Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Monsters of Liedermaching

MONSTERS OF LIEDERMACHING

21. Februar 2008
19:30
1d24937629908448ca518e6bcf27d3d4 thumb
- Ab 0 Jahren

Jetzt gibt es den Beweis: Wandergitarren können auch rocken. Wenn diese Herren ihre Sechssaiter auspacken, sind alle Klischees von tragikerfüllter Lagerfeuerromantik und Grill-Meisterschaften wie weggeblasen. Die MONSTERS OF LIEDERMACHING sind sechs Liedermacher, die sich zu einer Liedermacher-Band zusammengeschlossen haben. Sie singen von der Arbeitsunlust am Montag, dem Hunger auf Döner oder über den todgeweihten Regenwurm und die Liebe zu Türen. Mal harter Rock, mal zarte Ballade, immer smart verpackt im Akustik-Gewand und immer mit hohem Mitsing-Faktor. Da staunen nicht nur die bärtigen Barden von einst.

MONSTERS OF LIEDERMACHING

16. November 2008
19:30
D573ce612bc10e639c8c72ed8e0c51cf thumb

Eine Band der ganz speziellen Sorte! Sechs Männer auf Stühlen mit Akustik-Klampfen, sechs autarke Songwriter-Egomanen. In ihren Liedern geht es um Weicheier, VW-Golfs, Psychoanalytiker, Zwerge und Betroffenheits-Songwettbewerbe, um weinende Frösche, betrunkene Arbeitnehmer, Hundeaugen verpflanzende Schönheitschirurgen und den Wortschatz von HipHoppern. Vor allem aber geht es um eine gute Zeit – und die ist mit den MONSTERS OF LIEDERMACHING garantiert.

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING

21. Februar 2010
19:30
201ef19aafb6802789ea5c54705d9394 thumb

Rock galore im unplugged style, Minimalismus als Macht. Sechs Kerle sitzend, mit akustischen Gitarren: Das sind die MONSTERS OF LIEDERMACHING. Jammernde Liedermacher? Im Gegenteil:
Wenn die Jungs ihre Wandergitarren auspacken, sind alle Klischees von tragikerfüllter Lagerfeuerromantik wie weggeblasen. Die MOL rocken sich durch die Banalitäten des Alltags, dass Punk wie Poet von der Kraft der neuen Liedermacher hingerissen sind. Ihre Einflüsse reichen von zotiger Stand-Up-Komik bis zur ernsten Ballade, von Punkrock bis HipHop. Zugegeben: Von der Lust auf Döner zur platonischen Liebe ist es ein langer Weg, doch die MOL gestalten ihn äußerst kurzweilig.

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING anschl. rockbar - Krefelds Rockparty

11. November 2011
20:00
E44a1d31a4ebead8ffd8267f43f86127 thumb

Sechs Liedermacher zeitgleich auf der Bühne? Im Halbkreis? Zusammen singend, feiernd, rockend? Sicher, aber ist da noch mehr? Die Monsters – ein Faszinosum!
In ihren Liedern geht es um Weicheier, VW-Golfs, Psychoanalytiker, Zwerge und Betroffenheitssongwettbewerbe, um weinende Frösche, drachentötende Ritter, betrunkene Arbeitnehmer, Hundeaugen verpflanzende Schönheitschirurgen und den Wortschatz von HipHoppern, vor allem aber geht es um eine gute Zeit.
Teilbestuhlt

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING: "Schnaps und Kekse"

3. Februar 2013
19:30
C04110e1ccf462bf70bb2631706e82bd thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Sechs ziemlich unterschiedliche Songschreiber und Sänger und Bühnenaktivisten und Typen – und die auch noch alle in einer Band. Geht das? Ja, das geht, denn das nun schon fünfte Album „Schnaps & Kekse“ der MONSTERS OF LIEDERMACHING (MOL) liegt vor. Und das alles ganz ohne Hype-Maschine, Medien-Mache und Casting-Torturen. Ohne Netz, aber manchmal ganz schön doppelbödig haben es die neuen Lieder mal wieder in sich. Manchmal sind sie verdammt komisch, ohne deshalb gleich Comedy zu sein. Und auch mal traurig sind sie, aber nicht gleich sentimental oder skurril, aber deshalb keinesfalls ein Fall für Außenseiter. Die Songs schöpfen voll aus dem Alltag. Gleich nebenan gefischte Beziehungsschoten haben hier ebenso ein Zuhause wie Punk ohne Bierernst und Pogo als Hörspiel. Nicht zu vergessen, diese wirklich atemberaubenden Abnehmvorschläge in „Salamandervorhautdiät“.

