Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Technoir

Einziges Konzert in NRW OneTwo (Paul Humphreys - OMD & Claudia Brücken) supp. Technoir

27. April 2007
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wer erinnert sich nicht an die Glam-Goth-Pop-Pioniere von PROPAGANDA. Na klar, ist das lange her. Aber Hits wie "Dr. Mabuse" gehören zum festen Repertoire jeder 80er-Party. Die dancefloororientierte, elektronische Musik der Düsseldorfer stand in der Tradition von Kraftwerk und Can. Auch die Liverpooler Band OMD, die auf dem legendären Factory Label veröffentlichte, wird nicht in Vergessenheit geraten sein. Sie kann durchaus als einer der Ahnherren des guten Synthie-Pops gelten. Nun haben sich die beiden Protagonisten der Bands, die für runde 20 Millionen verkaufter Platten stehen, zusammengetan. Claudia Brücken und Paul Humphreys sind ONETWO und als solche wieder in Sachen Elektronik und Pop unterwegs. Live blicken Brücken /Humphreys auf ihre größten Erfolge zurück. Neben aufgefrischten Hits von Propaganda und OMD-Sellern wie "Electricity" oder "(Forever) live und die" stellen ONETWO auch neues Material vor, das abenteuerlich theatralisch ist, aber auch unterhaltsam und melodiös in seinen Bann zieht. Als ONETWO verbinden die Musiker die majestätisch-teutonischen Absichten von Propaganda mit der atmosphärischen Macht von OMD.

Bilder anzeigen

Einziges Konzert in NRW OneTwo (Paul Humphreys - OMD & Claudia Brücken) supp. Technoir

27. April 2007
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Wer erinnert sich nicht an die Glam-Goth-Pop-Pioniere von PROPAGANDA. Na klar, ist das lange her. Aber Hits wie "Dr. Mabuse" gehören zum festen Repertoire jeder 80er-Party. Die dancefloororientierte, elektronische Musik der Düsseldorfer stand in der Tradition von Kraftwerk und Can. Auch die Liverpooler Band OMD, die auf dem legendären Factory Label veröffentlichte, wird nicht in Vergessenheit geraten sein. Sie kann durchaus als einer der Ahnherren des guten Synthie-Pops gelten. Nun haben sich die beiden Protagonisten der Bands, die für runde 20 Millionen verkaufter Platten stehen, zusammengetan. Claudia Brücken und Paul Humphreys sind ONETWO und als solche wieder in Sachen Elektronik und Pop unterwegs. Live blicken Brücken /Humphreys auf ihre größten Erfolge zurück. Neben aufgefrischten Hits von Propaganda und OMD-Sellern wie "Electricity" oder "(Forever) live und die" stellen ONETWO auch neues Material vor, das abenteuerlich theatralisch ist, aber auch unterhaltsam und melodiös in seinen Bann zieht. Als ONETWO verbinden die Musiker die majestätisch-teutonischen Absichten von Propaganda mit der atmosphärischen Macht von OMD.

Bilder anzeigen