Logo

Archiv - Suche nach Künstler

[ ] [:] [[] [1] [2] [3] [4] [5] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]

Archiv - Mundstuhl

Mundstuhl "Nur vom Allerfeinsten"

21. Februar 1999
20:30
Kufa logo
- Ab 0 Jahren

Mundstuhl, so haben wir uns aufklären lassen, ist dieser widerwärtige Geschmack am Morgen. Also das, was erst nach den ein, zwei Mariacron und einem herzhaften Zug verschwindet. Außerdem ist Mundstuhl der krasseste hessische Comedyact seit Heinz Schenk. Lars und Ande haben sich aufgemacht, die Nachfolge von Badesalz anzutreten - obwohl es die noch gibt. Mundstuhl will aufklären. Darüber, warum Kolumbianer immer Schnupfen haben, warum Frau Antje aus Holland bald die Grätsche macht, warum Eurodisney zwangsläufig schwul macht und warum die Pole nicht schmelzen, sondern für acht Mark die Stunde "schaffe". Ultrakorrekt.

MUNDSTUHL: "Sonderschüler"

3. Februar 2011
19:00
E884dafc9c4a16a6ef7598eddf15b3ba thumb

Im neuen Programm von MUNDSTUHL treffen sich die ostdeutschen Königinnen des Plattenbaus, Peggy und Sandy, sowie die Ikonen der Kanak-Comedy, Dragan und Alder, auf dem Schulhof. In „Sonderschüler“ geht’s um schwangere Schülerinnen, verprügelte Lehrer und Randale in der Pause, aber auch um Referate, Klassenarbeiten und Zeugnisse. Nicht nur die Pisa-Studien haben bewiesen, dass Deutschland tief in der Bildungsmisere steckt. Aber die beiden Frankfurter „Echo“-Preisträger kennen die Lösung: Lachen bis das Schulamt kommt. MUNDSTUHL sind kompromisslos, politisch völlig inkorrekt und gelten zu Recht als AC/DC der Comedy.
Die Kult-Comedians widmen sich brennenden Fragen. Sind Ziegen-Schächtungen in deutschen Hausfluren erlaubt? Wieviel Geld kann Alder maximal verdienen, wenn er drei gestohlene Handys für jeweils 20 Euro verkauft, dabei aber 25 Prozent Schutzgeldgebühr an Dragan abtreten muss? Und kann Peggys Sohn Justin diese Aufgabe trotz seiner alkoholbedingten Lernschwäche lösen? Warum haben Kühe keinen Schließmuskel? Fragen über Fragen - die beiden mit Preisen überhäuften Komiker kennen die Antworten.

Unterstützt mit Mitteln des Fördervereins der KuFa.

Bilder anzeigen