Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Christian Durstewitz

CHRISTIAN DURSTEWITZ

8. Januar 2012
19:30
84bd52f9b87bcca7aabbe9f5aa53fcae thumb

Schafft es ein junger Mann von 21 Jahren mit selbstkomponierten Songs auf den dritten Platz einer Castingshow, ist das bereits eine Sensation. Da es sich aber um Stefan Raabs „Unser Star für Oslo“ gehandelt hat, dürfte klar sein, dass schon etwas mehr dazugehört als nur eine gute Stimme. Nun hat dieser CRISTIAN DURSTEWITZ mit „Let Me Sing“ auch ein Album vorgelegt, das überzeugt: Die Eigenkompositionen demonstrieren eine enorme musikalische Bandbreite. Dynamische Elektro-Sounds treffen auf lupenreinen Pop, hardrockende Gitarren auf herzzerreißende Balladen und Disney-Chöre auf Tarantino-Soundtracks. Und das alles steht auf dem Fundament einer State of the Art- R'n'B-Produktion.

CHRISTIAN DURSTEWITZ

8. Januar 2012
19:30
84bd52f9b87bcca7aabbe9f5aa53fcae thumb

Schafft es ein junger Mann von 21 Jahren mit selbstkomponierten Songs auf den dritten Platz einer Castingshow, ist das bereits eine Sensation. Da es sich aber um Stefan Raabs „Unser Star für Oslo“ gehandelt hat, dürfte klar sein, dass schon etwas mehr dazugehört als nur eine gute Stimme. Nun hat dieser CRISTIAN DURSTEWITZ mit „Let Me Sing“ auch ein Album vorgelegt, das überzeugt: Die Eigenkompositionen demonstrieren eine enorme musikalische Bandbreite. Dynamische Elektro-Sounds treffen auf lupenreinen Pop, hardrockende Gitarren auf herzzerreißende Balladen und Disney-Chöre auf Tarantino-Soundtracks. Und das alles steht auf dem Fundament einer State of the Art- R'n'B-Produktion.