Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Stoppok

Benefizkonzert zu Gunsten des Hammer Forum e.V. STOPPOK mit Band und Gästen: supp. Lopinto Seven + Aftershowparty

4. Februar 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit dem heutigen Konzert unterstützen STOPPOK und Freunde ein medizinisches Projekt des Hammer Forum e.V. in Eritrea, das dort ein internationales Operationszentrum betreibt. Das Hammer Forum arbeitet u.a. mit einem deutschen Chirurgenteam zusammen, das ehrenamtlich Kinder operiert, die mit einem Herzfehler geboren werden. Mit dabei beim Benefizkonzert ist STOPPOKS alte Band (Reggie Worthy, Hans Wallbaum, Peter Kühmstedt, Mario Schulz und Danny Dziuk), DZIUK?S KÜCHE, die zuletzt der Rolling Stone hoch leben ließ, und LOPINTO SEVEN, deren Sängerin bereits mit Melissa Etheridge verglichen wird.
STOPPOK, dieser mitreißende Entertainer, erstklassige Songschreiber und kluge Geschichtenerzähler wird einmal mehr antreten, um Herz und Hirn in Bewegung zu versetzen. Denn wichtig ist nicht aufm Platz, sondern auffe Bühne. In authentischen und aufrichtigen Songs, inspiriert von erfrischend unkompliziert adaptierten Folk- und Blues-Traditionen, widmet sich STOPPOK seinen kleinen, aber feinen Beobachtungen des Alltags - ohne viel Gedöns: Wellness für weich gespülte Ohren.

"Die Sensationsstrom-Tour 2009" Stoppok mit Band

24. April 2009
20:30
0320bd2aea49d86017dd721053aba124 thumb

Keine Preisabsprachen! Kein Billigstrom! Keine Energiekrise! STEFAN STOPPOK liefert „Sensationsstrom“, so der Titel seines aktuellen Albums. Dieser Strom fließt grün und groovig aus dem Hirn ins Herz und wieder zurück. Weniger reißend als hinreißend, also mit allen Anzeichen von Leidenschaft. Reichlich und rockig, als perfekter Kreislauf eines Rockpoeten aus dem verschütteten Land der Querdenker und Direktdichter. Und selbstredend mit STOPPOKS mit Ironie gefüttertem Überlebenswitz. „Sensationsstrom“ pendelt als Trafowerk seiner Erfahrungen von Folk-gestützten Songs hinein ins Zentrum des Rock’n’Roll. Mit der lässigen Lust auf Groove, Stromgitarre und Dynamik wurde das Gold früherer Rock-Tradition spielerisch aufpoliert. STOPPOKS neue Lieder sind eine erhellende Energiespende in lausigen Zeiten. Die Welt ist krank. STEFAN singt sie uns gesund.

Bilder anzeigen

Grundblues - 2010 Tour STOPPOK plus WORTHY

10. Dezember 2010
20:30
E1f393015503782486ec29be60a9c59a thumb

Blues war schon immer ein Teil von STOPPOK und seinen Liedern, doch „Grundblues“, die neue CD, ist Blues in Reinform. Er und WORTHY, diese Two Man Band, haben sich zu ihrem Saiteninstrumentarium mit Fußtrommeln und diversen Kleininstrumenten bewaffnet. Das Ergebnis ist eine groovige Mischung aus Country-Blues à la Blind Lemon Jefferson und schwärzestem New-Orleans-Blues. Es ist die optimale Verschmelzung des schwarzen und des weißen Blues’. Während WORTHY mit der Musik von Mississippi John Hurt, Elmore James, Memphis Minnie und Ike Turner, bei dem er auch in der Band spielte, aufwuchs, waren für STOPPOK Legenden wie Alexis Korner und Peter Green die Übermittler des Blues'. Irgendwann kapiert jeder Musiker, dass alles, was er liebt, vom Blues ableitbar ist. Wer STOPPOK PLUS WORTHY kennt, weiß, dass ihn musikalisches Handwerk der lässigsten und gekonntesten Art erwartet: viel Bio, wenig Elektro, viel Freude, keine Langeweile und Texte, die vom wirklichen Leben erzählen.

