Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Fatih Cevikkollu

RWE Rhein-Ruhr und SWK präsentieren die Spaß.Gesellschafts.Abende. Revue mit Piet Klocke, Barbara Kuster, Fatih Cevikkollu, Martin Reinl, Alexandra Gauger, das GlasBlasSing Quintett

11. November 2008
19:30
B03eb7f8a3a5fefa19c58cc3798fa5d0 thumb

Der 11.11. ist – insbesondere im Rheinland – ein Datum, an dem Spaß garantiert ist. Was läge also näher, als an diesem Abend auch den Krefelderinnen und Krefeldern Kurzweil und gute Laune zu bieten? Die „Spaß.Gesellschafts.Abende“ starten daher in diesem Jahr am Dienstag, 11. November, um 20 Uhr mit einer großartigen Revue, moderiert von Star-Comedian Piet Klocke, präsentiert von der SWK.
Revue und vier Solo-Programme
Die Revue am 11. November bietet Kurzprogramme von Alexandra Gauger, Barbara Kuster, DESIMO, Martin Reinl, GlasBlasSing Quintett und Fatih Cevikkollu. Moderiert wird die Revue vom „Meister der Halbsätze“, Piet Klocke. Doch damit sind die „Spaß.Gesellschafts.Abende“ nicht vorbei. Vier der bei der Auftakt-Revue auftretenden Künstler geben im Anschluss ein Gastspiel im Rahmen der „Spaß.Gesellschafts.Abende“ in der KuFa. Wer sich für die Soli-Programme interessiert, sollte sich folgende Künstler und Termine vormerken:

12. November: Barbara Kuster
„Giftzahn der Zeit“ hat Barbara Kuster ihr Programm genannt

18. November: Fatih Cevikkollu
Bekannt ist er als Murat aus „Alles Atze“.

25. November: DESIMO
Comedy-Entertainer, Magier und Meistermogler:

27. November: GlasBlasSing Quintett
Was die Exil-Harzer mit leeren Flaschen anstellen, ist alles andere als Käse.

Den Inhabern der SWK-Kundencard gewährt die Kulturfabrik Krefeld einen 10%igen Preisnachlass auf alle fünf SpassGesellschaftsAbende.

Bilder anzeigen

RWE Rhein-Ruhr und SWK präsentieren die Spaß.Gesellschafts.Abende. Fatih Cevikkollu

18. November 2008
19:30
34f0769adf1079fe5fb4faab8285b07e thumb

Bekannt ist er als Murat aus „Alles Atze“. Doch was Fatih Çevikkollu auf der Bühne zeigt, gehört zu den großen Überraschungen im deutschen Kabarett. Fatih sieht aus wie Ali, spricht aber wie Hans. Und das befähigt ihn geradezu, als Vermittler seiner beiden Kulturen aufzutreten.

RWE Rhein-Ruhr und SWK präsentieren die Spaß.Gesellschafts.Abende. Revue mit Piet Klocke, Barbara Kuster, Fatih Cevikkollu, Martin Reinl, Alexandra Gauger, das GlasBlasSing Quintett

11. November 2008
19:30
Ea1af7f6999654b6692454507331a294 thumb

Der 11.11. ist – insbesondere im Rheinland – ein Datum, an dem Spaß garantiert ist. Was läge also näher, als an diesem Abend auch den Krefelderinnen und Krefeldern Kurzweil und gute Laune zu bieten? Die „Spaß.Gesellschafts.Abende“ starten daher in diesem Jahr am Dienstag, 11. November, um 20 Uhr mit einer großartigen Revue, moderiert von Star-Comedian Piet Klocke, präsentiert von der SWK.
Revue und vier Solo-Programme
Die Revue am 11. November bietet Kurzprogramme von Alexandra Gauger, Barbara Kuster, DESIMO, Martin Reinl, GlasBlasSing Quintett und Fatih Cevikkollu. Moderiert wird die Revue vom „Meister der Halbsätze“, Piet Klocke. Doch damit sind die „Spaß.Gesellschafts.Abende“ nicht vorbei. Vier der bei der Auftakt-Revue auftretenden Künstler geben im Anschluss ein Gastspiel im Rahmen der „Spaß.Gesellschafts.Abende“ in der KuFa. Wer sich für die Soli-Programme interessiert, sollte sich folgende Künstler und Termine vormerken:

12. November: Barbara Kuster
„Giftzahn der Zeit“ hat Barbara Kuster ihr Programm genannt

18. November: Fatih Cevikkollu
Bekannt ist er als Murat aus „Alles Atze“.

25. November: DESIMO
Comedy-Entertainer, Magier und Meistermogler:

27. November: GlasBlasSing Quintett
Was die Exil-Harzer mit leeren Flaschen anstellen, ist alles andere als Käse.

Den Inhabern der SWK-Kundencard gewährt die Kulturfabrik Krefeld einen 10%igen Preisnachlass auf alle fünf SpassGesellschaftsAbende.

Bilder anzeigen

RWE Rhein-Ruhr und SWK präsentieren die Spaß.Gesellschafts.Abende. Fatih Cevikkollu

18. November 2008
19:30
34f0769adf1079fe5fb4faab8285b07e thumb

Bekannt ist er als Murat aus „Alles Atze“. Doch was Fatih Çevikkollu auf der Bühne zeigt, gehört zu den großen Überraschungen im deutschen Kabarett. Fatih sieht aus wie Ali, spricht aber wie Hans. Und das befähigt ihn geradezu, als Vermittler seiner beiden Kulturen aufzutreten.

Fatih Çevikkollu - "FatihTag"

12. September 2014
20:00
16152696df45158ae2fb4e16415141ff thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte

„FatihTag“ ist ein Tag mit Fatih in dem Land, in dem die Post abgeht: postmodern, postmigrantisch und postdemokratisch. Die Welt befindet sich im Wandel und die Gesellschaft wird umgebaut. Es gibt entweder allein erziehende Mütter oder Yogalehrerinnen. Bio ist das neue Polyester. Unser Essen hat mehr PS als das Auto. Wir leben im Zeitalter des Digitalen, in dem es mehr Nullen als Einsen gibt. Die EU, der Friedensnobelpreisträger 2012, ist eine Gemeinschaft, die seit Jahrzehnten den Frieden lebt und die größten Rüstungsindustrien in ihren Reihen zählt.
In dem neuen Programm von Fatih Çevikkollu geht es nicht um Türken und auch nicht um Integration. Es geht um Identität und ihre Bildung – „FatihTag“ nimmt einem Identitätsbildungsauftrag wahr. Integrationsdebatten sind die Folklore der Politik und wer mag schon Volksmusik? Fatih mag Jazz! Und Fatih versucht, seine Tochter zweisprachig zu erziehen, was alle ganz toll finden, bis sie feststellen, dass die zweite Sprache Türkisch ist.

Hier gibt es TICKETS

Bilder anzeigen