Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Welle: Erdball

Orkus präsentiert die Chaos:Total-Tournee 2006 WELLE:ERDBALL anschl. Flashback - alternative cult classics

24. November 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auf dieser Frequenz wird hochelektronisch, tanzbar und deutsch gesendet. Das neueste Programm auf WELLE:ERDBALL heißt "Chaos total" und offeriert Clubhits, Industrialbeats, an Tangerine Dream erinnernde Sounds, einen France-Gall-Gassenhauer und natürlich den typischen NDW-Stil mit analogen 80er-Reminiszenzen. Und es ist reich an Innovationen und Gimmicks. Aus dem Äther schwingen Symphonien der Zeit, die zeigen, dass die deutsche, elektronische Musikkultur lebt. Die Elektroniker von WELLE:ERDBALL haben für ihr neues Album offenbar die richtigen Tasten des Commodore 64 gedrückt, denn die auf 10.000 Exemplare limitierte Erstauflage von "Chaos total" war schon vor dem Release-Datum Anfang September vergriffen.

"Operation Zeitsturm"-Tournee 2008 WELLE: ERDBALL

7. November 2008
20:00
5e7d630396ec2b494a080f5dbf127f7e thumb
- Ab 0 Jahren

Seit 15 Jahren schickt der imaginäre Radiosender seine Wellen in den Äther. Analoge, minimale Töne, die aus der Zukunft zu kommen scheinen. Klänge, die das Genre Computermusik endlich als vollwertigen Musikstil etablieren. Musik, die dort ansetzt, wo Kraftwerk, Ideal, Grauzone, Der Plan oder DAF vor vielen Jahren endeten. Die vier Radiomoderatoren der WELLE:ERDBALL nutzen zur Verwirklichung ihrer Visionen neben analogen Klangerzeugern auch den Commodore C=64, den meistverkauften Heimcomputer der Welt und senden tanzbare Rhythmen, Lichtorgien, Neongewitter und 50er-Jahre-Ästhetik. Neue Deutsche Welle für die kommende Generation!
Die aktuelle Konzertreihe steht unter dem Titel „Operation: Zeitsturm“. Der gleichnamige Spielfilm, den die Band gedreht hat, wird im Vorprogramm des Konzerts gezeigt.

Bilder anzeigen

Orkus präsentiert EINZIGES KONZERT IN NRW „Operation: Zeitsturm“ - DVD-Release-Tournee WELLE:ERDBALL

22. Oktober 2010
19:30
Bb954e9d06cd18bb5de15ea8a24a2e2e thumb

WELLE:ERDBALL ist wieder auf Sendung. Doch dieses Mal hat die Band einen kompletten Kinofilm mit der dazugehörigen Musik auf dem Spielplan. Eine Rohfassung des Streifens wurde bereits auf der letzten Tour gezeigt, so dass der Fokus nun auf der Filmmusik liegt. Aber auch Klassiker wie „Starfighter F104G“, „Arbeit adelt!“ oder „1000 weiße Lilien“ werden in das neue Programm eingebunden. In der Show wird darüber hinaus schon das Konzept der kommenden WELLE: ERDBALL-Sendung „Tanzmusik für Roboter“ vorgestellt. Die Musiker erschaffen dafür auf der Bühne eine Art Computerspielhölle - mit Arcade-Automaten und Commodore 64-Flair. Auch das Publikum wird durch Performance und Moderation in die Show einbezogen. WELLE:ERDBALL ist eben eine nicht ganz alltägliche Band, die immer wieder neue Standards auf der Bühne setzt.

Bilder anzeigen

Orkus präsentiert die Chaos:Total-Tournee 2006 WELLE:ERDBALL anschl. Flashback - alternative cult classics

24. November 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Auf dieser Frequenz wird hochelektronisch, tanzbar und deutsch gesendet. Das neueste Programm auf WELLE:ERDBALL heißt "Chaos total" und offeriert Clubhits, Industrialbeats, an Tangerine Dream erinnernde Sounds, einen France-Gall-Gassenhauer und natürlich den typischen NDW-Stil mit analogen 80er-Reminiszenzen. Und es ist reich an Innovationen und Gimmicks. Aus dem Äther schwingen Symphonien der Zeit, die zeigen, dass die deutsche, elektronische Musikkultur lebt. Die Elektroniker von WELLE:ERDBALL haben für ihr neues Album offenbar die richtigen Tasten des Commodore 64 gedrückt, denn die auf 10.000 Exemplare limitierte Erstauflage von "Chaos total" war schon vor dem Release-Datum Anfang September vergriffen.

"Operation Zeitsturm"-Tournee 2008 WELLE: ERDBALL

7. November 2008
20:00
E7909f363a20f0d5ee561e32557ae5b8 thumb
- Ab 0 Jahren

Seit 15 Jahren schickt der imaginäre Radiosender seine Wellen in den Äther. Analoge, minimale Töne, die aus der Zukunft zu kommen scheinen. Klänge, die das Genre Computermusik endlich als vollwertigen Musikstil etablieren. Musik, die dort ansetzt, wo Kraftwerk, Ideal, Grauzone, Der Plan oder DAF vor vielen Jahren endeten. Die vier Radiomoderatoren der WELLE:ERDBALL nutzen zur Verwirklichung ihrer Visionen neben analogen Klangerzeugern auch den Commodore C=64, den meistverkauften Heimcomputer der Welt und senden tanzbare Rhythmen, Lichtorgien, Neongewitter und 50er-Jahre-Ästhetik. Neue Deutsche Welle für die kommende Generation!
Die aktuelle Konzertreihe steht unter dem Titel „Operation: Zeitsturm“. Der gleichnamige Spielfilm, den die Band gedreht hat, wird im Vorprogramm des Konzerts gezeigt.

Bilder anzeigen

Orkus präsentiert EINZIGES KONZERT IN NRW „Operation: Zeitsturm“ - DVD-Release-Tournee WELLE:ERDBALL

22. Oktober 2010
19:30
Bb954e9d06cd18bb5de15ea8a24a2e2e thumb

WELLE:ERDBALL ist wieder auf Sendung. Doch dieses Mal hat die Band einen kompletten Kinofilm mit der dazugehörigen Musik auf dem Spielplan. Eine Rohfassung des Streifens wurde bereits auf der letzten Tour gezeigt, so dass der Fokus nun auf der Filmmusik liegt. Aber auch Klassiker wie „Starfighter F104G“, „Arbeit adelt!“ oder „1000 weiße Lilien“ werden in das neue Programm eingebunden. In der Show wird darüber hinaus schon das Konzept der kommenden WELLE: ERDBALL-Sendung „Tanzmusik für Roboter“ vorgestellt. Die Musiker erschaffen dafür auf der Bühne eine Art Computerspielhölle - mit Arcade-Automaten und Commodore 64-Flair. Auch das Publikum wird durch Performance und Moderation in die Show einbezogen. WELLE:ERDBALL ist eben eine nicht ganz alltägliche Band, die immer wieder neue Standards auf der Bühne setzt.

Bilder anzeigen