Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Nina Hagen

Rhenania und Coolibri präsentieren: NINA HAGEN und Band (support: Götz Widmann)

2. September 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In der Hochzeit des Punk - 1977 eben - tauchte die Nina Hagen Band zum ersten Mal in der musikalischen deutschen Landschaft auf, und Nina erntete Kommentare wie etwa, dass sie eine Stimme habe "...wie keine zwischen Frisco und Frankfurt...", sie wurde aber auch als "Schande der Nation", "Fernsehalbtraum" oder "weiblicher Johnny Rotten" bezeichnet. Dumm nur, dass selbst die letzteren Äußerungen wohl eher als Komplimente angesehen werden können, denn so ziemlich alles in ihrem Leben war und ist zumindest schrill. In jedem Fall aber eigensinnig. So waren auch ihre Auftritte stets eine Klasse für sich. Wir sehen keinen Grund, dass sich das geändert haben könnte.

Rhenania und Coolibri präsentieren: NINA HAGEN und Band (support: Götz Widmann)

2. September 2001
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

In der Hochzeit des Punk - 1977 eben - tauchte die Nina Hagen Band zum ersten Mal in der musikalischen deutschen Landschaft auf, und Nina erntete Kommentare wie etwa, dass sie eine Stimme habe "...wie keine zwischen Frisco und Frankfurt...", sie wurde aber auch als "Schande der Nation", "Fernsehalbtraum" oder "weiblicher Johnny Rotten" bezeichnet. Dumm nur, dass selbst die letzteren Äußerungen wohl eher als Komplimente angesehen werden können, denn so ziemlich alles in ihrem Leben war und ist zumindest schrill. In jedem Fall aber eigensinnig. So waren auch ihre Auftritte stets eine Klasse für sich. Wir sehen keinen Grund, dass sich das geändert haben könnte.