Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Kom(m)ödchen Ensemble

Kabarett-Bühne-Krefeld präsentiert vom Stadtmagazin und Stadtspiegel Düsseldorfer Kom(m)ödchen Ensemble

25. Februar 2007
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das neue Kom(m)ödchen-Programm ist eine Kabarett-Komödie mit drei Darstellern in sieben Rollen, mit turbulenten Dialogen, provozierenden Statements ? und einer Leiche. Bei einem Komiker, der dringend Witze für seinen nächsten Auftritt braucht, trifft sich eine illustre Hausgemeinschaft, die sich rechtschaffen liebt und hasst. Auf seiner Couch prallen die Minidramen aufeinander. Die allein erziehende Mutter und der Unternehmensberater, die Studentin ohne Job und der verhinderte Terrorist und das Ehepaar, das von Tag zu Tag beiger wird ? das ist eine Patchwork-Familie der besonderen Art, die vom ganz realen Wahnsinn durchgeschüttelt wird. Wen wird es treffen? Mit dabei Maike Kühl, Heiko Seidel und der Krefelder Christian Ehring.

KOM(M)ÖDCHEN ENSEMBLE: "Sushi.Ein Requiem"

9. Mai 2010
20:00
Cce58d66a4dc14feb2f1954e94014172 thumb
Stadtspiegel

Den Schlussakkord setzt das junge Kom(m)ödchen Ensemble. In „Sushi. Ein Requiem“ wird für Komiker Christian das Leben zur Hölle. Seine Nachbarn, Vertreter der gehobenen Mittelschicht, entdecken in Zeiten von Rezession und Finanzkrise gerade ein ganz neues Lebensgefühl: Die Angst vor dem sozialen Abstieg. Und die wird fleißig kultiviert. Dabei hat Christian eigentlich ganz andere Sorgen: Ein anonymer Drohbriefschreiber trachtet ihm nach dem Leben.

Bilder anzeigen

KOM(M)ÖDCHEN ENSEMBLE: "Freaks": ausverkauft

17. März 2013
19:30
1d7251ad04338f7471f5fc333e58d95f thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Eigentlich sollte die Sammy-Boehme-Show scharfe Fernsehsatire zur besten Sendezeit sein, wäre da nicht Sammy Boehme. Der Star ist beliebt, aber intellektuell eher sparsam ausgestattet. Wenn es schlecht läuft, frönt Sammy seiner großen Leidenschaft: Er beginnt zu improvisieren. Keine leichte Aufgabe für das Autorenteam im Hintergrund, Sammy in der Spur zu halten. Christian Ehring, Maike Kühl und Heiko Seidel liefern hochaktuelles Kabarett mit skurrilen Typen: Musik trifft auf Sitcom, Stand-up auf Theater. Und am Ende gibt's Tote. Man darf gespannt sein!

Das Kombiticket (Sebastian Pufpaff (27.1.), Kom(m)ödchen Ensemble (17.3.), Nils Heinrich (14.4.), 12.5. Wilfried Schmickler (12.5.), Jochen Malmsheimer (9.6.) kostet 79,50 Euro und ist ab sofort beim Stadtspiegel Krefeld und weiteren Krefelder Vorverkaufsstellen erhältlich. In der Kulturfabrik wie immer ohne Vorverkaufsgebühr. Einzeltickets gibt’s ab dem 8. Januar.

Bilder anzeigen

Kabarett-Bühne-Krefeld präsentiert vom Stadtmagazin und Stadtspiegel Düsseldorfer Kom(m)ödchen Ensemble

25. Februar 2007
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das neue Kom(m)ödchen-Programm ist eine Kabarett-Komödie mit drei Darstellern in sieben Rollen, mit turbulenten Dialogen, provozierenden Statements ? und einer Leiche. Bei einem Komiker, der dringend Witze für seinen nächsten Auftritt braucht, trifft sich eine illustre Hausgemeinschaft, die sich rechtschaffen liebt und hasst. Auf seiner Couch prallen die Minidramen aufeinander. Die allein erziehende Mutter und der Unternehmensberater, die Studentin ohne Job und der verhinderte Terrorist und das Ehepaar, das von Tag zu Tag beiger wird ? das ist eine Patchwork-Familie der besonderen Art, die vom ganz realen Wahnsinn durchgeschüttelt wird. Wen wird es treffen? Mit dabei Maike Kühl, Heiko Seidel und der Krefelder Christian Ehring.

