Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Provinztheater

Hello Stars - CD Release DEAR WOLF

supp. Provinztheater anschl. Flashback - Krefelds Cult Classics

30. März 2012
19:30
C6212bd602adf797ba629ff43a8ee73a thumb

Rock, Pop, Indie, 80er-Retro, Chanson und dazu noch eine Prise The National und eine Dosis Editors – DEAR WOLF, Krefelds dienstältester Vierer nach dem Autoquartett, verarbeitet beste Einflüsse und schreibt denn auch auf ihrer heute präsentierten CD „Hello Stars“ Songs mit Nachdruck und Tiefgang. Mit den Markenzeichen der Band, einer unterkühlten Gitarrenarbeit, reduziert auf das Wesentliche, und einer vokalen Performance, die nur ein wenig pathetisch und eher melancholisch daherkommt und eine klasse Melodie nach der anderen feilbietet, sind über die Turbulenzen der Trends hinausgehende, zeitlos schöne Songs entstanden. Powerpop mit Hitqualitäten, beseelte Balladen und Dancefloor-Kracher: Alles was recht ist.

Die Welt hat nicht auf sie gewartet, aber sie sind trotzdem gekommen. Hier ist sie die erste HaWazuZi-Kapelle der Welt (HaWazuZi = Handwagen zum Ziehen). Sieben symphatische junge Männer sind PROVINZTHEATER, die mit ihrem Zwiebelporsche ausgezogen sind, um die Provinz auch in die Herzen hartgesottener Großstadtmenschen zu tragen.
Der rundlaufende Polkamotor aus Krefeld betritt nach langer Zeit auf der Straße nun wieder die Bühnenbretter und präsentiert ein ausgefeiltes Programm mit Rumpelpolka und Kartoffelrock vom Niederrhein. Musik fürs Volk eben.

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen

Hello Stars - CD Release DEAR WOLF

supp. Provinztheater anschl. Flashback - Krefelds Cult Classics

30. März 2012
19:30
3cd35073e338e2ee93013e07d966903f thumb

Rock, Pop, Indie, 80er-Retro, Chanson und dazu noch eine Prise The National und eine Dosis Editors – DEAR WOLF, Krefelds dienstältester Vierer nach dem Autoquartett, verarbeitet beste Einflüsse und schreibt denn auch auf ihrer heute präsentierten CD „Hello Stars“ Songs mit Nachdruck und Tiefgang. Mit den Markenzeichen der Band, einer unterkühlten Gitarrenarbeit, reduziert auf das Wesentliche, und einer vokalen Performance, die nur ein wenig pathetisch und eher melancholisch daherkommt und eine klasse Melodie nach der anderen feilbietet, sind über die Turbulenzen der Trends hinausgehende, zeitlos schöne Songs entstanden. Powerpop mit Hitqualitäten, beseelte Balladen und Dancefloor-Kracher: Alles was recht ist.

Die Welt hat nicht auf sie gewartet, aber sie sind trotzdem gekommen. Hier ist sie die erste HaWazuZi-Kapelle der Welt (HaWazuZi = Handwagen zum Ziehen). Sieben symphatische junge Männer sind PROVINZTHEATER, die mit ihrem Zwiebelporsche ausgezogen sind, um die Provinz auch in die Herzen hartgesottener Großstadtmenschen zu tragen.
Der rundlaufende Polkamotor aus Krefeld betritt nach langer Zeit auf der Straße nun wieder die Bühnenbretter und präsentiert ein ausgefeiltes Programm mit Rumpelpolka und Kartoffelrock vom Niederrhein. Musik fürs Volk eben.

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen