Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Aunt Worm

Headcrash / Aunt Worm plus support

11. Juni 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Geboren im Studio als Projekt mit Gitarren und Elektronik, starteten HEADCRASH ihre Live-Karriere vor vier Jahren mit der Integration von Bass, Schlagzeug und einem zweiten Sänger. Auf Festivals und Touren mit Acts wie Boo Yaa Tribe und Smashing Pumpkins bewiesen die sechs deutsch-holländisch-amerikanischen Musiker, daß diese Entscheidung die Schlechteste nicht war. Auch an diesem Abend ist HEADCRASH bereit, den Beweis erneut anzutreten. (Einen Support bringen die Amerikaner heimlich, still und leise auch mit. Es darf geraten werden.) Irgendwas zu beweisen haben AUNT WORM nicht mehr nötig. Zumindest nicht in Krefeld, denn da haben die Eingeborenen einen Namen und das nicht ohne Grund.

15 Jahre KuFa, 15 Bands

23. Oktober 1998
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Jaja, zum Jubelmonat lassen wir uns nicht lumpen. Fünfzehnmal pures Coverprogramm von Bands aus der Region. Was da im Einzelnen geboten wird, wird nicht verraten. In der Reihenfolge des Auftretens wären da: NUN, JANUS, MUTE, FLEKMARTINS, ONCE A WEEK, GASM, AUFHÖRN, SAFT, KICK INDICATOR, SUN, SCUM PUBLIC, AUNT WORM, DIE LOGOPÄDIN, NBS und BASH. Wer kann dazu schon Nein sagen?

Headcrash / Aunt Worm plus support

11. Juni 1998
21:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Geboren im Studio als Projekt mit Gitarren und Elektronik, starteten HEADCRASH ihre Live-Karriere vor vier Jahren mit der Integration von Bass, Schlagzeug und einem zweiten Sänger. Auf Festivals und Touren mit Acts wie Boo Yaa Tribe und Smashing Pumpkins bewiesen die sechs deutsch-holländisch-amerikanischen Musiker, daß diese Entscheidung die Schlechteste nicht war. Auch an diesem Abend ist HEADCRASH bereit, den Beweis erneut anzutreten. (Einen Support bringen die Amerikaner heimlich, still und leise auch mit. Es darf geraten werden.) Irgendwas zu beweisen haben AUNT WORM nicht mehr nötig. Zumindest nicht in Krefeld, denn da haben die Eingeborenen einen Namen und das nicht ohne Grund.

15 Jahre KuFa, 15 Bands

23. Oktober 1998
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Jaja, zum Jubelmonat lassen wir uns nicht lumpen. Fünfzehnmal pures Coverprogramm von Bands aus der Region. Was da im Einzelnen geboten wird, wird nicht verraten. In der Reihenfolge des Auftretens wären da: NUN, JANUS, MUTE, FLEKMARTINS, ONCE A WEEK, GASM, AUFHÖRN, SAFT, KICK INDICATOR, SUN, SCUM PUBLIC, AUNT WORM, DIE LOGOPÄDIN, NBS und BASH. Wer kann dazu schon Nein sagen?