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

MONSTERS OF LIEDERMACHING

21. Februar 2008
19:30
1d24937629908448ca518e6bcf27d3d4 thumb
- Ab 0 Jahren

Jetzt gibt es den Beweis: Wandergitarren können auch rocken. Wenn diese Herren ihre Sechssaiter auspacken, sind alle Klischees von tragikerfüllter Lagerfeuerromantik und Grill-Meisterschaften wie weggeblasen. Die MONSTERS OF LIEDERMACHING sind sechs Liedermacher, die sich zu einer Liedermacher-Band zusammengeschlossen haben. Sie singen von der Arbeitsunlust am Montag, dem Hunger auf Döner oder über den todgeweihten Regenwurm und die Liebe zu Türen. Mal harter Rock, mal zarte Ballade, immer smart verpackt im Akustik-Gewand und immer mit hohem Mitsing-Faktor. Da staunen nicht nur die bärtigen Barden von einst.

MONSTERS OF LIEDERMACHING

16. November 2008
19:30
D573ce612bc10e639c8c72ed8e0c51cf thumb

Eine Band der ganz speziellen Sorte! Sechs Männer auf Stühlen mit Akustik-Klampfen, sechs autarke Songwriter-Egomanen. In ihren Liedern geht es um Weicheier, VW-Golfs, Psychoanalytiker, Zwerge und Betroffenheits-Songwettbewerbe, um weinende Frösche, betrunkene Arbeitnehmer, Hundeaugen verpflanzende Schönheitschirurgen und den Wortschatz von HipHoppern. Vor allem aber geht es um eine gute Zeit – und die ist mit den MONSTERS OF LIEDERMACHING garantiert.

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING

21. Februar 2010
19:30
201ef19aafb6802789ea5c54705d9394 thumb

Rock galore im unplugged style, Minimalismus als Macht. Sechs Kerle sitzend, mit akustischen Gitarren: Das sind die MONSTERS OF LIEDERMACHING. Jammernde Liedermacher? Im Gegenteil:
Wenn die Jungs ihre Wandergitarren auspacken, sind alle Klischees von tragikerfüllter Lagerfeuerromantik wie weggeblasen. Die MOL rocken sich durch die Banalitäten des Alltags, dass Punk wie Poet von der Kraft der neuen Liedermacher hingerissen sind. Ihre Einflüsse reichen von zotiger Stand-Up-Komik bis zur ernsten Ballade, von Punkrock bis HipHop. Zugegeben: Von der Lust auf Döner zur platonischen Liebe ist es ein langer Weg, doch die MOL gestalten ihn äußerst kurzweilig.

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING anschl. rockbar - Krefelds Rockparty

11. November 2011
20:00
E44a1d31a4ebead8ffd8267f43f86127 thumb

Sechs Liedermacher zeitgleich auf der Bühne? Im Halbkreis? Zusammen singend, feiernd, rockend? Sicher, aber ist da noch mehr? Die Monsters – ein Faszinosum!
In ihren Liedern geht es um Weicheier, VW-Golfs, Psychoanalytiker, Zwerge und Betroffenheitssongwettbewerbe, um weinende Frösche, drachentötende Ritter, betrunkene Arbeitnehmer, Hundeaugen verpflanzende Schönheitschirurgen und den Wortschatz von HipHoppern, vor allem aber geht es um eine gute Zeit.
Teilbestuhlt

Bilder anzeigen

MONSTERS OF LIEDERMACHING: "Schnaps und Kekse"

3. Februar 2013
19:30
C04110e1ccf462bf70bb2631706e82bd thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Sechs ziemlich unterschiedliche Songschreiber und Sänger und Bühnenaktivisten und Typen – und die auch noch alle in einer Band. Geht das? Ja, das geht, denn das nun schon fünfte Album „Schnaps & Kekse“ der MONSTERS OF LIEDERMACHING (MOL) liegt vor. Und das alles ganz ohne Hype-Maschine, Medien-Mache und Casting-Torturen. Ohne Netz, aber manchmal ganz schön doppelbödig haben es die neuen Lieder mal wieder in sich. Manchmal sind sie verdammt komisch, ohne deshalb gleich Comedy zu sein. Und auch mal traurig sind sie, aber nicht gleich sentimental oder skurril, aber deshalb keinesfalls ein Fall für Außenseiter. Die Songs schöpfen voll aus dem Alltag. Gleich nebenan gefischte Beziehungsschoten haben hier ebenso ein Zuhause wie Punk ohne Bierernst und Pogo als Hörspiel. Nicht zu vergessen, diese wirklich atemberaubenden Abnehmvorschläge in „Salamandervorhautdiät“.

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo