Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Subway to Sally

Subway To Sally + Merlons

17. Juni 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bei Dudelsack, Schalmeien und Flöten denkt man erstmal an verträumte Retros auf irgendwelchen Mittelalter-Festen. Kommt aber das Stichwort "Metal" hinzu, kommt man eigentlich nicht an dem Potsdamer Septett SUBWAY TO SALLY vorbei. Durch die Tatsache, daß STS ihre Instrumente, ob altertümlich oder neuzeitlich, und das Arrangieren derselben wirklich beherrschen, heben sie sich wohltuend von der Masse ab. Hier wird nicht einfach oller Minnegesang mit Elektronik aufgeblasen, die Stücke sind eigenständig und authentisch. Die MERLONS hatten STS schon 1996 auf Tour dabei. Bot sich auch an, denn die MERLONS wiesen stilistisch und instrumentierungsmäßige Verwandtschaften auf. Medieval Mystic Crossover in der Jetztzeit - das muß man sich auf der Zunge und im Gehörgang zergehen lassen.

Eric "Fish" Hecht Lieder

7. April 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Keine Sorge, er ist immer noch der Frontmann der Gruppe "Subway To Sally". Doch solange seine Bandkollegen Urlaub machen, bereitet er seinem Publikum einige "gemütliche Abende", "hautnah" und im "familiären Rahmen". Unter dem Titel "Lieder" präsentiert Eric "Fish" Hecht eigene Kompositionen, Stücke von Neil Young und Bob Dylan, wie auch Folk-Songs und Stücke von "Subway To Sally". Eine Garantie kann man den Fans jetzt schon geben: Der Dudelsack ist wieder im Gepäck!

Subway To Sally

28. Dezember 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Neun Jahre sind in der schnelllebigen Musikszene schon eine halbe Ewigkeit, und wer die durchsteht, ohne auch nur zu stagnieren, kann sich schon auf die Schulter klopfen. Subway to Sally haben nicht nur diese Zeit schadlos überstanden, sie sind zudem auch noch permanent auf dem Weg nach oben. Die perfekt dosierte Mischung aus modernem Metal, bodenständigem Rock, europäischer (meist irisch-englischer) Folkmusik und Mittelaltermelodien lassen sowohl New Metaller, Rocker als auch Verehrer reinster Minnekünste aufhorchen.

Subway to Sally

27. Dezember 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auch wenn der neue Longplayer auf sich warten lässt: Auf SUBWAY TO SALLY ist Verlass, denn wie nun schon seit einigen Jahren erfreut das Septett mit Schalmei seine Fans mit einer Weihnachtstour. Als Support kommen JELLY PLANET zum Zuge.
Vermietung: Continental-Concerts

SUBWAY TO SALLY supp. Waltari

11. April 2004
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Walter von der Vogelweides postmoderne Enkel prusten heuer wieder in den Dudelsack. Minnesang und Metalgitarren: die Mischung macht es. Aber halt! Subway To Sally haben das Traditionelle, das Folkloristische an den Rand gedrängt, sind zeitgemäßer geworden, härter und kompromissloser. Der Federkiel ist endgültig dem Laptop gewichen.
Im Vorprogramm beehren uns unsere finnischen Freunde von WALTARI
Veranstalter: Headline
Im Anschluss an das Konzert findet eine Mittelalter-Nacht mit DJ Granini statt.

"nackt tour teil 2" SUBWAY TO SALLY: unplugged

26. April 2007
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Fans der Mittelalter-Metaller aus Potsdam müssen umlernen. SUBWAY TO SALLY präsentieren sich auf dieser Tour ohne elektronischen Schnickschnack. Es geht die Mär, dass Sänger Eric die Songs sogar im Sitzen zum Besten geben soll. Unplugged lassen STS ihr Schaffen Revue passieren und präsentieren ihre CD/DVD "Nackt", die einen Best-of-Querschnitt bietet. Man darf sich auf Balladen mit Akustik-Gitarre, sanften Geigen und Cello freuen, sich von der starken Emotionalität der STS-Klassiker gefangen nehmen oder sich von den folkigen Klängen mitreißen zu lassen. Die Band eröffnet mit diesen Akustikversionen eine neue Sicht auf ihre Songs.

Veranstalter: headline concerts

Orkus & Metal Hammer präsentieren den Gewinner des Bundesvision Songcontest 2008: BASTARD Tour 2008 SUBWAY TO SALLY - supp. The Old Dead Tree

