Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Slashing Fabs

Gartenschlouch / Slashing Fabs / Niveaulosgut / Ich glaube das Frettchen war eine Prostituierte

29. Dezember 2009
20:00
583ecc6f7f5e90a0536fd91c9e525752 thumb

GARTENSCHLOUCH, was ist das eigentlich? „Einmal Schlachzeuch, einmal Bass, einmal Gitarre, bisschen Gesang: deutschsprachiger Punkrock nach der feinsten anti-urbanen, türsteherfeindlichen und sonnenaffinen Art.“ IGDFWEP ist in den letzten acht Jahren Bandgeschichte zur lokalen Institution in Sachen Punk-Rock mit Roll und Rolle. „Unsere Songs scheren sich musikalisch einen Dreck um Genreschubladen und schaffen es textlich mühelos, zum Beispiel die Themen Grillfleisch und Genderterror unter einen roten Oma-Hut zu bringen. Also: Ohren auf, Augen gespitzt und Hosen runter.“ THE SLASHING FABS haben sich leider aufglöst, geben aber hier in der KuFa ihr Abschlusskonzert. Und Niveaulosgut haben sich auch noch angemeldet und spielen in den heiligen Hallen der KuFa.

Das wird untermalt mit einer feuchtfröhlichen Mischung aus Funpunk, Pop-Musik und alternativem Rock. Oder einfach gesagt: Bunkerrock!

Bilder anzeigen

Gartenschlouch / Slashing Fabs / Niveaulosgut / Ich glaube das Frettchen war eine Prostituierte

29. Dezember 2009
20:00
4204f8aff8df2afb6dd87b509dcebcb9 thumb

GARTENSCHLOUCH, was ist das eigentlich? „Einmal Schlachzeuch, einmal Bass, einmal Gitarre, bisschen Gesang: deutschsprachiger Punkrock nach der feinsten anti-urbanen, türsteherfeindlichen und sonnenaffinen Art.“ IGDFWEP ist in den letzten acht Jahren Bandgeschichte zur lokalen Institution in Sachen Punk-Rock mit Roll und Rolle. „Unsere Songs scheren sich musikalisch einen Dreck um Genreschubladen und schaffen es textlich mühelos, zum Beispiel die Themen Grillfleisch und Genderterror unter einen roten Oma-Hut zu bringen. Also: Ohren auf, Augen gespitzt und Hosen runter.“ THE SLASHING FABS haben sich leider aufglöst, geben aber hier in der KuFa ihr Abschlusskonzert. Und Niveaulosgut haben sich auch noch angemeldet und spielen in den heiligen Hallen der KuFa.

Das wird untermalt mit einer feuchtfröhlichen Mischung aus Funpunk, Pop-Musik und alternativem Rock. Oder einfach gesagt: Bunkerrock!

Bilder anzeigen