Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - IMAGINARY CITIES

„Temporary Resident “ IMAGINARY CITIES

11. Oktober 2011
20:30
19af4e09e261b3fd362c901cd694d3ff thumb

In Kanada feiert die Presse den dynamischen Indiepop der IMAGINARY CITIES, ihre treibenden Songs und die bluesigen Melodien. Rockig und verträumt zugleich, mal auf Krawall gebürstet, mal zuckersüß. Erfrischend neu und trotzdem nicht fremd. In den College-Radiocharts haben sie schon die Pole Position geholt und ihr Support der Pixies-Tour war höchst erfolgreich. Gut, dass das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef das Duo aus Winnipeg nun nach Deutschland holt und ihr Debüt „Temporary Resident “ veröffentlicht hat. Sängerin Marti, die früher in einer Motown-Coverband aktiv war, wird übrigens als „Amy Winehouse nur ohne Generve“ angekündigt. Und außerdem versprechen die Labelchefs: „Wenn man seiner Freundin nach einem Streit eine solche Platte schenkt, wird abends geknutscht.“

Bilder anzeigen

„Temporary Resident “ IMAGINARY CITIES

11. Oktober 2011
20:30
19af4e09e261b3fd362c901cd694d3ff thumb

In Kanada feiert die Presse den dynamischen Indiepop der IMAGINARY CITIES, ihre treibenden Songs und die bluesigen Melodien. Rockig und verträumt zugleich, mal auf Krawall gebürstet, mal zuckersüß. Erfrischend neu und trotzdem nicht fremd. In den College-Radiocharts haben sie schon die Pole Position geholt und ihr Support der Pixies-Tour war höchst erfolgreich. Gut, dass das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef das Duo aus Winnipeg nun nach Deutschland holt und ihr Debüt „Temporary Resident “ veröffentlicht hat. Sängerin Marti, die früher in einer Motown-Coverband aktiv war, wird übrigens als „Amy Winehouse nur ohne Generve“ angekündigt. Und außerdem versprechen die Labelchefs: „Wenn man seiner Freundin nach einem Streit eine solche Platte schenkt, wird abends geknutscht.“

Bilder anzeigen