Bilder anzeigen

Benefizkonzert zu Gunsten des Hammer Forum e.V. STOPPOK mit Band und Gästen: supp. Lopinto Seven + Aftershowparty

4. Februar 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mit dem heutigen Konzert unterstützen STOPPOK und Freunde ein medizinisches Projekt des Hammer Forum e.V. in Eritrea, das dort ein internationales Operationszentrum betreibt. Das Hammer Forum arbeitet u.a. mit einem deutschen Chirurgenteam zusammen, das ehrenamtlich Kinder operiert, die mit einem Herzfehler geboren werden. Mit dabei beim Benefizkonzert ist STOPPOKS alte Band (Reggie Worthy, Hans Wallbaum, Peter Kühmstedt, Mario Schulz und Danny Dziuk), DZIUK?S KÜCHE, die zuletzt der Rolling Stone hoch leben ließ, und LOPINTO SEVEN, deren Sängerin bereits mit Melissa Etheridge verglichen wird.
STOPPOK, dieser mitreißende Entertainer, erstklassige Songschreiber und kluge Geschichtenerzähler wird einmal mehr antreten, um Herz und Hirn in Bewegung zu versetzen. Denn wichtig ist nicht aufm Platz, sondern auffe Bühne. In authentischen und aufrichtigen Songs, inspiriert von erfrischend unkompliziert adaptierten Folk- und Blues-Traditionen, widmet sich STOPPOK seinen kleinen, aber feinen Beobachtungen des Alltags - ohne viel Gedöns: Wellness für weich gespülte Ohren.

"Die Sensationsstrom-Tour 2009" Stoppok mit Band

24. April 2009
20:30
0320bd2aea49d86017dd721053aba124 thumb

Keine Preisabsprachen! Kein Billigstrom! Keine Energiekrise! STEFAN STOPPOK liefert „Sensationsstrom“, so der Titel seines aktuellen Albums. Dieser Strom fließt grün und groovig aus dem Hirn ins Herz und wieder zurück. Weniger reißend als hinreißend, also mit allen Anzeichen von Leidenschaft. Reichlich und rockig, als perfekter Kreislauf eines Rockpoeten aus dem verschütteten Land der Querdenker und Direktdichter. Und selbstredend mit STOPPOKS mit Ironie gefüttertem Überlebenswitz. „Sensationsstrom“ pendelt als Trafowerk seiner Erfahrungen von Folk-gestützten Songs hinein ins Zentrum des Rock’n’Roll. Mit der lässigen Lust auf Groove, Stromgitarre und Dynamik wurde das Gold früherer Rock-Tradition spielerisch aufpoliert. STOPPOKS neue Lieder sind eine erhellende Energiespende in lausigen Zeiten. Die Welt ist krank. STEFAN singt sie uns gesund.

Bilder anzeigen

Grundblues - 2010 Tour STOPPOK plus WORTHY

10. Dezember 2010
20:30
E1f393015503782486ec29be60a9c59a thumb

Blues war schon immer ein Teil von STOPPOK und seinen Liedern, doch „Grundblues“, die neue CD, ist Blues in Reinform. Er und WORTHY, diese Two Man Band, haben sich zu ihrem Saiteninstrumentarium mit Fußtrommeln und diversen Kleininstrumenten bewaffnet. Das Ergebnis ist eine groovige Mischung aus Country-Blues à la Blind Lemon Jefferson und schwärzestem New-Orleans-Blues. Es ist die optimale Verschmelzung des schwarzen und des weißen Blues’. Während WORTHY mit der Musik von Mississippi John Hurt, Elmore James, Memphis Minnie und Ike Turner, bei dem er auch in der Band spielte, aufwuchs, waren für STOPPOK Legenden wie Alexis Korner und Peter Green die Übermittler des Blues'. Irgendwann kapiert jeder Musiker, dass alles, was er liebt, vom Blues ableitbar ist. Wer STOPPOK PLUS WORTHY kennt, weiß, dass ihn musikalisches Handwerk der lässigsten und gekonntesten Art erwartet: viel Bio, wenig Elektro, viel Freude, keine Langeweile und Texte, die vom wirklichen Leben erzählen.

Bilder anzeigen

STOPPOK „POPSCHUTZ“

12. November 2014
20:00
491d4ab7bbe7f9756ce02e813fd9e2a4 thumb
Veranstalter: Open Air Team UG

„Es hätte nicht besser kommen können“ (Songzitat)
Mit gewohnt messerscharfem Blick und spitzer Zunge erfindet STOPPOK sich mit seinem aktuellen 16. StudioAlbum „POPSCHUTZ“ (VÖ 26.09.14 auf Grundsound/ LA-LA-LAND/ Indigo) abermals neu und meldet sich mit seiner Band zurück. Jenseits des Mainstreams und abgedroschener Stereotypen verfolgt der bissige Freidenker konsequent und unangepasst seinen Weg, ohne dabei aus den Augen zu verlieren, dass die Welt sich weiterdreht. Sich ändern heißt, sich treu zu bleiben, sich weiterzuentwickeln und über den eigenen Tellerrand zu schauen: „Wer im Kreis denkt, spart sich den Durchblick“ (aus: Wie schnell ist nix passiert).

Hier gibt es TICKETS

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Mp3 download M4a download Ogg download Itunes logo

Bilder anzeigen