Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Mercyful Fate

Mercyful Fate

4. Juli 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn man von sich behaupten kann, alles von Cradle Of Filth und Dimmu Borgir bis Megadeth und Metallica irgendwie beeinflußt zu haben, hat man's im Metal wahrscheinlich schon doch zu was gebracht. Aber anstatt sich auf den erworbenen Lorbeeren auszuruhen und sich von dem Rest der Gilde die Füße küssen zu lassen, tun Mercyful Fate das einzig Wahre: Sie nehmen ein Album auf, das noch direkter und noch brutaler ist als seine Vorgänger. Und - na so ein Glück - Mastermind King Diamond verspricht, der sehr wohl vorhandenen Melodiosität kein bißchen Brutalität geopfert zu haben.

Mercyful Fate

4. Juli 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wenn man von sich behaupten kann, alles von Cradle Of Filth und Dimmu Borgir bis Megadeth und Metallica irgendwie beeinflußt zu haben, hat man's im Metal wahrscheinlich schon doch zu was gebracht. Aber anstatt sich auf den erworbenen Lorbeeren auszuruhen und sich von dem Rest der Gilde die Füße küssen zu lassen, tun Mercyful Fate das einzig Wahre: Sie nehmen ein Album auf, das noch direkter und noch brutaler ist als seine Vorgänger. Und - na so ein Glück - Mastermind King Diamond verspricht, der sehr wohl vorhandenen Melodiosität kein bißchen Brutalität geopfert zu haben.