Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - IAMX

Einziges Konzert in NRW IAMX - supp. Warren Suicide anschl. Juicy Playground

1. Dezember 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Hinter IAMX verbirgt sich der charismatische Chef der Sneaker Pimps. Chris Corner ist mit dem neuen Projekt noch deutlicher seinen Obsessionen gefolgt. Weniger Elektronik, mehr Drug-Funk, der rockt wie nichts Gutes, lautete die Devise. TripHop goes Pop goes Glam goes Rock. Chris Corner mischt seine erotisierende Stimme mit einer Musik, die sich wie ein Hybrid aus Prince und Roxy Music gleichermaßen sexy wie cool in die Gehörgänge schleicht. Dass IAMX schnell zu einem Begriff geworden ist, liegt nicht zuletzt an der euphorisierend-sinnlich-exzessiven Live-Performance. Es gibt eben Musiker, die man nicht nur hören, sondern auch sehen und erleben muss.

Bilder anzeigen

Einziges Konzert in NRW IAMX - supp. Warren Suicide anschl. Juicy Playground

1. Dezember 2006
20:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Hinter IAMX verbirgt sich der charismatische Chef der Sneaker Pimps. Chris Corner ist mit dem neuen Projekt noch deutlicher seinen Obsessionen gefolgt. Weniger Elektronik, mehr Drug-Funk, der rockt wie nichts Gutes, lautete die Devise. TripHop goes Pop goes Glam goes Rock. Chris Corner mischt seine erotisierende Stimme mit einer Musik, die sich wie ein Hybrid aus Prince und Roxy Music gleichermaßen sexy wie cool in die Gehörgänge schleicht. Dass IAMX schnell zu einem Begriff geworden ist, liegt nicht zuletzt an der euphorisierend-sinnlich-exzessiven Live-Performance. Es gibt eben Musiker, die man nicht nur hören, sondern auch sehen und erleben muss.

Bilder anzeigen