17. April 2008
19:00
523cd1bc8408deeef0df597f74bf6d18 thumb

Die Orte Stuttgart, Darmstadt, Krefeld und Wilhelmshaven sind für Subway To Sally zu einer Art zweiten Heimat geworden. Wann immer die Band aus Potsdam loszieht, um ihre Fans mit einem furiosen Konzert zu begeistern, steht das "LKA" in Stuttgart, die "CENTRALSTATION" in Darmstadt, die "KULTURFBRIK" in Krefeld sowie das "PUMPWERK" in Wilhelmshaven fest auf dem Terminplan. So auch im Frühjahr 2008: Nach der ausverkauften Tour im Oktober und Dezember
2007 reisen SUBWAY TO SALLY wieder an, um dem den vorherig genannten Orten ihr aktuelles Album "Bastard" vorzustellen, mit dem die Band zurzeit in aller Munde ist. "Bastard" schoss katapultartig hoch in die Charts, zog Titelseiten in vielen deutschen Rockmagazinen nach sich und gehört nach Kritikermeinung zu den besten Veröffentlichungen des Jahres 2007. Zudem werden Subway To Sally im Februar beim "Bundesvision Contest" von Stefan Raab auf Pro 7 auftreten und gelten dort mit zu den Topfavoriten. Gründe genug also, bei der Tour in 2008 im Pumpwerk dabei zu sein, wenn Sänger Eric Fish und seine Mitmusiker erneut auf ein großes Spektrum an Instrumenten zurückgreifen und neben den Lieblingssongs der letzten 15 Jahre auch die stärksten Stücke des aktuellen Werks präsentieren.
Dass STS ihr Handwerk verstehen, haben sie im Februar eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Platz 1 beim Bundesvision Song Contest 2008.

Veranstalter: headline concerts

Nackt II Tour 2011 SUBWAY TO SALLY

31. März 2011
19:00
E2d2beff09bcb68881bf36c942bba0c7 thumb

Als Rockband akustisch vor Publikum aufzutreten, ist ein bisschen, wie nackt vor den Zuhörern zu sitzen. Es gibt keine laute Soundwand, hinter der man sich verstecken könnte. Das musikalische Können der Band wird völlig unbedeckt sichtbar. Mittlerweile ist „Nackt“ von SUBWAY TO SALLY eines der erfolgreichsten Akustikprojekte des Genres. Im Herbst ist die zweite Akustik-DVD der Potsdamer erschienen, die die vorangegangene Tournee dokumentiert. In aufwändiger Detailarbeit wurden die „Nackt II“-Songs arrangiert und mit zwei klassisch ausgebildeten Gastmusikern (Cello und Percussion) akustisch eingespielt. Aufgrund des großen Interesses haben sich SUBWAY TO SALLY entschieden, jetzt ein zweites Mal zu touren. Diese Konzerte in exklusiv geschneiderten Kostümen und vor einer Kulisse, die eine Theaterbühnenbildnerin angefertigt hat, werden jedoch definitiv die letzten sein.
Veranstalter: headline concerts

Bilder anzeigen

Subway To Sally + Merlons

17. Juni 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Bei Dudelsack, Schalmeien und Flöten denkt man erstmal an verträumte Retros auf irgendwelchen Mittelalter-Festen. Kommt aber das Stichwort "Metal" hinzu, kommt man eigentlich nicht an dem Potsdamer Septett SUBWAY TO SALLY vorbei. Durch die Tatsache, daß STS ihre Instrumente, ob altertümlich oder neuzeitlich, und das Arrangieren derselben wirklich beherrschen, heben sie sich wohltuend von der Masse ab. Hier wird nicht einfach oller Minnegesang mit Elektronik aufgeblasen, die Stücke sind eigenständig und authentisch. Die MERLONS hatten STS schon 1996 auf Tour dabei. Bot sich auch an, denn die MERLONS wiesen stilistisch und instrumentierungsmäßige Verwandtschaften auf. Medieval Mystic Crossover in der Jetztzeit - das muß man sich auf der Zunge und im Gehörgang zergehen lassen.

Eric "Fish" Hecht Lieder

7. April 2000
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Keine Sorge, er ist immer noch der Frontmann der Gruppe "Subway To Sally". Doch solange seine Bandkollegen Urlaub machen, bereitet er seinem Publikum einige "gemütliche Abende", "hautnah" und im "familiären Rahmen". Unter dem Titel "Lieder" präsentiert Eric "Fish" Hecht eigene Kompositionen, Stücke von Neil Young und Bob Dylan, wie auch Folk-Songs und Stücke von "Subway To Sally". Eine Garantie kann man den Fans jetzt schon geben: Der Dudelsack ist wieder im Gepäck!

Subway To Sally

28. Dezember 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Neun Jahre sind in der schnelllebigen Musikszene schon eine halbe Ewigkeit, und wer die durchsteht, ohne auch nur zu stagnieren, kann sich schon auf die Schulter klopfen. Subway to Sally haben nicht nur diese Zeit schadlos überstanden, sie sind zudem auch noch permanent auf dem Weg nach oben. Die perfekt dosierte Mischung aus modernem Metal, bodenständigem Rock, europäischer (meist irisch-englischer) Folkmusik und Mittelaltermelodien lassen sowohl New Metaller, Rocker als auch Verehrer reinster Minnekünste aufhorchen.

Subway to Sally

27. Dezember 2002
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auch wenn der neue Longplayer auf sich warten lässt: Auf SUBWAY TO SALLY ist Verlass, denn wie nun schon seit einigen Jahren erfreut das Septett mit Schalmei seine Fans mit einer Weihnachtstour. Als Support kommen JELLY PLANET zum Zuge.
Vermietung: Continental-Concerts

SUBWAY TO SALLY supp. Waltari

11. April 2004
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Walter von der Vogelweides postmoderne Enkel prusten heuer wieder in den Dudelsack. Minnesang und Metalgitarren: die Mischung macht es. Aber halt! Subway To Sally haben das Traditionelle, das Folkloristische an den Rand gedrängt, sind zeitgemäßer geworden, härter und kompromissloser. Der Federkiel ist endgültig dem Laptop gewichen.
Im Vorprogramm beehren uns unsere finnischen Freunde von WALTARI
Veranstalter: Headline
Im Anschluss an das Konzert findet eine Mittelalter-Nacht mit DJ Granini statt.

"nackt tour teil 2" SUBWAY TO SALLY: unplugged

26. April 2007
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Die Fans der Mittelalter-Metaller aus Potsdam müssen umlernen. SUBWAY TO SALLY präsentieren sich auf dieser Tour ohne elektronischen Schnickschnack. Es geht die Mär, dass Sänger Eric die Songs sogar im Sitzen zum Besten geben soll. Unplugged lassen STS ihr Schaffen Revue passieren und präsentieren ihre CD/DVD "Nackt", die einen Best-of-Querschnitt bietet. Man darf sich auf Balladen mit Akustik-Gitarre, sanften Geigen und Cello freuen, sich von der starken Emotionalität der STS-Klassiker gefangen nehmen oder sich von den folkigen Klängen mitreißen zu lassen. Die Band eröffnet mit diesen Akustikversionen eine neue Sicht auf ihre Songs.

Veranstalter: headline concerts

Orkus & Metal Hammer präsentieren den Gewinner des Bundesvision Songcontest 2008: BASTARD Tour 2008 SUBWAY TO SALLY - supp. The Old Dead Tree

17. April 2008
19:00
523cd1bc8408deeef0df597f74bf6d18 thumb

Die Orte Stuttgart, Darmstadt, Krefeld und Wilhelmshaven sind für Subway To Sally zu einer Art zweiten Heimat geworden. Wann immer die Band aus Potsdam loszieht, um ihre Fans mit einem furiosen Konzert zu begeistern, steht das "LKA" in Stuttgart, die "CENTRALSTATION" in Darmstadt, die "KULTURFBRIK" in Krefeld sowie das "PUMPWERK" in Wilhelmshaven fest auf dem Terminplan. So auch im Frühjahr 2008: Nach der ausverkauften Tour im Oktober und Dezember
2007 reisen SUBWAY TO SALLY wieder an, um dem den vorherig genannten Orten ihr aktuelles Album "Bastard" vorzustellen, mit dem die Band zurzeit in aller Munde ist. "Bastard" schoss katapultartig hoch in die Charts, zog Titelseiten in vielen deutschen Rockmagazinen nach sich und gehört nach Kritikermeinung zu den besten Veröffentlichungen des Jahres 2007. Zudem werden Subway To Sally im Februar beim "Bundesvision Contest" von Stefan Raab auf Pro 7 auftreten und gelten dort mit zu den Topfavoriten. Gründe genug also, bei der Tour in 2008 im Pumpwerk dabei zu sein, wenn Sänger Eric Fish und seine Mitmusiker erneut auf ein großes Spektrum an Instrumenten zurückgreifen und neben den Lieblingssongs der letzten 15 Jahre auch die stärksten Stücke des aktuellen Werks präsentieren.
Dass STS ihr Handwerk verstehen, haben sie im Februar eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Platz 1 beim Bundesvision Song Contest 2008.

Veranstalter: headline concerts

Nackt II Tour 2011 SUBWAY TO SALLY

31. März 2011
19:00
C0f8f871ca29f6b85977eabd51545948 thumb

Als Rockband akustisch vor Publikum aufzutreten, ist ein bisschen, wie nackt vor den Zuhörern zu sitzen. Es gibt keine laute Soundwand, hinter der man sich verstecken könnte. Das musikalische Können der Band wird völlig unbedeckt sichtbar. Mittlerweile ist „Nackt“ von SUBWAY TO SALLY eines der erfolgreichsten Akustikprojekte des Genres. Im Herbst ist die zweite Akustik-DVD der Potsdamer erschienen, die die vorangegangene Tournee dokumentiert. In aufwändiger Detailarbeit wurden die „Nackt II“-Songs arrangiert und mit zwei klassisch ausgebildeten Gastmusikern (Cello und Percussion) akustisch eingespielt. Aufgrund des großen Interesses haben sich SUBWAY TO SALLY entschieden, jetzt ein zweites Mal zu touren. Diese Konzerte in exklusiv geschneiderten Kostümen und vor einer Kulisse, die eine Theaterbühnenbildnerin angefertigt hat, werden jedoch definitiv die letzten sein.
Veranstalter: headline concerts

Bilder anzeigen