Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Nils Landgren

Jazz in der KuFa: Nils Landgren Funk Unit

15. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Schwede Nils Landgren spielt das eher seltene Instrument Posaune in einer Stilart des Jazz, in dem eben diese noch seltener zu finden ist. Diese moderne, groovige Musik vermittelt nicht erst seit Maceo Parker Eindrücke von den Vorbildern und was die vielleicht gemacht hätten, hätten sie James Brown oder P-Funk abgekriegt.

Nils Landgren Funk Unit - LIVE 2013

6. Mai 2013
19:30
D3e9fb9eca27ad7a4d9bc8c2c191b599 thumb
jazzklub krefeld
Veranstalter: Rhein-Konzerte

Eine Groove-Connection mit kombinationsstarken Teamplayern und beschlagenen Edeltechnikern – das ist die FUNK UNIT, mit der NILS LANDGREN nun tourt. James Brown meets Parliament meets Crusaders meets Funk Unit, so könnte man Mr. Redhorns Spielkonzept auf seinem neuen Album „Teamwork“ umschreiben. Mit seiner 7-köpfigen Europa-Auswahl schafft er es wieder, authentisch tönende Black Music zu kreieren. „Teamwork“ ist Party-Stimmung pur. Locker-lässig zirkulieren die Töne durch die Reihen, brillante Bläsersätze wechseln ab mit ekstatischen Soli, es gibt tanzbare Beats und fulminante Tempoverschärfung, coolen Gesang und starke Melodien. Es bleibt aber auch Zeit für Eleganz und den innigen Klammerblues. All das gespielt von einem Dreamteam aus schweißtreibenden Funk-Arbeitern mit reichlich Soul im Blut.

FUNK UNIT: Nils Landgren (trombone, vocals), Magnum Coltrane Price (bass, vocals), Magnus Lindgren und Jonas Wall (woodwinds), Sebastian Studnitzky (keys, trumpet), Andy Pfeiler (guitar, vocals), Robert M. Ikiz (drums).

Bilder anzeigen

Jazz in der KuFa: Nils Landgren Funk Unit

15. Oktober 1998
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Der Schwede Nils Landgren spielt das eher seltene Instrument Posaune in einer Stilart des Jazz, in dem eben diese noch seltener zu finden ist. Diese moderne, groovige Musik vermittelt nicht erst seit Maceo Parker Eindrücke von den Vorbildern und was die vielleicht gemacht hätten, hätten sie James Brown oder P-Funk abgekriegt.

Nils Landgren Funk Unit - LIVE 2013

6. Mai 2013
19:30
1d4355d3a0774d56cd66802292f1deb7 thumb
jazzklub krefeld
Veranstalter: Rhein-Konzerte

Eine Groove-Connection mit kombinationsstarken Teamplayern und beschlagenen Edeltechnikern – das ist die FUNK UNIT, mit der NILS LANDGREN nun tourt. James Brown meets Parliament meets Crusaders meets Funk Unit, so könnte man Mr. Redhorns Spielkonzept auf seinem neuen Album „Teamwork“ umschreiben. Mit seiner 7-köpfigen Europa-Auswahl schafft er es wieder, authentisch tönende Black Music zu kreieren. „Teamwork“ ist Party-Stimmung pur. Locker-lässig zirkulieren die Töne durch die Reihen, brillante Bläsersätze wechseln ab mit ekstatischen Soli, es gibt tanzbare Beats und fulminante Tempoverschärfung, coolen Gesang und starke Melodien. Es bleibt aber auch Zeit für Eleganz und den innigen Klammerblues. All das gespielt von einem Dreamteam aus schweißtreibenden Funk-Arbeitern mit reichlich Soul im Blut.

FUNK UNIT: Nils Landgren (trombone, vocals), Magnum Coltrane Price (bass, vocals), Magnus Lindgren und Jonas Wall (woodwinds), Sebastian Studnitzky (keys, trumpet), Andy Pfeiler (guitar, vocals), Robert M. Ikiz (drums).

Bilder anzeigen