Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Diorama

Zillo präsentiert "Formation Tour 2005" VNV NATION supp. Soman und Diorama

22. April 2005
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das irisch-englische Duo präsentiert das Material des gerade erschienenen
Albums ?Matter and Form?, dessen Klang- und Sound-Vielfalt die Kritiker in
den Bann schlägt. VNV NATION wagen sich in bislang unbekannte elektronische
Weiten vor, wobei der Fokus aber wieder eindeutig auf Energie und
Emotionalität gelegt wird. Die Dauergäste in den vorderen Rängen der deutschen Alternative-Charts beackern weiterhin höchst erfolgreich das weite Feld aus Underground Dance, Industrial und Orchestral.

anschl. Electroshock-Party mit DJ Marco

bundesweite 24 h tickethotline: 0180- 5997060
im internet unter: www.protain.de

Bilder anzeigen

ACCESSION FESTIVAL mit DIARY OF DREAMS, [:SITD:], DIORAMA PAINBASTARD, FADERHEAD

23. Dezember 2006
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Solinger Accession Label, eine erste Adresse in der Electro- und Gothic-Szene, präsentiert mit dem heutigen Festival, das exklusiv in der KuFa stattfindet, fünf hauseigene Bands. Angesagte Acts der internationalen Club-Szene spielen zum Tanz auf. Verdiente Kräfte treffen auf Newcomer, treibende Hammerrhythmen und apokalyptische Hymnen auf mythengespeiste Melancholie, chillige Effekte auf technoide Beats, harte Gitarren als Rockzitate auf Low-Tempo-Smoother, die in Richtung Synthie-Pop schielen. Statt bonjour tristesse heißt es heute salut la bonne musique.

NEUWERKFESTIVAL mit Nitzer Ebb Suicide Commando Diorama + Haujobb Reaper + X-Divide Aus organisatorischen Gründen hat die Agentur die Einlasszeit von 19.30h auf 17.30h vorgezogen. Beginn soll nun 18.15h sein. Wir bitten um Verständnis.

28. Dezember 2011
18:15
140041152ceb381d38edcfc227c3630b thumb

Leider müssen ROTERSAND auch die Auftritte bei den anstehenden Neuwerk Festivals 2011 aufgrund von anhaltenden gesundheitlichen Beschwerden von Rasc absagen. Wir wünschen Rasc auf diesem Wege eine baldige Genesung.
Wir sind aber überzeugt, daß wir die Enttäuschung mit einem mehr als würdigen Ersatz lindern können:

HAUJOBB werden mit ihren filigranen Elektroklängen das Line Up bereichern.
Das Highlight für alle Freunde der Electronic Dance Art. Mit dem Opener X-DIVIDE stellt sich ein hoffnungsvoller Elektropop-Newcomer vor, der von niemand Geringerem als Vasi Vallis (NamNamBulu, Frozen Plasma) produziert wird. Weiter geht es mit REAPER, einem der aktuell angesagtesten Industrial-Cyber-TBM-Acts weltweit! Im Anschluss wird es mit DIORAMA eher melancholisch bis romantisch, bevor ROTERSAND es mit ihren teutonischen Elektrobeats so richtig krachen lassen werden. Als Co-Headliner fungiert die belgische Elektrowaffe SUICIDE COMMANDO, die auf eine atemberaubende Bandhistorie von 25 Jahren zurückblicken kann und deren Hits „See You In Hell“, „Hellraiser“ oder „Dein Herz meine Gier“ omnipräsent in den Klubs sind. Als absoluten Höhepunkt des Abends werden NITZER EBB die Bühne rocken. Die Band aus dem Hause Mute Records hat internationale Charterfolge zu verzeichnen und nimmt in der Elektro-/ EBM-Szene eine der Pole-Positions ein.
Veranstalter: headline concerts

Bilder anzeigen

Zillo präsentiert "Formation Tour 2005" VNV NATION supp. Soman und Diorama

22. April 2005
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das irisch-englische Duo präsentiert das Material des gerade erschienenen
Albums ?Matter and Form?, dessen Klang- und Sound-Vielfalt die Kritiker in
den Bann schlägt. VNV NATION wagen sich in bislang unbekannte elektronische
Weiten vor, wobei der Fokus aber wieder eindeutig auf Energie und
Emotionalität gelegt wird. Die Dauergäste in den vorderen Rängen der deutschen Alternative-Charts beackern weiterhin höchst erfolgreich das weite Feld aus Underground Dance, Industrial und Orchestral.

anschl. Electroshock-Party mit DJ Marco

bundesweite 24 h tickethotline: 0180- 5997060
im internet unter: www.protain.de

Bilder anzeigen

ACCESSION FESTIVAL mit DIARY OF DREAMS, [:SITD:], DIORAMA PAINBASTARD, FADERHEAD

23. Dezember 2006
19:00
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Das Solinger Accession Label, eine erste Adresse in der Electro- und Gothic-Szene, präsentiert mit dem heutigen Festival, das exklusiv in der KuFa stattfindet, fünf hauseigene Bands. Angesagte Acts der internationalen Club-Szene spielen zum Tanz auf. Verdiente Kräfte treffen auf Newcomer, treibende Hammerrhythmen und apokalyptische Hymnen auf mythengespeiste Melancholie, chillige Effekte auf technoide Beats, harte Gitarren als Rockzitate auf Low-Tempo-Smoother, die in Richtung Synthie-Pop schielen. Statt bonjour tristesse heißt es heute salut la bonne musique.

NEUWERKFESTIVAL mit Nitzer Ebb Suicide Commando Diorama + Haujobb Reaper + X-Divide Aus organisatorischen Gründen hat die Agentur die Einlasszeit von 19.30h auf 17.30h vorgezogen. Beginn soll nun 18.15h sein. Wir bitten um Verständnis.

28. Dezember 2011
18:15
140041152ceb381d38edcfc227c3630b thumb

Leider müssen ROTERSAND auch die Auftritte bei den anstehenden Neuwerk Festivals 2011 aufgrund von anhaltenden gesundheitlichen Beschwerden von Rasc absagen. Wir wünschen Rasc auf diesem Wege eine baldige Genesung.
Wir sind aber überzeugt, daß wir die Enttäuschung mit einem mehr als würdigen Ersatz lindern können:

HAUJOBB werden mit ihren filigranen Elektroklängen das Line Up bereichern.
Das Highlight für alle Freunde der Electronic Dance Art. Mit dem Opener X-DIVIDE stellt sich ein hoffnungsvoller Elektropop-Newcomer vor, der von niemand Geringerem als Vasi Vallis (NamNamBulu, Frozen Plasma) produziert wird. Weiter geht es mit REAPER, einem der aktuell angesagtesten Industrial-Cyber-TBM-Acts weltweit! Im Anschluss wird es mit DIORAMA eher melancholisch bis romantisch, bevor ROTERSAND es mit ihren teutonischen Elektrobeats so richtig krachen lassen werden. Als Co-Headliner fungiert die belgische Elektrowaffe SUICIDE COMMANDO, die auf eine atemberaubende Bandhistorie von 25 Jahren zurückblicken kann und deren Hits „See You In Hell“, „Hellraiser“ oder „Dein Herz meine Gier“ omnipräsent in den Klubs sind. Als absoluten Höhepunkt des Abends werden NITZER EBB die Bühne rocken. Die Band aus dem Hause Mute Records hat internationale Charterfolge zu verzeichnen und nimmt in der Elektro-/ EBM-Szene eine der Pole-Positions ein.
Veranstalter: headline concerts

Bilder anzeigen