wie wir sind. In seinem neuen Programm wagt er einen Blick in die Zukunft. Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wird uns Youtube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Wann endlich kommt die Frauenquote im Vatikan? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Wir fliegen heute nicht mit Rucksackraketen durch die Lüfte, haben keinen Warp-Antrieb und noch immer kein Mittel gegen Krebs. Dafür die iWatch, keine Mauer mehr und eine Pille, die bei ihrer Einnahme eine Erektion verursacht. Ganz ehrlich, wer braucht da schon Rucksackraketen?

Zukunft läuft immer anders ab, als man denkt. Noch vor 10 Jahren ist Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt worden. Das wäre heute rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Vince Ebert stellt sich der Zukunft: Big Data, selbstfahrende Autos und Berufsaussichten im Odenwald. Mit auf der Bühne ist VAL: sein virtueller Sidekick – ein mit den Algorithmen einer Wienerin programmierter Computer, der auch mal gerne ein rebellisches Eigenleben entwickelt.

Kann man überhaupt etwas Fundiertes über die Zukunft sagen? Der Diplom-Physiker Vince Ebert behauptet: JA!
Die Thermodynamik besagt eindeutig, dass es mit unserem Universum unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie beschissen es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft. Live long and prosper.
Zukunft is the future.

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

I LOVE STAND UP - Open Mic

Die Stand Up Comedy Tryout-Show

14. November 2017
20:00
36d296a71ffb0352c1f29d2f9cb8266e thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Der Zuschauermagnet von Krefeld! Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten, dazu ein Moderator. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim I LOVE STAND UP - Open Mic zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ. Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort, für die Stand-Upper wie auch den Moderator und Organisator Heino Trusheim.

www.ilovestandup.de

VIDEO

Tickets:

KuFa Ticketshop

I Love Stand Up Ticketshop

Bilder anzeigen

NightWash Live

NightWash Live Tour 2017

16. November 2017
20:00
B1a2c53a42d27947ebc236e5980c9ef7 thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte

Was als Geheimtipp in einem Kölner Waschsalon begann, begeistert immer mehr Menschen - sogar in Krefeld. "NightWash" kommt zurück!

Diese Mal dabei:

Der Moderator - Bastian Bielendorfer
•Im Januar 2016 startete Bastian Bielendorfer seine erste große Comedy-Live-Tour „Das Leben ist kein Pausenhof!“. Denn jetzt beginnt für Bastian Bielendorfer der wirkliche Ernst des Lebens. Irgendwo zwischen Studium, pseudoselbstständiger Existenz und Mutters Anrufen lauert auf ihn der Wahnsinn der Gegenwart – und die ist auch nicht besser als Vaters demütigender Korrektur-Terror. Bielendorfer entführt sein Publikum in die schräge Welt eines Mitdreißigers, für den es immer nur zu einer Teilnehmerurkunde gereicht hat und der jetzt an der Klippe zum Absprung ins Leben steht, in dem plötzlich Steuererklärungen, Partnervermittlungen, Umzugskartons und Flurputzpläne auf ihn warten.

Die Comedians

Thomas Schmidt
•Der Kölner Comedian ist erfolgreicher Teilnehmer des NightWash Talent Awards 2015
•Thomas ist ein ganz normaler Chaot und erzählt Anektdoten aus seinem Alltag, dabei überrascht er mit seiner schlagfertigen Art.
•Mit einer Vorliebe für Comic-Helden und bunte Caps, ist Thomas mit seiner entspannten und natürlichen Art ein vielversprechender Comedian.

Thomas Spitzer
•Thomas Spitzer ist der ,,krasseste banger im game": Seine Zunge ist scharf wie ein Chippendale, sein Humor schwarz wie die zugehörige Fliege.Thomas Spitzer gewann so viele Sieger-Whiskeys bei Poetry Slams, dass er irgendwann ganz mit dem Trinken aufhören musste, um nicht mit 25 an einer Leberzirrhose zu krepieren. Zudem grindet er bei Nightwash, Bastei Lübbe oder mit dem Goethe-Institut.

Ill-Young Kim
•Der Asiate - unendliche Missverständnisse. Dies sind die Abenteuer des Ill-Young Kim, der in Deutschland unterwegs ist, um neue Abgründe zu erforschen. Viele Lichtjahre entfernt vom Mutterplaneten Korea dringt Kim in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor auf der Bühne erlebt hat. Er schöpft aus haarsträubenden Erlebnissen, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht. Dabei wird der waschechte Kölner mit dem nordkoreanischen Diktator verwechselt. Chaos bricht im China-Restaurant aus. Und Hunde hat Kim sowieso zum Fressen gern. Lässig, charmant präsentiert Ill-Young Kim seine scharf gewürzte Sicht auf die Dinge.

