Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Max Uthoff

Kabarett-Bühne Krefeld MAX UTHOFF: "Sie befinden sich hier!"

21. November 2010
20:00
2155f4a28e337f920a23010a6fb8282c thumb

Willkommen in Adipositanien! Während sich bei den einen der Wohlstandsbauch bläht, sollen die anderen froh darüber sein, den Gürtel enger schnallen zu dürfen. Sich sein eigenes Grab zu schaufeln, das ist für viele eine Form der Altersvorsorge. Aber trotz der Schrecken des Alltags gilt die Devise: Wer zuletzt lacht, hat den Witz nicht früher verstanden. Genießen Sie eine schöne Zeit mit Antworten auf drängende Fragen: Warum ist der Strom noch viel zu billig und warum ist die FDP der Blinddarm der Republik? Und was sagt eigentlich der J.R., also Joseph Ratzinger, dazu? Max Uthoffs erstes Solokabarett ist ein wilder satirischer Ritt durchs Leben und die deutsche Parteienlandschaft.

Interview mit Max Uthoff von KuFa-Redakteur Niels Riskes.

Bilder anzeigen

MAX UTHOFF

Oben bleiben

18. November 2012
19:30
99345edf0e78e1af35db041e30c44850 thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Max Uthoff ist oben - als Mann, Weißer, Westeuropäer. Da heißt es, die Pfründe zu sichern gegen die Hungrigen, die ihr Stück vom Kuchen abhaben wollen. Und so ruft man ihnen zu: Das Leben ist kein Wunschkonzert! Hereinspaziert in das Panoptikum des alltäglichen Wahnsinns: Max Uthoff gibt sich die Ehre als Reiseführer durch ein Land, in dem sich jeder Zehnte nach einem starken Führer sehnt. Und das trotz Roland Pofalla. Und er fragt sich, ob die Justiz nicht nur eine Freisprechanlage der Mächtigen ist.

Das neue Kabarett-Kombiticket (Sebastian Pufpaff (27.1.), Kom(m)ödchen Ensemble (17.3.), Nils Heinrich (14.4.), 12.5. Wilfried Schmickler (12.5.), Jochen Malmsheimer (9.6.) kostet 79,50 Euro und ist ab sofort beim Stadtspiegel Krefeld und weiteren Krefelder Vorverkaufsstellen erhältlich. In der Kulturfabrik wie immer ohne Vorverkaufsgebühr. Einzeltickets gibt’s ab dem 8. Januar.

Kabarett-Bühne Krefeld MAX UTHOFF: "Sie befinden sich hier!"

21. November 2010
20:00
2155f4a28e337f920a23010a6fb8282c thumb

Willkommen in Adipositanien! Während sich bei den einen der Wohlstandsbauch bläht, sollen die anderen froh darüber sein, den Gürtel enger schnallen zu dürfen. Sich sein eigenes Grab zu schaufeln, das ist für viele eine Form der Altersvorsorge. Aber trotz der Schrecken des Alltags gilt die Devise: Wer zuletzt lacht, hat den Witz nicht früher verstanden. Genießen Sie eine schöne Zeit mit Antworten auf drängende Fragen: Warum ist der Strom noch viel zu billig und warum ist die FDP der Blinddarm der Republik? Und was sagt eigentlich der J.R., also Joseph Ratzinger, dazu? Max Uthoffs erstes Solokabarett ist ein wilder satirischer Ritt durchs Leben und die deutsche Parteienlandschaft.

Interview mit Max Uthoff von KuFa-Redakteur Niels Riskes.

Bilder anzeigen

MAX UTHOFF

Oben bleiben

18. November 2012
19:30
99345edf0e78e1af35db041e30c44850 thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Max Uthoff ist oben - als Mann, Weißer, Westeuropäer. Da heißt es, die Pfründe zu sichern gegen die Hungrigen, die ihr Stück vom Kuchen abhaben wollen. Und so ruft man ihnen zu: Das Leben ist kein Wunschkonzert! Hereinspaziert in das Panoptikum des alltäglichen Wahnsinns: Max Uthoff gibt sich die Ehre als Reiseführer durch ein Land, in dem sich jeder Zehnte nach einem starken Führer sehnt. Und das trotz Roland Pofalla. Und er fragt sich, ob die Justiz nicht nur eine Freisprechanlage der Mächtigen ist.

Das neue Kabarett-Kombiticket (Sebastian Pufpaff (27.1.), Kom(m)ödchen Ensemble (17.3.), Nils Heinrich (14.4.), 12.5. Wilfried Schmickler (12.5.), Jochen Malmsheimer (9.6.) kostet 79,50 Euro und ist ab sofort beim Stadtspiegel Krefeld und weiteren Krefelder Vorverkaufsstellen erhältlich. In der Kulturfabrik wie immer ohne Vorverkaufsgebühr. Einzeltickets gibt’s ab dem 8. Januar.