Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Dirk Darmstaedter

"Ten Thousand Bars" Tour 2006 EZIO supp.: Dirk Darmstaedter (ex-Jeremy Days)

29. November 2006
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Dieser Sänger, Gitarrist und Songschreiber braucht sich weder hinter dem Schaffen von Ryan Adams noch hinter dem von David Gray zu verstecken. Aber im Gegensatz zu den Genannten wartet EZIO immer noch auf den Durchbruch. Obwohl er aus England stammt, ist seine Musik eher US-amerikanischer Natur: Pedalsteel- trifft auf Rockgitarre, ein Country-, R&B- und Latin-infizierter Folk-Rock auf einen geschliffenen Sound und emotionales Songwriting auf eine samtweiche, aber kräftige Stimme. Es gibt klassische Rockballaden mit markigem Gesang, altmodischer Orgel und Mundharmonika und Songs, in denen auch das legendäre Stones-Riff nicht fehlen darf. Mit introvertierten Songwriter-Schnulzen hat EZIO nichts am Hut. Stets an seiner Seite ist der kongeniale Gitarren-Partner Mark "Booga" Fowell. Neuerdings sind die Beiden sogar zu einer richtigen Band angewachsen.

Bilder anzeigen

"Ten Thousand Bars" Tour 2006 EZIO supp.: Dirk Darmstaedter (ex-Jeremy Days)

29. November 2006
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Dieser Sänger, Gitarrist und Songschreiber braucht sich weder hinter dem Schaffen von Ryan Adams noch hinter dem von David Gray zu verstecken. Aber im Gegensatz zu den Genannten wartet EZIO immer noch auf den Durchbruch. Obwohl er aus England stammt, ist seine Musik eher US-amerikanischer Natur: Pedalsteel- trifft auf Rockgitarre, ein Country-, R&B- und Latin-infizierter Folk-Rock auf einen geschliffenen Sound und emotionales Songwriting auf eine samtweiche, aber kräftige Stimme. Es gibt klassische Rockballaden mit markigem Gesang, altmodischer Orgel und Mundharmonika und Songs, in denen auch das legendäre Stones-Riff nicht fehlen darf. Mit introvertierten Songwriter-Schnulzen hat EZIO nichts am Hut. Stets an seiner Seite ist der kongeniale Gitarren-Partner Mark "Booga" Fowell. Neuerdings sind die Beiden sogar zu einer richtigen Band angewachsen.

Bilder anzeigen