Johannes Flöck
•Intelligent, präzise beobachtet und äußerst amüsant sucht Johannes Flöck herrlich humorvolle, oft überraschende Lösungen. Er analysiert dabei die Ängste des Älterwerdens; die Hoffnung dabei jünger auszusehen und verpackt seinen aufmerksamen Blick mit Raffinesse auf die vermeintlich unscheinbaren kleinen Ereignisse im Leben in herzerfrischende Gags. Wichtig dabei: Jammern hilft nicht! Im Gegenteil, Flöck macht Mut und begeistert mit vollem Körpereinsatz, umwerfender Gesichtsmimik und anspruchsvoller Komik!

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

Evil 90's mit Evil Jared (Bloodhound Gang)

17. November 2017
22:00
F7518a72b600ca79f0e577477b750fa5 thumb
- Ab 18 Jahren

Bloodhound Gang Kultbassist und Circus HalliGalli Ensemblemitglied Evil Jared Hasselhoff gehörte in den letzten Jahren mit Sicherheit zu den auffälligsten prominenten Rockstars in der deutschsprachigen TV Landschaft.

Bei uns wird er den Floor zum kochen bringen.
Im Rahmen seines „Evil 90's“ DJ-Sets läßt er die rockige Seite der 90ér zum Leben erwecken.

Das Beste vom Rock, Alterantive, Grunge und Crossover wird von ihm präsentiert, Interaktion mit den Publikum garantiert!

Hier gibt es TICKETS

Torsten Sträter "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein"

Eine Kufa-Veranstaltung im Seidenweberhaus

18. November 2017
20:00
8d50583af0f445641e415a6940e7632c thumb

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.
Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.

Ich habʼ das Programm fertig!
Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Diesmal gehtʼs aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.
In der Art so.
Das sagte mein Oppa immer:
"In der Art so."

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt.
Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten.

Peter Heppner "30 Jahre Peter Heppner - Die Jubiläumstour"

special guest: KNIGHTS

18. November 2017
20:00
Bdc4ec3fd2394662bbb75b25f0f6ff67 thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

ACHTUNG!!!
Liebe Gäste,
es sind eine größere Anzahl unbezahlter und somit stornierter print@home-Tickets im Umlauf. Bitte, bitte keine Tickets von Privatpersonen kaufen. Diese werden am Eingang als ungültig angezeigt und es wird kein Einlass gewährt.
Bitte weitersagen, DANKE
Euer KuFa-Team

30 Years of Heppner - 30 Jahre Heppner - 2017

Dadadamdadaa...und schon hat man diese einzigartige Stimme im Ohr.

Peter Heppner meldet sich zurück, der Sänger der seit 1987 mit seiner Musik, national und international, zuverlässig vielen Fans den Soundtrack für´s Leben liefert.

Eingängige Popsongs, tiefgründige Balladen und Texte die man auf zauberhafte Weise immer auch auf eigene Erlebnisse und Erfahrungen beziehen kann. Mit Wolfsheim und „Sparrows and the Nightingales“ und „Kein zurück“ landete Peter Heppner als Frontmann Charterfolge.
Live agierten Wolfsheim als Headliner großer Festivals und spielten ausverkaufte Tourneen in Europa und den USA.

Doch auch jede Liason die der Künstler muskalisch mit anderen Bands und Musikern eingegangen ist, war gekrönt von kreativen Ohrwurmkindern die sich als Dauergästest in den Playlisten von Radiostationen und TV-Musiksendern tummelten. Die beeindruckende Reihe begann 1998 mit „Die Flut“, einem immens populären Lied mit Joachim Witt. Es folgten die Hits „Dream Of You“ (2001) und „Leben I Feel You“ (2004) mit dem Ambient-Pop-Projekt Schiller. Gemeinsam mit Star-DJ Paul Van Dyk spielte Heppner 2004 das ebenfalls hoch notierte „Wir sind wir“ ein. Weiterhin landete der Sänger Chart-Erfolge in Zusammenarbeit mit den Dark-Wavern Goethes Erben („Glasgarten“, 2001) sowie im Trio mit Milu und Kim Sanders („Aus Gold“, 2004). An der Seite von Nena sang Peter Heppner im Duett den Klassiker „Haus der drei Sonnen“.

In diesem Jahr kann der zweifache Echopreisträger mit seinen Fans sein 30 jähriges Bühnenjubiläum feiern. Unter dem Titel 30 Years of Heppner wird es im...... 2017 eine Deutschland Jubiläumstour geben. Auch verschiedene Auslandskonzerte sind in Planung.

Geliefert wird hochwertiger ektronischer Pop mit stilistischer und emotionaler Vielfalt. Die Stimmungspalette reicht von melancholisch über hoffnungsvoll bis rebellisch und machmal auch überraschend ausgelassen. Akzente von Rock, New Wave bis hin zu aktuellen Dancefloor- und Ambient-Klängen runden das Konzerterlebnis ab.

Begleitet wird der Ausnahmesänger von seiner bereits bestens bewährten Live-Band mit Dirk Riegner am Klavier/Keyboard, Achim Färber an den Drums, und Carsten Klatte an der Guitarre.

Die Jubiläumstour von Peter Heppner wird einige musikalische Überraschungen für die Besucher bereit halten.
Eine davon kann schon verraten werden:
Marcus Meyn (Sänger von Camouflage und M.I.N.E) wird die Tour als Gastsänger begleiten.
Wie gut diese beiden Ausnahmesänger miteinander harmonieren, belegte schon die legendäre Jubiläumsshow
von Camouflage im Jahr 2014.
Tickets für diese einmalige 30-Jahre Jubiläumstour sind noch überall im VVK erhältlich.

Als special guest ist KNIGHTS angekündigt.

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

Dance:Dark | Die schwarze Party

18. November 2017
23:00
559503d644135561980f408e710b5e4f thumb
- Ab 18 Jahren

Die Gothic-Party in der KuFa tritt wieder ganz in schwarz in Erscheinung! Dark Wave Classics, Future Pop, EBM, Dark Electro und Independent, sowie ein guter Touch 80s, darauf dürft Ihr Euch von und mit DJ MajorTom freuen!

Die Party findet direkt im Anschluss an das Jubiläumskonzert von PETER HEPPNER statt! Konzertbesucher haben freien Eintritt!

Aktionsbühne mit "Goytaca" & "Outta Noise"

20. November 2017
20:00
2b4f609fe7f980ca152d65c7f9228645 thumb

Die Aktionsbühne geht wieder los - präsentiert von Welle Niederrhein. Hierbei spielen weniger bekannte Lokal-Bands auf der Bühne in der kleinen Halle. Die Bands spielen nur für den Applaus - der Eintritt ist frei.

Einlass ist um 19 Uhr, los geht es um 20 Uhr.

TEESY "Wünschdirwas Tour 2017"

21. November 2017
20:00
E01faacf2bedf79626224170827069e3 thumb
VEVO MTV
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

Nachdem die erste Runde seiner Wünschdirwas Tour jede Menge Begeisterung hervorgerufen hat, startet Teesy im November kurzerhand Runde zwei! Zum Jahresende gibt es also nochmal die Möglichkeit, Teesy in 13 weiteren Städten live zu erleben.
Mit seinem Album „Glücksrezepte“ ging es bei Teesy Schlag auf Schlag. Die erste eigene Tour war innerhalb von nur 24 Stunden ausverkauft, beim Bundesvision- Song-Contest belegte er den dritten Platz und bekam als erster deutscher Künstler das Privileg einer iTunes Session EP, was bisher nur den ganz Großen im Musikbusiness und vor allem englischsprachigen Künstlern vorbehalten war. Im Juli 2016, zwei Jahre nach seinem Debüt, veröffentlichte Teesy sein zweites Album „Wünschdirwas“. Die erste Single „Jackpot“ featuring Cro hat es nach nur zwei Wochen als höchster Neueinsteiger der Top 300 geschafft. Spätestens mit dem Video zu „Wen rufst du Nachts an“ wurde klar, wohin die musikalische Reise geht: Seine unverwechselbare und vielseitige Stimme geht nicht nur ins Ohr, sondern tief in die Seele und erinnert an Leistungen von Prince, D`Angelo und Curtis Mayfield. Von Radio Fritz wurde der Berliner 2016 für den New Music Award ins Rennen geschickt.

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen

Lisa Feller "Der Nächste, bitte!"

24. November 2017
20:00
06dec8d310336cd8ac830b472ea76008 thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte

Lisa Feller hat es schon längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So steht es schließlich im Buch der Bücher. Dumm nur, wenn der Nächste ein Vertreter des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. Schon gar nicht von einer selbstbewussten und witzigen Frau, die keine Lust hat, sich zu ihren zwei Kleinkindern noch ein erwachsenes Unvernunftswesen ins Haus zu holen. Dann doch lieber: „Der Nächste, bitte!“

Oder doch die Selbstliebe - klingt allerdings schöner, als es ist. Zwischen Beruf, Erziehung und der Suche nach dem geeigneten Lebenspartner kämpft die moderne Frau um die perfekte Figur, passend zur immerjungen Topmodelgesellschaft.
Auf der Suche nach der eigenen Deutungshoheit zwischen Photoshop-Selfies und schokoladenheißhunger scheitert auch Lisa Feller nur allzu gerne nach einem prallgefüllten 14-Stundentag.

Also macht sich die erfolgreiche Komödiantin in ihrem neuen Programm „Der Nächste, bitte!“ daran, dem Rätsel „Homo Testosteron“ durch eigene Feldforschung näherzukommen. Denn eine lebenslustige Frau wie Lisa Feller hat es schon immer geahnt: „Ein Mann sollte wie ein guter Blumenstrauß sein: Das Gestrüpp muss weg, unten ein bisschen beschneiden und eine Tüte Blumenfrisch dazu. Dann kann man ihn nämlich problemlos ins Wasser stellen und er bleibt schön frisch. Alles andere ist Selberpflücken für 2,50€ und da hab ich echt keinen Bock mehr drauf. Der Nächste, bitte!“

Duldung war gestern, „Der Nächste, bitte!“ ist heute. Lisa Feller versprüht auch in ihrem neuen Erfolgsprogramm wie immer ihren warmherzigen Esprit und Charme. Dabei steht sie mit beiden Beinen fest im Leben und verliert nie ihre Gabe, dem alltäglichen Wahnsinn mit Witz, Improvisation und unerschütterlichem Optimismus entgegenzutreten.

Hier gibt es TICKETS

E-Motion

25. November 2017
22:00
3ff456d149473157886256bb151be2d9 thumb
- Ab 18 Jahren

Die neue Party in der KuFa!
Dafür haben wir niemanden geringeres als Fabian Farell, Resident DJ aus dem legendären Bootshaus in Köln, welches zu den angesagtesten Clubs weltweit zählt, zu uns eingeladen, um mit euch zu feiern!

Er steht regelmäßig mit den ganz Großen auf der Bühne: Galantis, Tchami, Timmy Trumpet, Will Sparks, Dimitri Vangelis & Wyman und vielen weiteren.
Fabian lässt aber nicht nur das Bootshaus regelmäßig auseinandernehmen, sondern spielt auch auf den auf großen Festivals wie dem Big City Beats WorldClubDome in Frankfurt als einer der DJs aus dem Hypercat Team, der Ruhr-In-Love in Oberhausen, dem OpenBeatz Festival in Herzogenaurauch.

Seine aktuelle Single wird von großen Künstlern wie Fedde Le Grand und Yves V supportet und landete als Neueinsteiger in den Top 10 Austria Itunes Charts!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Line UP

Main: Electro, EDM, Dance
Fabian Farell u.a.

Club: HipHop, RnB, Black
T.K.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
KARTEN
Karten gibt es hier:
-Kufa Büro: Montag bis Freitag, 10-16 Uhr
-andere Vorverkaufsstellen

-Online über unseren TICKETSHOP

Bilder anzeigen

erlebe-fernreisen Kundentag

26. November 2017
16:00
Fee0d3cf3b79b26cc3156f60a4aa5b4f thumb
Veranstalter: erlebe-fernreisen

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr wieder einladen, uns und einige unserer Reisespezialisten persönlich kennenzulernen. Wir nehmen Sie wieder mit auf eine Reise um die Welt und unsere Reisespezialisten erzählen von ihren persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen. Wir präsentieren Ihnen das abenteuerliche Costa Rica, kulinarische Genüsse in Europa und unvergessliche Begegnungen in Australien. Zudem haben wir den Reise-Autoren Dirk Rohrbach eingeladen, der von seinem Abenteuer ‚Highway Junkie‘ erzählen wird, bei dem er mit dem Fahrrad quer durch die USA geradelt ist.

Haben Sie jetzt Lust, uns persönlich kennenzulernen und sich für Ihre nächste Reise inspirieren zu lassen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Info, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das erlebe-fernreisen Team

Einlass nur über Gästeliste;

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie HIER

oder schreiben Sie uns direkt an kundentag@erlebe-fernreisen.de

Big Country "The Best of Tour 2017"

supported by Dear Wolf

30. November 2017
20:00
Fe64f3acea070ab832f4896872c86d7c thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.

SOLAR PENGUIN AGENCY UND CLASSIC ROCK PRÄSENTIEREN:

BIG COUNTRY – BEST OF TOUR 2017

Die schottische Folk-Rock Band Big Country bestätigt sieben exklusive
Clubkonzerte in Deutschland.

Seit den 80ern sind die Schotten durch ihre einzigartige Mischung aus
Rock und Folk-Rock bekannt. Mit Hits wie „Look Away" oder „In A Big
Country" haben sie für zeitlose Hymnen gesorgt.
Nun kommen sie 2017 im Rahmen ihrer ‚Best Of' Tour für einige wenige
Konzerte nach Deutschland, um einen Querschnitt ihrer einschlägigsten
Songs zum Besten zu geben.

Als Support konnten wir ein Rudel Wölfe gewinnen, das auch schon gegen Ende der 80er Jahre die alte KuFa gesprengt hat. Weniger Folk, aber dafür alternativen Indierock/Pop mit zeitlos schönen Songs. Freuen wir uns auf alte Freunde der KuFa: Dear Wolf!

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen