Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Männerkulturen

MÄNNERKULTUREN: "Knallzart"

22. Oktober 2006
19:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vergessen Sie mal alles, was Sie bisher über Kabarett gehört haben. Die drei Herren der MÄNNERKULTUREN, die Entdecker des Bewegungswitzes, haben eine neues Genre geschaffen. Zwischen klassischem Kabarett und Comedy, zwischen Theater und Tanz ist es angesiedelt und dabei garantiert erotischer als Synchronschwimmen. In ihrem Stück "Knallzart" widmet sich das Trio dem männlichen Makel und erklärt die Zusammenhänge zwischen Gehalt und Körpergröße, Krawatte und Sexualleben. Die MÄNNERKULTUREN zerpflücken sattsam bekannte Klischees nicht nur herrlich selbstironisch. In den perfekt choreographierten, zuweilen sogar akrobatischen Sketchen und Songs verbinden sie auch hohe Politik mit bitterbösen Späßen. Da erstaunt es nicht, dass die drei Kölner es schaffen, auch bei der geschätzten Weiblichkeit voll ins Schwarze treffen ? ohne dabei zu mitmenstruierenden Frauenverstehern zu mutieren.

MÄNNERKULTUREN: "Knallzart"

22. Oktober 2006
19:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Vergessen Sie mal alles, was Sie bisher über Kabarett gehört haben. Die drei Herren der MÄNNERKULTUREN, die Entdecker des Bewegungswitzes, haben eine neues Genre geschaffen. Zwischen klassischem Kabarett und Comedy, zwischen Theater und Tanz ist es angesiedelt und dabei garantiert erotischer als Synchronschwimmen. In ihrem Stück "Knallzart" widmet sich das Trio dem männlichen Makel und erklärt die Zusammenhänge zwischen Gehalt und Körpergröße, Krawatte und Sexualleben. Die MÄNNERKULTUREN zerpflücken sattsam bekannte Klischees nicht nur herrlich selbstironisch. In den perfekt choreographierten, zuweilen sogar akrobatischen Sketchen und Songs verbinden sie auch hohe Politik mit bitterbösen Späßen. Da erstaunt es nicht, dass die drei Kölner es schaffen, auch bei der geschätzten Weiblichkeit voll ins Schwarze treffen ? ohne dabei zu mitmenstruierenden Frauenverstehern zu mutieren.