KOM(M)ÖDCHEN ENSEMBLE: "Sushi.Ein Requiem"

9. Mai 2010
20:00
Cce58d66a4dc14feb2f1954e94014172 thumb
Stadtspiegel

Den Schlussakkord setzt das junge Kom(m)ödchen Ensemble. In „Sushi. Ein Requiem“ wird für Komiker Christian das Leben zur Hölle. Seine Nachbarn, Vertreter der gehobenen Mittelschicht, entdecken in Zeiten von Rezession und Finanzkrise gerade ein ganz neues Lebensgefühl: Die Angst vor dem sozialen Abstieg. Und die wird fleißig kultiviert. Dabei hat Christian eigentlich ganz andere Sorgen: Ein anonymer Drohbriefschreiber trachtet ihm nach dem Leben.

Bilder anzeigen

KOM(M)ÖDCHEN ENSEMBLE: "Freaks": ausverkauft

17. März 2013
19:30
1d7251ad04338f7471f5fc333e58d95f thumb
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld

Eigentlich sollte die Sammy-Boehme-Show scharfe Fernsehsatire zur besten Sendezeit sein, wäre da nicht Sammy Boehme. Der Star ist beliebt, aber intellektuell eher sparsam ausgestattet. Wenn es schlecht läuft, frönt Sammy seiner großen Leidenschaft: Er beginnt zu improvisieren. Keine leichte Aufgabe für das Autorenteam im Hintergrund, Sammy in der Spur zu halten. Christian Ehring, Maike Kühl und Heiko Seidel liefern hochaktuelles Kabarett mit skurrilen Typen: Musik trifft auf Sitcom, Stand-up auf Theater. Und am Ende gibt's Tote. Man darf gespannt sein!

Das Kombiticket (Sebastian Pufpaff (27.1.), Kom(m)ödchen Ensemble (17.3.), Nils Heinrich (14.4.), 12.5. Wilfried Schmickler (12.5.), Jochen Malmsheimer (9.6.) kostet 79,50 Euro und ist ab sofort beim Stadtspiegel Krefeld und weiteren Krefelder Vorverkaufsstellen erhältlich. In der Kulturfabrik wie immer ohne Vorverkaufsgebühr. Einzeltickets gibt’s ab dem 8. Januar.

Bilder anzeigen

Kom(m)ödchen Ensemble - Irgendwas mit Menschen

10. Februar 2019
20:00
D656564876e8c01eae105912a29421c3 thumb

Im brandneuen Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix?
Vier Eltern stehen vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie wollen eine Rede für die Abi-Feier ihrer Kinder schreiben. Eine Rede, die alles enthalten soll, was wir den kommenden Generationen mit auf den Weg in die Welt geben wollen. Das Problem ist nur: In welche Welt? Denn alle vier sehen die Realität komplett unterschiedlich.
Vier starke Charaktere crashen in einem rasanten Ritt frontal aufeinander. Hochkomisch und sehr politisch zerlegen sie die großen Utopien der Menschheit, die Niederungen der Politik und auch ihre eigenen Beziehungen.
Mit vielen Rollenwechseln, Songs und ungebremster Spiellust zeigt das Kom(m)ödchen-Ensemble, wie schwer es heute ist, sich auf eine Idee der Zukunft zu einigen. Zumal das Unberechenbare an diesem Abend plötzlich in ihr Leben tritt...

Ein neues Stück von Dietmar Jacobs, Christian Ehring und Martin Maier-Bode unter der Regie von Hans Holzbecher. Mit dem Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel.

___________________________________________________________
Dieser Termin ist auch im Rahmen des Kabarett Kombi-Tickets buchbar.